Science Fiction, Horror, Filmlexika, Hammer Horror
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» ASTARON - BRUT DES SCHRECKENS (Contamination, Italien 1980)
von VanHelsing Heute um 14:04

» Sherlock Holmes lebt !
von Fynn Heute um 12:33

» DVD/BD Veröffentlichungen 2018
von Fynn Heute um 11:29

» "Comtesse des Grauens" ( Countess Dracula, Großbritannien, 1971 )
von Fynn Heute um 10:40

» Welche Hammer Phantastikfilme der 1950er Jahre sind die Besten?
von Fynn Heute um 9:53

» Scharf, schärfer, Hammer!
von Fynn Heute um 9:52

» Schon gewusst ?
von Fynn Gestern um 17:42

» "Die Dämonischen" von KINOWELT
von VanHelsing Mo 11 Dez - 19:47

» Zuletzt gesehen
von Fynn Mo 11 Dez - 18:29

» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von Eddie-Fan Mo 11 Dez - 18:27

» DAS TIER II
von Fynn Mo 11 Dez - 15:18

» TV Tips !
von Fynn So 10 Dez - 19:39

» Lieblingsthemen unserer Classics
von Fynn So 10 Dez - 17:54

» Christopher Lee - Gentleman des Grauens
von Fynn So 10 Dez - 17:20

» BARBARAS BABY - OMEN III
von Fynn So 10 Dez - 15:23



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

DIE SECHS VERDÄCHTIGEN (USA 1967)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

DIE SECHS VERDÄCHTIGEN (USA 1967)

Beitrag von GrafKarnstein am Fr 22 Aug - 15:16

THE POWER
(USA 1967)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

DIE SECHS VERDÄCHTIGEN
deutsche EA: 20 September 1968

deutsche Synchro: Ja
deutsche DVD: Nein

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Kurzinhalt
San Marino, Kalifornien
Irgendwann in naher Zukunft
In einem Forschungszentrum versucht eine Gruppe von Wissenschaftlern durch diverse Experimente, die physische und geistige Belastbarkeit des Menschen zu analysieren. Arthur Nordlund, vom Ministerium besucht dieses Zentrum, um sich sachkundig zu machen. Bei einer Sitzungsrunde der Wissenschaftler macht Professor Hallson auf seine Ergebnisse aufmerksam. Seine Tests haben ergeben, das jemand unter ihnen ist, der über eine extrem hohe Intelligenz und parapsychologische Geisteskraft verfügt. Er sieht darin eine Gefahr, weil dieser Jemand in der Lage ist anderen Menschen seinen Willen aufzuzwingen, sie nach belieben zu manipulieren und zu steuern. Kurzum,...dieser Jemand kann tun und lassen was er will.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Unter diesen Sechs ist einer, der über mächtige
geistige Fähigkeiten verfügt

Von links nach rechts sind das: HENRY HALLSON (Professor für Anthropologie), ARTHUR NORDLUND (vom Ministerium), JIM TANNER (Professor für Biochemie und Leiter des Zentrums), TALBOT SCOTT (Professor für Biologie), CARL MELNIKER (Professor für Medizin) und MARGERY LANSING (Professorin für Genetik & Zellforschung)

Um nun heraus zufinden, wer von ihnen nun derjenige ist, wird ein Buch aufgestellt, ein Bleistift dazwischen geklempt und ein Stück Papier aufgespießt. (Siehe obiges Bild). Alle sollen gleichzeitig versuchen das Papier zum drehen zu bringen und es dreht sich tatsächlich. Aber damit weiß man natürlich noch nicht, wer der Gesuchte ist. Zumindest ist er unter diesen Sechs. Kurze Zeit später wird Professor Hallson das Opfer dieser enormen Geisteskraft. Vor seinem Tod konnte er noch einen Namen aufschreiben. Jim Tanner findet den Zettel, auf dem der Name ADAM HART vermerkt ist. Tanner stellt nun Nachforschungen an, um diesen Adam Hart ausfindig zu machen. Dabei gerät er massiv in die Schusslinie, wird selber verdächtigt, geistig attackiert und es gibt weitere Tote!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach dem Professor Tanner in der Wüste ausgesetzt wurde,
gerät er in die Schußlinie eines Militärmanövers

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tanner zielt auf Bruce, der ihn buchstäblich in die Wüste
schicken wollte. Was weiß Bruce über Adam Hart

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Unter den Sechs verdächtigt jeder jeden. Tanner mußte seinen
Kollegen Melniker niederschlagen, der ihn angriff

Plakat aus Frankreich
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dieser Film dürfte wahrscheinlich den wenigsten bekannt sein und wie ich feststellen mußte wird er auch so gut wie kaum in diversen deutschen Filmpublikationen erwähnt. Das liegt möglicherweise an seiner Thematik und weil der Film schon damals meistens schlecht bei Kritik und Publikum wegkam. Der Filmdienst bezeichnete ihn, als einfallslosen Science Fiction Film. In den USA wurde er u.a. als schwerfällig kritisiert. Aber es gab dort auch positive Stimmen. Als einer der besten SF-Filme und eng geflochtenen Thriller wurde er in *Science Fiction In The Cinema* gelobt!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ein weiteres Mitglied der Sechs, stirbt bei einer Party

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eile ist geboten. Tanner und Margery versuchen ein weiteres
Opfer zu verhindern

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
George Hamilton ist JIM TANNER
Der Film enstand nach einem Roman von Frank M. Robinson, dessen deutscher Titel DIE LAUTLOSE MACHT war/ist! George Pal produzierte das Ganze, der vorher schon den Klassiker DIE ZEITMASCHINE erschuf. Ein weiterer von mir sehr geschätzter Filmmusiker, MIKLOS ROSZA komponierte hierzu die Musik und er legt gleich am Anfang los, wovon schon allein das Titelstück zeugt.  ro7  Die Darsteller können sich auch alle sehen lassen und tragen zum gelingen dieses Films bei.

Werbemater
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Im Grunde nahm dieser Film so einige Dinge vorweg, die später in David Cronenberg's SCANNERS thematisiert worden sind. Hier wie auch dort, will jemand u.a. mittels enormer Gedankenkraft die Herrschaft an sich reissen und tötet jeden, der ihm im Wege steht. Natürlich geht es hier weniger explizit krass zu, ist aber in seiner Wirkung nicht unbedingt harmloser als Scanners. Innerhalb des phantastischen Filmgenres sind Filme, wo es hauptsächlich um Gedankenkraft, Telekinese usw. geht doch eher rar gesät. Vielleicht ein Grund mehr, warum der Film in Vergessenheit geriet, unbekannt ist und auch das Publikum dem weniger abgewinnen kann, als andere Filme.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tanner befreit Margery

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Was verheimlicht Professor Nordlund (Michael Rennie)

Ein altes Original Filmprogramm
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich persönlich finde es sehr schade, das der Film kaum Beachtung findet und plädiere definitiv für eine Neuentdeckung dieses in Vergessenheit geratenen alten Films auf DVD!  ro7   
Das letzte mal lief er vor Urzeiten irgendwann mal im Fernsehen, ARD. Ein richtig spannender guter SF-Thriller, den ich zumindest nicht missen will!  ro7 
GrafKarnstein  gh7h
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2271
Punkte : 128455
Bewertungssystem : 160
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: DIE SECHS VERDÄCHTIGEN (USA 1967)

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 22 Aug - 18:59

Das hört sich nicht schlecht an und Byron Haskin mag ich ja eh.  74d7 
Kenne diesen Film hier leider nicht, würde ihn aber gerne mal sehen.
Die Rechte lagen bei MGM, das ist leider wieder ein zweischneidiges Schwert für eine DVD-Vö. Manche Filme sind für eine Lizenz möglich, andere liegen aber wiederum z.B. bei WARNER.  rxa
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16635
Punkte : 250605
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DIE SECHS VERDÄCHTIGEN (USA 1967)

Beitrag von Fynn am Fr 22 Aug - 19:49

Ich hab ihn (glaube ich !!!) noch irgendwo rumflattern, fand ihn aber, wie auch verschiedene Kritiker, eher mittelprächtig. Das ganze ist vom Thema her ganz interessant und wie der Graf schon sagt, sind auch die Schauspieler nicht schlecht, aber es kommt - meiner Meinung nach ! - doch alles ein bißchen arg bieder rüber. Unterhalten hat er mich ganz gut, aber nochmal gucken würde ich ihn ahrscheinlich auch nicht.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19600
Punkte : 297161
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE SECHS VERDÄCHTIGEN (USA 1967)

Beitrag von schimanski am Fr 22 Aug - 20:25

George Hamilton...  xexe 

ich muss mir den Film nochmal anschauen...ist lange her seit ich ihn gesehen habe...  f6zr 
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5492
Punkte : 149288
Bewertungssystem : 122
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: DIE SECHS VERDÄCHTIGEN (USA 1967)

Beitrag von Fynn am Fr 22 Aug - 22:45

Na ja, George Hamilton wäre zu ersetzen gewesen, war aber nicht wirklich schlecht. Nur, für mich ist der Film mal was für einen verregneten Sonntag, mehr aber nicht. Daher bin ich auch nicht wirklich sicher, ob ich ihn überhaupt noch hab.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19600
Punkte : 297161
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE SECHS VERDÄCHTIGEN (USA 1967)

Beitrag von VanHelsing am Do 19 Okt - 18:14

Ein feiner, spannend inszenierter Film, der einen größeren Bekanntheitsgrad verdiente. ro7
Nach meiner Erinnerung war die deutsche TV-Erstausstrahlung im April 1986 (ARD). Natürlich ist die mal wieder noch nicht in der Filmdatenbank aufgeführt. nnig

_________________
Peter Cushing
avatar
VanHelsing
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1559
Punkte : 42995
Bewertungssystem : 98
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: DIE SECHS VERDÄCHTIGEN (USA 1967)

Beitrag von Fynn am Do 19 Okt - 18:25

VanHelsing schrieb:Ein feiner, spannend inszenierter Film, der einen größeren Bekanntheitsgrad verdiente. ro7
Nach meiner Erinnerung war die deutsche TV-Erstausstrahlung im April 1986 (ARD). Natürlich ist die mal wieder noch nicht in der Filmdatenbank aufgeführt. nnig
könnte hinkommen...obwohl ich seltsamerweise meine das meine Aufnahme kein Senderlogo hat...bin aber nicht 100% sicher... e4du

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19600
Punkte : 297161
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE SECHS VERDÄCHTIGEN (USA 1967)

Beitrag von VanHelsing am Do 19 Okt - 18:32

Fynn schrieb:
VanHelsing schrieb:
Nach meiner Erinnerung war die deutsche TV-Erstausstrahlung im April 1986 (ARD). Natürlich ist die mal wieder noch nicht in der Filmdatenbank aufgeführt. nnig
könnte hinkommen...obwohl ich seltsamerweise meine das meine Aufnahme kein Senderlogo hat...bin aber nicht 100% sicher... e4du

Ich kann meine Aufnahme nicht mehr überprüfen, weil die auf einem Video 2000-Band verewigt ist. 12cvr

_________________
Peter Cushing
avatar
VanHelsing
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1559
Punkte : 42995
Bewertungssystem : 98
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: DIE SECHS VERDÄCHTIGEN (USA 1967)

Beitrag von Fynn am Do 19 Okt - 18:37

VanHelsing schrieb: Ich kann meine Aufnahme nicht mehr überprüfen, weil die auf einem Video 2000-Band verewigt ist. 12cvr
Übrigens ist der Film später nochmal auf einem MGM Kanal privat ausgestrahlt worden. Hast Du denn keinen Video 2000 Recorder mehr ?

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19600
Punkte : 297161
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE SECHS VERDÄCHTIGEN (USA 1967)

Beitrag von VanHelsing am Do 19 Okt - 18:45

Fynn schrieb:
VanHelsing schrieb: Ich kann meine Aufnahme nicht mehr überprüfen, weil die auf einem Video 2000-Band verewigt ist. 12cvr
Übrigens ist der Film später nochmal auf einem MGM Kanal privat ausgestrahlt worden. Hast Du denn keinen Video 2000 Recorder mehr ?

Doch, aber den habe ich seit über einem Jahrzehnt nicht mehr überprüft. cubx

_________________
Peter Cushing
avatar
VanHelsing
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1559
Punkte : 42995
Bewertungssystem : 98
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: DIE SECHS VERDÄCHTIGEN (USA 1967)

Beitrag von Fynn am Do 19 Okt - 18:48

Okay, aber dann läuft er doch vllt noch. Oder hast Du keine Bänder mehr ?

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19600
Punkte : 297161
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE SECHS VERDÄCHTIGEN (USA 1967)

Beitrag von VanHelsing am Do 19 Okt - 18:51

Doch, habe ich noch. Aber nur noch knapp 300 Stück. 12cvr

_________________
Peter Cushing
avatar
VanHelsing
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1559
Punkte : 42995
Bewertungssystem : 98
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: DIE SECHS VERDÄCHTIGEN (USA 1967)

Beitrag von Fynn am Do 19 Okt - 19:00

VanHelsing schrieb:Doch, habe ich noch. Aber nur noch knapp 300 Stück. 12cvr
zum reinschauen in einen reichts doch ! 12cvr

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19600
Punkte : 297161
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE SECHS VERDÄCHTIGEN (USA 1967)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten