Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Hammer Diskussionsthread
von Fynn Heute um 16:41

» Was kommt als nächstes ?
von Fynn Heute um 13:35

» HAMMERS DRACULA-FILME - Die Filmplakate
von GrafKarnstein Heute um 11:19

» "Nevesta" ( The Bride, Russland, 2017 )
von Fynn Gestern um 10:07

» Zuletzt gesehen
von GrafKarnstein Do 17 Aug - 14:30

» 60. Jubiläum von Hammer Films
von Fynn Mi 16 Aug - 16:17

» Wicked News
von Fynn Di 15 Aug - 14:50

» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von schimanski Di 15 Aug - 14:34

» Alles zu 3 D
von Fynn Mo 14 Aug - 14:33

» "Draculas Bluthochzeit mit Frankenstein" ( Dracula vs. Frankenstein, USA, 1971 )
von Fynn Mo 14 Aug - 13:13

» DRACULA
von Fynn Mo 14 Aug - 12:34

» DRACULAS BLUTHOCHZEIT MIT FRANKENSTEIN
von Fynn Mo 14 Aug - 8:45

» Welchen Film habt ihr zuletzt im Kino gesehen?
von Fynn So 13 Aug - 22:53

» Quizgewinner
von Fynn Sa 12 Aug - 18:24

» Neues Quiz !
von Eddie-Fan Di 8 Aug - 22:06



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Fynn am Mi 17 Sep - 20:35

Eddie-Fan schrieb:Ich denke mal, Anolis hat den Thread richtig angestachelt. xaz
ja, das wääääre schon denkbar... xaz übrigens...hast Du den Thread umgeändert ? Dieses "Frechheiten und Interessantes.." war das vorher auch schon dabei ? scratch
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17010
Punkte : 261749
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 17 Sep - 20:39

Fynn schrieb:übrigens...hast Du den Thread umgeändert ? Dieses "Frechheiten und Interessantes.." war das vorher auch schon dabei ?  scratch
Ich habe nichts geändert, aber du könntest Recht haben. Jetzt wo du es sagst, meine ich nämlich auch, dass der vorher anders hieß. scratch
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235520
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Fynn am Mi 17 Sep - 22:56

tja, versteh' ich jetzt auch nicht... scratch
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17010
Punkte : 261749
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von trikerider am Mi 17 Sep - 23:11

Nö, der Titel ist so seit der Entstehung des Threads.
Aber irgendwie verunsichert ihr einen ganz schön...
Thread vielleicht besser löschen?
avatar
trikerider
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 63255
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 24.08.14
Alter : 46
Ort : Altomünster

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Fynn am Do 18 Sep - 3:14

Wenn den Titel einer ändern könnte, dann überhaupt nur Eddie, Silence & ich. Und ich wüßte keinen Grund, warum das hätte einer tun sollen, - zumal es ja auch nicht der Fall zu sein scheint.  12cvr
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17010
Punkte : 261749
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von schimanski am Do 18 Sep - 7:48

rr7v rr7v [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5047
Punkte : 138817
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Eddie-Fan am Do 18 Sep - 7:49

trikerider schrieb:Thread vielleicht besser löschen?
Keine Panik. vsa7y

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235520
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Eddie-Fan am Do 18 Sep - 7:50

schimanski schrieb:rr7v rr7v [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
rr7v rr7v

affraid  "X-3000" ? Etwa mit deutscher Synchro ?
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235520
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von schimanski am Do 18 Sep - 7:52

ja.... xcxmm
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5047
Punkte : 138817
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Eddie-Fan am Do 18 Sep - 8:08

Woher ? scratch Der lief nur im Kino und danach nie im Fernsehen. Auf VHS gab es den auch nie.

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235520
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Fynn am Do 18 Sep - 8:38

Eddie-Fan schrieb:Woher ? scratch  Der lief nur im Kino und danach nie im Fernsehen. Auf VHS gab es den auch nie.
@eddie, wir reden hier nur von deutscher Synchro. Zumindest solange es eine Synchro gab. Titel wie "Eraserhead" z.B. gibt es nicht in deutsch. Und es geht auch nicht darum, wo und ob nur ein Film lief.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17010
Punkte : 261749
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Eddie-Fan am Do 18 Sep - 8:47

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Woher ? scratch  Der lief nur im Kino und danach nie im Fernsehen. Auf VHS gab es den auch nie.
@eddie, wir reden hier nur von deutscher Synchro. Zumindest solange es eine Synchro gab. Titel wie "Eraserhead" z.B. gibt es nicht in deutsch. Und es geht auch nicht darum, wo und ob nur ein Film lief.
Bei diesem "X 3000" ist das eine ganz interessante Sache, wo die deutsche Synchro her ist. Da waren nämlich schon Labels hinterher, aber es soll nur noch eine Kinokopie mit deutscher Synchro existieren. Wie ich vor längerer Zeit mal an anderer Stelle schrieb, hat die ein Sammler, der die aber nicht rausrücken will. Wenn da jetzt doch noch an anderer Stelle die deutsche Synchro existiert, wäre das eine große Sache. ro7
Ansonsten wäre schimmi ja der Sammler, der das nicht rausrücken will. snxs
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235520
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Fynn am Do 18 Sep - 8:58

Eddie-Fan schrieb:Ansonsten wäre schimmi ja der Sammler, der das nicht rausrücken will. snxs
Glaube ich eher nicht. xaz  Esird eben viel erzählt, aber es muss ja nicht alles stimmen. Ich denke, man kann eigentlich jeden Film haben, den man wirklich haben will, wenn es unbedingt sein soll. Kommt darauf an, wie man dazu steht. Wenn ich so Deine Lieblings und Wunschfilmlisten immer so sehe, tja, Du weißt ja, ich liebe diese Filme ja ebenso, will aber auch nicht immer nur "Häkchen" dahinter machen. xaz   Denn ich würde schon sagen, gut 2/3 davon hab ich sicher und der Rest, na ja, kommt auch noch.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17010
Punkte : 261749
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Eddie-Fan am Do 18 Sep - 9:12

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Ansonsten wäre schimmi ja der Sammler, der das nicht rausrücken will. snxs
Glaube ich eher nicht. xaz  Es wird eben viel erzählt, aber es muss ja nicht alles stimmen. Ich denke, man kann eigentlich jeden Film haben, den man wirklich haben will, wenn es unbedingt sein soll.
Dann müssten also die Labels falsch liegen, dass es nur noch eine Kopie mit deutscher Synchro gibt. Umso interessanter, wo die bei schimmi plötzlich her ist. Der Sammler mit der (angeblich) einzigen noch existierenden deutschen Synchro, will die ja nicht rausrücken, bzw. 10000€ dafür haben...wegen der Einzigartigkeit. rxa  Das hat das Label natürlich nicht investiert.

Das Bildmaterial würden sie ja eh von der Toho aus Japan lizensieren. Es geht halt um die deutsche Synchro. Wenn es die also nun doch noch anderweitig gibt, könnte der Film ja doch noch legal kommen. f6fz

Man kann sich ja darüber mal per PN weiter unterhalten, denn das ist wirklich ein Ding, dass schimmi den deutschen Ton zum Film hat.
e4du
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235520
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Fynn am Do 18 Sep - 9:22

Eddie-Fan schrieb:Dann müssten also die Labels falsch liegen, dass es nur noch eine Kopie mit deutscher Synchro gibt. Umso interessanter, wo die bei schimmi plötzlich her ist. Der Sammler mit der (angeblich) einzigen noch existierenden deutschen Synchro, will die ja nicht rausrücken, bzw. 10000€ dafür haben...wegen der Einzigartigkeit. rxa  Das hat das Label natürlich nicht investiert.
das meinte ich ja mit, was immer alles so erzählt wird. Man sollte nicht alles glauben.

Eddie-Fan schrieb: Das Bildmaterial würden sie ja eh von der Toho aus Japan lizensieren. Es geht halt um die deutsche Synchro. Wenn es die also nun doch noch anderweitig gibt, könnte der Film ja doch noch legal kommen. f6fz
könnte schon.

Eddie-Fan schrieb: Man kann sich ja darüber mal per PN weiter unterhalten, denn das ist wirklich ein Ding, dass schimmi den deutschen Ton zum Film hat.
e4du
na nu... vgd5 Du wirkst ja so verändert... PN... snxs
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17010
Punkte : 261749
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von GrafKarnstein am Do 18 Sep - 13:49

Ich wiederhole hiermit mal meine Frage von gestern, da mir bisher niemand darauf antwortete:

trikerider schrieb:DAS LICHT AM ENDE DER WELT

Ohne Label/Herstellerangabe.
Gute Bildqualität, anamorph 2,35:1,und guter Ton (deutsch und englisch).
Ausserdem ist der Film somit erstmals uncut in Deutsch zu sehen.

Interessante Info. für mich.
Ist dies Bootleg gepresst? scratch
Den Film hätte ich auch noch ganz gerne.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1989
Punkte : 119893
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von trikerider am Do 18 Sep - 13:57

Kann ich dir nicht beantworten, da ich keine Ahnung habe ob der gepresst ist.
Sieht an sich recht professionell aus, allerdings sind Cover und DVD leicht unscharf bedruckt.
avatar
trikerider
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 63255
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 24.08.14
Alter : 46
Ort : Altomünster

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von GrafKarnstein am Do 18 Sep - 14:52

trikerider schrieb:Kann ich dir nicht beantworten, da ich keine Ahnung habe ob der gepresst ist.
Sieht an sich recht professionell aus, allerdings sind Cover und DVD leicht unscharf bedruckt.

Gut,...danke für Antwort.
Wenn dem so ist, dann gehe ich einfach mal davon aus, das es sich eher um ein gebranntes Bootleg handelt. Denn die Gepressten haben/hatten nach meinen bisherigen Erfahrungen und Errungenschaften auch professionelle Covers und bedruckte DVDs.


Der Film ist aber meines wissens aber trotzdem NICHT erstmalig uncut in Deutschland veröffentlicht. Es gab den damals auch schon uncut auf VHS beim Label Atlas Video. Dabei handelt es sich allerdings um die damalige Erstauflage. Alle späteren VHS-Veröffentlichungen waren aus mir unerfindlichen Gründen widerum geschnitten. 12cvr

e4du
avatar
GrafKarnstein
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1989
Punkte : 119893
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Eddie-Fan am Do 18 Sep - 15:40

trikerider schrieb:Kann ich dir nicht beantworten, da ich keine Ahnung habe ob der gepresst ist.
Die gebrannten Discs schimmern doch immer so rötlich, was bei den gepressten Discs nicht so ist. Oder gibt es da auch schon keinen Unterschied mehr ? scratch
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235520
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von trikerider am Do 18 Sep - 16:11

GrafKarnstein schrieb:Denn die Gepressten haben/hatten nach meinen bisherigen Erfahrungen und Errungenschaften auch professionelle Covers und bedruckte DVDs.
Ich habe auch angeblich gepresste, welche Unscharfes Design haben: Punisher, Ambulance, Der Kampfkoloss...
 
Der Film ist aber meines wissens aber trotzdem NICHT erstmalig uncut in Deutschland veröffentlicht. Es gab den damals auch schon uncut auf VHS beim Label Atlas Video.
Mag sein, ich bin vom Aufdruck auf dem Cover ausgegangen.
In der OFDB ist diese Version inzwischen allerdings auch als geschnitten markiert- ein Uncut-Video ist dort aber ebenfalls nicht bekannt. 12cvr



Eddie-Fan schrieb:Die gebrannten Discs schimmern doch immer so rötlich, was bei den gepressten Discs nicht so ist.
Ich habe gerade mal alle durchgesehen die hier herumstehen- keine einzige schimmert rot.
Allerdings ist gerade "Das Licht am Ende der Welt" auf der Unterseite komplett blau- aber nicht nur ein "schimmern". scratch
Also gebrannt? Oder gibt es sowas generell mal?
avatar
trikerider
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 63255
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 24.08.14
Alter : 46
Ort : Altomünster

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Eddie-Fan am Do 18 Sep - 16:19

trikerider schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Die gebrannten Discs schimmern doch immer so rötlich, was bei den gepressten Discs nicht so ist.
Ich habe gerade mal alle durchgesehen die hier herumstehen- keine einzige schimmert rot.
Allerdings ist gerade "Das Licht am Ende der Welt" auf der Unterseite komplett blau- aber nicht nur ein "schimmern". scratch
Also gebrannt? Oder gibt es sowas generell mal?
Komplett blau sagt mir eigentlich nichts. scratch

Habe auch gerade mal bei einigen gebrannten nachgesehen. Je nachdem wie man sie gegen Licht hält, haben sie einen rötlichen bis violetten Ton. Hier und da auch mal blau. Gepresste sind dagegen eigentlich immer silber, egal wie das Licht drauffällt.
Aber komplett blau  ist mir neu... scratch 12cvr
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235520
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Fynn am Do 18 Sep - 16:26

Vllt war der, der sie gebrannt hat grade blau ! snxs
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17010
Punkte : 261749
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Eddie-Fan am Do 18 Sep - 16:29

Fynn schrieb:Vllt war der, der sie gebrannt hat grade blau !  snxs
Das könnte natürlich auch sein. xaz  
Und 99,9% der gebrannten sind wahrscheinlich rot, weil der Bootlegger sich schämt... snxs snxs
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235520
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Fynn am Do 18 Sep - 17:10

Eddie-Fan schrieb: Und 99,9% der gebrannten sind wahrscheinlich rot, weil der Bootlegger sich schämt... snxs snxs
Kann ich mir widerum weniger vorstellen ! ti5x
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17010
Punkte : 261749
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von trikerider am Do 18 Sep - 17:49

Nachdem ich gerade beim durchsehen meiner Bootlegs bin, habe ich nach langer Zeit mal wieder geschaut, welche davon inzwischen vielleicht doch offiziell erschienen sind.
Sind sogar ein paar dabei- wobei ich ein paar mal ungefähr so geschaut habe: affraid

Mike in 3,8 auf 100: Ab 44,90€
Retroactive: Ab 29,90€

Ich rede hier von ganz normalen DVD's- keine Special Editions oder sonstwas...
Was ist da los? Kamen dir nur kurz in Kleinstauflagen raus? Ich hab's nichtmal mitgekriegt... scratch
In solchen Fällen bleibt dann doch mein Bootleg im Regal.
Ein paar andere werde ich aber demnächst bestellen.   ro7
(Nacht der Creeps, Chucky 3, Wenn er in die Hölle will...)
avatar
trikerider
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 392
Punkte : 63255
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 24.08.14
Alter : 46
Ort : Altomünster

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten