Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Zuletzt gesehen
von GrafKarnstein Gestern um 14:30

» 60. Jubiläum von Hammer Films
von Fynn Mi 16 Aug - 16:17

» Wicked News
von Fynn Di 15 Aug - 14:50

» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von schimanski Di 15 Aug - 14:34

» Hammer Diskussionsthread
von Fynn Di 15 Aug - 13:39

» HAMMERS DRACULA-FILME - Die Filmplakate
von GrafKarnstein Di 15 Aug - 13:13

» Alles zu 3 D
von Fynn Mo 14 Aug - 14:33

» "Draculas Bluthochzeit mit Frankenstein" ( Dracula vs. Frankenstein, USA, 1971 )
von Fynn Mo 14 Aug - 13:13

» DRACULA
von Fynn Mo 14 Aug - 12:34

» DRACULAS BLUTHOCHZEIT MIT FRANKENSTEIN
von Fynn Mo 14 Aug - 8:45

» Welchen Film habt ihr zuletzt im Kino gesehen?
von Fynn So 13 Aug - 22:53

» Quizgewinner
von Fynn Sa 12 Aug - 18:24

» Neues Quiz !
von Eddie-Fan Di 8 Aug - 22:06

» TV Tips !
von Fynn Mo 7 Aug - 18:28

» HAMMER FILME : 1956
von Fynn So 6 Aug - 6:18



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Beitrag von Fynn am Mo 18 März - 7:50

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Um ihm bei seinen Experimenten mit Affen zu unterstützen, nimmt Jane eine Stelle als Assistentin beim Zoologen Dr. Philipps auf dessen etwas abgelegener Villa am Meer an.  Als sie ankommt wird sie direkt von dem  Orang Utan Link begrüßt, welcher ihr sofort ein Zimmer gibt und das Haus zeigt. Im Haus selbst leben drei Affen, der bereits erwähnte Orang Utan und Voodoo und Imp, zwei Schimpansen. Dr. Phillips erklärt Jane jedoch, das Vooddoo verkauft und Link getötet werden soll. Als Jane dann später allein mit den Affen ist und der Doktor außer Haus, wird Link mit einem Male zunehmend aggressiver. Um ihr die Möglichkeit auf Hilfe unmöglich zu machen zerstört er das Telefon. Da auch noch dazu das Haus von wilden Hunden umlagert ist und keine Fahrgelegenheit in der Nähe ist erkennt Jane ihre aussichtlose Situation. Und auch ohne es wirklich zu wissen beginnt Jane langsam zu ahnen, das Link den Doktor getötet hat.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
wirklich ein reizendes Kerlchen...

Regisseur    Richard Franklin   hat teils einige ganz interessante Filme zum Genre des phantastischen Film beigesteuert. So z.B. auch die 1983 nachgeschobene Fortsetzung zum Hitchcock Klassiker mit  Psycho 2 . Auf alle Fälle aber war „Link…“ einer der besseren Filme des gebürtigen Australiers. Es gelingt ihm zweifellos die Situation der verzweifelten Jane widerzuspiegeln und die anfangs so drolligen, lieben Tiere in bösartige, grausame Kreaturen zu verwandeln, was sich auch in Mimik und Gestik spiegelt. Man kann also die Dressurleistungen durch Tiertrainer  Ray Berwick  , welche heute sicherlich teils mit CGI Technik gelöst würden, nur hoch anerkennen, sie sind wirklich eine Meisterleistung. Auch sonst ist der Film wirklich spannend aufgebaut und alles andere als billig und mit vielen anderen in eine Schublade zu stecken. Man hat einfach die Geschichte vom intelligenten Affen einfach mal weitergesponnen. Und auch das hat man wirklich gar nicht mal so dumm gemacht. Für die Hauptrollen konnte man hier Elisabeth Shue   und  Terence Stamp gewinnen.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16990
Punkte : 261604
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 18 März - 8:45

Kann mich nicht mehr richtig erinnern, wie der Film war. Habe ihn noch irgendwie als recht spannend im Gedächtnis, weiß aber nicht, ob das heute noch was für mich wäre. 12cvr

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15741
Punkte : 235414
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Beitrag von schimanski am Mo 18 März - 10:15

für die damalige Zeit ein wirklich guter Film.Bloss wenn man ihn sich heute anschaut wirkt er doch ein bisschen hausbacken.
Trotzdem sollte man ihn gesehen haben. vvvrw6
5/10 Pkt.
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5040
Punkte : 138732
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Beitrag von Alf am Mo 18 März - 11:03

schimanski schrieb:für die damalige Zeit ein wirklich guter Film.Bloss wenn man ihn sich heute anschaut wirkt er doch ein bisschen hausbacken.
Trotzdem sollte man ihn gesehen haben. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
5/10 Pkt.

So eine niedrige Bewertung hat der Film nicht verdient. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich gebe ihn 7.5/10 Punkte. Hier sind wenigstens echte Tiere die Stars und nicht irgendwelche am PC hergestellten.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3217
Punkte : 136921
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Beitrag von Fynn am Mo 18 März - 12:31

Alf schrieb:So eine niedrige Bewertung hat der Film nicht verdient. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich gebe ihn 7.5/10 Punkte. Hier sind wenigstens echte Tiere die Stars und nicht irgendwelche am PC hergestellten.
Hast schon recht, im Allgemeinen steh ich ja auch nicht so auf diesen CGI-Müll. Nur : wenn man sich z.B. mal "Planet der Affen : Prevolution" ansieht, da sieht man ja auch mal, das man mit wirklich enormem Aufwand ( echte Tiere hätten die ja gar nicht nehmen können) eine echt intelligente Story erzählen kann, wo die Mimik der Tiere ja gruselig realistisch ist.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16990
Punkte : 261604
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Beitrag von Alf am Mo 18 März - 13:08

Fynn schrieb:
Alf schrieb:So eine niedrige Bewertung hat der Film nicht verdient. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich gebe ihn 7.5/10 Punkte. Hier sind wenigstens echte Tiere die Stars und nicht irgendwelche am PC hergestellten.
Hast schon recht, im Allgemeinen steh ich ja auch nicht so auf diesen CGI-Müll. Nur : wenn man sich z.B. mal "Planet der Affen : Prevolution" ansieht, da sieht man ja auch mal, das man mit wirklich enormem Aufwand ( echte Tiere hätten die ja gar nicht nehmen können) eine echt intelligente Story erzählen kann, wo die Mimik der Tiere ja gruselig realistisch ist.

Das ist aber auch die Ausnahme, weil man sich beim "Planet der Affen" mühe gegeben hat". Noch vor einigen Jahren gab es doch wirklich gut gemacht B-Movies aus dem Tierhorrorgenre. Heute kommen sie so billig rüber, das das zuschauen keinen Spaß mehr macht. Da gab es auch schon Filme mit GCI-Effekten, die wirkten aber nicht so schrottig wie die ganzen Filme von Asylum.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3217
Punkte : 136921
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Beitrag von Fynn am Mo 18 März - 14:16

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Alf schrieb:Da gab es auch schon Filme mit GCI-Effekten, die wirkten aber nicht so schrottig wie die ganzen Filme von Asylum.
Asylum zu unterbieten ist ja auch nicht so leicht ! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Allein wenn ich an "Mörderspinnen" denke oder so manche andere tollen Filme, dann sieht man ja, das es auch ohne CGI geht. Und nicht selten sogar verdammt gut. Aber stimmt schon, für mich ist das Problem auch einfach oft das, das alles gleich aussieht. Absolut perfekt, ohne Frage, aber alles gleich... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16990
Punkte : 261604
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Beitrag von Dragon am Fr 20 Jun - 0:04

So etwas passiert eben, wenn man Tiere so behandelt!!

Find den Film immer noch super.

Auch das behandelte Thema spricht mich an.

Wenn ich mich so an den Film zurück erinnere, kommt irgendwie in mir die Frage auf, wie das Set danach ausgesehen hat ggg

Man stelle sich vor der Affe os wirklich Amok gelaufen ggg.

Aber im ernst, der Film überzeugt einfach.

Dragon
Requisiteur

Anzahl der Beiträge : 136
Punkte : 60177
Bewertungssystem : 65
Anmeldedatum : 30.05.14
Alter : 36
Ort : Wels, Oberösterreich

Nach oben Nach unten

Re: "Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Beitrag von Alf am Fr 20 Jun - 7:08

Ich warte ja immer noch auf eine vernünftige Veröffentlichung dieses Filmes, am besten auf Blu-ray.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3217
Punkte : 136921
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 25 Aug - 14:19

Es soll wohl eine zweite DVD von Studiocanal geben, bei der englischer Ton drauf sein soll. Allerdings ist diese DVD nirgends ausfindig zu machen. 12cvr

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15741
Punkte : 235414
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Beitrag von Hellraiser am Di 14 Apr - 15:25

Ich kann mich nur Teilweise an dem Film erinnern und find den Film noch immer recht gut.

Aber es Steckt immer noch ein Teil wahrheit drin, wie sein Haustier behandelt, so behandelt dein Haustier auch sein Besitzer (früher o. Später)... und möchte mein Haustier nicht Wissenschaftlich umspringen.

Hellraiser
Toneditor

Anzahl der Beiträge : 226
Punkte : 48482
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 11.04.15

Nach oben Nach unten

Re: "Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Beitrag von Fynn am Di 14 Apr - 15:31

Hellraiser schrieb:Ich kann mich nur Teilweise an dem Film erinnern und find den Film noch immer recht gut.
wie das..? scratch
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16990
Punkte : 261604
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Beitrag von Hellraiser am Di 14 Apr - 15:52

Fynn schrieb:
Hellraiser schrieb:Ich kann mich nur Teilweise an dem Film erinnern und find den Film noch immer recht gut.
wie das..?  scratch

Das kennst du bestimmt... man Hört & Sieht zur hälft den Film und die andere hälfte ist mit was anders Beschäfftigt.

Hellraiser
Toneditor

Anzahl der Beiträge : 226
Punkte : 48482
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 11.04.15

Nach oben Nach unten

Re: "Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Beitrag von Fynn am Di 14 Apr - 16:00

ja, stimmt schon. Vor allem die Grundidee ist hier ja auch maßgebend.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16990
Punkte : 261604
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di 14 Apr - 16:41

Hellraiser schrieb:
Fynn schrieb:
Hellraiser schrieb:Ich kann mich nur Teilweise an dem Film erinnern und find den Film noch immer recht gut.
wie das..?  scratch

Das kennst du bestimmt... man Hört & Sieht zur hälft den Film und die andere hälfte ist mit was anders Beschäfftigt.
affraid Nee, dat kenn ich nich. Wenn Film, dann Film...und Ruuuuhe !
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15741
Punkte : 235414
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Beitrag von Hellraiser am Di 14 Apr - 17:00

Eddie-Fan schrieb:
Hellraiser schrieb:
Fynn schrieb:
Hellraiser schrieb:Ich kann mich nur Teilweise an dem Film erinnern und find den Film noch immer recht gut.
wie das..?  scratch

Das kennst du bestimmt... man Hört & Sieht zur hälft den Film und die andere hälfte ist mit was anders Beschäfftigt.
affraid  Nee, dat kenn ich nich. Wenn Film, dann Film...und Ruuuuhe !

OK, wenn der Eddie-Fan uns schon mit Brügel androht... dann Sag ich nicht weiter

Hellraiser
Toneditor

Anzahl der Beiträge : 226
Punkte : 48482
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 11.04.15

Nach oben Nach unten

Re: "Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di 14 Apr - 17:06

Man kann mich meinetwegen den ganzen Tag nerven, aber wenn Abends der Fernseher und Player an ist, braucht mich keiner mehr ansprechen. Dann ziehe ich sogar das Telefon raus. Ob irgendeiner gestorben ist, kann ich dann auch noch am nächsten Tag erfahren. xaz

Nee, Abends bei meinen Filmen, will ich Ruhe haben.
vvvrw6
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15741
Punkte : 235414
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Beitrag von Hellraiser am Di 14 Apr - 17:21

Eddie-Fan schrieb:Man kann mich meinetwegen den ganzen Tag nerven, aber wenn Abends der Fernseher und Player an ist, braucht mich keiner mehr ansprechen. Dann ziehe ich sogar das Telefon raus. Ob irgendeiner gestorben ist, kann ich dann auch noch am nächsten Tag erfahren. xaz

Nee, Abends bei meinen Filmen, will ich Ruhe haben.
vvvrw6


OK Eddie-Fan, dan Sag ich kein Wort mehr xc5f

Hellraiser
Toneditor

Anzahl der Beiträge : 226
Punkte : 48482
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 11.04.15

Nach oben Nach unten

Re: "Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di 14 Apr - 20:22

Hellraiser schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Man kann mich meinetwegen den ganzen Tag nerven, aber wenn Abends der Fernseher und Player an ist, braucht mich keiner mehr ansprechen. Dann ziehe ich sogar das Telefon raus. Ob irgendeiner gestorben ist, kann ich dann auch noch am nächsten Tag erfahren. xaz

Nee, Abends bei meinen Filmen, will ich Ruhe haben.
vvvrw6


OK Eddie-Fan, dan Sag ich kein Wort mehr xc5f
Noch habe ich ja keinen Film an ! rim4
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15741
Punkte : 235414
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Beitrag von Fynn am Di 14 Apr - 20:50

Hellraiser schrieb:OK Eddie-Fan, dan Sag ich kein Wort mehr xc5f
affraid tu das blss nicht, sonst glaubt er noch, er hätte gewonnen ! xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16990
Punkte : 261604
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Link, der Butler" ( Link, USA, 1986 )

Beitrag von Fynn am Do 19 Nov - 10:19

Alf schrieb:So eine niedrige Bewertung hat der Film nicht verdient. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich gebe ihn 7.5/10 Punkte. Hier sind wenigstens echte Tiere die Stars und nicht irgendwelche am PC hergestellten.
wem sagst Du das...? xexe  xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16990
Punkte : 261604
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten