Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» "Raumrakete X-7" ( Spacemaster X-7, USA, 1958 )
von Fynn Heute um 8:46

» RAUMRAKETE X-7
von Fynn Gestern um 21:52

» Die beliebesten Genre Stars
von Fynn Gestern um 14:30

» Der beliebteste männliche Darsteller im Deja Vu Bereich
von Fynn Gestern um 14:24

» Fehlpressung
von Eddie-Fan Gestern um 12:52

» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von Fynn Gestern um 10:40

» "Pendel des Todes" Media Book von NSM Records
von Fynn Gestern um 9:51

» Zuletzt gesehen
von Fynn Do 22 Jun - 13:31

» Beliebtester Darsteller aus dem Deja Vu - Bereich
von Fynn Mi 21 Jun - 12:30

» Donald Pleasence
von Fynn Mi 21 Jun - 11:37

» Marshall Thompson
von Fynn Mo 19 Jun - 15:23

» GIGANT DES GRAUENS (USA 1958)
von Fynn Mo 19 Jun - 11:31

» DER VERLORENE HORIZONT (USA 1937)
von Fynn Sa 17 Jun - 17:22

» WELTRAUMSCHIFF MR1 GIBT KEINE ANTWORT (USA 1959)
von Fynn Mi 14 Jun - 23:02

» DER JÜNGSTE TAG ( When Worlds Collide, USA 1951)
von Fynn Mi 14 Jun - 12:47



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

Der enttäuschendste Kinobesuch

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 8 Feb - 18:10

schlrf 

Jeder kennt es wohl. Man freut sich auf einen tollen Abend im Kino (egal ob allein, mit Freunden oder der besseren Hälfte), doch dann wird man von dem auserwählten Film kalt erwischt und maßlos enttäuscht. Was ist euer miesester Kinobesuch ? Oder waren es sogar mehrere Filme, sodas man keinen einzelnen Film auserwählen kann ?

Ich kann jedenfalls definitiv einen Film raussuchen. Bei mir war die größte Enttäuschung "Der Tag an dem Erde stillstand" mit Keanu Reeves.   

Wie sieht's bei euch aus ?
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15492
Punkte : 230239
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von schimanski am Sa 8 Feb - 18:25

da gab es bestimmt mehrere Filme....Ich hab aber immer bis zum Ende durch gehalten,aber bei "Cloverfield" bin ich nach der Hälfte gegangen.Der ging überhaupt nicht...  ccb ccb 
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4929
Punkte : 135116
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 8 Feb - 18:28

schimanski schrieb:Ich hab aber immer bis zum Ende durch gehalten,aber bei "Cloverfield" bin ich nach der Hälfte gegangen.Der ging überhaupt nicht...  ccb ccb 
Den habe ich zum Glück nur zuhause "erlebt". Da wäre ich im Kino bestimmt auch schreiend rausgelaufen.  f6zr 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15492
Punkte : 230239
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von Fynn am Sa 8 Feb - 18:46

Eddie-Fan schrieb:Ich kann jedenfalls definitiv einen Film raussuchen. Bei mir war die größte Enttäuschung "Der Tag an dem Erde stillstand" mit Keanu Reeves.   
Das wundert mich. Der Film ist ja nun tatsächlich ein Klassiker. Selbst ich habe von Anfang an bezweifelt, das da was besseres rauskommen wird, als aus dem alten Michael Rennie Streifen. Daher würden mich Deine Erwartungen interessieren, die Du da als 50er Jajre Filmfan gehalbt haben musst...
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16377
Punkte : 253077
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 8 Feb - 18:52

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Ich kann jedenfalls definitiv einen Film raussuchen. Bei mir war die größte Enttäuschung "Der Tag an dem Erde stillstand" mit Keanu Reeves.   
Das wundert mich. Der Film ist ja nun tatsächlich ein Klassiker. Selbst ich habe von Anfang an bezweifelt, das da was besseres rauskommen wird, als aus dem alten Michael Rennie Streifen. Daher würden mich Deine Erwartungen interessieren, die Du da als 50er Jajre Filmfan gehalbt haben musst...
An was besseres habe ich natürlich auch nicht geglaubt. Aber ich mag eigentlich Keanu Reeves (Speed z.B.). Das dann dabei aber so ein luftleeres Ding rauskommt, war schon harter Tobak.  ccb
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15492
Punkte : 230239
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von Fynn am Sa 8 Feb - 19:18

Keeanu Reeves mag ich auch, aber der Film...ne, der ging echt gar nicht. Aber nach allem was man so hört soll sein neuestes Werk ja auch nicht das Gelbe vom Ei sein..

Zum Thema ! Einer der Filme, die mich am meisten enttäuscht haben im Kino, das war ohne Frage der 2. Teil der "Alien" Reihe. Dieses ganze militante Geballer, was die Amis so gut drauf haben, war irgendwie so untypisch für die Reihe, sowohl für Scott's Film, als auch für alle weiteren Nachfolger, die mir wieder ausnahmslos gut gefielen.

Ein bißchen, (aber auch nur ein bißchen  ggi )
war ich auch von "Indiana Jones und das Königreich der Kristallschädel" enttäuscht. Das liegt nicht nur an Harrison Ford, sondern in dem Fall auch an dem leicht beknackten Drehbuch. Das hätte nicht sein müssen...
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16377
Punkte : 253077
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 8 Feb - 19:26

Ich bin bei beiden gerade von dir geschilderten Beispielen auf deiner Seite.  ro7 

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15492
Punkte : 230239
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von Fynn am Sa 8 Feb - 19:40

ztj 

"Kampf der Titanen" - das Original

*duckmich* jetzt hab ich's mir wieder verscherzt !   snxs
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16377
Punkte : 253077
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von schimanski am Sa 8 Feb - 19:41

47 ronin....echt lahmes Werk....Da hatte ich auf besseres gehofft....  xc5f xc5f 
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4929
Punkte : 135116
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 8 Feb - 19:43

Fynn schrieb:"Kampf der Titanen" - das Original

*duckmich* jetzt hab ich's mir wieder verscherzt !   snxs
Ausnahmsweise mal nicht mit mir !  bubbt   xaz 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15492
Punkte : 230239
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von schimanski am Sa 8 Feb - 20:11

Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:"Kampf der Titanen" - das Original

*duckmich* jetzt hab ich's mir wieder verscherzt !   snxs
Ausnahmsweise mal nicht mit mir !  bubbt   xaz 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Banausen..
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4929
Punkte : 135116
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von Alf am Sa 8 Feb - 20:25

schimanski schrieb:
Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:"Kampf der Titanen" - das Original

*duckmich* jetzt hab ich's mir wieder verscherzt !   snxs
Ausnahmsweise mal nicht mit mir !  bubbt   xaz 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Banausen..

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3172
Punkte : 133742
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von Fynn am Sa 8 Feb - 21:36

Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:"Kampf der Titanen" - das Original

*duckmich* jetzt hab ich's mir wieder verscherzt !   snxs
Ausnahmsweise mal nicht mit mir !  bubbt   xaz 
  ztj  wer hätte das gedacht...
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16377
Punkte : 253077
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von GrafKarnstein am So 9 Feb - 14:34

rr7v  allerseits,

Einer der enttäuschensten Filme im Kino meinerseits war damals der Film AUF DER JAGD NACH DEM JUWEL VOM NIL. Da mir der vorige Film AUF DER JAGD NACH DEM GRÜNEN DIAMANTEN gut gefallen hatte, schauten wir den 2. Film, aber das ganze war/ist so ein totaler Reinfall gewesen, so das ich diesen überflüssigen Filmschrott bis heute nie wieder gesehen habe und ich will diesen Scheissfilm auch nie wieder sehen.

Ich wundere mich aber ebenso wie Quarx und Alf über über die hier genannten Filme ALIENS & KAMPF DER TITANEN (1981).  dgd   scratch 

Zu ALIENS und dem angesprochenen Militarismus:
Wenns danach geht,...etliche Filme aus den 50er Jahren hatten es vom Grundprinzip her auch nicht anders gemacht. Wie oft kam dort das Militär zum Einsatz und wie oft wurde das Militär diesbezüglich bejubelt, bzw. im gewissen Sinne propagiert. Ob das nun Filme wie z.B.

PANIK IN NEW YORK , INVASION VOM MARS ,
DIE BESTIE AUS DEM WELTENRAUM , FORMICULA usw.


sind. Letztendlich war es immer das Militär. Und den Film ALIENS wegen dem ganzen militärischen nun als Enttäuschung einzustufen finde ich nun wieder irgendwie daneben. Ich meine, euch gefallen doch die alten phantastischen Filme aus alten Filmzeiten nach wievor, nur stellt ihr das Militär in diesen alten Streifen eher weniger in Frage, als im Film ALIENS. Frage mich deshalb, was ist, bzw. was soll den da nun anders sein. Für mich ist das alles ein und dasselbe. Sicherlich bin ich kein Propagandist für irgendwelchen militärischen Müll, aber gerade in alten Filmen muß man eben damit auskommen oder man tut diese ganzen Filme einfach ebenso ab.

Ich mag übrigens ALLE Alien- und Predator-Filme sehr gerne. Und selbst die ALIEN vs. PREDATOR Filme finde ich gut, obwohl da viele nur gemeckert haben. ALIEN 4 war übrigens im Grunde nur die logische Fortsetzungs-Konsequenz des 3. Teils.
 e4du
avatar
GrafKarnstein
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1841
Punkte : 115839
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von Fynn am So 9 Feb - 15:51

c5f   
GrafKarnstein schrieb:
Ich wundere mich aber ebenso wie Quarx und Alf über über die hier genannten Filme ALIENS & KAMPF DER TITANEN (1981).  dgd   scratch 

Zu ALIENS und dem angesprochenen Militarismus:
Wenns danach geht,...etliche Filme aus den 50er Jahren hatten es vom Grundprinzip her auch nicht anders gemacht. Wie oft kam dort das Militär zum Einsatz und wie oft wurde das Militär diesbezüglich bejubelt, bzw. im gewissen Sinne propagiert. Ob das nun Filme wie z.B.

PANIK IN NEW YORK , INVASION VOM MARS ,
DIE BESTIE AUS DEM WELTENRAUM , FORMICULA usw.


sind. Letztendlich war es immer das Militär. Und den Film ALIENS wegen dem ganzen militärischen nun als Enttäuschung einzustufen finde ich nun wieder irgendwie daneben. Ich meine, euch gefallen doch die alten phantastischen Filme aus alten Filmzeiten nach wievor, nur stellt ihr das Militär in diesen alten Streifen eher weniger in Frage, als im Film ALIENS. Frage mich deshalb, was ist, bzw. was soll den da nun anders sein. Für mich ist das alles ein und dasselbe. Sicherlich bin ich kein Propagandist für irgendwelchen militärischen Müll, aber gerade in alten Filmen muß man eben damit auskommen oder man tut diese ganzen Filme einfach ebenso ab.

Ich mag übrigens ALLE Alien- und Predator-Filme sehr gerne. Und selbst die ALIEN vs. PREDATOR Filme finde ich gut, obwohl da viele nur gemeckert haben. ALIEN 4 war übrigens im Grunde nur die logische Fortsetzungs-Konsequenz des 3. Teils.
 e4du
 Also aus meiner Sicht sieht das dann so aus : "ALIENS" passt m.M. nach überhaupt nicht in das Konzept der Reihe. Alle anderen Teile der Reihe sind ebenfalls super spannend umgesetzt, hatten aber allesamt dieses Ballerszenario überhaupt nicht nötig.   Ich mag eigentlich James Cameron sogar und finde sogar die meisten seiner Filme echt gut. Der "Terminator" z.B. ist ein echt cleverer Film, da geht's um weit mehr als um Ballerei. Aber trotz allem halte ich Cameron nicht nur für einen Visionär, sondern auch oft genug (leider) für einen typischen Ami, den die Knarre zu oft juckt. Seine Kampfroboter aus "Aliens" müssen ihm grossen Spaß gemacht haben, er hat sie gleich in "AVATAR" wieder ausgepackt !   rxa  Na ja, das ist in Grenzen ja auch noch okay.

Ja, stimmt schon, dieser Hang zum Militarismus ist den Amis nun mal eigen. Das war in den 50ern so und das ist heute nicht anders. Probleme werden im Allgemeinen dort mit der Wumme gelöst. Arnie for President !            *Ironie aus*

Harryhausen :
also ich bin wirklich ein Fan der Filme, hab den größten Teil ( u.a. auch diesen) noch im Kino gesehen. Ich fand den auf den Anhieb Murks ! Allein "Hedwig" (diese Blecheule   rxa ) werd ich ihm nie verzeih'n ! Viele tolle Filme und Monster und dann so ein Scheiss ! Da nutzt auch ein Sir Laurence Olivier nix mehr !

P.S.. Die ganzen Crossover Movies mag ich auch erst recht nicht.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16377
Punkte : 253077
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 10 Feb - 8:49

dgd  Manche Postings hier dürfte ich eigentlich nicht unkommentiert stehen lassen.  vxt 
Aber ich lasse es mal sein, weil wir uns sonst zu weit vom eigentlichen Thread-Thema entfernen.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15492
Punkte : 230239
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von schimanski am Mo 10 Feb - 8:52

Eddie-Fan schrieb:dgd  Manche Postings hier dürfte ich eigentlich nicht unkommentiert stehen lassen.  vxt 
Aber ich lasse es mal sein, weil wir uns sonst zu weit vom eigentlichen Thread-Thema entfernen.

2x,1 Gedanke...  vff5 
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4929
Punkte : 135116
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von Fynn am Mo 10 Feb - 9:57

Eddie-Fan schrieb:dgd  Manche Postings hier dürfte ich eigentlich nicht unkommentiert stehen lassen.  vxt 
Aber ich lasse es mal sein, weil wir uns sonst zu weit vom eigentlichen Thread-Thema entfernen.
 e4du  die einzige Alternative zu dem, was wir hier bisher tun, sehe ich darin, das wir nichts weiter tun, als die jeweiligen Posts des anderen vom "enttäuschendsten Kinobesuch" unkommentiert hier rein zu stellen. Falls ich damit falsch liegen sollte, sehe ich das Problem wohl nicht.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16377
Punkte : 253077
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 10 Feb - 10:03

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:dgd  Manche Postings hier dürfte ich eigentlich nicht unkommentiert stehen lassen.  vxt 
Aber ich lasse es mal sein, weil wir uns sonst zu weit vom eigentlichen Thread-Thema entfernen.
 e4du  die einzige Alternative zu dem, was wir hier bisher tun, sehe ich darin, das wir nichts weiter tun, als die jeweiligen Posts des anderen vom "enttäuschendsten Kinobesuch" unkommentiert hier rein zu stellen. Falls ich damit falsch liegen sollte, sehe ich das Problem wohl nicht.
Dann heisst es wohl, die Brillengläser putzen.  xaz
Aber wir entfernen uns schon wieder vom eigentlichen Thema.  xaz 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15492
Punkte : 230239
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von Balu am Mo 10 Feb - 10:05

"Beziehungsweise andersrum" - da gingen die Leute massenweise raus...ich war auch schon am überlegen..aber ich habe mir zum Vorsatz gemacht, egal was für ein Mist es ist, es bis zum Ende auszuhalten....
Der Film (wenn ich mich so recht erinnere) war eine Art Schwulendrame mit Perry King...totaler Murks..
Achja und beim Fantasy Film Fest kam "The Mangler" nicht rechtzeitig an Land und dann wurde ein total lahmer italienischer Film namens "Dark Waters" gezeigt...boah ey nee

_________________
Groucho Marx: „Warum sollte ich mich wegen der Nachwelt
kümmern? Hat die sich jemals um mich gekümmert?“

Udo Kier
: "I cannot answer you, because it’s totally unknown to me what you just asked me, [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] and also very boring." [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Balu
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 353
Punkte : 91044
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 48
Ort : Hannover

http://crispingloverarchive.2page.de/

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von Fynn am Mo 10 Feb - 10:16

Balu schrieb:"Beziehungsweise andersrum" - da gingen die Leute massenweise raus...ich war auch schon am überlegen..aber ich habe mir zum Vorsatz gemacht, egal was für ein Mist es ist, es bis zum Ende auszuhalten....
Da kann man's mal wieder sehen..hat bei der IMBd 'ne 5,7...da sollte man dann doch eigentlich einen Superfilm erwarten und nicht Leute, die scharenweise aus dem Kino strömen... xaz

"The Mangler" mit Pizzaface Freddy war echt...nun ja, sicher was für ganz Hartgesottene und "Dark Waters"...war das nicht wieder so ein Lorenzo Lamas Kracher ?  e4du  Die sind ja meist selten dämlich, aber lustig.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16377
Punkte : 253077
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 10 Feb - 10:25

Fynn schrieb:
Balu schrieb:"Beziehungsweise andersrum" - da gingen die Leute massenweise raus...ich war auch schon am überlegen..aber ich habe mir zum Vorsatz gemacht, egal was für ein Mist es ist, es bis zum Ende auszuhalten....
Da kann man's mal wieder sehen..hat bei der IMBd 'ne 5,7...da sollte man dann doch eigentlich einen Superfilm erwarten und nicht Leute, die scharenweise aus dem Kino strömen... xaz
Naja, bei 5,7 erwarte ich noch nicht unbedingt einen Superfilm. Eher bei 7,7.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15492
Punkte : 230239
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von Balu am Mo 10 Feb - 10:27

http://www.ofdb.de/film/13055,Dark-Waters
"Dark Waters" ist von 1993/4 von Mariano Baino und bekommt - warum auch immer - fast immer gute Kritiken...Der war total ööööööööde
"The Mangler" ist auch Käse..aber immer noch um Längen besser als "Dark Schnarchis"...
"Beziehungsweise.." lief bei einem Schwulen/Lesben-Festival und die bekamen gepflegt das Kotzen bei der verlogenen Sch...Ich nachher übrigens auch....

_________________
Groucho Marx: „Warum sollte ich mich wegen der Nachwelt
kümmern? Hat die sich jemals um mich gekümmert?“

Udo Kier
: "I cannot answer you, because it’s totally unknown to me what you just asked me, [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] and also very boring." [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Balu
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 353
Punkte : 91044
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 48
Ort : Hannover

http://crispingloverarchive.2page.de/

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von Fynn am Mo 10 Feb - 10:29

Eddie-Fan schrieb:
Naja, bei 5,7 erwarte ich noch nicht unbedingt einen Superfilm. Eher bei 7,7.
 snxs snxs snxs 
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16377
Punkte : 253077
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Der enttäuschendste Kinobesuch

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 10 Feb - 10:32

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:
Naja, bei 5,7 erwarte ich noch nicht unbedingt einen Superfilm. Eher bei 7,7.
 snxs snxs snxs 
Natürlich auch nicht immer. Krieg der Laserpistolen...ähhh, Sterne z.B.  lol! 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15492
Punkte : 230239
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten