Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» NUR VAMPIRE KÜSSEN BLUTIG
von Fynn Heute um 14:35

» DRACULA - NÄCHTE DES ENTSETZENS
von Fynn Heute um 10:40

» "FOUR SIDED TRIANGLE" ( Großbritannien, 1953 )
von Fynn Gestern um 20:34

» Zuletzt gesehen
von Fynn Gestern um 7:46

» Wie viele Filme hat Hammer gedreht ?
von Fynn Mi 19 Jul - 14:27

» "Stuck" ( Stuck, Kanada, 2007 )
von Fynn Mi 19 Jul - 6:19

» FOUR SIDED TRIANGLE
von Eddie-Fan Di 18 Jul - 22:03

» "Haus des Grauens" von Koch Media
von Fynn Di 18 Jul - 15:18

» Michael Ripper Spezial
von Fynn Mo 17 Jul - 13:52

» "Ein Riß in der Welt" ( Crack in the World, USA, 1965 )
von Fynn Mo 17 Jul - 13:46

» Martin Landau
von Fynn Mo 17 Jul - 11:39

» THE LAST MAN ON EARTH
von Fynn Mo 17 Jul - 11:36

» ROBOT-GIRL NR. 1 (CSR 1938)
von Fynn Mo 17 Jul - 10:08

» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von Fynn Mo 17 Jul - 9:39

» George A. Romero
von Fynn Mo 17 Jul - 9:36



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Hypno" ( Night of the Eagle, Großbritannien, 1962 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Hypno" ( Night of the Eagle, Großbritannien, 1962 )

Beitrag von Fynn am Mi 18 Dez - 9:09

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Norman Taylor ist als Lehrer sehr beliebt bei seinen Schülern und erfolgreich im Beruf. Er bringt seinen Schülern nahe, das Übernatürliches auf dieser Welt nicht existiere. Dies steht im Gegensatz zu seiner Frau Tanja, die ihn anbetungswürdig liebt und in dessen Utensilien er eines Tages haufenweise magisches Zeugs vor den sogenannten bösen Geistern findet, die ihren Mann eigentlich schützen sollten. Da Taylor das alles für schwachsinnigen Unfug und Aberglauben hält, verbrennt er einfach alles. Doch bereits anderntags erlebt er eine Veränderung, als eine seiner Schülerinnen schwerwiegende Vorwürfe gegen ihn erhebt und ihn ihr eifersüchtiger Freund ihn gar auch noch mit einer Waffe bedroht. Und das soll ganz sicher erst der Anfang sein...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der britische Horrorthriller "Night of the Eagle", welcher bei uns im Fernsehen unter dem Titel "Hypno" lief, hat mit  Peter Wyngarde einen starken Hauptdarsteller bekommen. Da ich ihn vorher eher als Darsteller des "Jason King"  ( Bilder unten ) aus der gleichnamigen TV - Serie kannte, war es schon so, das ich mit seinem Bild vor Augen immer den in jeder Beziehung schwer exzentrischen Sprücheklopfer vor Augen hatte und mir auch gar keine andere, noch dazu ernsthafte Rolle für ihn vorstellen konnte. Diesbezüglich würde ich also sagen hat er mich ent-täuscht, - angenehm meine ich natürlich.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aber auch alle anderen Darsteller waren durchaus okay und seiner Frau, welche von der bereits verstorbenen Janet Blair gegeben wird,  konnte man die Qual echt abnehmen. Hier agieren alle Darsteller in einem eher ganz normalen Umfeld und auch hier kommt der sicherlich preiswert hergestellte Film mit nur ganz wenigen Sets aus. Obwohl in dem s/w photografierten Film überhaupt relativ wenig passiert, wird dennoch eine deutliche Spannungskurve spürbar, die der im Genre erfahrene Produzent Samuel Z. Arkoff  hier mit einfließen lassen konnte. Es ist auch nie wirklich klar, ob tatsächlich "böse Mächte" im Spiel sind, oder ob das alles nur Hirngespinste sind. Das wird alles erst ganz am Schluss deutlich, wo tatsächlich mal - ausnahmsweise - in die Trickkiste gegriffen werden musste. Das Drehbuch zu dieser kleinen Perle des phantastischen Films haben Charles Beaumont   und Richard Matheson nach der Novelle "Spielball der Hexen" von Fritz Leiber geschrieben. Absolut empfehlenswert !

7 / 10

Link:
Lexikon
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16638
Punkte : 257331
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Hypno" ( Night of the Eagle, Großbritannien, 1962 )

Beitrag von Balu am Mi 18 Dez - 13:27

Ich kenn nur das s/w "Kreisch"bild aus meinem Lexikon des Horrorfilms.
Leider habe ich den nie gesehen und es gibt wohl auch nur eine UK bzw. US DVD....
Würde den aber total gerne sehen....
Ja der Peter - ein schräger Vogel *g Und nicht nur wegen der Klamotten...In der damals s/w (hier) "verbotenen"/"zensierten" Mit Schirm, Charme und Melone Folge ist er auch dabei - ohne diesen fiesen Bart *g
Sah da sogar recht legger aus....Er kann also mehr als nur "bunt"....

_________________
Groucho Marx: „Warum sollte ich mich wegen der Nachwelt
kümmern? Hat die sich jemals um mich gekümmert?“

Udo Kier
: "I cannot answer you, because it’s totally unknown to me what you just asked me, [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] and also very boring." [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Balu
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 353
Punkte : 92394
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 48
Ort : Hannover

http://crispingloverarchive.2page.de/

Nach oben Nach unten

Re: "Hypno" ( Night of the Eagle, Großbritannien, 1962 )

Beitrag von Fynn am Mi 18 Dez - 15:35

Balu schrieb: Leider habe ich den nie gesehen und es gibt wohl auch nur eine UK bzw. US DVD....
Würde den aber total gerne sehen....
 rxa  rxa dann sach dat doch, Mann ! Ich hab den auch unbedingt immer sehen wollen, komme was wolle, obwohl ich keinerlei englisch kann. Hab mir dann überall zusammengelesen, worum's da geht und die britische in der Bucht mit dem kleinen "e" für 2, 3 € geschossen. Selbst für mich war das Ganze Spektakel aber leicht nachvollziehbar. Nur hab ich ihn inzwischen auch in deutsch und frage mich grade echt verzweifelt und echt unwissend, was ich eigentlich mit der britischen gemacht hab'.  scratch Vllt hab ich sie verschenkt, glaube ich aber nicht, denn es ist schwer heutzutage Filme loszuwerden..(selbst geschenkt) ...vllt hab ich sie sogar weggeschmissen... scratch oder sie liegt hier noch irgendwo... scratch  weißt'e, das Problem ist : ich hab hier nur 48 qm. Mein Bett, mein Schreibtisch + meine Filme nehmen dabei den meisten Platz ein. Und nun hatte ich vor ca. einem Jahr die Wohnungsauflösung meiner Mutter...da steht auch noch unglaublich viel hier rum, wo ich teils gar keinen Überblick mehr hab'.  dgd  Sollte ich die aber eines Tages finden, dann melde ich mich bei Dir ! Denn jetzt hast Du mich neugierig gemacht und ich würd' selbst gern wissen, wo ich den gelassen hab' ! Ich meld' mich dann, okay ?
Balu schrieb:  Sah da sogar recht legger aus....Er kann also mehr als nur "bunt"....
Hat ihm ja leider zuletzt nichts genutzt. Nachdem er mit einem anderen Gentlemen auf der Toilette erwischt wurde, war's mit der Karriere dann vorbei ! Ich finde es unglaublich, wie man das Leben eines Menschen aufgrund seiner sexuellen Neigungen so zerstören kann. In unserer "moderen, aufgeklärten Zeit".

Im übrigen dachte ich allerdings felsenfest, er sei längst verstorben. Laut Wiki scheint das aber absolut nicht der Fall zu sein.... dgd 
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16638
Punkte : 257331
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Hypno" ( Night of the Eagle, Großbritannien, 1962 )

Beitrag von GrafKarnstein am Sa 27 Aug - 11:18

Den Film hab ich nun auch endlich mal gesehen. Zum Inhalt muß ich nun nichts weiter verlauten lassen, da von Fynn im grunde schon getätigt.

Der Film ist von Anfang bis Ende mit einer Spannung durchzogen, die keine Leerläufe zuläßt. Ständig ist hier irgendwas los, wobei auch die Dialoge keine Langeweile aufkommen lassen. Streitgespräche zwischen Norman und seiner Frau Tanja, wegen den ganzen Zauber-Utensilien sind genauso spannend. Sie glaubt an diese Dinge, weil sie denkt, das sie ihn dadurch beschützt, während er das ganze für Hokuspokus hält und als Dozent/Lehrer es auch seinen Studenten lehrt.

Den kannte ich vorher bisher nicht und der war eine echte Überraschung. Im Grunde ein hervorragender leicht übersinnlicher Thriller um Hexenkraft, Aberglaube, Intrigen und mörderische Absichten. Die Darsteller sind allesamt klasse und überzeugen in ihren Rollen.

Eine wahrlich echt kleine Genreperle aus Großbritannien ro7
Der soll mal auf DVD erscheinen c5f

Gebe 8/10 e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1900
Punkte : 117832
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: "Hypno" ( Night of the Eagle, Großbritannien, 1962 )

Beitrag von Fynn am Sa 27 Aug - 11:44

GrafKarnstein schrieb: Gebe 8/10 e4du
Na, dann kommt er bei Dir ja sogar noch besser weg als bei mir !  ro7  Ist aber auch wirklich mal ein prima Film, mit einer interessanten Geschichte, guten Darstellern und einem Hauptdarsteller der zu dieser Zeit ja noch nicht durch seine spätere Glanzrolle als "Jason King" bekannt war. Geschweige denn das hier Hunderte von Millionen verschleudert wurden. Denn ich war und bin ja nach wie vor der Ansicht das ein guter Film nicht zwangsläufig vom Budget abhängt. Das haben auch Corman und andere oft genug bewiesen.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16638
Punkte : 257331
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Hypno" ( Night of the Eagle, Großbritannien, 1962 )

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 27 Aug - 12:31

Irgendwie schwebt mir sogar vor, als ob ich vor einer gewissen Zeit irgendwo nebenbei gelesen habe, dass der kommt. Ich kann aber leider nicht genau sagen, ob es wirklich so ist oder ich mich mit was anderem vertue... f6zr 12cvr

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15613
Punkte : 232854
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Hypno" ( Night of the Eagle, Großbritannien, 1962 )

Beitrag von Fynn am Sa 27 Aug - 12:50

Eddie-Fan schrieb:Irgendwie schwebt mir sogar vor, als ob ich vor einer gewissen Zeit irgendwo nebenbei gelesen habe, dass der kommt. Ich kann aber leider nicht genau sagen, ob es wirklich so ist oder ich mich mit was anderem vertue... f6zr  12cvr
Irgendwann kommt der bestimmt. Warum auch nicht. Aber ich tausche trotzdem 'ne TV Aufnahme nicht mehr gegen 'ne neue 15 € DVD / Blu Ray. Die Zeiten sind bei mir, - zumindest in den meisten Fällen, vorbei !  ccb
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16638
Punkte : 257331
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten