DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Thinner - Der Fluch" ( Thinner, USA, 1996 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Thinner - Der Fluch" ( Thinner, USA, 1996 )

Beitrag von Fynn am Mi 25 Dez - 10:45


Als der schwer übergewichtige Rechtsanwalt Billy Halleck nicht ganz ohne sein Verschulden eine ätere Zigeunerin überfährt und diese kurz darauf stirbt, steht er plötzlich selbst vor Gericht. Nur mit dem Unterschied, das er dank er dank der "kooperativen Hilfe" anderer Kollegen bald wieder auf freiem Fuss ist. Als er draußen auf der Straße dem Vater begegnet, berührt dieser ihn und murmelt dabei ein paar unverständliche Worte. Bereits am nächsten Tag merkt Billy, das er einige Pfunde verloren hat und freut sich. Er hat dabei aber nicht gemerkt, das er mit einem Fluch belegt wurde. Bei Billy dagegen purzeln die Pfunde dagegen munter weiter, was ihm zunächst natürlich auch völlig recht ist. Doch als seine Kräfte immer mehr abnehmen, will er den Mann zwingen den Fluch von ihm zu nehmen. Nur denkt der gar nicht daran...

tolles Ergebnis für jede Frau

"Thinner - Der Fluch" ist ein Film in bester  Stephen King Tradition.  Wer übermäßiges Blutvergießen und Splattereffekte erwartet, der wird enttäuscht sein, wer einfach, - wie man das bei King erwarten kann - eine unterhaltsame Story erwartet, der bekommt sie dagegen. Dabei ist das Ganze recht unspektakulär gehalten, aber allein Robert John Burke als Billy wird, - grade gegen Ende hin, wenn er immer mehr zum Skelett abmagert, ist schon toll und die ganze Entwicklung der toll aufgebauten Story hält einen die ganze Zeit gut bei der Stange. Wobei man sagen muss, das hier nichts "holter di polter" passiert, da vor allem die erste Hälfte eher relativ ruhig vonstatten geht. Dennoch wird die Geschichte stetig vorangetrieben. Regisseur Tom Holland, der nicht nur die beiden "Fright Night" Filme gemacht hat,  (  Fright Night - Die rabenschwarze Nacht und Mein Nachbar, der Vampir ) ist auch ein Genre Experte und war auch an anderen King Verfilmungen beteiligt. Einen kleineren Gastauftritt als Arzt Dr. Bangor, ( Bangor - Maine, wo King lebt ) hat der Autor auch hier selbst übernommen.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20989
Punkte : 311145
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Thinner - Der Fluch" ( Thinner, USA, 1996 )

Beitrag von Dragon am Sa 31 Mai - 11:41

Ich habe den Film schon recht gut gefunden. Ich kenne leider das Buch nicht, daher kann ich nicht sagen, wie die Umsetzung ist.

Besonders gut finde ich die statistische Auflösung des Fluches.

Dragon
Requisiteur

Anzahl der Beiträge : 136
Punkte : 72627
Bewertungssystem : 65
Anmeldedatum : 30.05.14
Alter : 37
Ort : Wels, Oberösterreich

Nach oben Nach unten

Re: "Thinner - Der Fluch" ( Thinner, USA, 1996 )

Beitrag von Fynn am Sa 31 Mai - 19:30

Ich kenne das Buch, finde beides super ! Gut umgesetzt !  ro7 

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20989
Punkte : 311145
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Thinner - Der Fluch" ( Thinner, USA, 1996 )

Beitrag von Dragon am Mo 2 Jun - 21:16

Dragon schrieb:

Besonders gut finde ich die statistische Auflösung des Fluches.

Ich meinte natürlich die sadistische Auflösung des Fluches.

Ich meine würde ich den Fluch haben und müsste einem Menschen einen Kuchen essen lassen, damit ich geheilt werde, wüsste aber, das derjenige sterben muss, ich wüsste nicht wem ich ihn geben würde, oder ob ich ihn einfach selbst essen würde!

Dragon
Requisiteur

Anzahl der Beiträge : 136
Punkte : 72627
Bewertungssystem : 65
Anmeldedatum : 30.05.14
Alter : 37
Ort : Wels, Oberösterreich

Nach oben Nach unten

Re: "Thinner - Der Fluch" ( Thinner, USA, 1996 )

Beitrag von VanHelsing am Sa 3 Feb - 17:17

Die Verfilmung ist zwar ordentlich inszeniert und die Pointe der Geschichte - wie nicht selten bei Stephen King - schön fies.
Allerdings gibt es dann doch spannendere und auch bösere Filme nach Vorlagen des Meisters.
Guter Durchschnitt. e4du
avatar
VanHelsing
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2514
Punkte : 58623
Bewertungssystem : 136
Anmeldedatum : 01.09.16

Nach oben Nach unten

Re: "Thinner - Der Fluch" ( Thinner, USA, 1996 )

Beitrag von Fynn am Sa 3 Feb - 18:21

VanHelsing schrieb: Allerdings gibt es dann doch spannendere und auch bösere Filme nach Vorlagen des Meisters. Guter Durchschnitt. e4du
Och, noch bessere gibt's immer, das stimmt. Z.B. "Die Verurteilten", oder "The green Mile"...oder selbst "Nightmares and Dreamscapes" war auch nicht sooo übel... r66g xaz

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20989
Punkte : 311145
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Thinner - Der Fluch" ( Thinner, USA, 1996 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten