Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Zuletzt gesehen
von Fynn Heute um 8:25

» Hammer Diskussionsthread
von Fynn Gestern um 16:04

» Demnächst im Kino
von Fynn Mi 26 Jul - 20:49

» Wie viele Filme hat Hammer gedreht ?
von Fynn Di 25 Jul - 20:22

» HAMMER 1935 - 1949 : Aller Anfang ist schwer !
von Fynn Di 25 Jul - 18:14

» Welche Hammer Filme wünscht Ihr Euch noch ?
von Fynn Di 25 Jul - 10:21

» Michael Ripper Spezial
von Fynn Mo 24 Jul - 14:47

» "Die Leichenmühle" ( The Corpse Grinders, USA, 1972 )
von Fynn Mo 24 Jul - 7:39

» DIE 7 GOLDENEN VAMPIRE
von Fynn So 23 Jul - 14:34

» Die Rache der Galerie des Grauens
von Eddie-Fan So 23 Jul - 12:03

» FRANKENSTEINS FLUCH
von Fynn So 23 Jul - 7:32

» NUR VAMPIRE KÜSSEN BLUTIG
von Fynn Sa 22 Jul - 9:25

» "Haus des Grauens" von Koch Media
von Fynn Fr 21 Jul - 19:51

» DRACULA - NÄCHTE DES ENTSETZENS
von Fynn Fr 21 Jul - 10:40

» "FOUR SIDED TRIANGLE" ( Großbritannien, 1953 )
von Fynn Do 20 Jul - 20:34



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Der Arzt und die Teufel" ( The Flesh and the Fiends, Großbritannien, 1960 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Der Arzt und die Teufel" ( The Flesh and the Fiends, Großbritannien, 1960 )

Beitrag von Fynn am Mi 10 Jul - 16:04

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dr. Knox führt als Arzt in Edinburgh ein scheinbar solides, respekables Leben und dient dank seines Berufes als Arzt dem gemeinen Wohl. So zumindest scheint es nach außen hin, doch wie schon sein filmischer Kollege Dr. "Frankenstein" ist auch er besessen von der Urkraft menschlichen Lebens. Für seine andauernden Versuche benötigt Dr. Knox immer neue Körper von Verstorbenen. Da aber nicht genug Leichen für Untersuchungen freigegeben sind, ist er nämlich auf eine erschreckende Idee verfallen: Warum nicht einfach ein paar dieser "überflüssigen Elemente" der menschlichen Gesellschaft  einfach entsorgen ? Und mit "Burke und Hare (!)" hat er auch zwei Tagelöhner an der Hand, die, obwohl eigentlich eher selbst dieser Schicht zugehörig, ihm gerne zur Hand gehen für einen netten kleinen "Nebenverdienst"...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier scheint man mal abseits der berühmten Hammer Studios den Versuch gewagt zu haben, das Frankenstein Thema leicht zu variieren, indem man es mit der Geschichte von Robert Louis Stevenson und seinem"Leichendieb" vermischte. Das ist auch ganz unterhaltsam und funktioniert außerordentlich gut, auch wenn hier nicht wesentlich viel neues dazukommt. Erwähnenswert ist an dieser Stelle unbedingt die Leistung von Peter Cushing ,der seine Paraderolle nur 3 Jahre nach seinem ersten und bis dato einzigstem "Frankenstein" Film,  (Frankensteins Fluch ) schon so richtig gut drauf hat : von typisch britisch, über arrogant bis durchsetzungsfähig und letztlich doch zu starker Reue fähig, hat er alles drauf und man nimmt es ihm auch fraglos alles ab. Donald Pleasence war für mich als Leichenräuber "Hare" ein bißchen...na ja, fremd, aber gut, damit konnte ich leben. Da kam ich mit seinem Kollegen, "Mr. Burke", gespielt von George Rose , besser klar. Trotzdem geben beide zusammen ein ungewöhnlich schmieriges Gespann ab. Insgesamt hat Regisseur John Gilling einen guten Film mit einem guten Cast abgeliefert. Anekdote am Rande : unter den Kommilitionen die der gute Doktor hier unterrichtet, sitzt jemand, der zumindest einen sehr wohlklingenden Namen haben dürfte : "007" - Autor Ian Fleming   Leider konnte ich nicht klären, ob es sich tatsächlich um den "Vater" des berühmten Agenten handelt, oder ob es nur ein Zufall ist. Der Film ist immerhin von 1960 und der Bond Autor ist bereits vier Jahre später verstorben...12cvr 

Man kann immerhin von einem gelungenem Film sprechen, den John Gilling da abgeliefert hat. Überhaupt kann man ja sagen, das er hier und da wirklich ein paar nette Filme hinterlassen hat. Mitte der 70er hat er dann - leider - dem Filmgeschäft den Rücken gekehrt und sich mehr oder weniger der Malerei zugewandt. Sicher hat er da auch so ein gutes Händchen.


Link:
Lexikon
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16707
Punkte : 258459
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten