Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von Fynn am Mo 30 Mai - 14:42

c5f   stellen wir doch mal folgende kleine Diskussion auf, ob "Suspiria" nun ein Giallo ist oder nicht. Eine Diskussion die in einem anderem anderen Thread schon so schön begonnen hatte...was meinen die anderen wohl dazu...? Die Meinung von Eddie und mir sind soweit ja schon mal klar...

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:na ja, "Suspiria" ist aber schon ein reiner Giallo...
rr7v

Da gehen die Meinungen gewaltig auseinander, gerade sogar bei eingefleischten Giallo-Fans. Ich bin auf der Seite derjenigen, die sagen, dass es kein reiner Giallo ist, sondern eine Mischform aus verschiedenen Genres. 12cvr
  affraid   "Suspiria" kein reiner Giallo ??? Na, das würde ich aber doch schwer bezweifeln ! Er gilt ja nach "Blutige Seide" sogar als einer der "Urväter des Giallo" und Bava hat ja auch selbst mit daran gearbeitet, - obwohl das jetzt nichts zu sagen hat.
Eddie-Fan schrieb:Dann guck dich mal um.  c5f
Ich bin ja kein ausgewiesener Giallo-Kenner, daher beziehe ich mich auf andere Quellen. Und da ist die Sache keinesfalls eindeutig. Er hat Giallo-Anteile, keine Frage, aber als reiner Giallo wird er von vielen nicht angesehen. Und wie gesagt, das ist selbst in der "Giallo-Gemeinde" so. Ob die Sache jetzt 50:50 oder wie auch immer steht, weiss ich nicht. Aber für mich ist es definitiv auch kein reiner Giallo, weil der Phantastik-Anteil doch erheblich ist. Und das finde ich für meinen Geschmack auch gut so, denn sonst hätte ich ihn mir nicht gekauft. Daher war mir im Vorfeld wichtig, wie der Film eingestuft wird.  e4du

P.S.: Vllt wäre es interessant, das im eigentlichen Film-Thread zu diskutieren. Mal sehen, wie es die anderen mit diesem Film beurteilen.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von schimanski am Mo 30 Mai - 14:53

definitiv für mich kein Giallo...Ohne wenn und aber...Eindeutig Horror... ro7
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4799
Punkte : 131264
Bewertungssystem : 114
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von Fynn am Mo 30 Mai - 14:55

schimanski schrieb:definitiv für mich kein Giallo...Ohne wenn und aber...Eindeutig Horror... ro7
affraid rxa    ach..bin ich jetzt erstaunt das Du das sagst.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von Alf am Mo 30 Mai - 18:25

Fynn schrieb:
schimanski schrieb:definitiv für mich kein Giallo...Ohne wenn und aber...Eindeutig Horror... ro7
affraid rxa    ach..bin ich jetzt erstaunt das Du das sagst.

Sehe ich genauso. Eindeutig kein Giallo, sondern ein Horrorfilm wie Schimi schon gesagt hat.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3061
Punkte : 130012
Bewertungssystem : 224
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von Fynn am Mo 30 Mai - 18:35

Alf schrieb:
schimanski schrieb:definitiv für mich kein Giallo...Ohne wenn und aber...Eindeutig Horror... ro7
affraid rxa    ach..bin ich jetzt erstaunt das Du das sagst.
Alf schrieb: Sehe ich genauso. Eindeutig kein Giallo, sondern ein Horrorfilm wie Schimi schon gesagt hat.
ohne jede Begründung ? xca3
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von schimanski am Mo 30 Mai - 18:43

Fynn schrieb:
Alf schrieb:
schimanski schrieb:definitiv für mich kein Giallo...Ohne wenn und aber...Eindeutig Horror... ro7
affraid rxa    ach..bin ich jetzt erstaunt das Du das sagst.
Alf schrieb: Sehe ich genauso. Eindeutig kein Giallo, sondern ein Horrorfilm wie Schimi schon gesagt hat.
ohne jede Begründung ?  xca3

ein giallo geht nach einem anderen Muster vor....Das solltest du aber wissen vff5
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4799
Punkte : 131264
Bewertungssystem : 114
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von Fynn am Mo 30 Mai - 18:57

schimanski schrieb: ein giallo geht nach einem anderen Muster vor....Das solltest du aber wissen vff5
Ich weiss das "Suspiria" neben "Blutige Seide" zu den Begründern des Giallo zählt. Was ist denn das für ein Muster...? müx2
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von Alf am Mo 30 Mai - 18:58

Was soll ich da begründen? Ich habe schon so viele Giallos gesehen und "Suspiria" ist defenitiv kein Giallo sondern ein Horrorfilm. Nur weil da ein Mörder ein paar Mädels abmurkst ist er noch kein 100% Giallo. Er hat vieleicht wie Eddie schon feststellte Giallo-Anteile, aber durch die Hexen Story geht er klar in richtung Horror. Aber ob Horror oder Giallo, es ist auf jedenfall ein Top Film.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3061
Punkte : 130012
Bewertungssystem : 224
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von Alf am Mo 30 Mai - 19:03

Fynn schrieb:
schimanski schrieb: ein giallo geht nach einem anderen Muster vor....Das solltest du aber wissen vff5
Ich weiss das "Suspiria" neben "Blutige Seide" zu den Begründern des Giallo zählt. Was ist denn das für ein Muster...?  müx2

Seit wann ist "Suspiria" ein Begründer des Giallo Films? rxa
Richtige Argento Giallos sind  "Die Neunschwänzige Katze", "Rosso – Farbe des Todes" und "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe". Alle schon viel früher gedreht und 100% Giallos.
Bei "Blutige Seide" von Bava da gebe ich dir recht.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3061
Punkte : 130012
Bewertungssystem : 224
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von Fynn am Mo 30 Mai - 19:21

Alf schrieb: Seit wann ist "Suspiria" ein Begründer des Giallo Films? rxa
Richtige Argento Giallos sind  "Die Neunschwänzige Katze", "Rosso – Farbe des Todes" und "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe". Alle schon viel früher gedreht und 100% Giallos.
Bei "Blutige Seide" von Bava da gebe ich dir recht.
Klar, das sind alles Giallos. Argento hat sich mit seinen Giallos - und natürlich seinem "Suspiria" - eine Fangemeinde erobert. Der macht doch praktisch kaum was anderes !!! Und Bava war auch bei "Suspiria" dabei, - wird jedenfalls immer wieder behauptet. Obwohl das ja auch relativ egal ist.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 30 Mai - 19:46

Alf schrieb:
Fynn schrieb:
schimanski schrieb: ein giallo geht nach einem anderen Muster vor....Das solltest du aber wissen vff5
Ich weiss das "Suspiria" neben "Blutige Seide" zu den Begründern des Giallo zählt. Was ist denn das für ein Muster...?  müx2

Seit wann ist "Suspiria" ein Begründer des Giallo Films? rxa
Richtige Argento Giallos sind  "Die Neunschwänzige Katze", "Rosso – Farbe des Todes" und "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe".
Yep, genau so siehts aus, nachdem ich mich ausführlicher informiert hatte. e4du

Hatte mich auch schon gefragt, wo Fynn das her hat, dass der Film ein Begründer des Giallo sein soll. scratch
Argento ist zwar ein Mitbegründer des Giallo, aber dieser Film eben nicht. Das ist ganz klar ein Horrorfilm mit Phantastik-Thema. Deshalb habe ich ihn auch hier ins Lexikon eingetragen.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15178
Punkte : 223955
Bewertungssystem : 239
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von Fynn am Mo 30 Mai - 19:51

Eddie-Fan schrieb:Argento ist zwar ein Mitbegründer des Giallo, aber dieser Film eben nicht. Das ist ganz klar ein Horrorfilm mit Phantastik-Thema. Deshalb habe ich ihn auch hier ins Lexikon eingetragen.
Du meinst also der Film kann kein Giallo sein weil er ein phantastisches Thema hat ? scratch
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 30 Mai - 19:59

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Argento ist zwar ein Mitbegründer des Giallo, aber dieser Film eben nicht. Das ist ganz klar ein Horrorfilm mit Phantastik-Thema. Deshalb habe ich ihn auch hier ins Lexikon eingetragen.
Du meinst also der Film kann kein Giallo sein weil er ein phantastisches Thema hat ?   scratch
Ne, das nicht. Es gibt ja genug andere Beispiele an Filme, bei denen sich verschiedene Genres vermischen. Aber du hast ja davon geredet, dass es ein reiner Giallo ist - und das ist er nicht !

Ich schrieb ja schon, dass er Giallo-Anteile hat. Aber das macht ja noch keinen reinen Giallo daraus.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15178
Punkte : 223955
Bewertungssystem : 239
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von Fynn am Mo 30 Mai - 20:04

Er hat aber alles was einen Giallo auszeichnet. Von der Farbgebung her und dem Licht bis zu den schwarzen Handschuhen...das ist schon ziemlich Giallo-like... scratch wenn man da einfach sagt das ist Horror, so wie Schimmi, dann finde ich macht man sich das schon ziemlich einfach.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 30 Mai - 20:20

Fynn schrieb:Er hat aber alles was einen Giallo auszeichnet. Von der Farbgebung her und dem Licht bis zu den schwarzen Handschuhen...das ist schon ziemlich Giallo-like... scratch  wenn man da einfach sagt das ist Horror, so wie Schimmi, dann finde ich macht man sich das schon ziemlich einfach.
Naja, nur wegen einem Messer-Mord am Anfang, hat man ja noch lange keinen reinen Giallo. Wenn in einem eigentlichen Actionfilm jemand mit 'ner Winchester erschossen wird, hat man ja auch noch lange keinen Western vor sich ! r66g xaz

Klar hat er Giallo-Anteile, das wird hier wohl auch keiner abstreiten. Aber das Hauptaugenmerk liegt auf andere Genre-Einflüsse. Genau wie bei "Phenomena". Das ist auch kein reiner Giallo, obwohl der Film von Argento ist.

e4du
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15178
Punkte : 223955
Bewertungssystem : 239
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von schimanski am Mo 30 Mai - 20:23

Fynn schrieb:Er hat aber alles was einen Giallo auszeichnet. Von der Farbgebung her und dem Licht bis zu den schwarzen Handschuhen...das ist schon ziemlich Giallo-like... scratch  wenn man da einfach sagt das ist Horror, so wie Schimmi, dann finde ich macht man sich das schon ziemlich einfach.

Im Mittelpunkt der Handlung steht oft ein häufig maskiert auftretender Serienmörder.Bei den Opfern handelt es sich häufig um attraktive junge Frauen.
Suspiria wird auch nirgends als Giallo geführt.... c5f
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4799
Punkte : 131264
Bewertungssystem : 114
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von Fynn am Mo 30 Mai - 21:07

schimanski schrieb:
Fynn schrieb:Er hat aber alles was einen Giallo auszeichnet. Von der Farbgebung her und dem Licht bis zu den schwarzen Handschuhen...das ist schon ziemlich Giallo-like... scratch  wenn man da einfach sagt das ist Horror, so wie Schimmi, dann finde ich macht man sich das schon ziemlich einfach.

Im Mittelpunkt der Handlung steht oft ein häufig maskiert auftretender Serienmörder.Bei den Opfern handelt es sich häufig um attraktive junge Frauen.
Suspiria wird auch nirgends als Giallo geführt.... c5f
was meinst Du mit "nirgends" ? Gibt es ein Nachschlagewerk für alle Giallos ? So ähnlich wie für Western oder so ? Würde mich interessieren...
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von Fynn am Mo 30 Mai - 22:49

Eddie-Fan schrieb:Genau wie bei "Phenomena". Das ist auch kein reiner Giallo, obwohl der Film von Argento ist.
Das wundert mich jetzt aber das Du das sagst. Kennst Du denn "Phenomena" überhaupt ? Du hast doch sonst immer noch einen Bogen um Argento Filme gemacht. Für mich ist auch dies ganz klar ein Giallo !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von Fynn am Di 31 Mai - 6:18

Fynn schrieb:Gibt es ein Nachschlagewerk für alle Giallos ? So ähnlich wie für Western oder so ? Würde mich interessieren...
 rxa  Mann, ich hab ja selbst eins !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Erstaunlich, aber dort ist übrigens "Suspiria" tatsächlich nicht aufgeführt.  12cvr  "Phenomena" dagegen ganz klar schon und auch die meisten anderen. Sogar "4 Fliegen auf grauem Samt", der ja auch einer ist.

Habe noch die Erstauflage des Buches, welches ich mal geschenkt bekam.
Mußte eben erstaunt festgestellen das die bei Amazon schon bei fast 400 € liegt.. f6zr
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von schimanski am Di 31 Mai - 7:55

Fynn schrieb:
Fynn schrieb:Gibt es ein Nachschlagewerk für alle Giallos ? So ähnlich wie für Western oder so ? Würde mich interessieren...
 rxa  Mann, ich hab ja selbst eins !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Erstaunlich, aber dort ist übrigens "Suspiria" tatsächlich nicht aufgeführt.  12cvr  "Phenomena" dagegen ganz klar schon und auch die meisten anderen. Sogar "4 Fliegen auf grauem Samt", der ja auch einer ist.

Habe noch die Erstauflage des Buches, welches ich mal geschenkt bekam.
Mußte eben erstaunt festgestellen das die bei Amazon schon bei fast 400 € liegt.. f6zr
rr7v rr7v das Buch bekommst für 65€ bei diversen Händlern...
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4799
Punkte : 131264
Bewertungssystem : 114
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von Fynn am Di 31 Mai - 8:12

schimanski schrieb:rr7v rr7v das Buch bekommst für 65€ bei diversen Händlern...
ja, in der 2. Auflage und auch nur gebraucht. 12cvr
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di 31 Mai - 9:24

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Genau wie bei "Phenomena". Das ist auch kein reiner Giallo, obwohl der Film von Argento ist.
Das wundert mich jetzt aber das Du das sagst. Kennst Du denn "Phenomena" überhaupt ?
Das müsste der erste Film gewesen sein, den ich mal von ihm gesehen hatte. Habe auch die DVD zuhause. vd6
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15178
Punkte : 223955
Bewertungssystem : 239
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von Fynn am Di 31 Mai - 9:42

Eddie-Fan schrieb: Das müsste der erste Film gewesen sein, den ich mal von ihm gesehen hatte. Habe auch die DVD zuhause. vd6
Hat er Dir denn gefallen ? Phantastische Elemente hat er ja genug m.M. nach. Von daher dürfte er also genauso wenig zu den Giallos zählen wie "Suspiria". Aber er wird dort aufgeführt. 12cvr
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di 31 Mai - 9:49

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb: Das müsste der erste Film gewesen sein, den ich mal von ihm gesehen hatte. Habe auch die DVD zuhause. vd6
Hat er Dir denn gefallen ? Phantastische Elemente hat er ja genug m.M. nach. Von daher dürfte er also genauso wenig zu den Giallos zählen wie "Suspiria". Aber er wird dort aufgeführt.  12cvr
Ich fand ihn ganz ok, aber "Suspiria" finde ich besser. vd6

Diese REINEN Gialli sind ja eher Thriller ohne phantastischen Einschlag. Daher ist es schon verwunderlich, dass "Phenomena" in dem Buch ist. Aber das gibt es ja immer mal, dass sich Filme in ein Buch "verirren", die manche dort fehl am Platz finden. 12cvr
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15178
Punkte : 223955
Bewertungssystem : 239
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Suspiria" ( Suspiria, Deutschland, Italien, 1977 )

Beitrag von Fynn am Di 31 Mai - 10:08

Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:Hat er Dir denn gefallen ? Phantastische Elemente hat er ja genug m.M. nach. Von daher dürfte er also genauso wenig zu den Giallos zählen wie "Suspiria". Aber er wird dort aufgeführt.  12cvr
Ich fand ihn ganz ok, aber "Suspiria" finde ich besser. vd6

Diese REINEN Gialli sind ja eher Thriller ohne phantastischen Einschlag. Daher ist es schon verwunderlich, dass "Phenomena" in dem Buch ist. Aber das gibt es ja immer mal, dass sich Filme in ein Buch "verirren", die manche dort fehl am Platz finden. 12cvr
Sicher, "Suspiria" ist m.M. nach auch schwer zu schlagen. Aber ICH EMPFINDE auch "Phenomena" als totalen Giallo. "Die 9schwänzige Katze" dagegen weniger, obwohl er schon ganz klar einer ist. "Do you like Hitchcock" ist auch einer. Oder "Das Stendhal Syndrom".
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten