Science Fiction, Horror, Filmlexika, Hammer Horror
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Sherlock Holmes lebt !
von Fynn Heute um 12:33

» DVD/BD Veröffentlichungen 2018
von Fynn Heute um 11:29

» "Comtesse des Grauens" ( Countess Dracula, Großbritannien, 1971 )
von Fynn Heute um 10:40

» Welche Hammer Phantastikfilme der 1950er Jahre sind die Besten?
von Fynn Heute um 9:53

» Scharf, schärfer, Hammer!
von Fynn Heute um 9:52

» Schon gewusst ?
von Fynn Gestern um 17:42

» "Die Dämonischen" von KINOWELT
von VanHelsing Mo 11 Dez 2017 - 19:47

» Zuletzt gesehen
von Fynn Mo 11 Dez 2017 - 18:29

» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von Eddie-Fan Mo 11 Dez 2017 - 18:27

» DAS TIER II
von Fynn Mo 11 Dez 2017 - 15:18

» TV Tips !
von Fynn So 10 Dez 2017 - 19:39

» Lieblingsthemen unserer Classics
von Fynn So 10 Dez 2017 - 17:54

» Christopher Lee - Gentleman des Grauens
von Fynn So 10 Dez 2017 - 17:20

» BARBARAS BABY - OMEN III
von Fynn So 10 Dez 2017 - 15:23

» VAMPIRE GEGEN HERAKLES
von Fynn So 10 Dez 2017 - 14:41



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

Shark Night 3 D

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Shark Night 3 D

Beitrag von Fynn am Fr 7 Jun 2013 - 9:00

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wilde Partys, Feiern und jede Menge Fun sind angesagt. Eine Handvoll alter College-Freunde wil es nochmal richtig krachen lassenl im Ferienhaus der Eltern auf einer kleinen Insel im Morris Salzwassersee, Louisiana. Die Stimmung ist klasse, die Sonne steht hoch, der See lockt und die Freunde stürzen sich ins Wasser. Doch die Partylaune sinkt schnell, als Malik bei einem seiner übermütigen Späße stürzt und wenig später an Land taumelt - mit einem abgerissenen Arm. Noch unter Schock stehend macht man sich in einem kleinen Motorboot auf den Weg zum Krankenhaus Richtung Festland. Erst auf dem See wird ihnen klar: Es war gar kein Unfall ! Im Wasser wimmelt es von monströsen, mordlustigen Haien, die sie in Sekundenschnelle in Stücke reißen werden. Was als perfider Racheplan einheimischer Jugendlicher rund um Saras Ex-Freund begonnen hat, wird für die Clique zum verzweifelten Kampf ums Überleben.

Okay, die Story ist nicht grade eine wofür man in Hollywood auf dem roten Teppich landen wird, aber die wird Regisseur  David R. Ellis , der leider Anfang Januar verstorben ist, auch für sein letztes Werk, "Final Destination 4" , nicht bekommen haben. Dennoch habe ich mich durchaus unterhalten gefühlt, muss allerdings dazu sagen, das ich Tierhorror eben ja auch mag. Das sollte dann schon auch eine Vorraussetzung dafür sein. Großartige Darstellerleistungen wird hier sicher auch kaum einer erwarten können und wird somit auch nicht enttäuscht. Der, die einzige die vllt überhaupt etwas heraussticht ist hier Sara Paxton   als "Sara", aber wie gesagt, alles hält sich im Rahmen. Hier kommt es mehr auf die Tieraufnahmen und das Geschrei der Darsteller an und, na ja, sicherlich auch auf die - übrigens hervorragenden 3 D - Effekte !

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19600
Punkte : 297161
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Shark Night 3 D

Beitrag von harry am Sa 15 März 2014 - 8:37

3D geht eigentlich grundsätzlich an mir vorbei. Ist mittlerweile doch mehr zur Abzocke mutiert. Der Film selbst steht bei mir eindeutig hinter dem Bait zurück. Letzteren fand ich unterhaltsamer.

harry
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 353
Punkte : 70659
Bewertungssystem : 10
Anmeldedatum : 14.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Shark Night 3 D

Beitrag von Fynn am Sa 15 März 2014 - 11:50

harry schrieb:Ist mittlerweile doch mehr zur Abzocke mutiert. .
Sicher sind viele Filme noch viel zu teuer, obwohl es ja auch bereits welche unter 10 € gibt, - und nicht nur immer Schund. Aber trotzdem, sie sind schon zu teuer. Andererseits : was haben wir für Videorecorder anfangs bezahlt und selbst DVD Player noch ? Alles was neu ist, ist teuer und muss sich erstmal durchsetzen. Für mich macht es den Film selbst auch nicht unbedingt besser, aber ich sehe es als eine Möglichkeit ihn näher zu er-leben. "House of Wax" z.B. ist ja ein 3 D Film, war schon immer einer, nur bietet die Technik heute ganz andere Möglichkeiten, das auch so zu erleben. Und das ist schon klasse, was die da gemacht haben mit diesem alten Film. Bei Saturn kostet er übrigens stolze 25 Öcken, aber wenn man sich mal umguckt....schon vom ersten Tag an hat er hier bei Expert Döring nur 15 € gekostet, also satte 10 € weniger...und das ist deutlich weniger als so manch anderer.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19600
Punkte : 297161
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Shark Night 3 D

Beitrag von VanHelsing am Di 31 Okt 2017 - 13:19

Sara Paxton ist immer ein Argument, sich Filme in 3 D anzusehen.
Ansonsten ist der Film dann doch eher kein Hailight. cubx
avatar
VanHelsing
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1558
Punkte : 42994
Bewertungssystem : 98
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Shark Night 3 D

Beitrag von Fynn am Di 31 Okt 2017 - 13:43

VanHelsing schrieb:Sara Paxton ist immer ein Argument, sich Filme in 3 D anzusehen.
Auf alle Fälle. Bin mal gespannt wann der erste mit der Munro kommt ! 74d7 Allerdings fand ich den Film ja auch sonst nicht soooo schlecht. Da gibt es schlechtere.



_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19600
Punkte : 297161
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Shark Night 3 D

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten