Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» NUR VAMPIRE KÜSSEN BLUTIG
von Fynn Heute um 14:06

» DRACULA - NÄCHTE DES ENTSETZENS
von Fynn Heute um 10:40

» "FOUR SIDED TRIANGLE" ( Großbritannien, 1953 )
von Fynn Gestern um 20:34

» Zuletzt gesehen
von Fynn Gestern um 7:46

» Wie viele Filme hat Hammer gedreht ?
von Fynn Mi 19 Jul 2017 - 14:27

» "Stuck" ( Stuck, Kanada, 2007 )
von Fynn Mi 19 Jul 2017 - 6:19

» FOUR SIDED TRIANGLE
von Eddie-Fan Di 18 Jul 2017 - 22:03

» "Haus des Grauens" von Koch Media
von Fynn Di 18 Jul 2017 - 15:18

» Michael Ripper Spezial
von Fynn Mo 17 Jul 2017 - 13:52

» "Ein Riß in der Welt" ( Crack in the World, USA, 1965 )
von Fynn Mo 17 Jul 2017 - 13:46

» Martin Landau
von Fynn Mo 17 Jul 2017 - 11:39

» THE LAST MAN ON EARTH
von Fynn Mo 17 Jul 2017 - 11:36

» ROBOT-GIRL NR. 1 (CSR 1938)
von Fynn Mo 17 Jul 2017 - 10:08

» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von Fynn Mo 17 Jul 2017 - 9:39

» George A. Romero
von Fynn Mo 17 Jul 2017 - 9:36



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

William Castle : "Der unheimliche Mr. Sardonicus" ( Mr. Sardonicus, USA, 1961 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

William Castle : "Der unheimliche Mr. Sardonicus" ( Mr. Sardonicus, USA, 1961 )

Beitrag von Fynn am Sa 22 Sep 2012 - 8:05

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ronald Lewis     spielt in diesem alten Castle Schunkler den jungen Chirugen Dr.Cargrave, der von seiner Jugendliebe nach Böhmen bestellt wird, um ihrem Mann, den stets maskiert auftretenden Baron Sardonicus, zu helfen. Der Baron leidet nämlich an einem Muskelstarrkrampf, der ihm einbizzares, verzerrtes Dauergrinsen verleiht, das er sich geholt hat, als er den Sarg seines Vaters wegen eines Lotterieloses geöffnet hatte. Da er den Anblick nicht verkraften konnte, läuft er nun ständig mit dieser Maske rum, damit sein Umfeld – und auch er selbst – nicht sein Dauergrinen ertragen muss. Und da er auch sonst mit gesunden Menschen in seiner Umgebung ein offensichtliches Problem deshalb hat, will er auch selbst gesund sein um *normal* und zugehörig in der Gesellschaft zu sein. Der Baron droht Cargrave nun bei einem Mißerfolg auch seine Jugendliebe Maud zu entstellen, doch als Cargrave davon erfährt läßt er sich auf einen riskanten Plan ein, den ich hier mal nicht weiter spoilern will für alle die den Film noch nicht kennen….
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
„Sardonicus“ trägt natürlich wieder mal an allen Ecken und Kanten die Handschrift von Gimmick – King  William Castle  . Die Idee allein ist ja schon skuril genug, da braucht es weder Blut noch sonstwas. Castle hat einfach eine, wenngleich auch sehr simple und wenig glaubwürdige, aber dennoch unterhaltsame Geschichte zur Hand. Die Darsteller gehen allesamt in Ordnung, wobei besonders Sardonicus‘ schmieriger Hausdiener auffällt, den hier der östereichisch –amerikanische Oscar Homolka   als echten Schenkelklopfer grandios abliefert.  Guy Rolfe   als „Sardonicus“ hat bis 1999 noch in der „  Puppet Master  “ Horrorfilmreihe mitgewirkt. Man kann den Film absolut empfehlen, wenn man seinen Spaß haben will, aber bitte, man darf ihn nicht auf die geringste Logik untersuchen. Wie die meisten von Castle’s Filmen.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16637
Punkte : 257316
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: William Castle : "Der unheimliche Mr. Sardonicus" ( Mr. Sardonicus, USA, 1961 )

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 22 Sep 2012 - 10:53

Bei den William Castle Filmen bin ich mal gespannt, ob der Regisseur mein Fall ist. Kenne bisher nur "Macabre". Der ist zwar nicht schlecht, aber auch nicht soooo der Burner für mich. Am meisten würde mich erstmal "The Tingler" interessieren, aber die Rechte liegen ja bei Sony... xexe

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15613
Punkte : 232854
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: William Castle : "Der unheimliche Mr. Sardonicus" ( Mr. Sardonicus, USA, 1961 )

Beitrag von Fynn am Sa 22 Sep 2012 - 14:09

eddiefan schrieb:Kenne bisher nur "Macabre".
Mir völlig unverständlich. Die meisten seiner Filme liefen doch irgendwann im TV. Den "Tingler" hatte ich, soviel ich noch weiß, mal auf Premiere aufgenommen, ganz am Anfang als es Premiere gab. "Es geschah um 8.30 Uhr" und "Die Zwangsjacke" liefen entweder ebenfalls auf Premiere oder auf einem der dritten Programme, da bin ich mir nicht mehr so sicher. Und "Er kam nur nachts" wird doch seit Jahren von einem der dritten Programme ins nächste geschoben. Soll ich Dich nächstes Mal dran erinnern ? [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16637
Punkte : 257316
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: William Castle : "Der unheimliche Mr. Sardonicus" ( Mr. Sardonicus, USA, 1961 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 23 Sep 2012 - 9:22

Daran sieht man, dass ich im Grunde kein normales TV mehr gucke. Und damals auf PREMIERE habe ich auch nicht viele Filme geguckt, dass hatte ich mir zunächst nur für Fußball gegönnt, als das mit denen losging.

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15613
Punkte : 232854
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: William Castle : "Der unheimliche Mr. Sardonicus" ( Mr. Sardonicus, USA, 1961 )

Beitrag von Fynn am So 23 Sep 2012 - 10:35

Ich habe mal nachgesehen und zumindest ein bißchen was gefunden :

"Es geschah um 8.30 Uhr" - 26.07.02 auf Premiere / 13.Street
"Er kam nur nachts" - 1 x auf Premiere, 2 x auf "das 4. und x mal in allen 3. Programmen
"Mr. Sardonicus" - Premiere

teils sollen die Filme - angeblich minimal geschnitten sein, was ich mir aber kaum vorstellen. Soll ich versuchen weiterzumachen ?

"Er kam nur nachts" ist wohl der mit Abstand am meisten gelaufene Castle Film. Eine VÖ würde mich nur mit Bonus wie bei "Macabre" reizen.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16637
Punkte : 257316
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: William Castle : "Der unheimliche Mr. Sardonicus" ( Mr. Sardonicus, USA, 1961 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 23 Sep 2012 - 17:55

Komisch, dass der "Tingler" wohl nie bei Premiere gelaufen ist. Habe jedenfalls keine Infos darüber. e4du

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15613
Punkte : 232854
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: William Castle : "Der unheimliche Mr. Sardonicus" ( Mr. Sardonicus, USA, 1961 )

Beitrag von Fynn am So 23 Sep 2012 - 18:49

Ist er aber ! Ich hatte ihn ja dort aufgenommen ! Die Infos oben sind nicht komplett, "Die Zwangsjacke" lief auch schon.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16637
Punkte : 257316
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: William Castle : "Der unheimliche Mr. Sardonicus" ( Mr. Sardonicus, USA, 1961 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 23 Sep 2012 - 18:57

Fynn schrieb:Ist er aber ! Ich hatte ihn ja dort aufgenommen !
affraid Ach so ! Ich dachte immer, dass du den von irgendeinem frei empfangbaren Sender aufgenommen hattest.

Ich habe immer auf einer bestimmten Seite nachgeschaut, welche dieser Filme bei Premiere liefen...da stand er allerdings nicht dabei. Leider weiß ich momentan nicht, wie die Seite hieß. rxa
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15613
Punkte : 232854
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: William Castle : "Der unheimliche Mr. Sardonicus" ( Mr. Sardonicus, USA, 1961 )

Beitrag von Fynn am So 23 Sep 2012 - 20:13

Nein, das war schon auf Premiere. Ganz am Anfang, glaube ich. Ich hatte Premiere ja quasi von Anfang an, nur als ich dann gemerkt hab das die auch schneiden und das Bild und Tonformat nicht immer stimmt, da hab ich's sein lassen... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16637
Punkte : 257316
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: William Castle : "Der unheimliche Mr. Sardonicus" ( Mr. Sardonicus, USA, 1961 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 23 Sep 2012 - 20:17

Fynn schrieb:...nur als ich dann gemerkt hab das die auch schneiden...
affraid Bei den alten Filmen haben die geschnitten??? Oder meinst du jetzt neuere harte Filme. Da ist mir das auch aufgefallen.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15613
Punkte : 232854
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: William Castle : "Der unheimliche Mr. Sardonicus" ( Mr. Sardonicus, USA, 1961 )

Beitrag von Fynn am So 23 Sep 2012 - 20:29

Ich kann's mir auch nicht wirklich vorstellen, aber es gibt einige Seiten im Netz die behaupten, das die TV Versionen teils cut waren und sogar eine amerikanische VÖ. Was man bei Castle'e Filmen allerdings schneiden sollte... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16637
Punkte : 257316
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: William Castle : "Der unheimliche Mr. Sardonicus" ( Mr. Sardonicus, USA, 1961 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 23 Sep 2012 - 20:30

Es werden halt nicht immer nur harte Szenen rausgeschnitten. Oft handelt es sich auch um Dialog...und das ist ja völlig Banane. rxa
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15613
Punkte : 232854
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: William Castle : "Der unheimliche Mr. Sardonicus" ( Mr. Sardonicus, USA, 1961 )

Beitrag von Fynn am So 23 Sep 2012 - 20:33

Na ja, ich wüßte gerne mal was da fehlen soll. Ansonsten ist es mir auch wurscht.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16637
Punkte : 257316
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: William Castle : "Der unheimliche Mr. Sardonicus" ( Mr. Sardonicus, USA, 1961 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 23 Sep 2012 - 20:35

Nöö, wenn was fehlt, ist mir das GAR NICHT wurscht. ccb

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15613
Punkte : 232854
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: William Castle : "Der unheimliche Mr. Sardonicus" ( Mr. Sardonicus, USA, 1961 )

Beitrag von Fynn am So 23 Sep 2012 - 20:36

Vllt fehlt was für die deutsche Version.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16637
Punkte : 257316
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten