Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Hammer Diskussionsthread
von Fynn Gestern um 21:13

» Anolis Hardbox Series
von Ivo Scheloske Gestern um 17:04

» AMAZON / NETFLIX / - TIPS & FLOPS
von Fynn Gestern um 15:47

» Alles zu 3 D
von Fynn Gestern um 12:47

» Scharf, schärfer, Hammer!
von Fynn Gestern um 10:29

» Kaiju Classics
von Eddie-Fan Gestern um 10:18

» Welche Hammer Filme wären mit deutscher Synchro besonders reizvoll ?
von Fynn Di 22 Aug - 15:55

» Zuletzt gesehen
von Fynn Di 22 Aug - 12:57

» Die nicht synchronisierten Hammer Filme
von Fynn Di 22 Aug - 12:37

» Filme im Portal
von Fynn Mo 21 Aug - 19:31

» Wicked News
von Fynn Mo 21 Aug - 13:53

» Cloudburst GB 1951
von Fynn Mo 21 Aug - 10:35

» Was kommt als nächstes ?
von Fynn Sa 19 Aug - 21:23

» HAMMERS DRACULA-FILME - Die Filmplakate
von GrafKarnstein Sa 19 Aug - 11:19

» "Nevesta" ( The Bride, Russland, 2017 )
von Fynn Fr 18 Aug - 10:07



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Crescendo - die Handschrift des Satans" ( Crescendo, Großbritannien, 1970 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Crescendo - die Handschrift des Satans" ( Crescendo, Großbritannien, 1970 )

Beitrag von Fynn am Sa 17 Nov - 19:18

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Georges ist ein junger, im Rollstuhl sitzender Mann, den stets der gleiche Alptraum plagt : ein Mann kommt auf ihn zu und richtet aus nächster Nähe eine Schrotflinte direkt auf ihn. Die Kamera fährt langsam an ihm hoch und der Zuschauer sieht, das Georges im Begriff ist, sich quasi selbst zu erschießen...

Mitleid scheint mit ihm die junge Musikwissenschaftlerin Susan Roberts ( Stefanie Powers ) zu haben, die in das Schloss des Komponisten Ryman nach Südfrankreich gereist ist, um dessen Nachlass zu regeln. Die Witwe des Musikers jedoch scheint ein Geheimnis zu verbergen...

Man spürt deutlich den Einfluss der '70er Jahre in "Crescendo" und das bei Hammer nicht unbedingt immer alles so sein muß wie es scheinen mag, das ist nichts neues. So auch hier. Manchmal hatte ich allerdings den Eindruck die eine oder andere Person hatte nicht "alle Tassen beieinander", so wirr wurde dann geredet oder getan. Gleich in der Eingangssequenz, wo Georges auf seinem Schimmel am Meer in Zeitlupe entlangreitet...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
das hatte alles geradezu schon psychedelische Ausmaße. Als Hammer Fan war ich natürlich schon immer scharf darauf, den Film mal zu sehen, aber ich war, ehrlich gesagt, doch enttäuscht. Das mag auch zu einem großen Teil der Verdienst von Regisseur Alan Gibson   sein, wo ich schon skeptisch werde, wenn ich nur den Namen höre. Bewußt kann ich mich spontan an keinen Film erinnern, den ich von ihm mochte und muss dabei immer an "Dracula jagd Mini - Mädchen" denken...bei ihm habe ich immer ein ähnliches Gefühl wie auch bei  Peter Sykes   bei dem ich bewußt zumindest nur seine "Avengers"Folgen mit Diana Rigg als "Emma Peel" mag.

Die Verpflichtung Gibson's von Hammer für diesen Film war - aus meiner Sicht - ein klarer Fehlgriff. Aber auch das wirre Script von Alfred James Shaughnessy läßt zu wünschen übrig und vllt wäre es sonst ein besserer Film geworden.

Der Film ist allerdings - m.W- - erst zweimal auf Premiere gelaufen. 2003 und 2004, meines Wissens.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17053
Punkte : 262415
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten