Science Fiction, Horror, Filmlexika, Hammer Horror
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Seite 5 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von GrafKarnstein am Mi 3 Apr 2013 - 18:15

liebe Leute !

Ich kenne mich mit den ganzen Veröffentlichungs-Verfahren nicht soooo aus, aber gewisse Probleme, die immer wieder alles Verzögern sollte man nicht einfach so abtun und nur ANOLIS allein dafür verantwortlich machen! Wer weiß, was für Gründe dahinter stecken scratch

Nur mal als Beispiel :
Diese RÜCKKEHR DES KING KONG - Geschichte, da hieß es früher, das Anolis davon absieht den auf DVD zu veröffentlichen, weil Bootlegs im Umlauf waren / sind. Später dann das Theater mit der Rechtevergabe zw. ihnen und Dynasty!
Ich meine, das sind alles so Dinge, die alles verzögern können und gerade mit diesen Rechten, will wohl alles bis zum letzten Absatz penibel geklärt sein! Es ist leider so! Mir gefällt dieser Hickhack ebenso wenig, aber was will man machen!

Auf Film-Börsen fiel mir zumindest immer öfter auf, das von diversen alten Filmen dort Bootlegs angeboten worden sind, wohlgemerkt ALTE FILME, was mich nun doch überraschte! Auch hier will überlegt sein, ob sich eine Veröffentlichung lohnt, wenn dies bekannt wird! Mal so als Beispiel!

Oder das ein Cover nicht den Anforderungen entspricht, das eine Firma für ANOLIS anfertigt, so das Nachbesserungen notwendig sind ect.!
Sowas passiert eben auch und dies weiß ich z.B. zu 100%, weil ich einen engen Filmfreund kenne, der nämlich selbst Rechteinhaber diverser Filme ist und auch schon etwas veröffentlicht hat! Der konnte z.B. aufgrund dessen auch kein Veröffentlichungsdatum einhalten!

Sind alles Beispiele, die euch mal verdeutlichen sollen, das eben nicht alles nur von ANOLIS abhängig ist, denn die machen bestimmt nicht alles alleine!

Eddie-Fan,
Das mit DER UNHEIMLICHE GAST, ist zwar nur Wunschdenken von Fynn und mir, aber vielleicht passt der in die dritte Staffel der GALERIE DES GRAUENS von Anolis, wenn es mal soweit sein sollte und die muß ja nicht zwingend immer aus diversen Monsterfilmen und Experimentalen Erscheinungen von verrückten Wissenschaftlern bestehen!

THE MOLE PEOPLE / IN DEN KLAUEN DER TIEFE
fiel meiner Ansicht nach auch schon aus dem Rahmen, weil dieser Film eher eine sogenannte -Versunkende Welt Geschichte- erzählte!
GrafKarnstein
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2276
Punkte : 128580
Bewertungssystem : 160
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Fynn am Mi 3 Apr 2013 - 19:09

Graf...

also, mir geht's ja gar nicht um Anolis oder irgendein Label speziell. Ich denke nur, das VÖ-Termine (zumindest so ungefähr !) eingehalten werden sollten. Ich bin nur Kunde, nichts weiter. Ich will nicht über irgendwelche Gründe spekulieren, warum oder weshalb etwas nicht geht, das ist doch gar nicht mein Ressoir. Ich will etwas kaufen können wenn es angeboten wird und wenn ich's nicht kaufen kann, dann muss man's mir ja auch nicht dauernd wieder unter die Nase halten.

Das mit den Bootlegs finde ich das Größte überhaupt ! Ein Label hat die Rechte von einem Film teuer gekauft und verzichtet dann darauf den Film rauszubringen, weil davon vllt ein paar Boots im Umlauf sind ? Anstatt also selbst damit noch was zu verdienen, vermodern die dann also im Keller ? Hach...herrlich ! Sowas kann man tatsächlich glaubhaft verkaufen ? Finde ich echt köstlich !!! Zumal doch die schlechte Qualität der Bootlegs immer so hervorgehoben wird. Da nehmen wir mal an, das von einem tollen B-Film 100 Leute ein Boot (in schlechter Quali natürlich) haben. Dann werden die echten Fans aber umso dankbarer sein, wenn dann ein Label den Film in toller Qualität (vllt sogar noch mit ein paar Extras !) bringt ! Aber das soll er dann ja angeblich nicht mehr, wie es heißt. Merkwürdig auch, das in dem Zusammenhang alles mögliche erscheint, was schon 150 x im TV lief - und wieder laufen wird ! Es gibt 'ne Menge Leute denen 'ne TV-Aufnahme völlig reicht, - nicht nur mir, mir sind sie sogar viel lieber, hab ich Geld gespart. (sofern sie öffentlich-rechtlich laufen)

Na ja, egal...

Nochmal zum "Unheimlichen Gast". Ich wäre ja auch unbedingt für eine VÖ. Aber ich finde, das der nirgends so fehl am Platz wäre wie in der "Galerie", wo ja wirklich nur Trash (im positiven Sinne) drin ist. "Der unheimliche Gast" ist ein Klassiker, den auch heute noch viele nicht ganz zu Unrecht (wie ich finde) als den unheimlichsten Film überhaupt bezeichnen.


_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19636
Punkte : 297719
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 3 Apr 2013 - 23:29

schlrf

Grundsätzlich kann ich ja auch warten, aber mittlerweile sind die Spannen zwischen den einzelnen Filmen doch gewaltig geworden...besonders, wenn man das mit der ersten GALERIE vergleicht.
Ich vermute einer der Gründe liegt bei der verstärkten Planung, demnächst auch mehr BDs zu bringen. Da scheint wohl ziemlich viel Zeit bei draufzugehen. Ist zwar auch nur eine Vermutung, aber wenn man keine Infos bekommt, dann macht man sich halt eigene Gedanken. 12cvr

Bin mal gespannt, ob sich die Anstrengungen für die BDs auch wirklich lohnen, denn (zumindest was Hammer betrifft) es sind ja alles Filme, die es schon gibt und jetzt wieder auf einem neuen Medium erscheinen. Ich werde da zu mindestens 90% nicht dabei sein, weil ich es unsinnig finde, ständig die gleichen Filme nochmal zu kaufen. Ich sammel Filme und keine Bildqualitäten, daher bin ich viel interessierter an Filmen, die man noch nie gesehen hat, anstatt den gleichen Film zum xten Mal zu kaufen. r66g

Naja, wie dem auch sei, schauen wir mal wie es weitergeht. Für Veröffentlichungen von Anolis bin ich immer zu haben, weil ich von dem Label überzeugt bin, aber ewig lebe ich auch nicht. Daher überlege ich immer öfter mir einen Code 1 Player zu kaufen, um dann doch etwas schneller in den Genuss des ein oder anderen Films zu kommen. Erstmal warte ich aber noch etwas ab. Wenn eine dritte GALERIE angekündigt werden sollte, bin ich natürlich wieder dabei. ro7
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16659
Punkte : 251001
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Fynn am Do 4 Apr 2013 - 5:05

Eddie-Fan schrieb: Daher überlege ich immer öfter mir einen Code 1 Player zu kaufen, um dann doch etwas schneller in den Genuss des ein oder anderen Films zu kommen. Erstmal warte ich aber noch etwas ab. Wenn eine dritte GALERIE angekündigt werden sollte, bin ich natürlich wieder dabei.
Okay, ich glaube schon, das das für Sammler Sinn macht. Denn selbst wenn ein Label regelmäßig jeden Monat Filme bringt, so wird man dann wohl dennoch nie alle zu sehen bekommen, dafür gibt's einfach zu vele. Und wenn dann noch welche synchnonisiert werden...was man Anolis ja hoch anrechnen muss, dann ist und bleibt das einfach ein Ding der Unmöglichkeit.

Es ist einfach klasse, wenn solche Filme heutzutage überhaupt kommen und man als Horrorfilmfan nicht in der Videothek keine Depressionen kriegt, weil da nichts anderes mehr steht als eine Schwemme an Zombies und (Teenie) Slashern, die ja alles überfluten, was nicht niet und nagelfest ist. Und wenn mein englisch auch nur eine kltzekleine Spur besser wäre, dann hätte ich auch längst einen Code 1 Player, aber hundertprozent ! So habe ich zwar trotzdem eine Handvoll Filme, aber das sind dann so Sachen, wo man auch nun wirklich nix weiter mehr gross verstehen muss.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19636
Punkte : 297719
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von GrafKarnstein am Do 4 Apr 2013 - 13:07

Fynn schrieb:Graf...

Das mit den Bootlegs finde ich das Größte überhaupt ! Ein Label hat die Rechte von einem Film teuer gekauft und verzichtet dann darauf den Film rauszubringen, weil davon vllt ein paar Boots im Umlauf sind ? Anstatt also selbst damit noch was zu verdienen, vermodern die dann also im Keller ? Hach...herrlich ! Sowas kann man tatsächlich glaubhaft verkaufen ? Finde ich echt köstlich !!! Zumal doch die schlechte Qualität der Bootlegs immer so hervorgehoben wird. Da nehmen wir mal an, das von einem tollen B-Film 100 Leute ein Boot (in schlechter Quali natürlich) haben. Dann werden die echten Fans aber umso dankbarer sein, wenn dann ein Label den Film in toller Qualität (vllt sogar noch mit ein paar Extras !) bringt ! Aber das soll er dann ja angeblich nicht mehr, wie es heißt. Merkwürdig auch, das in dem Zusammenhang alles mögliche erscheint, was schon 150 x im TV lief - und wieder laufen wird ! Es gibt 'ne Menge Leute denen 'ne TV-Aufnahme völlig reicht, - nicht nur mir, mir sind sie sogar viel lieber, hab ich Geld gespart. (sofern sie öffentlich-rechtlich laufen)

Fynn,
Ich denke, das Du mich vielleicht in Bezug auf Rechte und Bootlegs falsch verstanden hast, denn wie wir wissen hat ja ANOLIS diesen -Rückkehr des King Kong- trotzdem legal veröffentlicht!
Es ist doch aber u.U. so, das wenn ein Label sich diverse Filmrechte sichert, sie einkauft ect. und nun widerum davon Bootlegs im Umlauf sind, die sich eben überlegen, ob sie den Film bzw. wie sie ihn veröffentlichen wollen! Die Bootlegs weisen in der Regel kaum oder gar keine Extras auf! Hier ist ein legaler Rechteinhaber bzw. das Label im Vorteil und kann dies für seine DVD-Ausgabe nutzen! Aber das will alles erst realisiert sein und sowas dauert eben!

Wenn es nur um die Filme ansich gehen würde, wäre vermutlich ANOLIS ein wenig schneller, aber sie haben bisher immer etwas geboten, was Extras ect. anbelangt, aber wie schon erwähnt macht ANOLIS nicht alles alleine

Und dann die Digitalisierung bzw auch Restaurierung, das machen diverse Filmfirmen mit ihren technischen Apparaten und ich kenne z.B. eine und da werden die Aufträge diverser Labels nach Reihe des Eingangs vollzogen und wenn sich ein voriger oder gerade der aktuelle Auftrag aus z.B. technischen Gründen hinzieht, weil man eben daran länger arbeiten muß ect. dann gibt es nun mal weitere Verzögerungen, wie auch mit den Covergestaltungen, die ich schon erwähnte!

Ich verstehe ja, das einem Wartezeiten von ein halbes Jahr usw. zu lange ist, aber ich denke nicht das dies ANOLIS allein zu verantworten hat!
Allerdings könnten sie auf der anderen Seite mal wenigstens etwas verlauten lassen, wenn es zu Verzögerungen kommt und warum!
GrafKarnstein
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2276
Punkte : 128580
Bewertungssystem : 160
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Fynn am Do 4 Apr 2013 - 13:42

GrafKarnstein schrieb:Es ist doch aber u.U. so, das wenn ein Label sich diverse Filmrechte sichert, sie einkauft ect. und nun widerum davon Bootlegs im Umlauf sind, die sich eben überlegen, ob sie den Film bzw. wie sie ihn veröffentlichen wollen! Die Bootlegs weisen in der Regel kaum oder gar keine Extras auf! Hier ist ein legaler Rechteinhaber bzw. das Label im Vorteil und kann dies für seine DVD-Ausgabe nutzen! Aber das will alles erst realisiert sein und sowas dauert eben!
da bezweifle ich aber schwer, das da was überlegt wird ! Das sagt einem doch schon der gesunde Menschenverstand ! Ich sagte es ja anderswo schon mal : ein Freund von mir wartet seit 1980 auf eine Videoclip Collection von Fleetwood Mc. Die müßte von Warner kommen. Tut sie aber nicht. Seit 1980 nicht ! Nichts, gar nichts ! Stattdessen kommen aber dauernd Sachen von irgendwelchen Leuten, die mal einen einzigen Hit hatten, wenn überhaupt. Wenn mein Kumpel dann so eine Clip Collection irgendwo sehen würde, dann bezweifle ich sehr, das er den Verkäufer fragen wird, ob er denn auch die Rechte daran hat. Oder meinst Du etwa, das Warner noch an der Covergestaltung bastelt ?
GrafKarnstein schrieb: Und
dann die Digitalisierung bzw auch Restaurierung, das machen diverse
Filmfirmen mit ihren technischen Apparaten und ich kenne z.B. eine und
da werden die Aufträge diverser Labels nach Reihe des Eingangs vollzogen
und wenn sich ein voriger oder gerade der aktuelle Auftrag aus z.B.
technischen Gründen hinzieht, weil man eben daran länger arbeiten muß
ect. dann gibt es nun mal weitere Verzögerungen, wie auch mit den
Covergestaltungen, die ich schon erwähnte!
Da können sich die Labels ja freuen, wenn sie so verständnisvolle und geduldige Kunden haben. Ich gehöre definitiv nicht dazu, habe kein Verständnis dafür und will es auch gar nicht haben. Wie gesagt, wenn es um ein paar Tage, meinetwegen eine Woche oder so geht, dann sagt ja keiner was. Aber mein Chef hätte auch wenig Verständnis gehabt, wenn ich auf Dauer immer irgendwas erzählt hätte, warum ich denn nun wieder zu spät komme.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19636
Punkte : 297719
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Fynn am Di 7 Mai 2013 - 18:18

Hallo Ivo...

wollte mal nachfragen, ob es eigentlich inzwischen Neuigkeiten bezüglich des nächsten "Galerie" Titels gibt... ? Wenn ich das richtig verstanden habe, dann fällt der ursprünglich geplante Titel ja leider weg und es soll ein anderer kommen. Vllt könntest Du ja mal näheres dazu sagen, also Termin und Titel betreffend. Und ob man sich denn dann auch wirklich zeitlich einigermaßen daran halten kann. Das wäre nett.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19636
Punkte : 297719
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Eddie-Fan am Di 7 Mai 2013 - 19:56

Hallo Fynn, hier ist Ivo...ach nee, Eddie. lol!

Eh du dir hier den Wolf wartest bis Ivo sich blicken lässt, kann ich in sofern schonmal sagen, dass der kommende Titel sich nicht geändert hat. Das ist weiterhin "Das Grauen kam um Mitternacht", so wie es geplant war. Der letzte Titel hat sich geändert ! vd6
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16659
Punkte : 251001
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Fynn am Di 7 Mai 2013 - 20:15

Eddie-Fan schrieb:Der letzte Titel hat sich geändert !
was heißt denn "der letzte Titel" ? Meinst Du damit die Nr. 10 ? Na ja. egal, sicher weißt Du dann ja auch, WELCHER Titel das ist und WANN GENAU er kommt....

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19636
Punkte : 297719
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von schimanski am Di 7 Mai 2013 - 20:18

kein Wunder das Eddie alles weiß snxs snxs snxs
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5498
Punkte : 149428
Bewertungssystem : 122
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Eddie-Fan am Di 7 Mai 2013 - 20:34

Wenn ihr wüsstet, was da alles kommt... vxt

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16659
Punkte : 251001
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Fynn am Di 7 Mai 2013 - 20:48

Eddie-Fan schrieb:Wenn ihr wüsstet, was da alles kommt...
Ja, das wüßten wir gerne...aber manches würdest DU sicher auch gerne wissen...

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19636
Punkte : 297719
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Eddie-Fan am Di 7 Mai 2013 - 20:54

xexe vch

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16659
Punkte : 251001
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Fynn am Di 7 Mai 2013 - 21:02

Eddie-Fan schrieb:
ich auch nich...

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19636
Punkte : 297719
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Ivo Scheloske am So 26 Mai 2013 - 11:47

Nachdem wir uns n den letzten 2 Monaten verstärkt um andere Sachen gekümmert hatten, möchte ich endlich mal wieder en Update für die „Galerie“ posten. Nachdem bekannt wurde, dass der bisherig angenommene finale Titel nicht kommt, gab es ja so einiges an Spekulationen. Und so mancher lag dabei goldrichtig. Es wird

DER MANN MIT DEN RÖNTGENAUGEN

werden.

Der Titel wurde letzte Woche von der FSK geprüft, da er bisher offiziell nur im TV lief, und hat – erwartungsgemäß – eine Freigabe ab 12 Jahren bekommen.

Infos zur Ausstattung und VÖ-Termin gibt es noch nicht.

Selbiges gilt auch für die Nr. 9 DAS GRAUEN KAM UM MITTERNACHT, da wir auch hier noch kräftig am Arbeiten sind. Ergo: Weitere Infos sobald verfügbar.
avatar
Ivo Scheloske
Filmeditor

Anzahl der Beiträge : 276
Punkte : 97379
Bewertungssystem : 10
Anmeldedatum : 12.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Fynn am So 26 Mai 2013 - 12:18

Ivo,

"Der Mann mit den Rontgenaugen" ist natürlich ein Super Film, meinen Glückwunsch dazu ! Wundert mich aber, das der im Rahmen dieser ja wirklich schönen Reihe läuft, da es in meinen Augen nicht wirklich ein Trashfilm ist.

P.S. Denkt man bei Anolis eigentlich auch über eine 3. Galerie nach ? scratch

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19636
Punkte : 297719
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von schimanski am So 26 Mai 2013 - 19:24

das der Mann mit den Röntgenaugen in die Galerie aufgenommen wird.... scratch scratch

Der Film hat ja mehr Tiefgang als alle anderen Filme zusammen.... look look
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5498
Punkte : 149428
Bewertungssystem : 122
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Eddie-Fan am So 26 Mai 2013 - 19:49

schlrf

Ich finde es ganz nett, dass der Film in der Galerie erscheint. Das bringt mal einen frischen neuen Schwung rein, obwohl ich natürlich auch die anderen Filme prächtig finde.

Was mir eher auffällt, ist die Tatsache, dass zum ersten mal das Jahrzehnt der 50er verlassen wird. Das lässt mehrere Spekulationen offen. Entweder man kommt nicht mehr an genügend Lizenzen für Filme aus den 50er Jahren, was sehr schade wäre xc5f , oder man weitet es in Zukunft auf die 60er aus, sodas man öfter mal zwischen den Jahrzehnten pendeln kann, was die Sache durchaus interessant machen würde 74d7
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16659
Punkte : 251001
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Eddie-Fan am So 26 Mai 2013 - 19:58

Ähhh, noch was vergessen...es ist auch der erste Farbfilm in der GALERIE. Na ich bin gespannt, ob das alles was zu bedeuten hat... e4du

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16659
Punkte : 251001
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von schimanski am So 26 Mai 2013 - 19:59

nach den 60zigern kommen die 70ziger...

Vielleicht macht die Galerie noch eine Zeitreise durch die verschiedenen Jahrzehnte... xx5d
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5498
Punkte : 149428
Bewertungssystem : 122
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Fynn am So 26 Mai 2013 - 20:02

Eddie-Fan schrieb: Entweder man kommt nicht mehr an genügend Lizenzen für Filme aus den 50er Jahren, was sehr schade wäre , oder man weitet es in Zukunft auf die 60er aus, sodas man öfter mal zwischen den Jahrzehnten pendeln kann, was die Sache durchaus interessant machen würde
Eben ! Würde mir völlig reichen. Ich finde, es hat in den 60ern genauso tolle Filme gegeben wie in den 50ern, allein die E.A. Poe Filme ja schon..."Lebendig begraben" usw. Wobei die mit Sicherheit auch nicht in die Reihe passen würden.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19636
Punkte : 297719
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Eddie-Fan am So 26 Mai 2013 - 20:04

Und wie gesagt, es ist auch der erste Farbfilm in den GALERIEN. e4du

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16659
Punkte : 251001
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Fynn am So 26 Mai 2013 - 20:24

Eddie-Fan schrieb:Ähhh, noch was vergessen...es ist auch der erste Farbfilm in der GALERIE. Na ich bin gespannt, ob das alles was zu bedeuten hat...
affraid stimmt ! Das passt jetzt natürlich eigentlich überhaupt (!) nicht. Damit hätte ich jetzt eine neue Reihe angefangen, - falls denn eine kommen sollte. Aber so toll der Film ja ist, so richtig "passen" tut das jetzt auch nicht.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19636
Punkte : 297719
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Eddie-Fan am So 26 Mai 2013 - 20:41

schlrf Fynn

Es sind allerdings in der aktuellen Galerie auch schon 2 Filme enthalten, die grundsätzlich zwar s/w sind, zum Schluss aber auf Farbe umschwenken. r66g
Vielleicht ist ausgerechnet der letzte Film der aktuellen Galerie ein kompletter Farbfilm, weil man damit ein Fingerzeig geben möchte, dass in einer weiteren Galerie auch verstärkt Farbfilme enthalten sein werden, aber zwischendurch auch immer wieder mal ein s/w Film kommt.

Ich hatte sonst auch eher die Meinung, dass man einheitlich bei s/w Filmen bleiben sollte, aber die Welt der Lizenzen ist oft verworren und daher nicht einfach, immer wieder schnell an weitere Filme zu kommen. Vielleicht möchte man mit zusätzlich den 60ern und Farbfilmen sich nur mehrere Optionen offenhalten, damit es demnächst wieder schneller voran geht. 12cvr

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16659
Punkte : 251001
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Fynn am So 26 Mai 2013 - 21:00

Eddie-Fan schrieb: Fynn

Es sind allerdings in der aktuellen Galerie auch schon 2 Filme enthalten, die grundsätzlich zwar s/w sind, zum Schluss aber auf Farbe umschwenken.
Vielleicht ist ausgerechnet der letzte Film der aktuellen Galerie ein kompletter Farbfilm, weil man damit ein Fingerzeig geben möchte, dass in einer weiteren Galerie auch verstärkt Farbfilme enthalten sein werden, aber zwischendurch auch immer wieder mal ein s/w Film kommt.
Ein bißchen kompliziert, so ein "Fingerzeig", findest Du nicht ? Man kann doch ganz klar sagen, so Jungs, jetzt gibt's 'ne Farbfilmreihe ! Das in den vorangegangen Farbsequenzen waren...ich bezweifle, das man das bei Anolis im Vorfeld gewußt hat...was ja auch nicht schlimm ist.
Eddie-Fan schrieb: die Welt der Lizenzen ist oft verworren und daher nicht einfach, immer wieder schnell an weitere Filme zu kommen.
scheint mir auch alles seeehr verworren, diese Lizenswelt..

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19636
Punkte : 297719
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten