DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Fynn am Do 13 Nov - 9:58

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gefoltert und zum Soldaten ausgebildet wird der junge Fürst Vlad von den Türken. Friedlich herrschend, aber zig  Jahre später verlangen die Türken ihren Tribut : eintausend transsylvanische Kinder. Und nicht nur das : sie wollen ebenso des Grafen Sohn und diesen selbst ! Und so kommt es eben, wie es dann auch kommen muss….

Schon zu Lebzeiten von Bram Stoker hatte dessen Roman ja für Unruhe im Volk gesorgt. Wenn er jedoch wüsste, was nach all den Jahren aus seiner Figur geworden ist und in wie vielen Varianten sie aufgetreten ist, er käme wohl aus dem Staunen nicht mehr heraus !

Vampirfilme gab es seither wie Sand am Meer und lange vor Friedrich Wilhelm Murnau und Carl Theodor Dreyer gab es sie bereits auch im Film. Sogar Regisseure wie Richard Oswald und Alexander Korda beschäftigte das Thema und sie thematisieren es im Film, so das Murnau 1922 zwar mit Max Schreck den ersten Superstar als Vampir ablieferte, der auch bis in die Neuzeit noch viele andere Künstler inspiriert hat, aber nicht der bekannteste blieb. Die Rolle machten ihm später auch noch andere streitig, z.B. Bela Lugosi. Auch die Mexikaner drehten inzwischen fleißig ihre Vampirfilme, jedoch schafften kaum welche den Sprung über den großen Teich nach Deutschland, was sicher bedauerlich ist, da fraglos gute Filme dabei waren. Aber vermutlich sind unsere Sehgewohnheiten für den kommerziellen Erfolg dann doch zu westlich geprägt, so das diese weitesgehend leider außen vor blieben, was sicher schade ist.

In den 50er Jahren schafften es die Briten mit Christopher Lee einen Dracula zu präsentieren, der sich als solcher wohl bis heute am meisten im Hirn der Leute als solcher etabliert hat. Obwohl, wie man so hört, die Filme wenig mit Stoker‘ s Roman zu tun hatten, waren sie zumeist sehr erfolgreich, auch weil das leitende Studio, Hammer Films, sehr sparsam arbeitete und auch weithin dafür bekannt war. Gotische Einflüsse sind auch hier natürlich deutlich zu sehen, aber das passt auch alles sehr gut zusammen in diesen wahrhaft imposanten Bildern.

Nun ist seit den 50ern eine Menge Zeit vergangen und unsterblich viele Vampire haben seitdem wieder das Licht der Leinwand oder des Heimkinos erblickt. In seinem neuesten Gewand steckt nun Luke Evans und erzählt wird die Geschichte, wie er eigentlich zu Dracula, dem Blutsauger wurde. Der ganze Mythos wird aufgerollt und in Geschichte verpackt. Das ist spannend anzusehen, imposant vor allen in seinen Bildern, die ich bisher leider nur in 2 D gesehen habe. In 3 D muss dieses Werk, das in äußerst düsteren Bildern daherkommt und oft wie ein Gemälde aus einer anderen Zeit wirkt, einfach phantastisch aussehen. „Dracula untold“ ist Gary Shore‘ s erster richtiger Langfilm als Regisseur und verspricht einiges. Sicher, es gibt einiges an CGI Effekten, das sieht man auch und hätte man kaum anders machen können, aber es lohnt dennoch, es zu sehen, was die da gemacht haben. Und überhaupt : wurde schon mal in einem Film gezeigt, wie Dracula eine ganze Armee ganz allein platt macht ? Kann mich zumindest nicht daran erinnern. Das könnte jetzt z.B. auch wieder dazu animieren loszulachen, einen Brüller zu liefern, aber das tut es nicht, es geht alles mit der Geschichte konform. Und das ist gut so.

Die einzelnen Action Sequenzen sind manchmal etwas hektisch geschnitten, das hätte nicht unbedingt sein müssen, hätte man vielleicht besser lösen müssen und Kameramann John Schwartzman hätte mehr Gelegenheit haben müssen, das anders hinzubekommen, aber letztlich sind die wenigsten Filme völlig fehlerfrei und man kann es ihm verzeihen.

Was übrigens auch noch sehr schön ist und worauf man unbedingt mal achten sollte, das ist die traumhaft schöne Musik von Ramin Djawadi. Geht richtig ins Ohr und bleibt hängen. Vlad‘ s „Mentor“, „Caligula“, wird zudem von Charles Dance gegeben, der aber hier mal kaum zu erkennen ist.

Wie beim „Dracula“ Mythos nicht anders möglich, bleibt auch dieses Ende offen, indem es in der Gegenwart endet und ein bisschen an den „Highlander“ erinnert. Der Film ist aber auf jeden Fall zu empfehlen, macht Spaß, ist mal was völlig anderes von der Herangehensweise und…hat Biss ! Den herkömmlichen übrigens…und mit seinen gerade mal 92 Min., die wie mit einem Fledermausflügelschlag vergehen, auch nicht zu lang.

7einhalb / 10
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19666
Punkte : 295178
Bewertungssystem : 274
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Alf am Do 13 Nov - 19:50

Das mag ich ja gar nicht, wenn Szenen etwas hektisch geschnitten sind. Finde ich total als Störend, da man manchmal auch gar nicht alles so schnell verfolgen kann und einiges übersieht. Nervig. Genauso wie die Filme , die man komplett mit einer Wackelkamara gedreht hat oder wie immer man das nennen soll. Da könnte ich verrückt werden. vff5
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3369
Punkte : 147173
Bewertungssystem : 256
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 14 Nov - 8:51

Alf schrieb:Das mag ich ja gar nicht, wenn Szenen etwas hektisch geschnitten sind. Finde ich total als Störend, da man manchmal auch gar nicht alles so schnell verfolgen kann und einiges übersieht. Nervig. Genauso wie die Filme , die man komplett mit einer Wackelkamara gedreht hat oder wie immer man das nennen soll. Da könnte ich verrückt werden. vff5
15br
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16531
Punkte : 249591
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Fynn am Fr 14 Nov - 9:56

Alf schrieb:Das mag ich ja gar nicht, wenn Szenen etwas hektisch geschnitten sind. Finde ich total als Störend, da man manchmal auch gar nicht alles so schnell verfolgen kann und einiges übersieht. Nervig. Genauso wie die Filme , die man komplett mit einer Wackelkamara gedreht hat oder wie immer man das nennen soll. Da könnte ich verrückt werden. vff5
Genau Deiner Meinung. Aber es hielt sich doch auch in Grenzen und der Rest des Films entschuldigte da schon einiges, - meiner Meinung nach. Und dieses Found Footage Gewackel hasse ich genauso, da würde sich ein Freddie Francis dreimal im Grabe umdrehen !

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19666
Punkte : 295178
Bewertungssystem : 274
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Jojo001 am Mo 17 Nov - 10:36

Ich habe mir den Film vor kurzem angeschaut, nett. Es wunderte mich nur am Ende des Filmes, dass am Anfang nicht MARVEL stand.

Gute Geschichte, gute Grafik.
Es geht einfach nichts über die alten Filme.
avatar
Jojo001
Maskenbildner

Anzahl der Beiträge : 43
Punkte : 96857
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 47
Ort : Dortmund

http://plappert001@gmail.com

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von ein_irrlicht am Di 18 Aug - 14:57

Dracula - Superheld

So könnte man die in diesen Film vorgestellte Version eines Vampirfürsten beschreiben. Lässt man den Vergleich zu anderen Draculafilmen und reduziert dieses Werk lediglich auf seinen Unterhaltungswert, nunja ... es unterhält zweifelsohne und während der relativ kurzen Laufzeit kommt zumindest keine Langeweile auf.

Leider ist dieser Dracula doch ziemlich 'blutleer', dies ist mit Sicherheit auch der FSK12 Freigabe geschuldet, die beschriebenen schnellen Schnitte, welche hauptsächlich in den Fledermausszenen und Szenen, aus der aus Sicht des Vampirs die Umgebung gezeigt wird vorkommen ist wohl ebenfalls diesem Fakt zuzuschreiben. Ansonsten hätte es wohl auf der Leinwand zu bedrohlich gewirkt, leider ist genau das der Negativpunkt. Das ein Vampir die Kreaturen der Nacht steuern kann, ist ja ein klassisches Thema, allerdings wird es masslos übertrieben, so das der Fürst eigentlich direkt alle Feinde niedermähen könnte und fertig .... bisschen viel Superheldenpathos. Aber wer weiss, vielleicht möchte das Publikum genau soetwas sehen. Das sind so bei mir die Hauptkritikpunkte, von einigen Logiklöchern mal abgesehen. Zumindest Luke Evans gibt sich redlich Mühe, seine Rolle auszufüllen.

Trotz allem ist Dracula Untold doch besser wie erwartet, Bilder und Kostüme sind gelungen, die Story rund um die Vor-Geschichte Draculas ist nicht schlecht. Es hapert mal wieder an Düsternis, Spannung und Atmosphäre - was man einem Film dieses Themas eigentlich erwarten kann.

Popkornkino, aber ob man sich die DVD in den Schrank stellen muss ... mal sehen ...
avatar
ein_irrlicht
Nebendarsteller

Anzahl der Beiträge : 567
Punkte : 76515
Bewertungssystem : 193
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von schimanski am Di 18 Aug - 16:25

anschauen konnte man sich den Film ohne Langeweile zu haben.Sehen ja,haben nein... ol5g
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5265
Punkte : 148491
Bewertungssystem : 127
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Drachengruss am Di 18 Aug - 19:23


Vom Hocker hat der Film mich nicht gerissen, aber anschauen kann man diesen Film.

Grüße Drachengruss

_________________
Filmprogramme fürs Leben : http://www.forum.drachengruss.de
avatar
Drachengruss
Kostümbildner

Anzahl der Beiträge : 73
Punkte : 48136
Bewertungssystem : 6
Anmeldedatum : 20.07.15
Ort : Höhenkirchen bei München

http://www.forum.drachengruss.de

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Drachengruss am So 23 Aug - 10:54



Und ein Filmprogramm gibt dazu :

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Grüsse Drachengruss

_________________
Filmprogramme fürs Leben : http://www.forum.drachengruss.de
avatar
Drachengruss
Kostümbildner

Anzahl der Beiträge : 73
Punkte : 48136
Bewertungssystem : 6
Anmeldedatum : 20.07.15
Ort : Höhenkirchen bei München

http://www.forum.drachengruss.de

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Fynn am So 23 Aug - 12:44

vfg12,

wie sieht es denn aus...kannst Du vllt  hierzu  noch was sagen ?  scratch
fragen kost' ja nix, denk ich mir grade so.. r66g

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19666
Punkte : 295178
Bewertungssystem : 274
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Angel am Sa 26 Nov - 7:31

Ich habe Dracula untold im Autokino gesehen und war letztendlich ganz dankbar dafür, denn wirklich begeistern konnte er mich nicht und so hat es niemanden gestört, dass man sich vom Geschehen auf der Leinwand ablenkt.

Zwar gibt es einige wirklich schöne Bilder zu sehen, allerdings bin auch ich kein Fan von hektischen Schnitten. Das zerstört die ganze Stimmung des Films und verhindert, dass man dem Geschehen folgen kann. Außerdem gefällt mir die Darstellung von Drakula nicht. Das subtil bedrohliche fehlt, die "Superkräfte" werden zu plakativ dargestellt.

Mein Fall ist Dracula untold nicht. 6/10
avatar
Angel
Maskenbildner

Anzahl der Beiträge : 35
Punkte : 37575
Bewertungssystem : 6
Anmeldedatum : 06.02.16
Alter : 33

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Alf am Sa 26 Nov - 8:25

Angel schrieb:Ich habe Dracula untold im Autokino gesehen und war letztendlich ganz dankbar dafür, denn wirklich begeistern konnte er mich nicht und so hat es niemanden gestört, dass man sich vom Geschehen auf der Leinwand ablenkt.

Zwar gibt es einige wirklich schöne Bilder zu sehen, allerdings bin auch ich kein Fan von hektischen Schnitten. Das zerstört die ganze Stimmung des Films und verhindert, dass man dem Geschehen folgen kann. Außerdem gefällt mir die Darstellung von Drakula nicht. Das subtil bedrohliche fehlt, die "Superkräfte"  werden zu plakativ dargestellt.

Mein Fall ist Dracula untold nicht. 6/10

Habe  den Film zwar selber noch nicht gesehen, aber wenn du schon sagst, das es dort hektische Schnitte im Film gibt, dann hätte ich schon keine lust in mir anzuschauen. Genauso wie die Wackelkamera in manchen Filmen zum Einsatz kommt, da könnte ich xaz .Da macht das Filme anschauen einfach keinen Spaß.  ccb
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3369
Punkte : 147173
Bewertungssystem : 256
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Fynn am Sa 26 Nov - 10:08

Angel schrieb:Ich habe Dracula untold im Autokino gesehen und war letztendlich ganz dankbar dafür, denn wirklich begeistern konnte er mich nicht und so hat es niemanden gestört, dass man sich vom Geschehen auf der Leinwand ablenkt.

Zwar gibt es einige wirklich schöne Bilder zu sehen, allerdings bin auch ich kein Fan von hektischen Schnitten. Das zerstört die ganze Stimmung des Films und verhindert, dass man dem Geschehen folgen kann. Außerdem gefällt mir die Darstellung von Drakula nicht. Das subtil bedrohliche fehlt, die "Superkräfte"  werden zu plakativ dargestellt.

Mein Fall ist Dracula untold nicht. 6/10
Auch wenn mir der Film offenbar etwas besser gefallen hat als Dir kann ich Dich um das Erlebnis ihn im Autokino gesehen zu haben, nur beneiden !  ro7

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19666
Punkte : 295178
Bewertungssystem : 274
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Alf am Sa 26 Nov - 11:43

Fynn schrieb:
Angel schrieb:Ich habe Dracula untold im Autokino gesehen und war letztendlich ganz dankbar dafür, denn wirklich begeistern konnte er mich nicht und so hat es niemanden gestört, dass man sich vom Geschehen auf der Leinwand ablenkt.

Zwar gibt es einige wirklich schöne Bilder zu sehen, allerdings bin auch ich kein Fan von hektischen Schnitten. Das zerstört die ganze Stimmung des Films und verhindert, dass man dem Geschehen folgen kann. Außerdem gefällt mir die Darstellung von Drakula nicht. Das subtil bedrohliche fehlt, die "Superkräfte"  werden zu plakativ dargestellt.

Mein Fall ist Dracula untold nicht. 6/10
Auch wenn mir der Film offenbar etwas besser gefallen hat als Dir kann ich Dich um das Erlebnis ihn im Autokino gesehen zu haben, nur beneiden !  ro7

Wundert mich das es heute noch so etwas gibt wie Autokinos. Finde ich toll. ro7
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3369
Punkte : 147173
Bewertungssystem : 256
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Fynn am Sa 26 Nov - 12:19

Alf schrieb: Wundert mich das es heute noch so etwas gibt wie Autokinos. Finde ich toll. ro7
scratch kann mich aber noch erinnern das Eddie mal geschrieben hat das es das wohl in Dortmund auch noch gibt..

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19666
Punkte : 295178
Bewertungssystem : 274
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Angel am Sa 26 Nov - 12:49

Fynn schrieb:
Alf schrieb: Wundert mich das es heute noch so etwas gibt wie Autokinos. Finde ich toll. ro7
scratch kann mich aber noch erinnern das Eddie mal geschrieben hat das es das wohl in Dortmund auch noch gibt..

In der Nähe von Frankfurt /Main ist das, wo ich hin fahre. Allerdings schaffe ich es auch nur einmal im Jahr. Aber dafür genieße ich es dann umso mehr
avatar
Angel
Maskenbildner

Anzahl der Beiträge : 35
Punkte : 37575
Bewertungssystem : 6
Anmeldedatum : 06.02.16
Alter : 33

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Alf am Sa 26 Nov - 12:52

Angel schrieb:Ich habe Dracula untold im Autokino gesehen und war letztendlich ganz dankbar dafür, denn wirklich begeistern konnte er mich nicht und so hat es niemanden gestört, dass man sich vom Geschehen auf der Leinwand ablenkt.


Sagen wir mal so, die meisten Leute sind im Autokino mit was anderem beschäftigt, als sich den Film anzusehen, habe ich zumindestens mal gehört. r66g ggi xaz
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3369
Punkte : 147173
Bewertungssystem : 256
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Angel am Sa 26 Nov - 13:19

Alf schrieb:
Sagen wir mal so, die meisten Leute sind im Autokino mit was anderem beschäftigt, als sich den Film anzusehen, habe ich zumindestens mal gehört. r66g ggi xaz

Deshalb gibt es ja so tolle Doppel-Specials mit einem guten Film und einem schlechten *rotwerd*
avatar
Angel
Maskenbildner

Anzahl der Beiträge : 35
Punkte : 37575
Bewertungssystem : 6
Anmeldedatum : 06.02.16
Alter : 33

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von schimanski am Sa 26 Nov - 13:26

Alf schrieb:
Angel schrieb:Ich habe Dracula untold im Autokino gesehen und war letztendlich ganz dankbar dafür, denn wirklich begeistern konnte er mich nicht und so hat es niemanden gestört, dass man sich vom Geschehen auf der Leinwand ablenkt.


Sagen wir mal so, die meisten Leute sind im Autokino mit was anderem beschäftigt, als sich den Film anzusehen, habe ich zumindestens mal gehört. r66g ggi xaz

rr7v rr7v warum wundert mich das jetzt nicht... snxs snxs altes Ferkel...
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5265
Punkte : 148491
Bewertungssystem : 127
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Alf am Sa 26 Nov - 13:30

schimanski schrieb:
Alf schrieb:
Angel schrieb:Ich habe Dracula untold im Autokino gesehen und war letztendlich ganz dankbar dafür, denn wirklich begeistern konnte er mich nicht und so hat es niemanden gestört, dass man sich vom Geschehen auf der Leinwand ablenkt.


Sagen wir mal so, die meisten Leute sind im Autokino mit was anderem beschäftigt, als sich den Film anzusehen, habe ich zumindestens mal gehört. r66g ggi xaz

rr7v rr7v warum wundert mich das jetzt nicht... snxs snxs altes Ferkel...

Woran du schon wieder denkst . vff5
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3369
Punkte : 147173
Bewertungssystem : 256
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Alf am Sa 26 Nov - 13:31

Angel schrieb:
Alf schrieb:
Sagen wir mal so, die meisten Leute sind im Autokino mit was anderem beschäftigt, als sich den Film anzusehen, habe ich zumindestens mal gehört. r66g ggi xaz

Deshalb gibt es ja so tolle Doppel-Specials mit einem guten Film und einem schlechten *rotwerd*

ro7 xaz
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3369
Punkte : 147173
Bewertungssystem : 256
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Fynn am Sa 26 Nov - 14:00

Alf schrieb: Sagen wir mal so, die meisten Leute sind im Autokino mit was anderem beschäftigt, als sich den Film anzusehen, habe ich zumindestens mal gehört. r66g ggi xaz
ich kenne das alles nur aus Filmen, hab sonst üüüüüüüüüüberhaupt keine Ahnung !  crezn

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19666
Punkte : 295178
Bewertungssystem : 274
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von GrafKarnstein am Sa 26 Nov - 15:33

Fynn schrieb:
Alf schrieb: Sagen wir mal so, die meisten Leute sind im Autokino mit was anderem beschäftigt, als sich den Film anzusehen, habe ich zumindestens mal gehört. r66g ggi xaz
ich kenne das alles nur aus Filmen, hab sonst üüüüüüüüüüberhaupt keine Ahnung !  crezn
Sowas kommt doch eh nur in irgendwelchen schlechten
Horror- und Slasherfilmen vor snxs

Zum Film selbst, kann ich nicht viel sagen, da nicht gesehen. Hatte mal Trailer und sonstige Ausschnitte wahrgenommen und auch vom Inhalt her hat mich der weniger angesprochen. Instinktiv nahm ich doch erstmal lieber Abstand 12cvr Wenn der mal im TV läuft, riskier ich mal eine Sichtung c5f

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2222
Punkte : 130042
Bewertungssystem : 168
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Angel am Sa 26 Nov - 18:59

GrafKarnstein schrieb:
Zum Film selbst, kann ich nicht viel sagen, da nicht gesehen. Hatte mal Trailer und sonstige Ausschnitte wahrgenommen und auch vom Inhalt her hat mich der weniger angesprochen. Instinktiv nahm ich doch erstmal lieber Abstand 12cvr Wenn der mal im TV läuft, riskier ich mal eine Sichtung c5f

Ich glaube auch, dass er dir eher weniger gefallen hätte, Graf. Du verpasst also nichts, wenn du noch ein bisschen wartest
avatar
Angel
Maskenbildner

Anzahl der Beiträge : 35
Punkte : 37575
Bewertungssystem : 6
Anmeldedatum : 06.02.16
Alter : 33

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Fynn am Sa 26 Nov - 19:38

Mir hat er gut gefallen. War mal 'ne ganz andere Sicht auf Dracula als üblich. Und die etwas hektischen Schnitte fand ich hier noch im Bereich des Erträglich, da ich ja davon auch kein Fan bin.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19666
Punkte : 295178
Bewertungssystem : 274
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Dracula untold" ( Dracula untold, USA, 2014 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten