Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Zuletzt gesehen
von Fynn Heute um 8:25

» Hammer Diskussionsthread
von Fynn Gestern um 16:04

» Demnächst im Kino
von Fynn Mi 26 Jul - 20:49

» Wie viele Filme hat Hammer gedreht ?
von Fynn Di 25 Jul - 20:22

» HAMMER 1935 - 1949 : Aller Anfang ist schwer !
von Fynn Di 25 Jul - 18:14

» Welche Hammer Filme wünscht Ihr Euch noch ?
von Fynn Di 25 Jul - 10:21

» Michael Ripper Spezial
von Fynn Mo 24 Jul - 14:47

» "Die Leichenmühle" ( The Corpse Grinders, USA, 1972 )
von Fynn Mo 24 Jul - 7:39

» DIE 7 GOLDENEN VAMPIRE
von Fynn So 23 Jul - 14:34

» Die Rache der Galerie des Grauens
von Eddie-Fan So 23 Jul - 12:03

» FRANKENSTEINS FLUCH
von Fynn So 23 Jul - 7:32

» NUR VAMPIRE KÜSSEN BLUTIG
von Fynn Sa 22 Jul - 9:25

» "Haus des Grauens" von Koch Media
von Fynn Fr 21 Jul - 19:51

» DRACULA - NÄCHTE DES ENTSETZENS
von Fynn Fr 21 Jul - 10:40

» "FOUR SIDED TRIANGLE" ( Großbritannien, 1953 )
von Fynn Do 20 Jul - 20:34



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Die Schlangengrube und das Pendel" ( Die Schlangengrube und das Pendel, BD, 1967 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Die Schlangengrube und das Pendel" ( Die Schlangengrube und das Pendel, BD, 1967 )

Beitrag von Fynn am Mo 29 Jul - 8:00

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Um 1800 in Deutschland : Graf Regula wird nach dem Mord an 12 Frauen gevierteilt, indem sein Körper von Pferden auseinandergrissen wird.  Aber noch vor seinem Tod schwört er dem Richter und seiner Hauptzeugin blutige Rache. Und eine solche braucht ein Film ja auch.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ob es ihn tatsächlich braucht, dazu kommen wir mal später.
Also kommen viele viele Jahre später der Advokat Roger Mont-Elise und die Baroness Lilian von Brabant unabhängig voneinander, aber mit persönlicher Einladung des totgeglaubten Grafen auf dessen Schloss, welche im Dorf eher als "Blutburg" verschrien ist. Dort angekommen werden sie von Diener Anathol, dem ein bißchen frische Luft scheinbar nicht schaden könnte, empfangen. Auch erscheint er sonst recht seltsam, verspricht aber, das der Graf sich schon bald zu ihnen gesellen wird. Roger wird bald klar, das sein vermutlicher Name nicht sein richtiger ist und er eigentlich Roger von Marienberg heißt. Und somit ist er in der unglücklichen Lage, der Sohn jenes Richters zu sein, der seinerzeit den Grafen zum Tode verurteilte. Auch um Lilian ist es nicht besser bestellt : sie ist in Wahrheit die Tochter der 13. Jungfrau, welche damals dem Grafen entkommen konnte. Das ist schon eine mißliche Situation ! Um nun auch noch weiterhin nach seinem Tode dem Leben frönen zu können, benötigt der Graf allerdings das Blut von 13 Jungfrauen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nachdem zwölf bereits irgendwo im Schloss vergammeln,
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ist Lilian nun als Letzte dran. Und den guten Roger hat der Graf auch bereits ausgeschaltet : er liegt inzwischen unter dem titelgebenden Pendel, das sich inzwischen schon verdammt bedrohlich neigt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Man sollte es Dr. Harald Reinl , dem Regisseur zahlreicher Edgar Wallace Verfilmungen zumindest hoch anrechnen, das er zumindest den Versuch unternommen hat, in Deutschland einen Horrorfilm, - noch dazu mit internationaler Besetzung - zu drehen. Der Film ansich ist  Trash pur, sowohl Dialoge als auch inhaltlich ist das weder neu noch sonderlich originell. Einen gewissen Charme kann man diesem ganzen Gerangel allerdings ganz bestimmt nicht absprechen, wenn "Graf Regula" ( ich vermute mal, das es rechtliche Gründe waren, aus dem "D" ein "R" zu machen ) mit finsterer Miene durch seine Gemächer zieht und dazu immer die dramatische Musik von Peter Thomas zu hören ist, welcher uns ja schon mit der "Raumpatrouille" zu fesseln wußte. Im Vergleich zu seinen Partnern, Lex Barker und Karin Dor, macht er auch, was Schönheit anbelangt, mit seinem "Pottschnitt" nicht viel her. Auch sonst wird der geneigte, männliche Zuschauer wohl eher auf Karin Dor's nett anzusehenden Ausschnitt gucken, als auf die Tatsache das Kostümbildnerin Irms Pauli  es mit den Tatsachen nicht so genau genommen hat und den Leuten Kleidern und Frisuren auf den Leib geschneidert hat, die es zumindest teils überhaupt noch nicht gegeben hat zur Zeit, als der Film spielt. Irms Pauli war auch sonst keine Unbekannte. Schon zuvor hatte sie mit Lex Barker an den Winnetou Filmen gearbeitet und war ebenso an zahlreichen Edgar Wallace Verfilmungen beteiligt, so das sie natürlich auch Harald Reinl längst kannte und das Ganze nahezu schon eine Art "Familienproduktion" wurde. Wie man das schon u.a. auch durch die Hammer - Filme weiß, erweist sich so etwas oft als sehr produktiv. Sicher, dieser Film kann sich nicht mit einem guten Hammer Film messen, aber hinter einem richtig schlechten muss er sich auch nicht verstecken. Denn die gibt es ja auch von Hammer. Die ansich hübsche, gothische Atmosphäre, die teils hier gleich um die Ecke bei den "Extersteinen" aufgenommen wurde, bietet somit eine kleine deutschstämmige Kuriosität. Und Schauspieler wie Dieter Eppler und Christiane Rücker tun ihr übriges. Sicher, wenn man's genau nimmt, dann ist der Film schon ein ziemlicher Nonsens. Aber Spaß macht er. Wie weit das Ganze dann noch mit Edgar A. Poe zusammenhängt, das sei mal der Meinung des einzelenen überlassen. Ich hab ihn zumindest noch. Das allerdings mehr aus nostalgischen Gründen : er ist eine simple Jugenderinnerung. Ich hab' ihn in einer komplett ausverkauften Jugendvorstellung im Aachener "Burgtheater" gesehen, das heute m.W. nicht mehr existiert. Eine Woche lang habe ich, wie viele andere auch, die Vorschau vorher gesehen. Und ich dachte nur :"Wow. Ein Film mit Christopher Lee in der Jugendvorstellung. Kein "so tun als ob", sondern einfach bezahlen und reingehen. Das war doch mal 'ne Ansage ! Die DVD von e-m-s hat eine prima Qualität und man hat sich sogar die Mühe gemacht einige interessante Extras aufzuspielen. Schade, das es Label nicht mehr gibt.

„Ich bin schon tot. Gehängt, ja gehängt. Wenn man rechtzeitig vom Galgen geschnitten wird, entwickelt der Körper Stoffe, die gegen Kugeln immun machen.“
– Anatol


Die Eröffnungsszene


Link:
Lexikon
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16707
Punkte : 258459
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten