DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

FRANKENSTEIN - DER SCHRECKEN MIT DEM AFFENGESICHT

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

FRANKENSTEIN - DER SCHRECKEN MIT DEM AFFENGESICHT

Beitrag von Eddie-Fan am So 20 Jul - 20:05

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Schreibt hier eure Meinung zu dem Film.  c5f 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16337
Punkte : 247111
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: FRANKENSTEIN - DER SCHRECKEN MIT DEM AFFENGESICHT

Beitrag von Eddie-Fan am So 20 Jul - 20:08

Wiedermal ein japanischer Film mit einem FRANKENSTEIN im deutschen Titel. Diesmal passt es aber sogar.  bubbt 

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16337
Punkte : 247111
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: FRANKENSTEIN - DER SCHRECKEN MIT DEM AFFENGESICHT

Beitrag von Fynn am So 20 Jul - 21:53

An Dusseligkeit schwer zu übertreffen. Aber die Japaner haben eben einen sehr eigenen, eigenwilligen *Horror* und wieso
Eddie-Fan schrieb:Wiedermal ein japanischer Film mit einem FRANKENSTEIN im deutschen Titel. Diesmal passt es aber sogar.  bubbt
verstehe ich jetzt auch nicht.  f6zr 

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19260
Punkte : 291358
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: FRANKENSTEIN - DER SCHRECKEN MIT DEM AFFENGESICHT

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 21 Jul - 9:26

Na ja, diesmal hat ja sogar der japanische Titel den Frankenstein (Furankenshutain  xaz ) mit drin. Der Film hier hat ja wirklich eine Frankenstein-Thematik. Dann gab es noch einen Nachfolger, der ebenfalls eine Frankenstein-Thematik aufnimmt.

Danach war bei den Japanern allerdings damit Schluss. Weil sich das in Deutschland gut verkaufte, hat man hier mit den deutschen Frankenstein-Titeln halt immer so weitergemacht.  rxa Aber 2 von den japanischen Filmen haben tatsächlich eine Frankenstein-Thematik...wie eben dieser hier. e4du
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16337
Punkte : 247111
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: FRANKENSTEIN - DER SCHRECKEN MIT DEM AFFENGESICHT

Beitrag von GrafKarnstein am Mo 21 Jul - 11:07

rr7v 

Außerhalb von Godzilla & Co. gab es z.B. diesen FURANKENSHUTAIN-Filmverschnitt und der gefällt mir sogar.

Es beginnt im 2. Weltkrieg, wo eine versiegelte Kiste aus einem Schloß-Labor bei Frankfurt nach Japan (Hiroshima) verschifft wird. Der dortige Arzt stellt fest, das es sich beim Inhalt der Kiste um das lebendige Herz von Frankenstein handelt. Kurz darauf fällt die Atombombe auf diese Stadt.

Viele Jahre später hören Mediziner, die Atombombenopfer behandeln, von einem verwilderten Jungen, der in den Ruinen lebt und sich von streunenden Hunden, Hühnern und sonstiges ernährt. Die Wissenschaftler können das Vertrauen des Jungen gewinnen und stellen ihn im Institut unter Beobachtung. Der Junge entwickelt so ziemlichen Heisshunger und er wächst ziemlich schnell weiter, so das er zum Riesen wird. Man stellt fest, das bei dem damaligen Atomblitz das Frankensteinherz der radioaktivität ausgesetzt war und da dieses Herz die Fähigkeit besitzt sich selbt zu reproduzieren, wuchs nun aus dieser Kombination erst ein Junge, der nun zum Riesen mutierte.

Der deutsche Titel Frankenstein.....stimmt diesmal tatsächlich,...nur das mit dem Affengesicht hätte man sich schenken können.  ccb 

Der Film selbst ist interessant und auch spannend anzusehen. Vor allen Dingen was die Entwicklung des Jungen zum Riesen anbelangt. Die Tricks sind für damalige japanische Verhältnisse gut, auch wenn vielleicht manches ein wenig trashig daher kommen mag.

Mir hat der Film zumindest immer irgendwie gefallen  ro7 
 e4du 

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2189
Punkte : 128852
Bewertungssystem : 164
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: FRANKENSTEIN - DER SCHRECKEN MIT DEM AFFENGESICHT

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 21 Jul - 11:24

GrafKarnstein schrieb:  Der Film selbst ist interessant und auch spannend anzusehen. Vor allen Dingen was die Entwicklung des Jungen zum Riesen anbelangt. Die Tricks sind für damalige japanische Verhältnisse gut, auch wenn vielleicht manches ein wenig trashig daher kommen mag.

Mir hat der Film zumindest immer irgendwie gefallen  ro7 
 e4du 
Ja, um jetzt auch mal meine Meinung zum Film zu sagen...mir gefällt er auch ganz gut. Die Story ist wirklich gut erzählt und die Tricks auch sehr ansehnlich. Nur später das mit dem dämlichen Baragon-Monster, hätten sie hier wirklich mal weglassen können.
Dann wäre es von vorne bis hinten ein Top-Film. Aber so verkommt er später doch leider wieder etwas zum Kasperle-Theater.  rxa 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16337
Punkte : 247111
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: FRANKENSTEIN - DER SCHRECKEN MIT DEM AFFENGESICHT

Beitrag von GrafKarnstein am Mo 21 Jul - 12:05

Eddie-Fan schrieb:Ja, um jetzt auch mal meine Meinung zum Film zu sagen...mir gefällt er auch ganz gut. Die Story ist wirklich gut erzählt und die Tricks auch sehr ansehnlich. Nur später das mit dem dämlichen Baragon-Monster, hätten sie hier wirklich mal weglassen können.
Dann wäre es von vorne bis hinten ein Top-Film. Aber so verkommt er später doch leider wieder etwas zum Kasperle-Theater.  rxa 

Ich habe das mit Absicht nicht erwähnen wollen  xaz  , aber das stimmt leider irgendwie. Ohne Baragon hätte es mal wirklich ein total anders daherkommender Film sein können. So hebt er sich zumindest von anderen Filmen nur z.T. ab. Aber immerhin bleibt er bis Ende doch irgendwie zumindest gut, weil der Film sich zum größten Teil eh auf Furankenshutain konzentriert und das mit Baragon sich meiner Ansicht nach ein wenig in Grenzen hält.  ro7 

Von dem Film existieren übrigens zwei Schlußversionen. Die westliche Fassung endete mit dem Kampf zw. Furankenshutain und Baragon in einer Art Lavastrom-Erdbeben. Nur die Japanische Fassung zeigte nach dem Ende Baragons noch einen Riesenkraken mit dem Furankenshutain noch kämpfen mußte.

Wenn man Baragon ganz weggelassen hätte und sagen wir mal,...nur den riesigen Kraken am Ende gezeigt hätte, dann wäre ich auch zu 100% zufrieden mit dem Film. So bin ich es aber so ca. zu 85%  ro7 
Und das ist doch auch schon was  r66g  ...  xaz 
 e4du 
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2189
Punkte : 128852
Bewertungssystem : 164
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: FRANKENSTEIN - DER SCHRECKEN MIT DEM AFFENGESICHT

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 21 Jul - 12:18

Ja, das mit dem Kraken ist klasse. Hervorragend umgesetzt.  ro7 

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16337
Punkte : 247111
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: FRANKENSTEIN - DER SCHRECKEN MIT DEM AFFENGESICHT

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten