Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Hammer Diskussionsthread
von Eddie-Fan Heute um 8:25 pm

» Demnächst im Kino
von Alf Heute um 7:41 pm

» Wie viele Filme hat Hammer gedreht ?
von Fynn Gestern um 8:22 pm

» HAMMER 1935 - 1950 : Aller Anfang ist schwer !
von Fynn Gestern um 6:14 pm

» Welche Hammer Filme wünscht Ihr Euch noch ?
von Fynn Gestern um 10:21 am

» Michael Ripper Spezial
von Fynn Mo Jul 24, 2017 2:47 pm

» "Die Leichenmühle" ( The Corpse Grinders, USA, 1972 )
von Fynn Mo Jul 24, 2017 7:39 am

» DIE 7 GOLDENEN VAMPIRE
von Fynn So Jul 23, 2017 2:34 pm

» Die Rache der Galerie des Grauens
von Eddie-Fan So Jul 23, 2017 12:03 pm

» FRANKENSTEINS FLUCH
von Fynn So Jul 23, 2017 7:32 am

» Zuletzt gesehen
von Fynn Sa Jul 22, 2017 9:01 pm

» NUR VAMPIRE KÜSSEN BLUTIG
von Fynn Sa Jul 22, 2017 9:25 am

» "Haus des Grauens" von Koch Media
von Fynn Fr Jul 21, 2017 7:51 pm

» DRACULA - NÄCHTE DES ENTSETZENS
von Fynn Fr Jul 21, 2017 10:40 am

» "FOUR SIDED TRIANGLE" ( Großbritannien, 1953 )
von Fynn Do Jul 20, 2017 8:34 pm



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Die Bestie mit dem Skalpell" ( Corruption, Großbritannien, 1968 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Die Bestie mit dem Skalpell" ( Corruption, Großbritannien, 1968 )

Beitrag von Fynn am Fr Sep 27, 2013 8:37 am

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lynn ist die Freundin von Dr. Rowan und wird ohne dessen Absicht eines Tages im Gesicht fürchterlich entstellt. Glück im Unglück ist, das John Rowan Chirug ist und nun alles bereit ist zu tun, um ihre ursprüngliche Schönheit wiederherzustellen. Dies widerum nutzt sie schamlos aus und Rowan geht für sie buchstäblich über Leichen. Und welcher Gedanke liegt schon näher als eine Hautimplantation ? So nimmt Rowan das Gewebe einer toten Frau und verpfanzt es seiner Lynn. Aber der Zuschauer weiß an dieser Stelle natürlich längst, das ihm diese eine Leiche nicht reichen wird und daher gibt es auch schon bald neue, wobei ihm seine Lynn auch eifrig zur Seite steht….

Man merkt schon in der Eingangssequenz an, aus welcher Zeit der Film etwa stammen könnte. Ausgelassenes Jazz-Gedudel, das einem ständig ein bisschen auf den Sack geht, ( es sei denn man ist ein Fan davon ) drumherum eine leicht modernisierte variierte Frankenstein – Variante und ein wie fast immer gut aufgelegter  Peter Cushing. Für einen ‚68 Streifen hat der Film an Härte und Brutalität einiges zu bieten, ist letztlich aber nicht konsequent genug seine Linie durchzuziehen, so dass man ihn sich sicher einmal ansehen sollte, aber nicht unbedingt mehrmals. Ich zumindest nicht. Robert Hartford - Davis , der Mann der u.a. für Das Grauen auf Black Torment verantwortlich war, saß auch hier auf dem Regiestuhl.

Link:
Lexikon
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16692
Punkte : 258260
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Die Bestie mit dem Skalpell" ( Corruption, Großbritannien, 1968 )

Beitrag von Eddie-Fan am Fr Sep 27, 2013 8:55 am

Ich glaube den Film kenne ich noch nicht. cubx 
Der würde mich mal interessieren, aber wenn ich das mit dem Jazz-Gedudel lese, dann habe ich eigentlich den Kaffee schon wieder auf.  

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15614
Punkte : 233379
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Die Bestie mit dem Skalpell" ( Corruption, Großbritannien, 1968 )

Beitrag von Fynn am Fr Sep 27, 2013 9:17 am

Eddie-Fan schrieb: wenn ich das mit dem Jazz-Gedudel lese, dann habe ich eigentlich den Kaffee schon wieder auf.  
vllt änderst Du dann ja Deinen Musikgeschmack ! snxs 
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16692
Punkte : 258260
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Die Bestie mit dem Skalpell" ( Corruption, Großbritannien, 1968 )

Beitrag von Eddie-Fan am Fr Sep 27, 2013 9:29 am

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb: wenn ich das mit dem Jazz-Gedudel lese, dann habe ich eigentlich den Kaffee schon wieder auf.  
vllt änderst Du dann ja Deinen Musikgeschmack ! snxs 
NIEMALS !!!  
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15614
Punkte : 233379
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Die Bestie mit dem Skalpell" ( Corruption, Großbritannien, 1968 )

Beitrag von schimanski am Fr Sep 27, 2013 10:18 am

Zum schauen war der Film ok.Mehr aber auch nicht.....Fing gut an und dann flachte er völlig ab....

Peter Cushing als Liebhaber... rxa 
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4984
Punkte : 137141
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Die Bestie mit dem Skalpell" ( Corruption, Großbritannien, 1968 )

Beitrag von Fynn am Fr Sep 27, 2013 10:21 am

schimanski schrieb:...Peter Cushing als Liebhaber... rxa 
Der Mann ist eben vielseitig ! snxs 
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16692
Punkte : 258260
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Die Bestie mit dem Skalpell" ( Corruption, Großbritannien, 1968 )

Beitrag von Fynn am Fr Sep 27, 2013 11:20 am

Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb: wenn ich das mit dem Jazz-Gedudel lese, dann habe ich eigentlich den Kaffee schon wieder auf.  
vllt änderst Du dann ja Deinen Musikgeschmack ! snxs 
NIEMALS !!!  
snxs snxs snxs  wer weiß...wenn Eddie Cochran Jazz gemacht hätte ? xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16692
Punkte : 258260
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Die Bestie mit dem Skalpell" ( Corruption, Großbritannien, 1968 )

Beitrag von Alf am Fr Sep 27, 2013 7:45 pm

Ich mag den Film. Hoffe mal auf eine DVD. Peter Cushing schafft es mal wieder aus einem durchschnittlichen Film, durch sein Mitwirken den Film etwas besser zu machen.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3200
Punkte : 135600
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Die Bestie mit dem Skalpell" ( Corruption, Großbritannien, 1968 )

Beitrag von Fynn am Sa Sep 28, 2013 5:07 am

Alf schrieb:Peter Cushing schafft es mal wieder aus einem durchschnittlichen Film, durch sein Mitwirken den Film etwas besser zu machen.
Das stimmt, das hat er allemal, er ist echt ein guter Schauspieler. Nur so als Liebhaber...na ja...scratch  aber auf alle Fälle hat er den Film deutlich aufgewertet.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16692
Punkte : 258260
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten