Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

Die Stunde der grausamen Leichen (Spanien 1973)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Stunde der grausamen Leichen (Spanien 1973)

Beitrag von Alf am Fr 15 Jun - 16:02

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Bucklige Gotho arbeitet als Gehilfe in der Leichenhalle des örtlichen Krankenhauses von Feldkirch. Von den meisten verspottet und verachtet, kümmert er sich dennoch rührend um die todkranke Ilsa, die seine einzige Freundin ist. Als sie stirbt, ist er verzweifelt und tötet zwei Angestellte, die Ilsas Schmuck stehlen wollten. Er versteckt die Leiche Ilsas in den Gängen alter Katakomben, weil er in seiner Verzweiflung glaubt, dass sie irgendwann wieder aufwachen würde. Dies nutzt der skrupellose Dr. Orla aus, der seine Experimente mit künstlichen Leben nicht mehr offiziell weiterführen darf und nun sein Labor ebenfalls in den Katakomben einrichtet. Gotho soll ihn nun zuerst mit Leichen und später mit lebenden Menschen versorgen, im Versprechen dafür Ilsa wieder zum Leben zu erwecken.

Sehr schöner und stimmungsvoller Horrorfilm aus Spanien. Der Film hat halt den typischen Flair der Gruselfilme aus den 1970er Jahren. Sieht man allerdings den Anfang vom Film, meint man zuerst ob man überhaupt den richtigen Film im Player eingelegt hat. Im Vorspann bekommt man malerische Landschaftaufnahmen zu sehen, die von einer Musik begleitet wird, das man meint, hier wird man nun einen Heimatfilm sehen. Aber dem ist Gott sei Dank nicht so. Stattdessen gibt es einen kleinen, aber feinen Horrorfilm zu bewundern. Sehr schön habem mir die ausgesuchten Location gefallen. Neben den unheimlichen Szenen in den unterirdischen Katakomben und den dazugehörigen Ratten, Skletten und Foltergerätschaften, gibt es dort auch dann noch ein geheimes und illegales Labor, was ebenfall gut zu der Gruselatmosphäre beiträgt. Der Film hat auf DVD eine FSK 16 Freigabe bekommen, aber trotzdem bekommt man einige sehr gute und vor allem harte und blutige Szenen zu bestaunen. Da werden schon mal Hände, Köpfe und Füße abgeschnitten bzw. ein Kopf abgeschlagen. Auch Gedärme kommen aus einer auftretenden Wunde herausgequillt. Da bekommt man schon einige blutige und gut gemachte Effekte zu sehen. Die Geschichte an sich erinnert ein wenig an Frankenstein und weiss zu gefallen. Zwar würde ich den Film jetzt nicht zu meinen Lieblingsfilmen der 70er Jahre Ära zählen, da gab es bessere, vor allem aus Großbritannien, aber er bietet beste Unterhaltung. Dafür sorgt auch schon alleine Spaniens Horrorlegende Paul Naschy. Er kann in der Rolle des "Gotho" mehr als überzeugen. Er spielt wirklich brilliant. Alle anderen Schauspieler sind o.k, auch wenn man jetzt keinen von denen besonders hervorheben kann. Der Film lebt einzig und allein von Paul Naschy. Mir hat der Film Spaß gemacht, halt guter Eurohorror aus vergangenen Tagen.

DVD: Anolis



Link:
Lexikon
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3061
Punkte : 130012
Bewertungssystem : 224
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Die Stunde der grausamen Leichen (Spanien 1973)

Beitrag von Eddie-Fan am Di 21 Feb - 10:37

Ein morbider Stuss, der aber gut unterhält. Die Titelmusik ist der absolute Hammer - ich glaubte nicht, was ich da hörte... snxs

Habe den Film in dem tollen Mediabook von Anolis zwar in der Sammlung, den Film aber nun schon ziemlich lange nicht mehr gesehen. Werde ich mir wohl bald mal wieder aus dem Schrank kramen.

look

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15178
Punkte : 223955
Bewertungssystem : 239
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Die Stunde der grausamen Leichen (Spanien 1973)

Beitrag von Fynn am Di 21 Feb - 20:57

Paul Naschy...das ist und bleibt wohl meist ein Mysterium. Oder was für Fans. Nix für mich ! xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten