Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von Fynn am Do 31 Okt - 8:41

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der sogenannte „scharlachrote Henker“, John Steward, wird im Mittelalter wegen seiner Grausamkeiten zum Tode verurteilt, indem er ebenfalls auf sehr explizite Weise hingerichtet wird.  Jahrhunderte später dringt ein Filmteam in das alte Gemäuer des Schlosses von einst, wo die Grabstätte des unheiligen Henkers noch immer versiegelt ist, ein. Zu ihrem größten Erstaunen müssen sie feststellen, dass das Schloss noch bewohnt ist. Der Herr des Schlosses erweist sich zwar als etwas eigenartig, gewährt aber dennoch Übernachtung und auch Fotos, bei dessen Gelegenheit der bislang versiegelte Schrein geöffnet wird. Und in der darauffolgenden Nacht sieht es danach aus, als könne der „scharlachrote Henker“ (  Mickey Hargitay ) jetzt seine blutige Rache nach Jahrhunderten der Ruhe und des Wartens beenden, denn immer mehr Mitglieder des Teams verschwinden plötzlich und werden grausam im Folterkeller des Hauses blutigen Torturen unterzogen und so segnet einer nach dem anderen das Zeitliche…
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
muskelbepackt : der scharlachrote Henker

Das kann ja wohl alles nicht ganz ernst gemeint sein, oder war Regisseur  Massimo Pupillo  hier völlig zugedröhnt mit allem möglichem Zeugs, was nur in irgendeiner Richtung high machen kann ? Die erste halbe Stunde passiert schon mal gar nichts, außer dass zwischen ein paar netten Mädels Smalltalk geschoben und ein bisschen Popmusik eingeschoben wird. Irre langweilig, aber egal und tut ja keinem weh. Ganz im Gegensatz zu dem was folgt. Denn sobald die Truppe im Schloss ist und „der scharlachrote Henker“, mit seinem muskelgestählten Oberkörper und der quitschroten  Leggins die Bühne im wahrsten Sinne durch die Kulissen hüpft, da weiß man nicht mehr so genau, ob der Spaß nun anfängt oder aufhört. Ich erwähne das auch deshalb, weil der Film public domain steht und die Farben dort nicht so richtig rüberkommen, irgendwie  verwaschen aussehen. Lohnt also nicht, diese Fassung. Ob eine andere lohnt, muss jeder für sich entscheiden. Für mich war der „Henker“ grausam genug. Wie der kleine Spring – ins – Feld tobt, als roter Teufel in seinen Leggins mit…unglaublich ! Selbst an Einfallsreichtum für seine Methoden hat es nicht wirklich gemangelt : der Knüller schlechthin ist natürlich die  Spinne, die schlicht ein Wollknäuel mit acht Stricknadeln darstellt. Ohne Frage gehört der Film zum dämlichsten, was ich je gesehen hab’ und wer jetzt trotz alledem immer noch scharf auf den Film ist, tja, der hat diese Folter wohl noch vor sich….

Ich bin ja trotz allem immer noch neugierig auf Massimo Pupillo's "Das Folterhaus der Lady Morgan", von dem ich eigentlich bisher nur Gutes gehört habe...na ja, mal sehen. Unten geht's erstmal zur Public Domain des "Henkers", wünsche viel Freude damit !  xaz 

Public Domain zum Download
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19027
Punkte : 289457
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di 31 März - 22:00

Der Film kommt am 26.Juni UNCUT auf DVD. xaz

Das oben abgebildete Bootleg war mit 74 min (NTSC) CUT. Im Juni kommt er mit der Originallänge von 83 min (PAL) in den Handel.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16401
Punkte : 247047
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von Fynn am Di 31 März - 23:01

Wahrscheinlich haben die Schnitte den kleinen roten Spring-ins-Feld nur noch aufgewertet ! snxs

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19027
Punkte : 289457
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von schimanski am Mi 1 Apr - 13:25

ob uncut oder geschnitten.Der Film war unterste Schublade.Grotten schlecht.Dafür Geld aus zugeben lohnt in keinster Weise... rxa rxa
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5386
Punkte : 147034
Bewertungssystem : 122
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von Fynn am Mi 1 Apr - 13:31

schimanski schrieb:ob uncut oder geschnitten.Der Film war unterste Schublade.Grotten schlecht.Dafür Geld aus zugeben lohnt in keinster Weise... rxa rxa
Stimmt. Warum der Film trotzdem immer wieder soviel Erwähnung findet, ist mir rätselhaft !  e4du

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19027
Punkte : 289457
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 1 Apr - 20:24

Wird übrigens eine 2-DVD Special Edition. xaz

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16401
Punkte : 247047
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von Fynn am Mi 1 Apr - 20:27

Eddie-Fan schrieb:Wird übrigens eine 2-DVD Special Edition. xaz
Aber sicher doch. Man muss den Leuten doch verkaufen, das da was ganz Besonderes auf sie zukommt !  xaz  Tut es übrigens auch... snxs

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19027
Punkte : 289457
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 8 Apr - 12:34

Nun steht das Cover fest. bubbt

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16401
Punkte : 247047
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von Fynn am Mi 8 Apr - 13:05

Aha.."Scarletto" haben sie gleich weggelassen. Ändert aber nichts daran, das dies ein bodenloser Mist ist, wo auch ein Wendecover und eine 2er Disc nichts dran ändert. Schund ! ccb

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19027
Punkte : 289457
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von schimanski am Mi 8 Apr - 13:32

Der Film gehört in die Tonne gekloppt.. sdsd
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5386
Punkte : 147034
Bewertungssystem : 122
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von Alf am Mi 8 Apr - 19:34

Ich kenne den Film überhaupt nicht, weshalb ich mir jetzt auch keine Meinung bilden kann. Wundert mich aber, wenn der Film wirklich so schlecht ist, das er eine 2-DVD Special Edition spendiert bekommt. Es fehlen noch so viele Klassiker auf DVD, aber die lässt man links liegen. 12cvr
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3336
Punkte : 142803
Bewertungssystem : 245
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von Fynn am Mi 8 Apr - 19:42

Vermutlich kriegt der eine 2er Disc weil er so schlecht ist. Damit macht man die neugierig, die ihn nicht kennen... 12cvr

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19027
Punkte : 289457
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von VanHelsing am Di 11 Okt - 13:24

Mir ist vollkommen schleierhaft, daß dieser Film im Horrorgenre einen gewissen (kleinen) Kultstatus erlangen konnte.
Zugegeben, bei diesem Filmtitel erwartet man erst einmal eine der typischen Verfilmungen der Sechziger Jahre.
Doch bei Sichtung des Streifens traut man seinen Augen kaum:
so viel unfreiwillige(?) Komik wie hier findet sich selten im Genre.
Nichts gegen trashige Filme, die können durchaus unterhaltsam sein.
Doch dies ist einfach nur ein schlechter Film. Von den Kulissen bis zu den Darstellerleistungen ist hier einfach alles billig und zu keinem Zeitpunkt ernstzunehmen.
Bei einer Auflistung der schlechtesten Filme der Sechziger Jahre würde dieses Kuriosum gewiss einen vorderen Platz belegen.
avatar
VanHelsing
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1302
Punkte : 38666
Bewertungssystem : 93
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: "Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von Fynn am Di 11 Okt - 14:00

Hast Du ihn public domain gesehen oder hast Du die DVD ?

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19027
Punkte : 289457
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von schimanski am Di 11 Okt - 14:04

rr7v rr7v ich war froh als ich den Film endlich verschenkt hatte....
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5386
Punkte : 147034
Bewertungssystem : 122
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von Fynn am Di 11 Okt - 14:05

schimanski schrieb:rr7v rr7v ich war froh als ich den Film endlich verschenkt hatte....
 Original 2er DVD ?   xexe

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19027
Punkte : 289457
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von VanHelsing am Di 11 Okt - 14:07

Fynn schrieb:Hast Du ihn public domain gesehen oder hast Du die DVD ?

Ich hatte vor Jahren die englische Videokassette. Das hatte mir vollkommen genügt, den muß ich gar nicht auf Deutsch sehen.
Die VHS habe ich dann entsorgt, da diesen Film noch nicht einmal jemand geschenkt haben wollte. Ich denke, das sagt einiges. 12cvr

_________________
Peter Cushing
avatar
VanHelsing
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1302
Punkte : 38666
Bewertungssystem : 93
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: "Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von Fynn am Di 11 Okt - 14:12

Er hat natürlich gewisse "Qualitäten" in Sachen Dümmlichkeit. Diese herrliche jazzige Schlagermusik anfangs schon, dann dieser kleine rote muskelbepackte Teufel der da immer durch die Handlung rennt und...natürlich das Beste !...die "Spinne"...unglaublich...!   snxs

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19027
Punkte : 289457
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von schimanski am Di 11 Okt - 15:30

Fynn schrieb:
schimanski schrieb:rr7v rr7v ich war froh als ich den Film endlich verschenkt hatte....
 Original 2er DVD ?   xexe
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5386
Punkte : 147034
Bewertungssystem : 122
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von Alf am Di 11 Okt - 19:31

schimanski schrieb:rr7v rr7v ich war froh als ich den Film endlich verschenkt hatte....

Das dir so was passiert ist. Dabei achtest du ja immer darauf das solch miese Filme nicht in deiner Sammlung landen. xaz
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3336
Punkte : 142803
Bewertungssystem : 245
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von Fynn am Di 11 Okt - 21:37

Um sowas zu rezensieren, einfach mal anzusehen aber bloss nix dabei zu erwarten, dafür ist das nicht schlecht ! Man weiss ja auch nicht was die Autoren sich so dabei gedacht haben, diesen quietschroten Legginshelden mit der albernen Henkersmaske zu Popmusik durch die Gegend hüpfen zu lassen und "Gruselstimmung" verbreiten zu lassen. Irgendwie konnte das, - m.M. nach nur in der Hose gehen. Interessant sind hier nur die Special Effects von Carlo Rambaldi, aber wenn der heute an seine "Spinne" und andere "Missetaten" denkt, dann wird er sicher auch ins Grübeln kommen. Na ja, der Film ist nicht von gestern, hat auch schon Staub angesetzt, genau wie viele andere ebenso. Da muss man eben auch schon mal über so maaaaanches hinwegsehen !   r66g

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19027
Punkte : 289457
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Scarletto - Schloss des Blutes" ( Bloody Pit of Horror, Italien, USA, 1963 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten