Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

Die Nackte und der Satan (Deutschland 1959)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Nackte und der Satan (Deutschland 1959)

Beitrag von Gast am Di 19 Jun - 21:25

Ein Wissenschaftler erfindet ein Serum, das einen Hundekopf nach dem Tod des Körpers am Leben hält.  Als der Wissenschaftler an einem Herzinfarkt stirbt, schneidet sein verrückter Assistent den Kopf ab und hält mit dem Serum den Kopf des Arztes lebendig, Danach geht der Assistent noch weiter und verhilft einer buckligen Nonne zu einem neuen Körper.

Diesen Film kann man in der deutschen Nachkriegsgeschichte wohl als so gut wie einzigartig nennen. Ein vergleichbarer seltsamer Mix aus Horror-, Sci-fi- und Gothicelemten, gab es in Deutschland selten zu sehen. Der Regisseur hiess Victor Trivas, stammt aus Russland und war sogar als Drehbuchautor einmal oscarnominiert.
Gute Darsteller wie Horst Frank (wieder richtig böse), Dieter Eppler und Paul Dahlke machen den absurden Plot halbwegs glaubwürdig und rein filmtechnisch gibt es auch nichts auszusetzen.

Die deutsche DVD von Delta Music kenne ich leider nicht.
Ich habe den Film kürzlich auf einer Public Domain DVD Box aus den USA kennengelernt. Er war heftigst gekürzt und furchtbar schlecht synchronisiert. Trotzdem ist er in meinem Kopf hängengeblieben, weswegen ich ihm auch diese Review geschrieben habe.
Vielleicht kennt einer von euch die DVD und Meinungen und Erinnerungen zu und an den Film sind sehr willkommen.

Link:
Lexikon

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Nackte und der Satan (Deutschland 1959)

Beitrag von schimanski am Di 19 Jun - 22:00

Horst Frank hat seine Rolle als Bösewicht mal wieder richtig ausgelebt.



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5221
Punkte : 143444
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Die Nackte und der Satan (Deutschland 1959)

Beitrag von Fynn am Mo 25 Jun - 14:53

Klingt ja irgendwie drollig. Scheint aber eine DVD zu geben. Ist das ein Boot ? scratch Paul Dahlke... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17891
Punkte : 274453
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Nackte und der Satan (Deutschland 1959)

Beitrag von schimanski am Mo 25 Jun - 16:49

1959 und nackt?

ich weiss nicht....

Da war Barbara Valentin aber im richtigen Alter vih7
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5221
Punkte : 143444
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Die Nackte und der Satan (Deutschland 1959)

Beitrag von Gast am Mo 25 Jun - 18:36

Die DVD ist eine offizielle Veröffentlichung. Ich kenne aber, wie oben geschrieben, nur eine verstümmelte US Fassung, der deutlich an einigen Jump Cuts anzumerken war, dass sie gekürzt wurde.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Nackte und der Satan (Deutschland 1959)

Beitrag von VanHelsing am Do 5 Okt - 15:09

Kurioser Film. Aber ganz unterhaltsam.
Die deutsche DVD von Ostalgica ist ungekürzt, allerdings im Vollbild - Format.
Aber man ist ja zufrieden, wenn solche Klassiker überhaupt in digitaler Veröffentlichung vorliegen.

e4du

_________________
Am Ende wird alles gut.
avatar
VanHelsing
Hollywood Star

Anzahl der Beiträge : 757
Punkte : 30490
Bewertungssystem : 72
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten