Science Fiction, Horror, Filmlexika, Hammer Horror
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

Dracula" ( Horror of Dracula, Vereinigtes Königreich, 1958 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dracula" ( Horror of Dracula, Vereinigtes Königreich, 1958 )

Beitrag von Fynn am Di 12 Jun - 16:37

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Graf Dracula (wieder einmal hervorragend :  Christopher Lee  ) reist von seinem Heimatland Transsylvanien nach London. Zum Vampirdasein verdammt, immer auf der Suche nach frischem Blut, zieht der zu einem Dasein als Untoter verdammte, durch das bunte Nachtleben der Großstadt, wo er seine Opfer findet. Hier begegnet er auch Dr. Van Helsing (Peter Cushing ), einem Wissenschaftler, der dem grausamen Treiben des mörderischen Vampirs unter Einsatz seines Lebens ein Ende setzen will.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Christopher Lee und Peter Cushing, Englands Duo des Makabren, spielen in der Klassiker Version von Hammer's "Dracula" ein tödliches Katz-und-(Fleder-)maus-Spiel. Für alle Fans des blutrünstigen transsylvanischen Grafen ist dieser Film ein absolutes Muss - die längst legendären Hammer Studios läuteten mit ihm eine neue Ära der Gänsehaut und der klassischen Bösewichte ein, an der sich bis auf den heutigen Tag alle Verfilmungen messen lassen müssen.

Hammer's Urgestein Terence Fisher  und sein Autor Jimmy Sangster haben einige kleine Veränderungen an der Vorlage von Bram Stoker  vorgenommen.

Renfield, Transsylvanien, heulenden Wölfen und Verwandlungen in Fledermäuse gehören der Geschichte an und der Graf residiert als Aristokrat der alten Schule standesgemäß in einem englischen Schloss und sein Gegner, Prof. Van Helsing, verfolgt bei seiner Jagd auf Dracula einen ausgeklügelten Plan. Hammer's "Dracula" ist der erste seiner Art, der die erotische Anziehungskraft von Vampiren ernsthaft und nachvollziehbar zum Thema machte. Er verführt Mina und Lucy auf - im wahrsten Sinne - teuflische Weise und zieht sie beinahe suggestiv auf die  Seite des Bösen. Sex wird dabei weniger eingesetzt, für das Jahr 1958, als der Film entstand. Dennoch ein durchaus gewagter Ansatz, dem man mit einer gehörigen Portion Erotik und Sinnlichkeit der Protagonisten dem geneigtem Zuschauer "zumutete".

Nach dem gigantischem Erfolg von "Frankensteins Fluch" sicherte sich  Hammer die Rechte an diversen Universalklassikern und begannen zunächst mit der Arbeit an "Dracula". Der Erfolg gab ihnen auch diesmal recht und neben einer ganzen Menge anderer Genrefilme kamen noch einige weitere "Dracula" Sequels dazu. Das Duo Christopher Lee & Peter Cushing  trat in nahezu allen Filmen, außer in "Dracula und seine Bräute", bzw. "Brides of Dracula" als Gegner an.


Link:
Lexikon
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19636
Punkte : 297719
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Dracula" ( Horror of Dracula, Vereinigtes Königreich, 1958 )

Beitrag von Alf am Di 12 Jun - 16:48

Ganz klar für mich der beste Hammer-Dracula, den ich schon so oft gesehen habe und den ich mir immer wieder ansehe. Ich finde auch die beste Leistung von C.Lee als Dracula Darsteller.

Gruß
Alf vd6
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3373
Punkte : 144287
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Dracula" ( Horror of Dracula, Vereinigtes Königreich, 1958 )

Beitrag von Fynn am Di 12 Jun - 16:55

Ja, finde ich auch, unbedingt. Aber danach käme für mich seltsamerweise
gleich "Draculas Rückkehr", also nicht "Blut für Dracula", den ja die
meisten besser finden. (zumindest mal von den Leuten, die ich so kenne)
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19636
Punkte : 297719
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Dracula" ( Horror of Dracula, Vereinigtes Königreich, 1958 )

Beitrag von GrafKarnstein am Do 23 Feb - 18:51

schlrf  
Da Eddie ja in letzter Zeit es anscheinend mit so einigen alten Hammerfilmen hat r66g  , mache ich das nun auch mal,... so zwischendurch xaz

Der Grund ist einfach der, weil ich mal auf etwas hinweisen will:
Der Film DRACULA erschien ja in England mittlerweile auf Bluray. Wie ich positiv selbst sehen und feststellen konnte, weist dieser britische Hammerfilm nun endlich mal seit Jahrzehnten den RICHTIGEN Vorspann-Titel auf, der einfach nur Dracula lautet. Und nicht, wie immer der US-Titel -Horror of Dracula- zu lesen ist.

Sollte Anolis den doch noch später bringen wollen, dann bitte u.a. mit diesem Originalen britischen Titel-Vorspann, der mehr hermacht ro7  

e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2276
Punkte : 128580
Bewertungssystem : 160
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: Dracula" ( Horror of Dracula, Vereinigtes Königreich, 1958 )

Beitrag von Fynn am Do 23 Feb - 19:14

GrafKarnstein schrieb:schlrf  
Da Eddie ja in letzter Zeit es anscheinend mit so einigen alten Hammerfilmen hat r66g  , mache ich das nun auch mal,... so zwischendurch xaz

Der Grund ist einfach der, weil ich mal auf etwas hinweisen will:
Der Film DRACULA erschien ja in England mittlerweile auf Bluray. Wie ich positiv selbst sehen und feststellen konnte, weist dieser britische Hammerfilm nun endlich mal seit Jahrzehnten den RICHTIGEN Vorspann-Titel auf, der einfach nur Dracula lautet. Und nicht, wie immer der US-Titel -Horror of Dracula- zu lesen ist.

Sollte Anolis den doch noch später bringen wollen, dann bitte u.a. mit diesem Originalen britischen Titel-Vorspann, der mehr hermacht ro7  

e4du
 Hallo Graf...verstehe ich jetzt nicht so ganz. "Horror of Dracula" ist doch eigentlich der Originaltitel des 58iger Hammer Films mit Christopher Lee. Was stört Dich daran ?  scratch Sicher, ich weiss das er hier und da auch im Ausland nur als "Dracula" beworben wurde, aber ich habe nie ein Plakatmotiv oder sonstige Werbung davon gesehen. Die zielten eher alle in Richtung "Horror of...." 12cvr

und unter dem ( englischen ) Titel kenn ich ihn auch... 12cvr

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19636
Punkte : 297719
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Dracula" ( Horror of Dracula, Vereinigtes Königreich, 1958 )

Beitrag von Eddie-Fan am Do 23 Feb - 20:04

Nee, da hat der GRAF schon Recht. "Dracula" ist der eigentliche Originaltitel. Hatte ich auch damals so hier im Lexikon eingetragen.

vd6

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16659
Punkte : 251001
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Dracula" ( Horror of Dracula, Vereinigtes Königreich, 1958 )

Beitrag von GrafKarnstein am Do 23 Feb - 20:07

Fynn schrieb:Hallo Graf...verstehe ich jetzt nicht so ganz. "Horror of Dracula" ist doch eigentlich der Originaltitel des 58iger Hammer Films mit Christopher Lee. Was stört Dich daran ?  scratch  Sicher, ich weiss das er hier und da auch im Ausland nur als "Dracula" beworben wurde, aber ich habe nie ein Plakatmotiv oder sonstige Werbung davon gesehen. Die zielten eher alle in Richtung "Horror of...."  12cvr

und unter dem ( englischen ) Titel kenn ich ihn auch... 12cvr

Nein,... das ist er eben definitiv NICHT!
Hier handelt es sich um einen britischen Film aus England und der Titel bei denen lautet und lautete ursprünglich schon immer DRACULA.

Nie ein Plakat mit nur diesem Titel gesehen affraid  ... scratch  
Dem helfe ich sogleich mal ab und schau Dir dieses alte Original britische Hammer-Filmplakat an:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Noch Fragen xexe ... r66g ...

HORROR OF DRACULA ist der amerikanische US-Titel und diese weichen/wichen schon früher öfters voneinander ab.

e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2276
Punkte : 128580
Bewertungssystem : 160
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: Dracula" ( Horror of Dracula, Vereinigtes Königreich, 1958 )

Beitrag von Fynn am Do 23 Feb - 20:30

GrafKarnstein schrieb: Noch Fragen xexe  ... r66g  ...

HORROR OF DRACULA ist der amerikanische US-Titel und diese weichen/wichen schon früher öfters voneinander ab.

e4du  
Du meinst der amerikanische weicht vom englischen Titel ab ?  e4du   Das kann natürlich sein, denn sonst dürfte ja auf keinem der oberen Plakate "Horror of..." stehen". Daher kann der Titel ja nicht falsch sein, - zumal Ihr mich beim Schreiben der Rezi damals ja sonst sicher auch darauf aufmerksam gemacht hättet. Aber es ist ja nunmal ein britischer Film, dem bestenfalls die Amis einen anderen Titel verpasst haben.  12cvr

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19636
Punkte : 297719
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Dracula" ( Horror of Dracula, Vereinigtes Königreich, 1958 )

Beitrag von GrafKarnstein am Do 23 Feb - 21:13

Fynn schrieb:Du meinst der amerikanische weicht vom englischen Titel ab ?  e4du   Das kann natürlich sein, denn sonst dürfte ja auf keinem der oberen Plakate "Horror of..." stehen". Daher kann der Titel ja nicht falsch sein, - zumal Ihr mich beim Schreiben der Rezi damals ja sonst sicher auch darauf aufmerksam gemacht hättet. Aber es ist ja nunmal ein britischer Film, dem bestenfalls die Amis einen anderen Titel verpasst haben.  12cvr
Damals hatte ich nicht daran gedacht 12cvr
Nur fiel mir das aufgrund des britischen Vorspanns wieder ein, den ich auf Bluray sah und die Plakatabbildungen habe ich schon seit Jahren, da ich damals vieles noch selber eingescannt hatte c5f

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2276
Punkte : 128580
Bewertungssystem : 160
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: Dracula" ( Horror of Dracula, Vereinigtes Königreich, 1958 )

Beitrag von Fynn am Do 23 Feb - 22:47

GrafKarnstein schrieb:Damals hatte ich nicht daran gedacht  12cvr  
Nur fiel mir das aufgrund des britischen Vorspanns wieder ein, den ich auf Bluray sah und die Plakatabbildungen habe ich schon seit Jahren, da ich damals vieles noch selber eingescannt hatte c5f
na ja, bekannt ist er m.W. ja schon unter "Horror of Dracula" und da es ein britischer Film ist kann das ja auch nicht verkehrt sein ! Aber letztlich bleibt der englische ja der Originaltitel.  12cvr

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19636
Punkte : 297719
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Dracula" ( Horror of Dracula, Vereinigtes Königreich, 1958 )

Beitrag von GrafKarnstein am Fr 24 Feb - 13:31

Fynn schrieb:na ja, bekannt ist er m.W. ja schon unter "Horror of Dracula" und da es ein britischer Film ist kann das ja auch nicht verkehrt sein ! Aber letztlich bleibt der englische ja der Originaltitel.   12cvr
rr7v  
Ja sicher ist der Film mit dem US-Titel bekannter, als der richtige britische Titel. Nun sollte man sich auch mal fragen, WARUM? Warum nahm man nicht einfach den britischen Titel als Originaltitel??? Das lag u.a. auch daran, weil in Deutschland nach dem 2. Weltkrieg das Kino viel zu US Lastig war und es bis heute teilweise immer noch so ist. Das betraf auch die sogenannte Original-Titelschmiede. Da wurden dann öfters schon mal die amerikanischen Titel, als Originaltitel angegeben, was im Endeffekt einfach falsch war. Hab auch schon öfters feststellen müßen, das Filme einfach als US Produktionen angegeben wurden, die aber eindeutig aus Grossbritannien waren. Das gleiche bei so einigen damals auf Video erschienenen Filmen. Selbst bei Filmen aus Hongkong wurden diese als US Produktionen deklariert. Naja,... und alles so'n Mist und mit Absicht an den Haaren herbei gezogene Desinformationen ccb  

Aber bevor es thematisch hier andere Foremen annimmt, will ich es dabei mal belassen, da man sonst schnell ins acr4  abwandert.

DRACULA ist und bleibt für mich der richtige Originaltitel und gut ist ro7  
Der andere war/ist nur für den amerikanischen Markt bestimmt und sollte hier nicht über Europa sinnentfremdet verbreitet werden. Zum Glück ließ man Original titelmäßig die Finger vom Film Die 7 goldenen Vampire, der dem britischen Originaltitel entspricht. In den USA hieß der nämlich 7 BROTHERS OF DRACULA und der wies auch eine ganz andere Schnittfassung und Szenenreihenfolge auf und war zusätzlich wohl ein wenig gekürzt.

Nur mal ein weiteres Beispiel, wie man britische Hammerfilme Titel- und Schnittmäßig total vermurksen kann ccb  Sowas ist nur noch für die sdsd
e4du


_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2276
Punkte : 128580
Bewertungssystem : 160
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: Dracula" ( Horror of Dracula, Vereinigtes Königreich, 1958 )

Beitrag von Fynn am Fr 24 Feb - 14:26

Wieso, wir sind doch gar nicht   acr4  , es geht doch um "Dracula".   scratch

GrafKarnstein schrieb: Ja sicher ist der Film mit dem US-Titel bekannter, als der richtige britische Titel. Nun sollte man sich auch mal fragen, WARUM? Warum nahm man nicht einfach den britischen Titel als Originaltitel???
Tja ehrlich gesagt, sooo genau hinterfrage ich das dann auch meist nicht und sehe auch keinen wirklichen Sinn darin....Dracula oder Horror of Dracula... scratch  und ich denke ganz sicher NICHT das der Film unter diesem regulärem "Dracula" ( weltweit gesehen ) bekannter ist. In deutschen oder deutsprachigen Landen mag das schon sein, aber im Allgemeinen würde ich sagen, das dann jeder denkt Du sprichst den englischen Titel einfach deutsch aus ! Würde ich auch tun. Das man dazu übergegangen ist gar keine oder kaum noch Titel einzudeutschen sondern gleich so alles ins Kino oder in die Videotheklen zu bringen, das hat sich doch erst in den letzten Jahren immer stärker so entwickelt, aber nicht in den 50iger, 60iger Jahren. Und wenn man vom Film ansonsten nichts schneidet, - was ja oftmals gängige Praxis ist - dann könnten sie meinetwegen auch "Kinderarzt Dr. Fröhlich" reinschreiben.   snxs

GrafKarnstein schrieb: Zum Glück ließ man Original titelmäßig die Finger vom Film Die 7 goldenen Vampire, der dem britischen Originaltitel entspricht. In den USA hieß der nämlich 7 BROTHERS OF DRACULA und der wies auch eine ganz andere Schnittfassung und Szenenreihenfolge auf und war zusätzlich wohl ein wenig gekürzt.

Nur mal ein weiteres Beispiel, wie man britische Hammerfilme Titel- und Schnittmäßig total vermurksen kann ccb  Sowas ist nur noch für die sdsd
e4du
 Der Film ist m.M. nach aber auch nichts anderes als für die  sdsd  xaz !  Hammer hat nun mal auch viel Schund gedreht neben all den Genialitäten, das muss man schon sagen und diesen von Paradontose befallenen Vampiren konnten wohl auch Asiens Shaw Kämpfer nicht mehr helfen, die ja ebenfalls in Existenznot waren. Auch wenn ich mich natürlich damals auf einen neuen Hammer Film gefreut hab wie ein Schuljunge...vor dem Kino die Bilder haben mich schon Böses ahnen lassen und ich bezweifle das mehr oder weniger Schnitte das ganze Spektakel hätten zum Besseren wenden können. Und der Titel wohl auch nicht.

Zu den "7 goldenen Vampiren" fällt mir abschließend noch ein Rätsel ein, das ich schon ewig vor mich hin rätsle und vllt kannst Du es ja lösen... scratch

Im Original heisst der Film m.W. "Legend of the 7 golden Vampires". In Deutschland ist er bekannt unter "Die 7 goldenen Vampire". Ich dagegen könnte fast schwören ihn damals unter dem Titel "Die Legende der 7 goldenen Vampire" gesehen zu haben, - also praktisch wortgenau übernommen. Kann das sein, oder irre ich mich da so ?  scratch

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19636
Punkte : 297719
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Dracula" ( Horror of Dracula, Vereinigtes Königreich, 1958 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten