DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von Fynn am Di 12 Jun - 16:33

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dracula ist es mal wieder gelungen, mit Hilfe von Fledermausblut von den Toten aufzuerstehen. Das naheliegende Dorf erzittert erneut vor ihm in Angst und Schrecken. Als erneut eine junge Frau tot aufgefunden wird, beschließen die Männer dem Treiben erneut ein Ende zu  machen. Sie ziehen zum Schloss des Grafen und zünden es an. Wieder im Dorf finden sie alle Frauen in der Kirche übelst zugerichtet. Jahre später kommt der junge Paul Carlson in das Dorf, doch keiner will ihm Unterkunft gewähren. Er geht zum Schloss und - verschwindet spurlos. Sein Bruder Simon und seine Freundin Sarah machen sich auf die Suche nach ihm und gelangen ebenfalls ins Schloss des Grafen. Mit Hilfe von Draculas Diener, der sich in Sarah verliebt hat, können sie entkommen, doch Simon gibt nicht auf. Diesmal wurde er vom Priester vorbereitet und stellt sich dem dunklen Fürsten der Finsternis.

"Dracula - Nächte des Entsetzens" ist der letzte Hammer Dracula Film der in der viktorianischen Zeit spielte, die beiden folgenden Dracula-Filme wurden in die Moderne verlegt. Der Film gilt mit Abstand als der brutalste und blutigste der Reihe. Regie führte diesmal ,Roy Ward Baker. Etliche blutige und verunstaltete Opfer werden gezeigt, Dracula foltert z.B. seinen ungehorsamen Diener mit einem glühenden Eisen und am Ende verbrennt Dracula himself durch einen Blitzschlag. Dracula hat Macht über die Tiere der Nacht, wobei es sich in diesem Film auf Fledermäuse beschränkt, die im ganzen Film immer wieder vorkommen und angreifen dürfen. Auch wird gezeigt, wie eine Fledermaus genüsslich einen Menschen zerfleischt. Der Look ist wieder *Hammer like* und die Darsteller sind allesamt überzeugend, allen voran natürlich der grandiose Christopher Lee. Mit dabei ist auch der aus etlichen Hammer Filmen bekannte Michael Ripper ( Michael Ripper unmasked ) als Gastwirt.

Der Film ist zwar nicht der beste Dracula-Film mit Lee, auch blieb der kommerzielle Erfolg aus, er bietet aber gute, phantastische und gruselige Unterhaltung, für Hammer-Fans ein Pflichtfilm, der in der Box von Kinowelt auch günstig zu bekommen ist.



Link:
Lexikon
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20989
Punkte : 311145
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von Alf am Di 12 Jun - 16:47

Ich mag den Film sehr. Klar gibt es Hammer-Dracula Filme, die ich diesem hier vorziehe, trotzdem finde ich ihn sehenswert.

Gruß
Alf vd6
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3460
Punkte : 151106
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von schimanski am So 12 Aug - 15:03

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ein Film der Spass macht.Zwar nicht der beste Dracula aber empfehlenswert.

avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5599
Punkte : 154880
Bewertungssystem : 128
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von Fynn am So 12 Aug - 15:16

Der Link zur Kinowelt Hammer Horror Box funzt nicht. Aber danke für die Rezi...schreibt ja leider mehr keiner welche außer mir.... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20989
Punkte : 311145
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 12 Aug - 17:09

@ schimanski
Das Cover sieht ja nett aus...kannte ich noch nicht. vih7
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17043
Punkte : 257333
Bewertungssystem : 265
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von Fynn am So 12 Aug - 17:10

auf jeden Fall besser als das obere ! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20989
Punkte : 311145
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 12 Aug - 17:15

1000 mal besser . ro7
Ich habe das hübsche Digipack von KINOWELT mit 4 Filmen. Damit ich bin auch sehr zufrieden. 74d7
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17043
Punkte : 257333
Bewertungssystem : 265
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von Fynn am So 12 Aug - 17:17

Oh je, das hab ich auch noch...sieht aber grausam aus, finde ich ! Eine Qqual, es anzusehen... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20989
Punkte : 311145
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 12 Aug - 17:28

Ok, das Cover ansich ist in der Tat nicht hübsch. ccb
Aber die Verpackungsart mit dem Booklet dabei finde ich schon toll.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17043
Punkte : 257333
Bewertungssystem : 265
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von schimanski am So 12 Aug - 20:39

Das Auge ist bekanntlich mit.Den ein oder anderen Film hab mir nur des Covers wegen gekauft. vxt vxt vxt
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5599
Punkte : 154880
Bewertungssystem : 128
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von GrafKarnstein am So 12 Aug - 23:32

Fynn schrieb:Aber danke für die Rezi...schreibt ja leider mehr keiner welche außer mir.... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nabend, Fynn
Nicht traurig sein [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] , kommt schon noch was,...z.B. von mir! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber zum Film :
Mir hat der schon immer zugesagt, seit ich ihn damals in der Wiederaufführung unter dem Titel : DRACULAS BLUTRAUSCH sah!
Es ist in der Tat der krasseste Hammer Draculafilm, aber wieder handwerklich und stimmungsvoll gut inszeniert!

Das selbst gebastelte Cover, was -schimanski- hier reinsetzte ist kein offizielles, sondern von irgendwelchen mir unbekannten Leuten als Alternativcover angefertigt, was ich durch Zufall auch habe und somit befindet sich die DVD aus der Kinoweltbox eben nun darin!

Das Frontmotiv des Covers ist aber nicht selbst gezeichnet worden, sondern es basiert auf dem italienischen Filmplakatmotiv zu diesem Film!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2453
Punkte : 135106
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von Fynn am Mo 13 Aug - 3:18

GrafKarnstein schrieb:Das selbst gebastelte Cover, was -schimanski-
hier reinsetzte ist kein offizielles, sondern von irgendwelchen mir
unbekannten Leuten als Alternativcover angefertigt, was ich durch Zufall
auch habe und somit befindet sich die DVD aus der Kinoweltbox eben nun
darin!

Das Frontmotiv des Covers ist aber nicht selbst gezeichnet
worden, sondern es basiert auf dem italienischen Filmplakatmotiv zu
diesem Film!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Man muß aber trotz alem sagen das sich hier jemand wirklich Mühe
gemacht hat, ich meine erst recht wenn es selbstgemacht worden ist,
vermutlich ja von Fans.Wenn ich dagegen das häßliche offizielle sehe, dann kommt es mir so vor, als halten die selbst nicht allzu viel von dem Film.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20989
Punkte : 311145
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von Fynn am Mo 13 Aug - 4:08

GrafKarnstein schrieb:
Fynn schrieb:Aber danke für die Rezi...schreibt ja leider mehr keiner welche außer mir.... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nabend, Fynn
Nicht traurig sein [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] , kommt schon noch was,...z.B. von mir! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das wär doch schon mal was ! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20989
Punkte : 311145
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 13 Aug - 9:39

Fynn schrieb:Wenn ich dagegen das häßliche offizielle sehe, dann kommt es mir so vor, als halten die selbst nicht allzu viel von dem Film.
Das ist bei KINOWELT...jetzt STUDIOKANAL schon immer so gewesen wie bei WARNER. Von Covergestaltung halten die wohl nicht viel oder haben keinen brauchbaren Graphiker.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17043
Punkte : 257333
Bewertungssystem : 265
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von Fynn am Mo 13 Aug - 11:17

Das ist eigentlich schon schade. Ich kaufe zwar keine Filme wegen einer schönen Verpackung, aber verlockend finde ich es manchmal auch, denn da gibt es ja wirklich richtig tolle Motive teils. Das Original Kinomotiv des Films hier war vllt auch kein Knaller, aber sicher immer noch besser als das da oben. Das bringt mich nämlich nun wirklich zum gruseln... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20989
Punkte : 311145
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von ein_irrlicht am Mo 7 Jul - 14:46

"Nächte des Entsetzens" wurde nun ebenfalls gesichtet und ich bin ein kleines bisschen entsetzt über diesen Dracula.

Leider hat mich dieser Film wenig überzeugt; positiv hervorzuheben bleibt die Tatsache, dass die 'hammertypische' Atmosphäre zwar vorhanden ist, aber hier nicht voll zum Tragen kommt. Das Ganze scheint von Anfang etwas unlogisch, selbst Herr Lee alias Dracula wirkt recht 'blass' und sein diesmaliges Ableben ist nunja, gewöhnungsbedürftig ... da helfen auch keine ziemlich blutig gestaltete Szenen drüber hinweg, insgesamt zu unrund.

Im Rahmen einer Reihe darf auch einmal ein etwas schwächeres Werk dabei sein, mein Liebling wird das aber sicherlich nicht.
avatar
ein_irrlicht
Zweitbesetzung

Anzahl der Beiträge : 633
Punkte : 80300
Bewertungssystem : 218
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von Fynn am Mo 7 Jul - 15:07

Ja, der beste ist es sicher nicht, aber wenn man sich mal die "Dracula" Filme ansieht, die Lee dann noch in Italien gemacht hat, dann ist dieser hier, - zumindest m.M. nach - ein Meisterwerk ! Die "Spätfolgen der Zeit", das die Filme eben immer brutaler werden mußten, waren auch inzwischen bei Hammer nicht mehr zu übersehen und nicht mehr Teil dessen, womit ich meine ersten Hammer Filme gesehen habe. Daher mochte ich die - und insbesondere auch "Draculas Hexenjagd" nicht, der ja mit Dracula überhaupt nichts zu tun hat.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20989
Punkte : 311145
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von ein_irrlicht am Mo 7 Jul - 15:25

Die italienischen Filme sind bisher noch unbekannt oder falls doch wurden sie nur beiläufig mitbekommen .. kann mich jedenfalls nicht entsinnen *gg*

Bisher liegen mir die Terence Fisher Filme mehr, Frankenstein muss sterben fand ich nun zum Beispiel auch garnicht soo schlecht ... kann sich natürlich noch ändern, das Noch-Zu-Schauen-Häufchen wird einfach nicht kleiner  cubx
avatar
ein_irrlicht
Zweitbesetzung

Anzahl der Beiträge : 633
Punkte : 80300
Bewertungssystem : 218
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von Fynn am Mo 7 Jul - 18:12

ein_irrlicht schrieb:Die italienischen Filme sind bisher noch unbekannt oder falls doch wurden sie nur beiläufig mitbekommen .. kann mich jedenfalls nicht entsinnen *gg*  
ich schätze, Du wirst Dich entsinnen, wenn sie Dir unterkommen...  xaz Dracula In den Italos trägt der Aristokrat gern Schnäuzer. Da bleibt schon mal was "vom Essen" über. xaz und wenn Du zufällig ein Fan von Klaus Kinski sein solltest, den wirst Du dann auch ab und an da sehen... xaz

ein_irrlicht schrieb:Bisher liegen mir die Terence Fisher Filme mehr, Frankenstein muss sterben fand ich nun zum Beispiel auch garnicht soo schlecht ... kann sich natürlich noch ändern, das Noch-Zu-Schauen-Häufchen wird einfach nicht kleiner  cubx
Dann bin ich mal gespannt, was Du letztlich zu "Frankenstein and the Monster from hell" sagen wirst. Der ist nämlich komplett anders und auch für manchen Hammer Fan gewöhnungsbedürftig. Aber ich mag ihn. Die Original Frankenstein Serie von Hammer finde ich persönlich durch die Bank klasse, die können sich alle sehen lassen !

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20989
Punkte : 311145
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von VanHelsing am Mi 20 Dez - 15:18

Ist der letzte Dracula mit Lee, der mich wirklich überzeugt hat.
Klar fällt die brutalere Gangart auf, doch sind die Szenen in die Handlung eingebettet.
Und das Finale ist ungewöhnlich, aber spektakulär.
Das gezeichnete Plakatmotiv ist Kult. ro7
avatar
VanHelsing
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2514
Punkte : 58623
Bewertungssystem : 136
Anmeldedatum : 01.09.16

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von Fynn am Mi 20 Dez - 15:24

Das Plakat fand ich nie grade den Hammer, wenn auch nicht schlecht, aber das der Film selbst nun soooo brutal sein soll... scratch na ja...im Vergleich zu manch anderem vllt ein bisschen mehr schon, ja. Aber ich hab ihn immer gemocht und es gab erheblich schlechtere mit Lee. Von den Italos ganz zu schweigen... nnig

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20989
Punkte : 311145
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula - Nächte des Entsetzens" ( Scars of Dracula, Vereinigtes Königreich, Deutschland, 1970 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten