Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Cloudburst GB 1951
von Fynn Heute um 21:07

» Scharf, schärfer, Hammer!
von Ivo Scheloske Heute um 11:40

» Hammer Diskussionsthread
von Fynn Heute um 9:08

» Filme im Portal
von Fynn Gestern um 21:42

» Was kommt als nächstes ?
von Fynn Gestern um 21:23

» HAMMERS DRACULA-FILME - Die Filmplakate
von GrafKarnstein Gestern um 11:19

» "Nevesta" ( The Bride, Russland, 2017 )
von Fynn Fr 18 Aug - 10:07

» Zuletzt gesehen
von GrafKarnstein Do 17 Aug - 14:30

» 60. Jubiläum von Hammer Films
von Fynn Mi 16 Aug - 16:17

» Wicked News
von Fynn Di 15 Aug - 14:50

» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von schimanski Di 15 Aug - 14:34

» Alles zu 3 D
von Fynn Mo 14 Aug - 14:33

» "Draculas Bluthochzeit mit Frankenstein" ( Dracula vs. Frankenstein, USA, 1971 )
von Fynn Mo 14 Aug - 13:13

» DRACULA
von Fynn Mo 14 Aug - 12:34

» DRACULAS BLUTHOCHZEIT MIT FRANKENSTEIN
von Fynn Mo 14 Aug - 8:45



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Der 27. Tag" ( The 27.th Day, USA, 1957 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Der 27. Tag" ( The 27.th Day, USA, 1957 )

Beitrag von Fynn am Di 30 Apr - 12:03

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eine außerirdische Macht bringt 5 Menschen unterschiedlicher Nationen, darunter China, der UdSSR, und USA auf ihrem Raumschiff zusammen und übergibt ihnen jeweils 5 Kapseln. Niemand außer demjenigen selbst kann es per geistiger Kraft gelingen ihn zu öffnen. Falls sie sich entschließen das innerhalb von 27 Tagen zu tun, so wird das Leben auf der Erde in einem gewaltigem Radius vernichtet und die Außerirdischen dürfen die Erde für die eigenen Interessen nutzen. Im weiteren Verlauf des Films wird nun der Umgang der 5 mit der Situation gezeigt, die außerdem das Problem haben, sabbernde Politiker bis in die höchsten Ämter am Hals zu haben, die um jeden Preis diese Superwaffe wollen. Um  einem möglichen  ( wahrscheinlichem ?  ) Missbrauch vorzubeugen, treten ein Mann und eine Frau, die ebenfalls eine der Kapseln besitzen, die Flucht an, werden allerdings die ganze Zeit über von den Medien gesucht.

Interessant ist hier, das ausgerechnet mal ein Deutscher, „Prof. Klaus Bechner“die Rolle eines Guten übernimmt und nicht wie üblich der "Dauerbösewicht" vom Dienst ist. Dies ermöglichte ihm letztlich William Asher der im letzten Jahr mit über 90 Jahren verstarb. Gene Barry,  der auch schon aus "Kampf der Welten" bekannt war   und Valerie French geben ein gutes Team als “Paar wider Willen” und Arnold Moss gibt als Außerirdischer zwar nur eine kurze, aber stereotypische Vorstellung seiner Zeit, indem er im silbern glänzendem Alien Outfit und außerirdischer Ruhe sein Anliegen den staunenden 5 vom Planeten Erde vorträgt. Allgemein ein durchaus intelligenter Film und Paralelen zum ScFi Klassiker :“Der Tag, an dem die Erde stillstandvon  Robert Wise  sind unverkennbar, auch wenn dort natürlich Michael Rennie   eine wesentliche größere Rolle einnimmt als hier, aber im Großen und Ganzen kann man sagen, hat Bill Asher hier einen erstaunlich guten Film nach einer Vorlage von John Mantley abgeliefert. Hauptdarsteller Gene Barry hat auch einen Cameo Auftritt im  Steven Spieberg Remake vom "Kampf der Welten" von 2005.

Link:
Lexikon
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17023
Punkte : 261910
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten