DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Frankensteins Ungeheuer" ( The Evil of Frankenstein, Großbritannien, 1964 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Frankensteins Ungeheuer" ( The Evil of Frankenstein, Großbritannien, 1964 )

Beitrag von Fynn am Mo 25 Jun 2012 - 8:04



Wieder einmal haben Baron von Frankenstein's unheimliche
Arbeitsmethoden die Dorfbewohner gegen ihn aufgebracht. Zusammen mit seinem Assistenten flieht er nach Karlsbad, als sein Labor zerstört
wird. Doch im Exil entdeckt er, dass sein Ungeheuer keineswegs zerstört, sondern immer noch am Leben ist - gefroren in Eis. Doch Zoltan, ein mysteriöser Hypnotiseur, der dessen Gehirn reaktivieren soll, will das Monster für eigene Zwecke missbrauchen und setzt damit eine Reihe blutiger Geschehnisse in Gang.

Widerrum hat Hammer klugerweise auf den bereits in seiner Rolle als Frankenstein bewährtem Peter Cushing  gesetzt, welcher die Rolle hervorragend ausfüllt. Das Monster selbst scheint diesmal etwas *anders* dabei, geradezu gewöhnungsbedürftig ,aber Hammer hat damit wohl auch versucht, dem Ganzen einerseits treu zu bleiben und dem Fan dennoch Neues zu bieten. Regieseur Freddie Francis ist das mal wieder hervorragend gelungen und man wünscht sich mehr davon. Und ganz besonders, wenn man die beachtliche liebevolle Umsetzung von Koch Media im Schuber sieht, die das Ganze noch mit reichlich Bonusmaterial wie gewohnt an den dankbaren Käufer bringt.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19734
Punkte : 296040
Bewertungssystem : 274
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten