Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Hammer Diskussionsthread
von Fynn Gestern um 21:13

» Anolis Hardbox Series
von Ivo Scheloske Gestern um 17:04

» AMAZON / NETFLIX / - TIPS & FLOPS
von Fynn Gestern um 15:47

» Alles zu 3 D
von Fynn Gestern um 12:47

» Scharf, schärfer, Hammer!
von Fynn Gestern um 10:29

» Kaiju Classics
von Eddie-Fan Gestern um 10:18

» Welche Hammer Filme wären mit deutscher Synchro besonders reizvoll ?
von Fynn Di 22 Aug - 15:55

» Zuletzt gesehen
von Fynn Di 22 Aug - 12:57

» Die nicht synchronisierten Hammer Filme
von Fynn Di 22 Aug - 12:37

» Filme im Portal
von Fynn Mo 21 Aug - 19:31

» Wicked News
von Fynn Mo 21 Aug - 13:53

» Cloudburst GB 1951
von Fynn Mo 21 Aug - 10:35

» Was kommt als nächstes ?
von Fynn Sa 19 Aug - 21:23

» HAMMERS DRACULA-FILME - Die Filmplakate
von GrafKarnstein Sa 19 Aug - 11:19

» "Nevesta" ( The Bride, Russland, 2017 )
von Fynn Fr 18 Aug - 10:07



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 4 März - 20:41

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Schreibt hier eure Meinung zu dem Film. c5f
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15771
Punkte : 235940
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von schimanski am Di 5 März - 11:20

Auf einem Radarkalibrierungsflug sichtet der Elektronikingenieur Mitchell „Mitch“ MacAfee ein UFO, ein unidentifiziertes fliegendes Objekt. Wieder auf dem Boden angekommen, muss er feststellen, dass keines der drei Radare Notiz von diesem UFO genommen hat.

Als bald darauf Militär- und Zivilflugzeuge ebenfalls ein UFO sichten und melden und kurz darauf abstürzen oder explodieren, muss gehandelt werden. Die ausgeschickten Abfangjäger sichten jedoch nichts. Bei dem vermeintlichen UFO jedoch handelt es sich um einen prähistorischen, außerirdischen Riesenvogel, der von einem schützenden Antimaterieschild umgeben und somit immun gegen jegliche Art von Schusswaffen ist. Als letztes attackierte der Vogel ein Flugzeug, dessen Insassen er fraß.

MacAfee, Sally Caldwell und General Van Buskirk locken den Vogel mithilfe von Wetterballons an. Den dabei entstandenen Film geben sie an Lt. Gen. Edward Considine weiter, der wieder Flugzeuge ausschickt, die das Monstrum unschädlich machen sollen, doch alle Menschen an Bord der Maschinen sterben. Kurz darauf wird das Ei des Vogels beseitigt. Nachdem der Vogel den Luftraum der gesamten Welt unsicher macht, entwickelt MacAfee mithilfe von Dr. Noymann eine Waffe, die das Kraftfeld des Vogels durchdringen soll. Der Vogel greift inzwischen New York an und zerstört das Empire State Building und das Gebäude der UNO, viele Menschen sterben. Letztendlich kann erreicht werden, dass die Waffe das Kraftfeld des Vogels durchdringt, er stürzt ins Meer und stirbt.

„Als Gegner des Monsters sind haufenweise erfahrene Darsteller am Werk, doch gegen die Erscheinung des Vogels können sie nicht anspielen. Diese Kreatur ist so ziemlich das blödeste, was je durch die Lüfte flog. Ausgestattet mit Ziehharmonika-Hals, Glubschaugen und einer unglaublichen ‚Frisur‘, ist das Untier eine wunderbare Lachnummer."

Den Film muss man lieben oder hassen...

Die deutsche Synchro...egal.Den Film kann man in jeder Sprache schauen. vvvrw6

Das fliegende Lachgebilde einfach göttlich.

ohne den Vogel wär es nur ein weiterer 50er Jahre Film.

Durch den Vogel ist der Film in das Walhalla der Trashfilme aufgestiegen.Dort liegt er unangefochten auf Platz 1. vdcd vdcd vdcd

Es gibt kaum einen Film dem ich 10 Pkt. geben würde.Dieser bekommt sie.......

Für mich einer der schönsten Filme aller Zeiten
look look look
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5054
Punkte : 139158
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von Fynn am Di 5 März - 12:46

schimanski schrieb:Durch den Vogel ist der Film in das Walhalla der Trashfilme aufgestiegen.Dort liegt er unangefochten auf Platz 1. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Es gibt kaum einen Film dem ich 10 Pkt. geben würde.Dieser bekommt sie.......

Für mich einer der schönsten Filme aller Zeiten
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dem kann ich nichts weiter hinzufügen. Ich konnte gar nicht anders als brüllen vor Lachen beim Anblick dieses Untiers, es wäre einfach nicht anders denkbar gewesen. Aber ohne dieses Viech...ja, da wäre er schon beinahe etwas langweilig, daher gibt's von mir ebenfalls volle Punktzahl :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17053
Punkte : 262415
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von Eddie-Fan am So 14 Jul - 0:34

affraid  Hier habe ich ja noch gar nichts zu geschrieben. Dann wirds aber mal Zeit, auch wenn es mitten in der Nacht ist... 00:18:13 xaz 

Von vorne bis hinten ein furchtbarer Film. Was sich COLUMBIA dabei gedacht hat, das haben sie sich wohl noch Jahre danach selbst gefragt. Habe noch nie so einen schlechten SciFi Film aus den 50ern von so einer rennomierten Firma gesehen. dgd 
Da hat eigentlich nur noch Louis de Funes gefehlt, dann wäre der Film von vornherein als Komödie in die Kinos gekommen. Wäre das irgendeine billigste Z-Produktion einer No-Name Firma, dann hätte ich vielleicht noch ein halbes Auge zugedrückt, aber von einer Grossfirma habe ich noch nie so ein Schrott gesehen. Der ist völlig aus der Art geschlagen, wenn man den mit anderen Riesenmonster-Filmen von Grossfirmen aus der Zeit vergleicht. Null Atmosphäre, null Spannung, Effekte wie aus dem Kindergarten und auch die handvoll bekannten Genre-Darsteller konnten da nichts mehr retten. Zurecht haben sie sich danach für diesen Film geschämt.
Wenn man diese Filme aus der Zeit als reinen Spass und dummen Quatsch sehen möchte, dann mag er ja durchaus bei dem ein oder anderen ankommen, aber allen anderen rate ich ab, die mit den echten Klassikern zu diesen Filmen gekommen sind, denn dann fällt man voll auf die Schnauze. Auch hier sehe ich mich mit der miesen Durchschnittswertung bei der IMDb wieder voll bestätigt (3,5). Hätte ja selbst nie gedacht, dass ich mal so ein vernichtendes Urteil über einen Film meiner geliebten 50er abgeben muss, aber hier geht es einfach nicht anders. xc5f 

P.S.: Sollte noch eine dritte GALERIE von Anolis erscheinen und der Film kommt da zufällig drin vor, werde ich ihn mir ausnahmsweise auch kaufen. Eigentlich bin ich kein Komplettist von Reihen und lasse dann lieber mal die Finger von einem miesen Film, aber diese Galerie-Boxen möchte ich ausnahmsweise doch komplett gefüllt haben. Naja, sollte er mal kommen, vielleicht wird bis dahin noch ein passendes alkoholisches Getränk entwickelt, damit ich ihn mir wenigstens schönsaufen kann. bubbt  snxs
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15771
Punkte : 235940
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von Fynn am So 14 Jul - 10:31

rr7v 
Eddie-Fan schrieb:Wenn man diese Filme aus der Zeit als reinen Spass und dummen Quatsch sehen möchte, dann mag er ja durchaus bei dem ein oder anderen ankommen, aber allen anderen rate ich ab, die mit den echten Klassikern zu diesen Filmen gekommen sind, denn dann fällt man voll auf die Schnauze.
xaz   es gibt, bzw. gab ja immer schon auch Filme, die reine Unterhaltung waren, - ich würde mal behaupten, das das sogar bei einem überwiegendem Teil so war. Und natürlich gab's immer die echten Klassiker, wie "Der Tag, an dem die Erde stillstand", "Die Zeitmaschine", oder eben auch "Kampf der Welten". Ich denke mal, das Filme wie "die Riesenkralle" ohne Frage einfach zur ersteren Kategorie gehören, sie allerdings dermaßen grausam schlecht sind, das man sich am besten vorher oder hinterher besäuft. Ist man besonders zartbesaitet, dann wird man vermutlich beides tun...snxs nein, ich würde sagen, ich stimme in jedem Wort Punkt für Punkt mit Dir überein : ein wirklich ganz ganz übler Film...snxs  genau wie manchmal großkotzig als Werbung für einen neuen Film sowas geschrieben steht wie :"ein Film, der nie hätte gedreht werden dürfen !"..."eine neue Definition des Terrors"....bla bla...snxs snxs gnad
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17053
Punkte : 262415
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von Eddie-Fan am So 14 Jul - 11:09

Bisher hatte ihn bei mir nur meine Freundin gesehen, weil sie sich ja auch alles aus der Zeit reinzieht. Ich bin froh, dass wir immer noch zusammen sind. snxs  snxs 

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15771
Punkte : 235940
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von Fynn am So 14 Jul - 12:12

Eddie-Fan schrieb:Bisher hatte ihn bei mir nur meine Freundin gesehen, weil sie sich ja auch alles aus der Zeit reinzieht. Ich bin froh, dass wir immer noch zusammen sind. snxs  snxs 
snxs snxs ...trotzdem bin ich mir ziemlich sicher, das Dich so mancher beneiden wird, ihn mal gesehen zu haben, - unabhängig davon, wie man dazu steht.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17053
Punkte : 262415
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von Eddie-Fan am So 14 Jul - 12:24

Obwohl man zugeben muss, dass es tatsächlich noch schlechtere Filme gibt. Spontan fallen mir da "A P E" und "Laserkill" ein. nnig 

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15771
Punkte : 235940
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von Fynn am So 14 Jul - 12:31

Eddie-Fan schrieb:Obwohl man zugeben muss, dass es tatsächlich noch schlechtere Filme gibt. Spontan fallen mir da "A P E" und "Laserkill" ein. nnig 
affraid  hätte ich jetzt nicht erwartet, das ausgerechnet von Dir zu hören, das es noch schlimmere gibt ! Ich geb' aber zu, das ich die zwar auch ziemlich extrem finde und meine Schmerzgrenze weit überschreiten, aber die "Kralle" toppen sie bei mir dann doch nicht.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17053
Punkte : 262415
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von schimanski am Fr 24 Jan - 22:43

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

heute noch mal gesehen...

ich hab zwischenzeitlich weinend auf dem Boden gelegen, den Bauch haltend aufgrund der Lachkrämpfe.

Der Film wird von mal zu mal immer besser...  snxs snxs 
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5054
Punkte : 139158
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 12 Okt - 10:43

Bald kommt die Kralle ja offiziell nach Deutschland geflogen. look

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15771
Punkte : 235940
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von Fynn am Mo 12 Okt - 11:38

Eddie-Fan schrieb:Bald kommt die Kralle ja offiziell nach Deutschland geflogen. look
cubx  ...da war doch mal was...ich meine mich zu erinnern das Du mal sagtest das das wohl der einzigste Film wäre, den Du liegenlassen würdest... xexe
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17053
Punkte : 262415
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 12 Okt - 11:40

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Bald kommt die Kralle ja offiziell nach Deutschland geflogen. look
cubx  ...da war doch mal was...ich meine mich zu erinnern das Du mal sagtest das das wohl der einzigste Film wäre, den Du liegenlassen würdest... xexe
Nachdem ich den "50s back Versuch" gesehen habe, ist mir ein echter 50er Jahre Film dann doch lieber. crezn
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15771
Punkte : 235940
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von Fynn am Mo 12 Okt - 11:44

Eddie-Fan schrieb:Nachdem ich den "50s back Versuch" gesehen habe, ist mir ein echter 50er Jahre Film dann doch lieber. crezn
Selten so eine faule Ausrede gehört !  crezn
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17053
Punkte : 262415
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von Eddie-Fan am Di 17 Jan - 5:22

Der übernächste Film in der aktuellen GALERIE von Anolis ist die "Kralle" ! müx2

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15771
Punkte : 235940
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von Fynn am Di 17 Jan - 6:40

Eddie-Fan schrieb:Der übernächste Film in der aktuellen GALERIE von Anolis ist die "Kralle" ! müx2
ist die Vorfreude so gross ? müx2
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17053
Punkte : 262415
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von schimanski am Di 17 Jan - 10:43

Eddie-Fan schrieb:Der übernächste Film in der aktuellen GALERIE von Anolis ist die "Kralle" ! müx2

rr7v rr7v und welcher kommt als nächstes?
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5054
Punkte : 139158
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von Fynn am Di 17 Jan - 10:58

schimanski schrieb:  rr7v rr7v und welcher kommt als nächstes?
das darf er doch wieder nicht sagen !  müx2
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17053
Punkte : 262415
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von Eddie-Fan am Di 17 Jan - 11:01

schimanski schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Der übernächste Film in der aktuellen GALERIE von Anolis ist die "Kralle" ! müx2

rr7v rr7v und welcher kommt als nächstes?
rr7v rr7v
...ein "schleichendes Grauen". vd6

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15771
Punkte : 235940
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von Fynn am Di 17 Jan - 11:03

Da isser ja ! crezn Und er kommt aus TOKIO ! crezn Mist, na dann muss ich da wohl durch. Ist für mich ähnlich wie für Dich mit der Kralle... f6zr
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17053
Punkte : 262415
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von Fynn am Sa 15 Apr - 9:54

Eddie-Fan schrieb: Von vorne bis hinten ein furchtbarer Film. Was sich COLUMBIA dabei gedacht hat, das haben sie sich wohl noch Jahre danach selbst gefragt. Habe noch nie so einen schlechten SciFi Film aus den 50ern von so einer rennomierten Firma gesehen. dgd Da hat eigentlich nur noch Louis de Funes gefehlt, dann wäre der Film von vornherein als Komödie in die Kinos gekommen. Wäre das irgendeine billigste Z-Produktion einer No-Name Firma, dann hätte ich vielleicht noch ein halbes Auge zugedrückt, aber von einer Grossfirma habe ich noch nie so ein Schrott gesehen. Der ist völlig aus der Art geschlagen, wenn man den mit anderen Riesenmonster-Filmen von Grossfirmen aus der Zeit vergleicht. Null Atmosphäre, null Spannung, Effekte wie aus dem Kindergarten und auch die handvoll bekannten Genre-Darsteller konnten da nichts mehr retten. Zurecht haben sie sich danach für diesen Film geschämt.
Wenn man diese Filme aus der Zeit als reinen Spass und dummen Quatsch sehen möchte, dann mag er ja durchaus bei dem ein oder anderen ankommen, aber allen anderen rate ich ab, die mit den echten Klassikern zu diesen Filmen gekommen sind, denn dann fällt man voll auf die Schnauze. Auch hier sehe ich mich mit der miesen Durchschnittswertung bei der IMDb wieder voll bestätigt (3,5). Hätte ja selbst nie gedacht, dass ich mal so ein vernichtendes Urteil über einen Film meiner geliebten 50er abgeben muss, aber hier geht es einfach nicht anders. xc5f 
 
 was Du als "furchtbar schlechten Film eines renomierten Labels bezeichnest", das wird von den Herren Gießen und Co als doch recht brauchbarer Film dargestellt, - wenn man einmal von dem Monster absieht. Du solltest Dir das vllt mal anhören. Und bei der IMDb, da steigt er langsam...( 4,2 ) scheinen ihn wohl inzwischen ein paar Leute mehr gesehen zu haben...aber da ist noch "Luft nach oben"... crezn
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17053
Punkte : 262415
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von Fynn am Sa 15 Apr - 11:31

P.S. Der Film hat wohl auch die alte RTL Synchro. Finde ich allerdings auch voll in Ordnung !  crezn Ist ja auch sinnvoll die übernommen zu haben da viel preiswerterter, als extra eine neue zu erstellen. Finde ich gut ! ro7
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17053
Punkte : 262415
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von schimanski am Sa 15 Apr - 11:45

rr7v rr7v meiner ist heute angekommen... ro7 ro7
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5054
Punkte : 139158
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von Fynn am Sa 15 Apr - 11:50

schimanski schrieb:rr7v rr7v meiner ist heute angekommen... ro7 ro7
dann mal viel Spass mit dem Audiokommentar !  xaz  Ich persönlich finde den mit den beiden Leutchen aber besser als den wo der Gießen alles totquatscht. Das ist zwar auch ganz nett, aber da hätten die anderen auch zwischendurch selbst ins Kino gehen können... snxs
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17053
Punkte : 262415
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ANGRIFF DER RIESENKRALLE

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 15 Apr - 12:54

schimanski schrieb:rr7v rr7v meiner ist heute angekommen... ro7 ro7
rr7v rr7v ...bei mir auch gerade. vd6

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15771
Punkte : 235940
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten