DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

Maximilian Schell ist tot

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Maximilian Schell ist tot

Beitrag von schimanski am Sa 1 Feb 2014 - 18:16



Der Oscar-Preisträger Maximilian Schell ist tot. Der weltbekannte schweizerisch-österreichische Schauspieler starb in der Nacht auf Samstag im Alter von 83 Jahren.

1962 wurde er als bester Hauptdarsteller in "Das Urteil von Nürnberg" mit dem Oscar ausgezeichnet.

ruhe in Frieden
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5573
Punkte : 154291
Bewertungssystem : 128
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von Fynn am So 2 Feb 2014 - 12:47

Ich glaube, ich kannte nicht allzu viel von ihm. "Das Urteil von Nürnberg", klar, war natürlich ein Muss und ein verdienter Oscar für Maximilian Schell, aber sonst kenne ich nicht viel von ihm. Fand ihn allerdings immer sehr charismatisch.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20882
Punkte : 309615
Bewertungssystem : 278
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von Balu am Mo 3 Feb 2014 - 11:51

Ich mußte spontan an "Das schwarze Loch" denken LOL Der Film hat mich als Kind nun 1x beeindruckt  xaz 
Viel kenne ich von ihm auch nicht...ich mochte ihn aber auf jedenFall lieber als seine Schwester - die hat mich irgendwie genervt......

_________________
Groucho Marx: „Warum sollte ich mich wegen der Nachwelt
kümmern? Hat die sich jemals um mich gekümmert?“

Udo Kier
: "I cannot answer you, because it’s totally unknown to me what you just asked me, and also very boring." Sleep
avatar
Balu
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 352
Punkte : 105974
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 49
Ort : Hannover

http://crispingloverarchive.2page.de/

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von schimanski am Mo 3 Feb 2014 - 11:57

Gestern wurde noch einmal mit ihm "die Akte Odessa" gezeigt.....War ein guter Film...  vvvrw6 
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5573
Punkte : 154291
Bewertungssystem : 128
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von Fynn am Mo 3 Feb 2014 - 12:04

Balu schrieb:Ich mußte spontan an "Das schwarze Loch" denken LOL Der Film hat mich als Kind nun 1x beeindruckt  xaz 
Viel kenne ich von ihm auch nicht...ich mochte ihn aber auf jedenFall lieber als seine Schwester - die hat mich irgendwie genervt......
Mich hat "Das schwarze Loch" mehr genervt als seine Schwester !   snxs

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20882
Punkte : 309615
Bewertungssystem : 278
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von Balu am Mo 3 Feb 2014 - 13:31

Mennoooo war damals noch Kind und da hat mich sowas noch beeindruckt püüüüüh
"Akte Odessa" kenne ich auch..denke mal ich kenne mehr Filme mit ihm, als mir grad einfallen....

_________________
Groucho Marx: „Warum sollte ich mich wegen der Nachwelt
kümmern? Hat die sich jemals um mich gekümmert?“

Udo Kier
: "I cannot answer you, because it’s totally unknown to me what you just asked me, and also very boring." Sleep
avatar
Balu
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 352
Punkte : 105974
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 49
Ort : Hannover

http://crispingloverarchive.2page.de/

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von Alf am Mo 3 Feb 2014 - 13:46

Kenne auch nur "Das schwarze Loch" von ihm. Hat halt nicht in den Genre von Filmen mitgespielt, die mich jetzt interessieren.

R.I.P.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3452
Punkte : 150769
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 3 Feb 2014 - 13:51

Alf schrieb:Kenne auch nur "Das schwarze Loch" von ihm. Hat halt nicht in den Genre von Filmen mitgespielt, die mich jetzt interessieren.

R.I.P.
So geht's mir auch. Aber dennoch natürlich auch von mir ein R.I.P.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17001
Punkte : 256579
Bewertungssystem : 265
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von Balu am Di 4 Feb 2014 - 10:23

Hach ja - Carpenter's Vampire! Hab ich doch erst kürzlich gesehen LOL Guck grad mal auf IMDB, was ich so kenne mit ihm...na doch so einiges aus seiner "Jugendzeit" *g

_________________
Groucho Marx: „Warum sollte ich mich wegen der Nachwelt
kümmern? Hat die sich jemals um mich gekümmert?“

Udo Kier
: "I cannot answer you, because it’s totally unknown to me what you just asked me, and also very boring." Sleep
avatar
Balu
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 352
Punkte : 105974
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 49
Ort : Hannover

http://crispingloverarchive.2page.de/

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von Fynn am Di 4 Feb 2014 - 13:47

Schell hat bei Carpenter gespielt..?   scratch Kann ich mich schon null dran erinnern, aber so dolle fand ich den auch im Nachhinein nicht mehr.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20882
Punkte : 309615
Bewertungssystem : 278
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von Eddie-Fan am Di 4 Feb 2014 - 13:51

Vampire habe ich noch nie gesehen. Dieser neuere Quark von Carpenter interessiert mich nicht mehr.  Sleep 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17001
Punkte : 256579
Bewertungssystem : 265
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von Fynn am Di 4 Feb 2014 - 14:35

Der 1. Teil geht noch eeeeeeeeeeinigermaén, der 2. geht gar nicht ! Ich mag diese modernen Vampire meistens nicht, die mit Kruzifix rumlaufen, Knoblauch futtern und regelmäßig bei Sonnenlicht in der Kirche gehen, bevor sie anständig geduscht haben. Ist nicht so mein Ding,

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20882
Punkte : 309615
Bewertungssystem : 278
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von Balu am Di 4 Feb 2014 - 14:38

Vampire war noch einer der besseren (letzten) Carpenter....Teil 2 und was da sonst noch kam, hab ich mir nicht mehr angetan...
In dem Carpenter Film waren es aber recht altmodische Vampire....
Wundert mich das der Film auch Kerls nicht interessiert - sowas von sexistisch *g - das spottet jeder Beschreibung und James Woods ist nebenher ein echt cooles Oink....

_________________
Groucho Marx: „Warum sollte ich mich wegen der Nachwelt
kümmern? Hat die sich jemals um mich gekümmert?“

Udo Kier
: "I cannot answer you, because it’s totally unknown to me what you just asked me, and also very boring." Sleep
avatar
Balu
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 352
Punkte : 105974
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 49
Ort : Hannover

http://crispingloverarchive.2page.de/

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von Fynn am Di 4 Feb 2014 - 14:48

Ja, James Woods war noch das Beste am Film. Alles andere...na ja...egal !

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20882
Punkte : 309615
Bewertungssystem : 278
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von GrafKarnstein am Di 4 Feb 2014 - 15:11

Fynn schrieb:
Balu schrieb:Ich mußte spontan an "Das schwarze Loch" denken LOL Der Film hat mich als Kind nun 1x beeindruckt  xaz 
Viel kenne ich von ihm auch nicht...ich mochte ihn aber auf jedenFall lieber als seine Schwester - die hat mich irgendwie genervt......
Mich hat "Das schwarze Loch" mehr genervt als seine Schwester !   snxs

   ...  xaz 

DAS SCHWARZE LOCH,
Also so schlecht ist der Film nun auch wieder nicht. Sicherlich ist es ein Disney-Film, aber immerhin einer, der u.a. auch ziemlich düster daher kam/kommt. Kann ich gerne später etwas näher erläutern.

Aber zu Mr. Schell:
Was ich u.a. gut fand, ist das M. Schell z.T. sich selbst für deutsche Fassungen synchronisiert hatte. Darunter fallen Filme, wie der hier genannte

DAS SCHWARZE LOCH
ferner u.a.
STEINER, DAS EISERNE KREUZ
URTEIL VON NÜRNBERG usw.

Die Stimme von ihm war klasse  ro7
Sowas muß man ihm ebenfalls hoch anrechenen, denn so selbstverständlich ist es nun auch wieder nicht, das sich deutschsprechende Darsteller auch noch hinterher selbst synchronisieren.

Möge M. Schell in Frieden ruhen  gh7h 
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2427
Punkte : 134541
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von Balu am Di 4 Feb 2014 - 15:36

Seine Stimme uiuuiui Gänsehaut!!!

Liegt das nicht z.T. an den Studios/Verleihfirmen? Wenn die die nicht ranholen, weil zu teuer oder watt weiß ich?

Damals haben auch alle über "Tron" gelacht und nun? Kult!! Ich mochte den schon immer - so basta pasta

_________________
Groucho Marx: „Warum sollte ich mich wegen der Nachwelt
kümmern? Hat die sich jemals um mich gekümmert?“

Udo Kier
: "I cannot answer you, because it’s totally unknown to me what you just asked me, and also very boring." Sleep
avatar
Balu
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 352
Punkte : 105974
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 49
Ort : Hannover

http://crispingloverarchive.2page.de/

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von Gast am Di 4 Feb 2014 - 16:41

Also M. Schell hatte in seinen Verträgen immer die Klausel drin, daß er seine eigene Rolle nachsynchronisieren darf. Und zwar in mindestens 5 Sprachen, die er fließend sprach!

Einige Verleiher sperren sich zwar gegen solche Sonderrechte, aber Schell war ja auch was Besonderes.

Möge er in Frieden ruhen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von Fynn am Do 6 Feb 2014 - 2:34

Balu schrieb:Seine Stimme uiuuiui Gänsehaut!!!

Liegt das nicht z.T. an den Studios/Verleihfirmen? Wenn die die nicht ranholen, weil zu teuer oder watt weiß ich?

Damals haben auch alle über "Tron" gelacht und nun? Kult!! Ich mochte den schon immer - so basta pasta
Bin auch einer von denen, die "Tron" nie mochten, (gehasst hab' ich's ! ) aber jetzt versteh ich nicht den Zusanmmenhang mit M. Schell nüscht.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20882
Punkte : 309615
Bewertungssystem : 278
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von Balu am Do 6 Feb 2014 - 9:55

Weil damals auch alle "Das schwarze Loch" bescheiden fanden wie "Tron" - und auf 1x wird daraus "Kult" etc.
Das war der Zusammenhang :)

_________________
Groucho Marx: „Warum sollte ich mich wegen der Nachwelt
kümmern? Hat die sich jemals um mich gekümmert?“

Udo Kier
: "I cannot answer you, because it’s totally unknown to me what you just asked me, and also very boring." Sleep
avatar
Balu
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 352
Punkte : 105974
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 49
Ort : Hannover

http://crispingloverarchive.2page.de/

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von Fynn am Do 6 Feb 2014 - 10:08

xx2s  Ach so ! Ne, ich find' den Kult immer noch Sche...!   snxs

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20882
Punkte : 309615
Bewertungssystem : 278
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von Eddie-Fan am Do 6 Feb 2014 - 10:13

"Tron" habe ich mir von vornherein nie angetan. "Das schwarze Loch" habe ich mal gesehen. Ist aber ewig her und ich weiß auch gar nicht mehr, was ich davon hielt. Das sagt eigentlich schon einiges.  xaz 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17001
Punkte : 256579
Bewertungssystem : 265
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von Fynn am Do 6 Feb 2014 - 10:17

Bei "Tron" bin ich damals aus dem Kino raus. Ich hab den gar nicht begriffen damals, daher würde mich auch nie der 2. Teil reizen. Fand aber auch die Atmo recht unterkühlt, was aber vllt auch beabsichtigt war, denke ich mir.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20882
Punkte : 309615
Bewertungssystem : 278
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von schimanski am Do 6 Feb 2014 - 11:43

Eddie-Fan schrieb:Vampire habe ich noch nie gesehen. Dieser neuere Quark von Carpenter interessiert mich nicht mehr.  Sleep 

den solltest du dir mal ansehen....ich fand den richtig gut.....  ro7 
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5573
Punkte : 154291
Bewertungssystem : 128
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von Gast am Do 6 Feb 2014 - 11:49

Noch besser ist GHOSTS OF MARS!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von schimanski am Do 6 Feb 2014 - 11:55

Quarx schrieb:Noch besser ist GHOSTS OF MARS!

du hast die Ironie aus vergessen....  snxs 
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5573
Punkte : 154291
Bewertungssystem : 128
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Maximilian Schell ist tot

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten