Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Anolis Hardbox Series
von Ivo Scheloske Heute um 17:04

» AMAZON / NETFLIX / - TIPS & FLOPS
von Fynn Heute um 15:47

» Alles zu 3 D
von Fynn Heute um 12:47

» Scharf, schärfer, Hammer!
von Fynn Heute um 10:29

» Kaiju Classics
von Eddie-Fan Heute um 10:18

» Welche Hammer Filme wären mit deutscher Synchro besonders reizvoll ?
von Fynn Gestern um 15:55

» Zuletzt gesehen
von Fynn Gestern um 12:57

» Hammer Diskussionsthread
von Fynn Gestern um 12:55

» Die nicht synchronisierten Hammer Filme
von Fynn Gestern um 12:37

» Filme im Portal
von Fynn Mo 21 Aug - 19:31

» Wicked News
von Fynn Mo 21 Aug - 13:53

» Cloudburst GB 1951
von Fynn Mo 21 Aug - 10:35

» Was kommt als nächstes ?
von Fynn Sa 19 Aug - 21:23

» HAMMERS DRACULA-FILME - Die Filmplakate
von GrafKarnstein Sa 19 Aug - 11:19

» "Nevesta" ( The Bride, Russland, 2017 )
von Fynn Fr 18 Aug - 10:07



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

METEOR

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

METEOR

Beitrag von Eddie-Fan am Di 22 Jul - 9:29

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Schreibt hier eure Meinung zu dem Film.  c5f 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15771
Punkte : 235890
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: METEOR

Beitrag von Eddie-Fan am Di 22 Jul - 10:01

Den Film fand ich damas ganz nett. Besonders das gewaltige Staraufgebot hatte ihn für mich getragen und aufgewertet. Connery und Malden in erster Linie.  ro7 

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15771
Punkte : 235890
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: METEOR

Beitrag von GrafKarnstein am Di 22 Jul - 10:36

Für mich ist METEOR ein guter Film, der eine nicht unrealistische Bedrohung aus dem All zeigt. Das ganze ist dramatisch gut inszeniert und auch gespielt. Tolle Darstellerauswahl.

Was weniger realistisch war ist,...das man hier mit Atomraketen den Meteor abschoss. Das geht im luftleeren Weltall nicht, weil die Wirkung solch einer Sprengwaffe dort verpufft. Und solch einen riesigen Asteroiden, der hier im Film mehrere Kilometer Durchmesser hat aufhalten zu wollen, der auch noch mit ca. 30.000 kmh pro Std. durchs Weltall rast,....das funktioniert nicht!

Aber trotzdem ist der Film einer meiner liebsten Scifi-Katastrophen-Filme.  ro7 
avatar
GrafKarnstein
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1993
Punkte : 120139
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: METEOR

Beitrag von Fynn am Di 22 Jul - 11:58

Ich fand den Film nicht besonders. Typischer Spät-70er spannungsarmer Katastrophenfilm mit Staraufgebot. Interessant finde ich hier nur, das der asiatische Filmmogul Run Run Shaw den Film mitproduziert hat.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17052
Punkte : 262364
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: METEOR

Beitrag von GrafKarnstein am Di 22 Jul - 13:03

Fynn schrieb:Ich fand den Film nicht besonders. Typischer Spät-70er spannungsarmer Katastrophenfilm mit Staraufgebot. Interessant finde ich hier nur, das der asiatische Filmmogul Run Run Shaw den Film mitproduziert hat.

Das mit Shaw Brothers stimmt  ro7 

Aber spannungsarm  scratch 
Der Film ist u.a. interessanter, als man denkt, weil hier eine verhängnisvolle Bedrohung aus dem Weltraum gezeigt wird, die durchaus real ist bzw. es u.U. tatsächlich sein kann. Der Film mag den End 70er Jahren behaftet sein, aber ich finde das er auch heute noch durchaus aktuell wirken kann.

Übrigens muß ich mich selbst verbessern, woran ich vorhin nicht dachte.
Der Filmtitel bzw. die Bezeichnung METEOR ist im Grunde falsch. Meteore sind kleine Gesteinskörper, die im Durchschnitt eine Größe von zwischen einigen Zentimetern und 1 mm aufweisen. Sie sind u.a. auch als sogenannte STERNSCHNUPPEN bekannt und stellen für die Erde keine Bedrohung da.

Hier im Film geht es aber um einen ASTEROIDEN und das sind ganz andere Kaliber, die verheerende Zerstörungen verursachen können, wenn sie auf einem Planeten aufschlagen. Und das zeigt u.a. dieser Film hier.

 e4du
avatar
GrafKarnstein
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1993
Punkte : 120139
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: METEOR

Beitrag von ein_irrlicht am Di 22 Jul - 13:14

Einer meiner "ersten" phantastischen Filme; fand den ebenfalls sehr gut, zwischendrin vllt ein wenig langatmig aber um Meilen besser als Armageddon.

Sean Connery als Wissenschaftler, der kein Wort versteht .. einfach köstlich, erinnere an die Szene, in der er in einem Beobachtungsraum steht und hinter einer Scheibe gestikulierend erzählt  xaz 

Zusammen mit dem noch älteren "Der Jüngste Tag " Lieblingsfilm dieser Thematik (der modernere "2012" Actionstreifen zählt allerdings auch ein wenig dazu *gg* ) ro7
avatar
ein_irrlicht
Stuntman

Anzahl der Beiträge : 531
Punkte : 67352
Bewertungssystem : 166
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

Re: METEOR

Beitrag von Eddie-Fan am Di 22 Jul - 13:18

ein_irrlicht schrieb:Zusammen mit dem noch älteren "Der Jüngste Tag " Lieblingsfilm dieser Thematik.
Yep, "Der jüngste Tag" ist natürlich auch klasse. Der hatte noch den richtigen Charme. Aber hier bei "Meteor" machen sie auch ihre Sache gut, ja.  ro7 
Connery war köstlich.  xaz 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15771
Punkte : 235890
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: METEOR

Beitrag von schimanski am Mi 15 Jul - 21:50

gesehen haben sollte man den Film.Solide Unterhaltung...
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5053
Punkte : 139107
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: METEOR

Beitrag von Fynn am Mi 15 Jul - 23:05

Passte halt gut in die "Katastrophenfilmzeit". 12cvr
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17052
Punkte : 262364
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten