Science Fiction, Horror, Filmlexika, Hammer Horror
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Welche Hammer Phantastikfilme der 1950er Jahre sind die Besten?
von Fynn Gestern um 8:02 pm

» "Die Dämonischen" von KINOWELT
von VanHelsing Gestern um 7:47 pm

» Zuletzt gesehen
von Fynn Gestern um 6:29 pm

» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von Eddie-Fan Gestern um 6:27 pm

» DAS TIER II
von Fynn Gestern um 3:18 pm

» TV Tips !
von Fynn So Dez 10, 2017 7:39 pm

» Lieblingsthemen unserer Classics
von Fynn So Dez 10, 2017 5:54 pm

» Christopher Lee - Gentleman des Grauens
von Fynn So Dez 10, 2017 5:20 pm

» BARBARAS BABY - OMEN III
von Fynn So Dez 10, 2017 3:23 pm

» VAMPIRE GEGEN HERAKLES
von Fynn So Dez 10, 2017 2:41 pm

» Schon gewusst ?
von VanHelsing So Dez 10, 2017 12:16 pm

» BIS DAS BLUT GEFRIERT
von Fynn So Dez 10, 2017 12:11 pm

» [Umfrage] Der beste italienische Horror/Gruselfilmregisseur
von Fynn So Dez 10, 2017 10:08 am

» DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES
von Eddie-Fan So Dez 10, 2017 9:51 am

» ZOMBIE
von Alf So Dez 10, 2017 9:01 am



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Mimic" ( Mimic, USA, 1997 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Mimic" ( Mimic, USA, 1997 )

Beitrag von Fynn am Fr Jun 15, 2012 6:39 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mimic DVD / BR Amazon
Mimic - OFDB


In Manhattan herrscht eine regelrechte Kakerlaken-Plage, die die sogenannte „Strickler-Krankheit“ verbreitet. Dieser fallen allerdings nur Kinder zum Opfer. Die Entomologin Susan ( Mira Sorvino ) und ihr Mann Peter ( Jeremy Nordham ) steigen in die Hölle hinab, um der Plage ein für allemal den Garaus zu machen. Und der Zuschauer im Parkett kaut an seinen Nägeln und bangt um das Leben der Helden...und das sollte er auch. Denn Guillermo del Toro 's  Kakerlaken ist mit Gift so leicht nicht beizukommen ist. Aus diesem Grund haben die beiden Wissenschaftler aus der DNS von Termiten und Gottesanbeterinnen eine neue Insektenspezies geschaffen, die die Kakerlaken bekämpfen: ihre Judas-Züchtung. Der Versuch ist auch tatsächlich ein voller Erfolg und schon bald scheinen alle Probleme beseitigt. Die Tiere wurden so gezüchtet, dass sie sich nicht fortpflanzen können und nach spätestens einem halben Jahr sterben. Doch drei Jahre später bringen Kinder Dr. Tyler einen Nachkommen jener Züchtung. In einem stillgelegten Teil der New Yorker U-Bahn haben die Tiere einen Weg gefunden sich zu vermehren und mutierten zu menschengroßen Killermaschinen. Beim Versuch, diese Tierchen zu finden wird man zwar auch fündig, doch dieser Fund stellt alles bisherige noch unewartet weit in den Schatten....
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Del Toro hat hier einen phantastischen Insekten Horrorthiller auf die Beine gestellt, bei dem man dauernd neben sich und unter sich guckt, ob da nicht irgendwo etwas ist. Die Effekte sind hervorragend und die Schauspieler geben ihr Bestes. Das Setdesign, die dunklen Gänge und Schächte der U-Bahn und die teils schon recht schleimigen Kakerlaken erinnern optisch manchmal an Filme wie  „ALIEN“. In einer der genialsten Szenen des Films wird Mira Sorvino von einem der geflügelten Monster in ihr schleimiges Nest mit anderen menschlichen Überresten verschleppt.

Es handelt sich bei dieser SE um den erstmals nach del Toro’s Worten um seine Version, wie er sie immer wollte, wie sie aber bisher nie erschienen und zu sehen war. Das bedeutet das hier ganze 7 Minuten beihaltet sind, aber auch das Szenen die in der bisherigen Version, die nicht (!) von del Toro stammten, wieder entfernt wurden. Wie dem auch sei, es ist im wahrsten Sinne ein phantastischer Film und eine phantastische Scheibe mit einigen Extras, die die alte Version auch nicht bieten konnte. 100% sehenswert !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19563
Punkte : 296738
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Mimic" ( Mimic, USA, 1997 )

Beitrag von Alf am Fr Jun 15, 2012 7:44 pm

Irgendwie hat man vor ein paar Jahren noch richtig gute Tierhorror Filme gedreht. Mit guten Effekten und guten Darstellern. Wenn ich mir dagegen die Filmchen von Asylum anschaue, da kann man nur mit dem Kopf schütteln. Mimic ist ein wirklich sehr schöner Film und selbst die beiden Fortsetzungen fand ich noch richtig gut. Klare Kaufempfehlung.

Gruß
Alf vd6

avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3373
Punkte : 144187
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Mimic" ( Mimic, USA, 1997 )

Beitrag von Fynn am Sa Jun 16, 2012 6:31 am

Stimmt. Wobei ich die Asylum Filmchen als Partytapes gar nicht mal übel finde. Nur wird die halt auch schnell leid, finde ich. Ist ja im Grunde immer 1 : 1 dasselbe : nette Mädchen und ein selten dämlich gemachtes Supermonster ! Fliegende Haie, Piranhas ...ectr ectr. und die Cover sehen alle so verdammt identisch aus, das ich langsam nicht mehr weiß, ob ich einen schon gesehen hab' oder nicht... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19563
Punkte : 296738
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Mimic" ( Mimic, USA, 1997 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di Feb 07, 2017 2:04 am

Alf schrieb:Mimic ist ein wirklich sehr schöner Film und selbst die beiden Fortsetzungen fand ich noch richtig gut. Klare Kaufempfehlung.
Ja, die "Mimic"-Filme fand ich auch nicht schlecht - wobei der erste für mich aber dann doch der deutlich beste ist. e4du

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16617
Punkte : 250411
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Mimic" ( Mimic, USA, 1997 )

Beitrag von Fynn am Di Feb 07, 2017 6:51 am

Ja, "Mimic" fand ich sogar mal richtig originell, irgendwie was neues. Die anderen Teile kenne ich aber nicht.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19563
Punkte : 296738
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Mimic" ( Mimic, USA, 1997 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten