Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Cloudburst GB 1951
von Eddie-Fan Heute um 10:28 am

» Scharf, schärfer, Hammer!
von Ivo Scheloske Gestern um 11:40 am

» Hammer Diskussionsthread
von Fynn Gestern um 9:08 am

» Filme im Portal
von Fynn Sa Aug 19, 2017 9:42 pm

» Was kommt als nächstes ?
von Fynn Sa Aug 19, 2017 9:23 pm

» HAMMERS DRACULA-FILME - Die Filmplakate
von GrafKarnstein Sa Aug 19, 2017 11:19 am

» "Nevesta" ( The Bride, Russland, 2017 )
von Fynn Fr Aug 18, 2017 10:07 am

» Zuletzt gesehen
von GrafKarnstein Do Aug 17, 2017 2:30 pm

» 60. Jubiläum von Hammer Films
von Fynn Mi Aug 16, 2017 4:17 pm

» Wicked News
von Fynn Di Aug 15, 2017 2:50 pm

» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von schimanski Di Aug 15, 2017 2:34 pm

» Alles zu 3 D
von Fynn Mo Aug 14, 2017 2:33 pm

» "Draculas Bluthochzeit mit Frankenstein" ( Dracula vs. Frankenstein, USA, 1971 )
von Fynn Mo Aug 14, 2017 1:13 pm

» DRACULA
von Fynn Mo Aug 14, 2017 12:34 pm

» DRACULAS BLUTHOCHZEIT MIT FRANKENSTEIN
von Fynn Mo Aug 14, 2017 8:45 am



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von Fynn am Mo Aug 05, 2013 3:05 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eine Schlange, die mutiert mit einer Anaconda so groß ist, das sie ganze Hubschrauber vom Himmel holt, eine Handvoll Schurken, ein leicht zwielichtiger, aber im B-Movie Bereich erfahrenen Michael Madsen  als Professor, jede Menge kreischende, dusselige Bikini-Girls und ein schusseliges Kerlchen das versucht, bei einer Blondine zu punkten, die aber ganz offensichtlich mehr in der Bluse hat als beide zusammen im Hirn. Aber auch das kann ja Freude bereiten.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

An dieser Stelle ist nicht nur die dralle Blondine mit ihren beiden Vorzügen zu erwähnen, sondern auch die wundersame Tatsache, das sie schwimmen gehen kann und danach trocken aus dem Wasser kommt. David Copperfield würde staunen und hätte seinen ganzen Blondinen schon viel eher den Laufpass gegeben. Und mittendrin jemand, der scheinbar immer kräftig einen Eimer rote Farbe in Richtung Kamera schüttet. Das sind in etwa die Zutaten dieses neuesten Knallers von B-Movie Experte Jim Wynorski , der auch schon mal als "Salvadore Ross" abgeliefert hat. Ansonsten weiß der erfahrene Zuschauer schon relativ genau, was einem bei seinen Werken widerfahren wird, - und man wird da in der Regel auch nicht enttäuscht. Er ist so ziemlich der Mann für jedes Genre, "für's Grobe", wie schon Titel wie "Jagd auf den verlorenen Schatz" ,"Die Munchies", oder auch "Vampirella", die als fiktive Comic Heldin von Genre Legende Forrest J. Ackerman  entworfen wurde, vermuten lassen. Damit hat er es inzwischen sogar in den Trashhimmel geschafft und gilt dort als einer der wichtigsten Vetreter seiner Zunft. 2009 wurde dem Meister sogar schon ein rühmliches Denkmal gesetzt, indem man sein Leben noch zu dessen Lebzeiten verfilmte. Was will man mehr ? Und wer die Filme von "The Asylum" mag, der wird diesen neuesten Streich von ihm lieben lernen. Denn der einzige Unterschied zwischen Filmen von "The Asylum" und diesem hier ist die Tatsache, das dieser hier eben nicht von "The Asylum" ist. Und die werden sicherlich auch weiterhin mit Filmen wie "Titanic 2 - Die Rückkehr" oder "Abraham Lincoln vs Zombies" beim Tele 5 erfahrenen Zuschauer punkten können. Dennoch gibt es ja wohl offenbar durchaus einen Markt für diese Filme und so schlecht das Ganze auch ist und so oft ich dieses oder ähnliches schon gesehen hab', ich mußte einfach trotzdem schmunzeln. Ging gar nicht anders. Schon beim Anblick von Michael Madsen, der irgendwie immer verzweifelter ausgesehen hat. Ach übrigens...produziert hat den Film legendäre Roger Corman , der hier sicher seine Erfahrungen mit "The Asylum" nochmal auslebt.

mit freundlichem Dank an Sunfilm

avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17024
Punkte : 261975
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von schimanski am Mo Aug 05, 2013 6:37 pm

das hört sich doch mal wieder richtig gut an......Kommt auf meine Liste... look 
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5048
Punkte : 138932
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mo Aug 05, 2013 6:58 pm

sdsd 

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15756
Punkte : 235635
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von schimanski am Mo Aug 05, 2013 7:02 pm

Eddie-Fan schrieb:sdsd 

offen für neues sein....nicht immer so pessimistisch,Eddie... xx5d 
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5048
Punkte : 138932
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mo Aug 05, 2013 7:05 pm

Ich habe bei sowas mal für 10 Minuten bei Tele 5 reingeschaut...:cas:  4e4rz 

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15756
Punkte : 235635
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von schimanski am Mo Aug 05, 2013 7:06 pm

Eddie-Fan schrieb:Ich habe bei sowas mal für 10 Minuten bei Tele 5 reingeschaut...:cas:  4e4rz 

bei denen kommt ja alle 10 Min.Werbung .. look 

avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5048
Punkte : 138932
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von Fynn am Mo Aug 05, 2013 7:45 pm

schimanski schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Ich habe bei sowas mal für 10 Minuten bei Tele 5 reingeschaut...:cas:  4e4rz 
bei denen kommt ja alle 10 Min.Werbung ..  look 
das stimmt, da macht die DVD schon mehr Spaß ! look 
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17024
Punkte : 261975
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mo Aug 05, 2013 7:48 pm

schimanski schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Ich habe bei sowas mal für 10 Minuten bei Tele 5 reingeschaut...:cas:  4e4rz 

bei denen kommt ja alle 10 Min.Werbung ..  look 

Da war die Werbung sogar besser. snxs 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15756
Punkte : 235635
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von Fynn am Mo Aug 05, 2013 8:29 pm

Eddie-Fan schrieb:Da war die Werbung sogar besser. snxs 
Besser, was heißt da schon "besser"...wenn man den Film im richtigen Kontext sieht und die Erwartungshaltung auf Null schraubt, dann bekommt man hier letztlich echt was geboten ! Hier einen "Hamlet" zu vermuten, wäre natürlich...nun ja, vllt "nicht ganz stimmig". Es ist schlicht ein Partytape und diesen Zweck erfüllt es bestens ! Wie übrigens sicher viele Filme auf Tele 5.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17024
Punkte : 261975
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mo Aug 05, 2013 8:49 pm

Ich finde diese "aufgesetzten" CGI-Effekte immer grausam.  (ahhhh, endlich ist ein Kotz-Smilie da snxs ) Und über die "Schauspieler"...xexe  ...da fehlen mir glatt die Worte.

Aber wie gesagt, besonders schlimm finde ich diese grausamen Effekte von diesen Billigstfilmen von heute. Dann schaue ich mir tatsächlich lieber ein Godzilla-Kostüm an, wenn es denn unbedingt sein muss. xaz
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15756
Punkte : 235635
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von schimanski am Mo Aug 05, 2013 9:04 pm

Eddie-Fan schrieb:Ich finde diese "aufgesetzten" CGI-Effekte immer grausam.  (ahhhh, endlich ist ein Kotz-Smilie da snxs ) Und über die "Schauspieler"...xexe  ...da fehlen mir glatt die Worte.

Aber wie gesagt, besonders schlimm finde ich diese grausamen Effekte von diesen Billigstfilmen von heute. Dann schaue ich mir tatsächlich lieber ein Godzilla-Kostüm an, wenn es denn unbedingt sein muss. xaz

die Filme sollen doch nur unterhalten...da könnte ich sogar noch mitspielen.Viel schlechter würde ich es auch nicht machen.

Aber das ist nicht der Punkt....ich find diese Filme zum abschalten richtig gut... vsa7y 
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5048
Punkte : 138932
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mo Aug 05, 2013 9:12 pm

schimanski schrieb:die Filme sollen doch nur unterhalten.
Tun sie halt bei mir nicht. 12cvr 
Und außerdem, auch ich habe eine Schmerzgrenze. lol! 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15756
Punkte : 235635
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von schimanski am Mo Aug 05, 2013 9:14 pm

Eddie-Fan schrieb:
schimanski schrieb:die Filme sollen doch nur unterhalten.
Tun sie halt bei mir nicht. 12cvr 
Und außerdem, auch ich habe eine Schmerzgrenze. lol! 

aha.... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5048
Punkte : 138932
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von Gast am Mo Aug 05, 2013 10:34 pm

Schrecklich, diese Mischtierfilme. Dilletantisch und phantasielos.
Nur mit viel Alkohol erträglich bubbt

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di Aug 06, 2013 8:14 am

Dr. Namaroff schrieb:Schrecklich, diese Mischtierfilme. Dilletantisch und phantasielos.
Nur mit viel Alkohol erträglich   bubbt
Ist denn diese Art Alkohol schon erfunden worden, damit es wirkt ?! snxs 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15756
Punkte : 235635
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von schimanski am Di Aug 06, 2013 5:53 pm

jetzt hab ich ihn mir heute auch gekauft.....

ich bin nicht enttäuscht worden... look 

Wer der Meinung ist, solche Filme haben keine Daseinsberechtigung der liegt Falsch, er unterhält,
halt nur anders.

Wenn ich negativ an einen Film heran gehe frage ich mich warum sich Leute die 3 Stunden Schmonzette Titanic anschauen.Sie wissen doch das der Kahn absäuft....

Bei Piranhaconda weiß ich auch schon was kommt, na und..... Unötige und unwichtige Details wie eine sinnvolle Story oder Dramaturgie sowie die Frage nach darstellerischem Talent, Dialogen oder Synchronisation lasse ich weg.

Erfreut euch dran das in dem Film nicht mit Silikon gegeizt wird. xx5d 

wer auf Trashfilme steht....Pfichtkauf.... ro7 
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5048
Punkte : 138932
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von Fynn am Di Aug 06, 2013 6:05 pm

schimanski schrieb:Erfreut euch dran das in dem Film nicht mit Silikon gegeizt wird. xx5d 
74d7  oh ja, sowas ist doch immer erfreulich...auch wenn ich ja sonst eher der große Naturfreund bin...xaz 
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17024
Punkte : 261975
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di Aug 06, 2013 7:29 pm

schimanski schrieb:Unötige und unwichtige Details wie eine sinnvolle Story oder Dramaturgie sowie die Frage nach darstellerischem Talent, Dialogen oder Synchronisation lasse ich weg.
Na dann ääinv  snxs 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15756
Punkte : 235635
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von Fynn am Mi Aug 07, 2013 5:55 am

Na ja, ich muss, wenn ich ehrlich bin sagen, da hat Schimmi schon nicht ganz unrecht. So sehr ich auch auf die alten Monsterfilme der 50er, 60er stehe und sie mir immer noch 1000 x lieber sind, - grundsätzlich besser sind sie in allem auch nicht immer. Wie viele Tierarten hat man da vor die Kamera gejagt und als Monster benutzt und meist mit der Angst vor der Radioaktivität und der Atombombe benutzt. Klar, das war natürlich selbst damals in aller Regel schon deutlich besser gemacht als das was "The Asylum" abliefert.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17024
Punkte : 261975
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mi Aug 07, 2013 7:56 am

Fynn schrieb:Klar, das war natürlich selbst damals in aller Regel schon deutlich besser gemacht als das was "The Asylum" abliefert.
Na dann sind wir uns ja zum Glück einig. ggi 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15756
Punkte : 235635
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von Fynn am Mi Aug 07, 2013 8:42 am

In der Beziehung ja. Nur ist halt meist eine Atombombe oder Radioaktivität im Spiel, - und da tun sich beide nix, die muss immer für alles herhalten. Sogar für diesen Godzillla und seine Kumpels.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17024
Punkte : 261975
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mi Aug 07, 2013 8:52 am

Ausser in den 70ern und 80ern. Da war es meist die Umweltverschmutzung, die grausige Mutanten ans Licht brachte. gnf3x 

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15756
Punkte : 235635
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Piranhaconda" ( Piranhaconda, USA, 2011 )

Beitrag von Fynn am Mi Aug 07, 2013 10:17 am

Eddie-Fan schrieb:Ausser in den 70ern und 80ern. Da war es meist die Umweltverschmutzung, die grausige Mutanten ans Licht brachte. gnf3x 

Die Prophezeihung   z.B.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17024
Punkte : 261975
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten