Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Cloudburst GB 1951
von Fynn Heute um 14:05

» Scharf, schärfer, Hammer!
von Ivo Scheloske Heute um 11:40

» Hammer Diskussionsthread
von Fynn Heute um 9:08

» Filme im Portal
von Fynn Gestern um 21:42

» Was kommt als nächstes ?
von Fynn Gestern um 21:23

» HAMMERS DRACULA-FILME - Die Filmplakate
von GrafKarnstein Gestern um 11:19

» "Nevesta" ( The Bride, Russland, 2017 )
von Fynn Fr 18 Aug - 10:07

» Zuletzt gesehen
von GrafKarnstein Do 17 Aug - 14:30

» 60. Jubiläum von Hammer Films
von Fynn Mi 16 Aug - 16:17

» Wicked News
von Fynn Di 15 Aug - 14:50

» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von schimanski Di 15 Aug - 14:34

» Alles zu 3 D
von Fynn Mo 14 Aug - 14:33

» "Draculas Bluthochzeit mit Frankenstein" ( Dracula vs. Frankenstein, USA, 1971 )
von Fynn Mo 14 Aug - 13:13

» DRACULA
von Fynn Mo 14 Aug - 12:34

» DRACULAS BLUTHOCHZEIT MIT FRANKENSTEIN
von Fynn Mo 14 Aug - 8:45



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von GrafKarnstein am Di 5 Aug - 19:42

FAHRENHEIT 451
(GB / Frankreich 1966)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

FAHRENHEIT 451
deutsche EA: 23 Dezember 1966

deutsche Synchro: Ja
deutsche DVD: Ja

Ein Plakat aus Deutschland
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kurzinhalt
Ein autoritär geführter Staat in einer nicht näher genannten Zukunft
Wer das Land regiert erfährt man nicht, aber deren Vollzugsorgane sind ständig präsent. Montag ist ein Feuerwehrmann und tut seinen Dienst gern. Die Feuerwehr ist hier aber nicht zum löschen von Bränden da, sondern legt selber Feuer. Ihre Aufgabe ist es nämlich Bücher ausfindig zu machen und zu verbrennen, denn es ist verboten Bücher zu besitzen und zu lesen. Es gehen immer wieder Anzeigen ein und die Feuerwehr rückt aus, um mit den Büchern kurzen Prozeß zu machen. Eines Tages lernt Montag auf dem Weg nach Hause Clarisse kennen, die Zweifel in Montag weckt. Bei einer der nächsten Einsätze behält Montag heimlich ein Buch für sich und beginnt es zu lesen. Es ist das Buch DAVID COPPERFIELD von Charles Dickens.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der Feuerwehrhauptmann und Montag, rechts

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Montag lernt Clarisse kennen

Schönes Motiv aus Belgien
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Für den französischen Regisseur FRANCOIS TRUFFAUT war dies sein erster englischsprachiger Film, der aber auch gleichzeitig in französisch gedreht wurde. Ferner ist dies sein erster Farbfilm, den er inszenierte und zudem sein einziger Beitrag im phantastischen Genre. Der Film entstand nach einem Roman von RAY BRADBURY. F. Truffaut verarbeitete aber nur die Grundidee des Buches. Er übernimmt die sogenannte bücherlose Gesellschaft, die Figur des Feuerwehrmanns Montag und ein wenig die futuristische Technik. Ansonsten bleibt Truffaut sehr konsequent. Da es verboten ist zu lesen, so liest auch der Zuschauer bei Truffaut keine Stabangaben. Diese werden einem gleich am Anfang durch eine Frauenstimme aus dem Off mitgeteilt, so als ob diese durch die Antennen gesendet werden, die man dazu zu sehen bekommt. Somit dürfte das wohl einer der einzigartigsten und ungewöhnlichsten Filmvorspänne sein.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die alte Dame verbrennt lieber zusammen mit ihren Büchern,
als ohne sie weiter zuleben
Einer der Schlüsseszenen des Films. Der Filmtitel bezieht sich übrigens auf die Temperatur, bei der Papier zu brennen anfängt. Diesbezüglich ist auch die Feuerwehr mit Flammenwerfern ausgerüstet, die den Hitzegrad Fahrenheit 451 erzeugen.

Klasse Motiv aus Dänemark
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der Komponist BERNARD HERRMANN schuf auch hier wieder eine Musik, die die Bilder des Films sehr schön untermalen. Ferner übernahm die Kamera ein gewisser NICHOLAS ROEG, der später selbst bei Filmen Regie führen sollte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Montag und Linda streiten wegen der Bücher, die Montag
behalten und lesen will. Er hat viel nachzuholen.

Ein japanisches Plakat
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
OSKAR WERNER, als Montag, JULIE CHRISTIE in einer Doppelrolle, als Clarisse / Linda und CYRILL CUSACK, als Feuerwehrhauptmann sind genial besetzt. Ferner ANTON DIFFRING, als Feuerwehrmann Fabian in einer Nebenrolle.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Montag im Gespräch mit dem Hauptmann

Plakat aus den USA
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein Motiv aus Australien
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Auch wenn F. Truffaut nicht alles aus der literarischen Vorlage übernahm, so ist ihm dennoch ein pessimistischer Zukunfts-Film gelungen, der innerhalb des Genres auch irgendwie einzigartig bleibt! Für mich ein Klasse-Film  ro7 
Und wer ihn noch nie sah,...meine Empfehlung hat er  c5f 
GrafKarnstein  gh7h

Link:
Lexikon
avatar
GrafKarnstein
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1990
Punkte : 119958
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von Fynn am Fr 8 Aug - 21:26

Seltsamerweise mochte ich den Film nie sonderlich, wollte ihn aber immer irgendwann nochmal sehen. Oscar Werner ist sicherlich ein toller Schauspieler und Truffaut macht ansich interessante Filme. Na ja, ist schon sehr sehr lange her, das ich ihn zuletzt gesehen hab ! War von daher nicht schlecht, das Du das wieder etwas aufgefrischt hast bei mir und die Bilder sind allemal sehenswert wie immer ! 

 vdcd
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17018
Punkte : 261849
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 11 Aug - 20:19

Uff, das hier war mir untergegangen, da in den letzten Tagen so einiges anderes im Forum los war/ist.  f6zr 

Die Präsentation und die Bilder vom Grafen sind wie immer höchst lobenswert. Mit dem Film selbst kann ich allerdings nix anfangen. Sci-Fi hin oder her, der hier ist mir zu "trocken".  12cvr
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235570
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von schimanski am Di 12 Aug - 12:55

einer des besten SF Filme....Ganz grosses Kino...  vdcd 
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5047
Punkte : 138867
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von Fynn am Di 12 Aug - 17:20

schimanski schrieb:einer des besten SF Filme....Ganz grosses Kino...  vdcd 
hab ich ja gar nicht gewußt, das Du den so toll findest... scratch
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17018
Punkte : 261849
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von Eddie-Fan am Di 12 Aug - 19:53

Dann muss ich ihn mir doch mal wieder angucken. Wenn schimmi den schon gut findet...  xaz 

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235570
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von schimanski am Di 12 Aug - 20:12

Eddie-Fan schrieb:Dann muss ich ihn mir doch mal wieder angucken. Wenn schimmi den schon gut findet...  xaz 
   
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5047
Punkte : 138867
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von Fynn am Di 12 Aug - 20:18

Eddie-Fan schrieb:Dann muss ich ihn mir doch mal wieder angucken. Wenn schimmi den schon gut findet...  xaz 
ja, das könnte ein Argument sein... snxs 
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17018
Punkte : 261849
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von Dragon am Do 14 Aug - 16:42

Den Film selbst kenne ich nicht, allerdings aber das Buch davon.

Das allerdings fand ich gar nicht so schlecht.

Im übrigen, wenn ich mir recht erinnere, Farenheit 451 ist doch die Temperatur bei der Knochen zu brennen beginnen, oder habe ich das falsch in Erinnerung??

So weit ich weiß heißt der Film/das Buch deshalb so.

Dragon
Requisiteur

Anzahl der Beiträge : 136
Punkte : 60277
Bewertungssystem : 65
Anmeldedatum : 30.05.14
Alter : 36
Ort : Wels, Oberösterreich

Nach oben Nach unten

Re: FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von GrafKarnstein am Do 14 Aug - 17:17

Dragon schrieb:Den Film selbst kenne ich nicht, allerdings aber das Buch davon.

Das allerdings fand ich gar nicht so schlecht.

Im übrigen, wenn ich mir recht erinnere, Farenheit 451 ist doch die Temperatur bei der Knochen zu brennen beginnen, oder habe ich das falsch in Erinnerung??

So weit ich weiß heißt der Film/das Buch deshalb so.

Ich habe das schon innerhalb meiner Bildreview-Vorstellung angemerkt, aber ich erwähne es nochmal.

Der Filmtitel FAHRENHEIT 451 bezieht sich auf die Temperatur bei der Papier anfängt zu brennen.

Den Film kann ich Dir nur empfehlen  ro7 
Hier gibt es zwar kein Science Fiction-mäßiges Brimborium, denn F. Truffaut kam es hier auf ganz andere Dinge an, aber der Film ist sehenwert!  ro7 

Übrigens,
DANKE liebe Leute, das euch auch dieses gefällt  gh7h 
 e4du 
avatar
GrafKarnstein
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1990
Punkte : 119958
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von Fynn am Di 5 Jan - 15:08

GrafKarnstein schrieb:DANKE liebe Leute, das euch auch dieses gefällt  gh7h 
 e4du 
Nichts zu danken...nichts zu danken. Man merkt ja auch wie er Dir selbst gefällt, Du hast ihn ja jetzt schon zweimal reingestellt !  snxs
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17018
Punkte : 261849
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von schimanski am Di 5 Jan - 15:20

und ich bleibe dabei...absolut empfehlenswert... ro7
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5047
Punkte : 138867
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von Fynn am Di 5 Jan - 15:45

schimanski schrieb:und ich bleibe dabei...absolut empfehlenswert... ro7
und ich hab nie was anderes gesagt !  ro7
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17018
Punkte : 261849
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von Eddie-Fan am Di 5 Jan - 15:50

Fynn schrieb:
schimanski schrieb:und ich bleibe dabei...absolut empfehlenswert... ro7
und ich hab nie was anderes gesagt !  ro7
Wie jetzt ??? scratch
Fynn schrieb:Seltsamerweise mochte ich den Film nie sonderlich
r66g
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235570
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von Fynn am Di 5 Jan - 16:05

Eddie-Fan schrieb:wie jetzt ?
Fynn schrieb:Seltsamerweise mochte ich den Film nie sonderlich
r66g
stimmt irgendwie beides bei dem Film. Ich bin mir da nie so richtig schlüssig gewesen, fand die Idee natürlich super...aber...tja wie soll ich sagen... scratch   schwierig umgesetzt. Ich hab ihn bestimmt schon 3 x gesehen und fand ihn jedesmal wieder toll, aber auch kompliziert in der Gestaltung / Umsetzung. Ich hab ihn einmal im TV gesehen und ihn mir 2 x von einem Freund ausgeliehen, aber irgendwas ist mir da einfach nicht stimmig genug, gefällt mir nicht, fehlt mir was. An Oscar Werner liegt es sicher nicht, find ich eh immer gut, da gibt's kein Vertun. Ist dieser Widerspruch einigermaßen nachvollziehbar ?
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17018
Punkte : 261849
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von Eddie-Fan am Di 5 Jan - 16:08

Fynn schrieb:Ist dieser Widerspruch einigermaßen nachvollziehbar ?
e4du ro7
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235570
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von Fynn am Di 5 Jan - 16:28

Ist ein bißchen kompliziert, leuchtet mir ein. Einerseits fasziniert mich das total, andererseits "fehlt" mir da irgendwas - und ich kann's auch gar nicht richtig benennen. 12cvr
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17018
Punkte : 261849
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von GrafKarnstein am Di 5 Jan - 16:33

Fynn schrieb:
GrafKarnstein schrieb:DANKE liebe Leute, das euch auch dieses gefällt  gh7h 
 e4du 
Nichts zu danken...nichts zu danken. Man merkt ja auch wie er Dir selbst gefällt, Du hast ihn ja jetzt schon zweimal reingestellt !  snxs

Naja,...es sind schon deutliche Unterschiede im Text zwischen meiner heute reingesetzten und somit richtiger Filmvorstellung und dieser hier r66g  Ich habe das bewußt so gemacht, weil ich von dem Film auch ein richtiges Review haben wollte. Und dort sind mehr Aspekte zum Film drin, als hier.

Schade, das nun deswegen dort anscheinend nichts weiter kommt, bzw. dort, wo es mehr Sinn macht, keiner mehr was dazu sagt c5f  
Werde das dann somit in Zukunft mehr beachten müßen, weil ich dann lieber richtige Filmreviews verfasse und reinsetze, als hier in der Bilder-Rubrik. 12cvr

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1990
Punkte : 119958
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von schimanski am Di 5 Jan - 16:33

Fynn schrieb:Ist ein bißchen kompliziert, leuchtet mir ein. Einerseits fasziniert mich das total, andererseits "fehlt" mir da irgendwas - und ich kann's auch gar nicht richtig benennen.  12cvr

Filmwissen? snxs snxs
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5047
Punkte : 138867
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von Fynn am Di 5 Jan - 16:36

schimanski schrieb:und ich bleibe dabei...absolut empfehlenswert... ro7
Filmwissen ? snxs snxs
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17018
Punkte : 261849
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von schimanski am Di 5 Jan - 16:40

Fynn schrieb:
schimanski schrieb:und ich bleibe dabei...absolut empfehlenswert... ro7
Filmwissen ?   snxs snxs

hast du doch geschrieben das dir was fehlt.... ggi
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5047
Punkte : 138867
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: FAHRENHEIT 451 (GB / F 1966)

Beitrag von Fynn am Di 5 Jan - 16:42

schimanski schrieb:hast du doch geschrieben das dir was fehlt.... ggi
genau !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17018
Punkte : 261849
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten