Science Fiction, Horror, Filmlexika, Hammer Horror
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» TV Tips !
von Fynn Gestern um 19:39

» Zuletzt gesehen
von Fynn Gestern um 18:17

» Lieblingsthemen unserer Classics
von Fynn Gestern um 17:54

» DAS TIER II
von schimanski Gestern um 17:43

» Christopher Lee - Gentleman des Grauens
von Fynn Gestern um 17:20

» BARBARAS BABY - OMEN III
von Fynn Gestern um 15:23

» VAMPIRE GEGEN HERAKLES
von Fynn Gestern um 14:41

» Schon gewusst ?
von VanHelsing Gestern um 12:16

» BIS DAS BLUT GEFRIERT
von Fynn Gestern um 12:11

» [Umfrage] Der beste italienische Horror/Gruselfilmregisseur
von Fynn Gestern um 10:08

» DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES
von Eddie-Fan Gestern um 9:51

» ZOMBIE
von Alf Gestern um 9:01

» DAS TIER
von Fynn Sa 9 Dez - 19:09

» "REBECCA" ( REBECCA, USA, 1940 )
von Fynn Sa 9 Dez - 18:57

» "Unter Wasser rund um die Welt" ( Around the World under the Sea, USA, 1966 )
von VanHelsing Sa 9 Dez - 17:50



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Der Fluch vom Monte Bravo" ( The Beast of Hollow Mountain, Mexiko, USA, 1956 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Der Fluch vom Monte Bravo" ( The Beast of Hollow Mountain, Mexiko, USA, 1956 )

Beitrag von Fynn am Mi 21 Jan - 7:32

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eine verlassene alte Ranch günstig zu erwerben, das kann man sich doch nicht die Finger gehen lassen, so denken zwei Freunde und lassen die Gelegenheit sie zu kaufen nicht ungenutzt. Hätten sie natürlich tun sollen, aber dann hätte es diesen Film nie gegeben, wo es heißt der Berg der an die Ranch grenzt, sei verflucht. Kein Wunder also, das man das Ganze so günstig bekommt. Es soll sich aber herausstellen, das an dem Fluch was dran sein muss, denn schon bald verschwinden immer mehr Rinder auf der Ranch und als der Sohnemann des einen Rangers in den Bergen nach seinem Vater sucht, steht er urplötzlich einem ausgewachsenem Dino gegenüber…


Die Idee ein Genre Cross-Over zu drehen, war sicher auch 1956, als dieser Film gedreht wurde, nichts wirklich neues mehr. Nur wäre vielleicht mehr aus dem Film geworden als er ist, wenn letztlich ein Ray Harryhausen oder gar Willis O'Brien die Sache in die Hand genommen hätten, denn der Saurier den wir da zu sehen bekommen, der ist zwar nett anzusehen, hat aber bei weitem nicht die Qualität eben genannter Branchengrößen. So ist z.B. hier für die Stop Motion Effekte Edward Nassour verantwortlich, welcher auch gleich auf dem Regiestuhl Platz nahm und den Film zusammen mit seinem Bruder William Nassour produzierte.  Vielleicht haben sie sich da ja ein bisschen übernommen, denn der später entstandene „Gwangi' s Rache" vom Team Ray Harryhausen und Charles H. Schneer, der ähnlich angesiedelt ist, allerdings auch um einiges später entstanden ist, ist wesentlich besser geworden.

Als Hauptdarsteller verpflichtete man schließlich Guy Madison, der eh bereits reichlich Erfahrung im Westerngenre gemacht hatte. Auch befindet sich noch der Name von Carlos Rivas unter den Darstellern, welcher nur ein Jahr später in dem um einiges besseren „The black Scorpion“ ebenfalls zu sehen war, von dem es leider noch immer keine deutsche DVD gibt.

Wer übrigens bei „The Beast of Hollow Mountain“ auf einen actionreichen Monsterfilm hofft, der wird ebenfalls leicht enttäuscht sein, denn es braucht schon eine verdammte Menge Sitzfleisch  ( fast eine geschlagene Stunde ! ) bis es denn mal losgeht. Bei einem Film von insgesamt 79 Min. Laufzeit also äußerst mager…und selbstverständlich hatte Schröder Media wieder mal die geniale Idee, daraus einen Jules Verne Film zu machen. Wie der Meister das wohl gefunden hätte...?


Link:
Lexikon

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19516
Punkte : 296226
Bewertungssystem : 260
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Der Fluch vom Monte Bravo" ( The Beast of Hollow Mountain, Mexiko, USA, 1956 )

Beitrag von MyFavoriteCheezyMovies am Do 7 Apr - 23:28

Die JULES VERNE-Idee ist nicht das Einzige, was SCHRÖDER MEDIA hier gemacht hat. Die DVD ist Bild- und Tontechnisch eine Gesamtkatastrophe. Ich habe eine wunderschöne Blu-ray von dem Streifen, wo man immerhin kein Augenkrebs von bekommt. Wenn ich SCHRÖDER MEDIA lese, zucke ich genauso zusammen wie bei OSTALGICA und ein paar anderen Versager-Labeln, die es in meinen Augen einfach nicht können.

_________________
Besuche mich auch unter:

https://www.facebook.com/MyFavoriteCheezyMovies/
avatar
MyFavoriteCheezyMovies
Tontechniker

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 34141
Bewertungssystem : 15
Anmeldedatum : 16.03.16
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: "Der Fluch vom Monte Bravo" ( The Beast of Hollow Mountain, Mexiko, USA, 1956 )

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 8 Apr - 6:23

Ja, Bild und Ton sind grauenhaft. Da war selbst das TV-Master vor Jahren beim Sender Premiere um einiges besser. vff5

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16584
Punkte : 250062
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Der Fluch vom Monte Bravo" ( The Beast of Hollow Mountain, Mexiko, USA, 1956 )

Beitrag von GrafKarnstein am Fr 8 Apr - 10:42

Eddie-Fan schrieb:Ja, Bild und Ton sind grauenhaft. Da war selbst das TV-Master vor Jahren beim Sender Premiere um einiges besser. vff5

rr7v  

Stimmt, denn das Bild bei Premiere war weitaus besser.
Schröder-DVD ist definitiv einer der schlechtesten ihrer Art ccb  
Da sehen ja selbst meine Aufnahmen von VHS auf DVD
um Meilen schöner und besser aus, als dieser grottenschlechte Mist!
Schröder sollte man die Lizenz entziehen bzw. ein Veröffentlichungs-Verbot erteilen. Denn die haben schon einige Filme versaut und sind schlechter, als Ostalgica.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2262
Punkte : 128222
Bewertungssystem : 150
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: "Der Fluch vom Monte Bravo" ( The Beast of Hollow Mountain, Mexiko, USA, 1956 )

Beitrag von MyFavoriteCheezyMovies am Fr 8 Apr - 16:24

....ich will ja niemanden ärgern, aber glücklicherweise habe ich diesen Film sogar als Blu-ray. So sieht er echt schön aus in Widescreen. vvvrw6

_________________
Besuche mich auch unter:

https://www.facebook.com/MyFavoriteCheezyMovies/
avatar
MyFavoriteCheezyMovies
Tontechniker

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 34141
Bewertungssystem : 15
Anmeldedatum : 16.03.16
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: "Der Fluch vom Monte Bravo" ( The Beast of Hollow Mountain, Mexiko, USA, 1956 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten