Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Fynn am Mo 28 Okt - 19:20

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wenn man im Amerika der nicht näher bezifferten Zukunft ein bisschen flüssig im Portomaine ist, dann macht man einen Ausflug nach Delos, denn in Delos, da kann man schon mal was erleben….

Als Peter Martin mit seinem Freund John in Delos, einem Vergüngungspark mit drei verschiedenen Themenwelten eintrifft, ist dies sein erster Besuch, während John schon einmal in der Western – Abteilung dort, in „Westworld“ eben, war. Bis auf’s Haar wurde dort die Zeit der rauchenden Colts und stinkenden Cowboy’s nachgestellt, samt Saloon’s und einem für Recht und Ordnung sorgendem Sheriff. Besonders perfekt macht Delos die Tatsache, dass sich zwischen den ganzen Gästen Roboter tummeln, die von ihren menschlichen Gegenparten nicht zu unterscheiden sind. Da sie allerdings darauf programmiert sind, niemanden wirklich zu verletzen, ist es den Gästen möglich, sich mit ihnen zu prügeln und sogar zu duellieren. Zu Peter Martin’s Freude erfüllen einem sogar die Damen dort jeglichen erdenklichen Wunsch, so das im Prinzip an alles gedacht ist.

Als jedoch Peter eines Tages einen Revolverhelden zweifellos und todsicher niedergestreckt hat und dieser am nächsten Tag wieder auf Rache sinnend vor ihm steht, da beginnen für Delos und seine Techniker die Probleme und Peter und John müssen um ihr Leben fürchten. Der in Delos noch vollkommen unerfahrene John wird wenig später durch den außer Kontrolle geratenen Roboter erschossen. Und Peter, mit dem er sich duelliert hat, merkt ziemlich schnell, dass sein Gegner schneller, stärker und auch zielsicherer geworden ist als er selbst. Und das macht ihn zu einer äußerst gefährlichen Zielscheibe….
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Yul Brynner qualmt der Schädel

Der im November ‚08 verstorbene  Michael Crichton , der als Drehbuchautor, Romanschriftsteller und Regisseur tätig war, war sicherlich eine Ausnahmeerscheinung im oftmals fragwürdigen Hollywood – Mainstreamkino. Man kann seinen Werken, Büchern, Filmen womöglich uneingeschränkt zugestehen, intelligente Unterhaltung zu bieten, ohne jemals oberflächlich zu sein. Der promovierte Arzt hatte gleich 1973 mit seinem zweiten Film „Westworld“, mit Yul Brynner, Richard Benjamin und James Brolin einen eher unerwarteten Erfolg. 1976 folgte mit „Futureworld - das Land von Übermorgen“ auch gleich eine Fortsetzung, wenngleich auch dieses Mal Peter Fonda gegen den altgedienten Recken mit der Glatze antreten sollte. Bei diesem Sequel allerdings saß er bereits nicht mehr auf dem Regiestuhl. Wer weiss was sonst aus diesem Film geworden wäre.

„Westworld“ ist sehr spannendes, actionreiches, aber durchaus auch intelligentes Kino. Einerseits zeigt es natürlich deutlich „das Kind im Manne“, den „Spieltrieb“, andererseits aber auch dessen Gefahr, wenn man damit nicht umgehen kann. Ein sehr kritischer Blick auf die Gesellschaft, von der doch so mancher mal gesagt hat : “den würd‘ ich auch am liebsten umbringen…“ Und welche Werte zählen dann schon noch in einer Gesellschaft, in der eh alles versagt ? Yul Brynner, der seine Rolle als unerbittlicher Gunslinger aus "Die glorreichen Sieben“ auf geniale Weise parodiert, ist ja auch im 2. Teil dabei. Der war allerdings trotz seines Erfolges in den Staaten m.M. nach lange nicht so gut wie sein Vorgänger. Crichton selbst griff seine eigene Idee des Freizeitparks, in dem alles schief läuft, was nur schief laufen kann, ja später noch einmal in „Jurassic Park“ auf, welcher dann ja unter der Regie von Steven Spielberg ein weltweiter Erfolg wurde und bisher zwei Fortsetzungen nach sich zog.

Kritische Themen auf durchaus spannende und sehr unterhaltsame Weise darzustellen, das war etwas, was Michael Crichton sowohl als Autor und auch als Regisseur absolut beherrscht. Auch 1978 ist es ihm gelungen, als Regisseur von „Coma“ einen Film zu schaffen, der kritisch mit seinem eigenen Berufsstand als Arzt umgeht : dem Organhandel. Michael Douglas ,- der damals noch ganz am Anfang seiner Karriere stand, dem alten Hollywood – Recken  Richard Widmark und  Geneviève Bujold  haben das Thema und den Film, - wie fast alle seine Filme, zu einem kleinen Klassiker werden lassen.

In der Fachpresse konnte man folgendes über „Westworld“ lesen: "Ein thematisch ambitionierter Science-Fiction-Film, technisch perfekt inszeniert und präzise fotografiert." (Lexikon des Internationalen Films) Dem ist nichts hinzuzufügen.

Link:
Lexikon
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Gast am Di 4 Feb - 13:20

In der Rezession hat sich ein Fehler eingeschlichen:

der erfahrene John wird von einem Roboter erledigt!

Und Peter Martin ist nicht für das Fiasko verantwortlich, da bereits Tage vor seinem Eintreffen in Delos bereits Störungen in der Robot-Steuerung vorhanden sind! Schon da wird klar, daß man es mit sogenannten Datenrückständen zu tun hat - was damals wirklich noch SF in der Computertechnik war - die diese Fehlfunktionen auslösen.

Nur als Peter Martin das beste Gunslinger-Modell (Brunner) niederschießt, löst dies eine Kaskade im System aus, wodurch der Steuercomputer überlastet wird und das System zusammenbricht. Dummerweise hatten die Delos-Erbauer da schon die neuen Akkus in den Robotern verbaut, die ihnen eine Funktionsdauer von 48h bescherte. (Sieht man gut an der Werkstattszene, wo einem Roboter der neue Akku eingesetzt wird.)

Ich liebe beide Teile, da sie eher Dystopien sind. Und Crichton selbst meinte immer, daß wir noch nicht einmal ersehen können, welche Gefahren die Computertechnik wirklich für uns hat. Er gehörte schon in den 70er Jahren (8086er-Zeiten) zu denen, die davor warnten, die Computer zu intelligent zu machen. Er und Sagan hatten Mitte der 80er Jahre ein Projekt zusammen laufen, wo sie Sicherheitsparameter für KIs entwickeln wollten. Was daraus geworden ist, weiß ich leider nicht. Aber Sagan erwähnt es in einem seiner Bücher aus dieser Zeit.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Fynn am Di 4 Feb - 14:29

Quarx schrieb:In der Rezession hat sich ein Fehler eingeschlichen:.
Du hast recht !   ro7 Hätte eigentlich gar nicht passieren dürfen, so oft wie ich den Film schon gesehen hab. Es ist mir aber sogar aufgefallen, nachdem ich die Rezi schon drin hatte und dann wollte ich's auch erst ändern. Irgendwie sass mir aber wohl auch ein bißchen Gevatter Schalk im Nacken und ich dachte, mal sehen, ob's überhaupt einer merkt ! Wenn man nun mal das Datum betrachtet, wann ich sie geschrieben hab'...man könnte ja schon fast meinen, das kaum einer liest, was ich hier so fabriziere.... xexe

na gut, ich weiß, das klingt schon verdächtig schwer nach Ausrede, also will ich mal weiter gar nichts dazu sagen...obwohl's tatsächlich so ist ! Immerhin hast Du's jetzt gesehen und somit ist klar, einen Leser hab ich !   ro7
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di 4 Feb - 14:33

Fynn schrieb:...man könnte ja schon fast meinen, das kaum einer liest, was ich hier so fabriziere....  xexe 
Wir müssen das ja nicht erst immer alle lesen. Wir kennen dich ja mittlerweile auch so...  snxs   gnad 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15178
Punkte : 223955
Bewertungssystem : 239
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Balu am Di 4 Feb - 14:42

Also wenn ich den Film kenne lese ich die Beschreibung eh nicht *g Aber die Kritik schon!

"Colossus" paßt auch noch in das Thema "intelligente Maschinen ergreifen die Macht"...der lief ab und zu mal im TV - hab ich schon ewig nicht mehr gesehen....

_________________
Groucho Marx: „Warum sollte ich mich wegen der Nachwelt
kümmern? Hat die sich jemals um mich gekümmert?“

Udo Kier
: "I cannot answer you, because it’s totally unknown to me what you just asked me, [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] and also very boring." [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Balu
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 353
Punkte : 88244
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 48
Ort : Hannover

http://crispingloverarchive.2page.de/

Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Fynn am Di 4 Feb - 14:43

Eddie-Fan schrieb:
Wir müssen das ja nicht erst immer alle lesen. Wir kennen dich ja mittlerweile auch so...  snxs   gnad 
Starkes Stück !!!  vff5 vff5 
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Fynn am Di 4 Feb - 14:44

@Balu, gibt's von "Colossus" keine DVD ?  scratch 
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Fynn am Di 4 Feb - 14:57

Balu schrieb:Also wenn ich den Film kenne lese ich die Beschreibung eh nicht *g Aber die Kritik schon!
Ja, das versteh ich schon. Aber ich kann ja nicht vorraussetzen, das jeder der hier liest, den Film schon kennt. Und Quarx kannte ihn ja auch und hat's gelesen ! So !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di 4 Feb - 15:00

Fynn schrieb:@Balu, gibt's von "Colossus" keine DVD ?   scratch 
Ja, den gibt es sogar zweimal von der gleichen Firma. Die erste DVD war wohl nicht so gelungen. Könnte am Bildformat gelegen haben.  cubx 
Jedenfalls haben sie ihn dann nochmal im Widescreen-Format rausgebracht.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15178
Punkte : 223955
Bewertungssystem : 239
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Gast am Di 4 Feb - 15:13

Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:@Balu, gibt's von "Colossus" keine DVD ?   scratch 
Ja, den gibt es sogar zweimal von der gleichen Firma. Die erste DVD war wohl nicht so gelungen. Könnte am Bildformat gelegen haben.  cubx 
Jedenfalls haben sie ihn dann nochmal im Widescreen-Format rausgebracht.

"Collossus" suche ich schon seit Jahren!
Entweder ist die DVD nicht zu bestellen, nicht lieferbar, oder sonst irgendwie bei meinen drei Händlern, die ich für solche Fälle habe, nicht zu bekommen!

Diesen Film liebe ich auch, vor allem wegen der Schlußszene, als die KI den Menschen klar macht, daß Unvollkommenheit manchmal die bessere Form der Vollkommenheit ist (nur in der englischen Fassung, in deutsch haben sie das versaut.) Angeblich spukt der Film auf YT herum, aber ich such ihn immer noch!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di 4 Feb - 15:18

Sei erstmal gegrüsst, neues Mitglied.  gh7h 

Quarx schrieb:"Collossus" suche ich schon seit Jahren!
Entweder ist die DVD nicht zu bestellen, nicht lieferbar, oder sonst irgendwie bei meinen drei Händlern, die ich für solche Fälle habe, nicht zu bekommen!
Und nun zu deinem Anliegen. Hast du noch nie bei der OFDb bestellt ?  scratch
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15178
Punkte : 223955
Bewertungssystem : 239
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Balu am Di 4 Feb - 15:20

Bei Amazon ist der jedenfalls da...grad geguckt...

Meinte auch nur, daß ich ihn zwar mag, aber nicht unbedingt die DVD benötige..heißt eine TV Ausstrahlung würde mir genügen um den mal wieder zu sehen :)

_________________
Groucho Marx: „Warum sollte ich mich wegen der Nachwelt
kümmern? Hat die sich jemals um mich gekümmert?“

Udo Kier
: "I cannot answer you, because it’s totally unknown to me what you just asked me, [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] and also very boring." [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Balu
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 353
Punkte : 88244
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 48
Ort : Hannover

http://crispingloverarchive.2page.de/

Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Gast am Di 4 Feb - 15:24

Eddie-Fan schrieb:Sei erstmal gegrüsst, neues Mitglied.  gh7h 

Quarx schrieb:"Collossus" suche ich schon seit Jahren!
Entweder ist die DVD nicht zu bestellen, nicht lieferbar, oder sonst irgendwie bei meinen drei Händlern, die ich für solche Fälle habe, nicht zu bekommen!
Und nun zu deinem Anliegen. Hast du noch nie bei der OFDb bestellt ?  scratch

Die OFDb kenne ich gar nicht!
Und bei Amazon bestelle ich nichts mehr, seitdem die vor 8 Jahren versucht haben, mich zu betrügen!

Vorstellung von mir kommt noch ^^ - aber hier bei Westworld fiel mir der Fehler in der Rezession direkt auf, deshalb war mein erster Post hier.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di 4 Feb - 15:24

Balu schrieb:Bei Amazon ist der jedenfalls da...grad geguckt...
Amazon ist bei solchen Filmen nur was für Neureiche. Und bei deren "Geschäftspolitik" kriegen die eh keinen Cent mehr von mir. Bei der OFDB kriegt man die Widescreen-Fassung für 10,98€.

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15178
Punkte : 223955
Bewertungssystem : 239
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Fynn am Di 4 Feb - 15:26

avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di 4 Feb - 15:30

Quarx schrieb:Die OFDb kenne ich gar nicht!
Die OFDb ist gerade bei älteren Genre-Filmen ein toller Shop, der meist den günstigsten Preis hat.  ro7 

OFDb
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15178
Punkte : 223955
Bewertungssystem : 239
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Balu am Di 4 Feb - 15:30

War jetzt einfach nur mal so ein Griff ins Blaue mit Amazon ;) Wußte gar nicht ob es den überhaupt auf DVD gibt...

_________________
Groucho Marx: „Warum sollte ich mich wegen der Nachwelt
kümmern? Hat die sich jemals um mich gekümmert?“

Udo Kier
: "I cannot answer you, because it’s totally unknown to me what you just asked me, [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] and also very boring." [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Balu
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 353
Punkte : 88244
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 48
Ort : Hannover

http://crispingloverarchive.2page.de/

Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von GrafKarnstein am Di 4 Feb - 15:32

Zu COLOSSUS mal ein kleiner Tipp meinerseits:

Den Film gibt es tatsächlich in zwei verschiedenen Ausführungen und diese beziehen sich auf das Bildformat.

Das Frontcover hat einen grünen Streifen oben, wo zu lesen steht:
WIDESCREEN Edition

Die andere Ausgabe hat einen roten Strich auf dem steht irgendwas von
LETTERBOX oder so ähnlich.

Das heisst, das beide im Format schon 2:35 sind, nur das die Widescreen Edition anamorph ist und die Letterbox eben nicht.
 e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1765
Punkte : 112167
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Fynn am Di 4 Feb - 15:33

Bitt'schön..die OFDB... gh7h 

Colossus - OFDB
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di 4 Feb - 15:36

GrafKarnstein schrieb:Das heisst, das beide im Format schon 2:35 sind, nur das die Widescreen Edition anamorph ist und die Letterbox eben nicht.
 e4du
Stimmt, so war's.  15br 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15178
Punkte : 223955
Bewertungssystem : 239
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Gast am Di 4 Feb - 15:40

Also ich hab "Westworld" & "Futureworld" auf meiner HDD! Und wenn ich mal so wirklich ein entspanntes Wochenende machen will, dann gucke ich mir den ganzen Tag über dann solche alten Schinken an. Die beiden Teile grundsätzlich nacheinander, zusammen noch mit "Logan's Run" und zum Abschluß zwei uralte Gojiira-Filme :D Leider ist mein japanisch noch nicht gut genug, sonst würde ich mir bei YT die japanischen Originale, die dort herumspuken runterziehen! :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di 4 Feb - 15:55

Quarx schrieb:"Logan's Run"
Ohhhhh ja, auch ein herrlicher Film für mich.  
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15178
Punkte : 223955
Bewertungssystem : 239
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Westworld" ( Westworld, USA, 1973 )

Beitrag von Fynn am So 12 Feb - 18:20

Inzwischen gibt's ja nun auch von "Westworld" eine für's TV produzierte Serie...( IMDb 9,1... xexe  ) mit echten Weltstars wie Anthony Hopkins, Ed Harris usw...) Das Ganze ist schon recht ordentlich gemacht, aber auch irgendwie komplexer als der Kinofilm von damals. Ich hab bisher erst eine Folge gesehen, kann noch nicht alles so beurteilen, aber bisher muss man schon ganz klar sagen. ro7 Mal sehen wie weit vdas weitere der Handlung des Films folgt ! ro7
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten