Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Die Frau in Schwarz 2 - Engel des Todes" ( The Woman in Black 2: Angel of Death, Großbritannien, USA, 2014 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Die Frau in Schwarz 2 - Engel des Todes" ( The Woman in Black 2: Angel of Death, Großbritannien, USA, 2014 )

Beitrag von Fynn am Fr 27 März - 9:47

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Rund 40 Jahre nach den Geschehnissen im Earl Marsh House mitten im abgelegenen Dorf und nahegelegenem Moor ist der zweite Weltkrieg in vollem Gange. Die Lehrerin Eve Parkins und ihre Direktorin sind dort nun mit einer Gruppe von Kindern angekommen, deren Eltern im Krieg inzwischen umgekommen sind, oder andererseits auch gar keine näherstehenden Verwandten haben. Einige der Eltern haben nun Mrs. Parkins ihr Kind anvertraut, den Schauplatz der Zerstörung mit ihr gemeinsam zu verlassen.

Als sie in dem alten Herrenhaus landen wissen sie nicht, dass sie damit vom Regen in die Traufe geraten sind und das Grauen des Krieges nur ein anderes Gesicht hat wie jenes, das sich ihnen jetzt noch zeigen wird. Denn auch 40 Jahre nach den Geschehnissen des ersten Teils um die „Frau in Schwarz“ im Earl Marsh House wird jene dunkle Vergangenheit wieder lebendig und die Seele und der „Engel des Todes“ ziehen ihre unheilvollen Kreise…

Hilfe können die beiden Frauen und die Kinder nur von Harry erleben, einem Piloten, den Eve anfangs im Zug kennengelernt hatte. Doch wird er letztlich einen Geist und einen uralten Fluch aufhalten können ?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Um mal bei den Darstellern anzufangen : Helen McCrory, hier als Direktorin unterwegs, spielt ihre Rolle recht glaubwürdig. Sie hat auch bereits „phantastische Erfahrungen“ gemacht, wie z.B. in den letzten beiden „Harry Potter“ Filmen, „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes “, Teil eins und zwei. Auch im „Halbblutprinz“ war sie seinerzeit dabei. Die eigentliche weibliche Hauptrolle geht im "Engel des Todes" aber an Phoebe Fox, die die Lehrerin Eve Parkins spielt. Sie ist es sicher auch die hier am überzeugendsten rüberkommt, eine gewisse Wärme und Schutz vermitteln kann und zudem auch ein echter Symphatieträger ist. Ihre Filmographie liest sich bisher noch übersichtlich, lässt aber hoffen. Für Oaklee Pendergast, dem hier eine besondere Rolle unter den Kinderdarstellern zukommt, war dies eine echte Leistung. Respekt !  Auch wird die „schwarze Frau“ diesmal nicht von Liz White, sondern von Leanne Best gegeben, was natürlich nicht wirklich auffällt, da es ja schon fast ähnlich ist wie bei „Jason Voorhees“ und seinen Kollegen : so lange sie die Maske tragen und die Figur einigermaßen stimmt. Die Kamera ist immer dicht dran am
Geschehen und fängt schöne gothische Atmosphäre ein, die oftmals dem ersten Teil nichts zu schulden scheinen. Nun wurde oft schon im Vorfeld bemängelt, der Film sei nicht so gut wie der erste und ich weiß auch nicht, woran das liegt. Vermutlich am nicht zu ausgereiften Drehbuch, das immer mal wieder hier und da leicht stolpert….ja, ich denke, das könnte wohl der eigentliche Grund sein !

Der gute Wille eine spannende Geistergeschichte zu erzählen war ganz offensichtlich vorhanden und ist auch zum guten Teil gelungen. Und wenn man den Film für sich betrachtet, dann ist er auf jeden Fall nochmal eine Spur besser als alles andere was sonst derzeit läuft. Aber wenn man den Fehler macht ihn mit dem ersten Teil zu vergleichen, dann geht das möglicherweise in die berühmte Hose ! So gesehen hat auch Daniel Radcliffe als neuer junger Schauspieler keinen Fehler gemacht, für die Fortsetzung letzten Endes doch nicht zu unterschreiben. Und nun wollen wir mal hoffen, das nicht auch Hammer weiterhin in die Sequel Falle tappt und die "schwarze Frau" nun auch somit wirklich ihren wohlverdienten Seelenfrieden findet.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17891
Punkte : 274453
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Die Frau in Schwarz 2 - Engel des Todes" ( The Woman in Black 2: Angel of Death, Großbritannien, USA, 2014 )

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 27 März - 10:00

Fynn schrieb:Und nun wollen wir mal hoffen, das nicht auch Hammer weiterhin in die Sequel Falle tappt und die "schwarze Frau" nun auch somit wirklich ihren wohlverdienten Seelenfrieden findet.
15br ro7 vdcd

Ich werde auf diesen Film irgendwann demnächst mal zurückgreifen und ihn mir ansehen. Aber ein wenig skeptisch bin ich nun schon. Leider sind alle Geisterthemen so langsam ausgelutscht. xc5f
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16053
Punkte : 241457
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Die Frau in Schwarz 2 - Engel des Todes" ( The Woman in Black 2: Angel of Death, Großbritannien, USA, 2014 )

Beitrag von Fynn am Fr 27 März - 10:04

Eddie-Fan schrieb:Leider sind alle Geisterthemen so langsam ausgelutscht. xc5f
Kommt drauf an. Ich finde die Briten haben das schon immer ziemlich gut drauf gehabt, also nicht nur Hammer speziell. Wovon ich die Schnauze voll hab ist eher dieser koreanische Geister Mist, wo in jedem 2. Film irgendwelche Küchengeräte verrückt spielen.  nnig

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17891
Punkte : 274453
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Die Frau in Schwarz 2 - Engel des Todes" ( The Woman in Black 2: Angel of Death, Großbritannien, USA, 2014 )

Beitrag von Alf am Do 11 Jun - 15:46

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Leider sind alle Geisterthemen so langsam ausgelutscht. xc5f
Kommt drauf an. Ich finde die Briten haben das schon immer ziemlich gut drauf gehabt, also nicht nur Hammer speziell. Wovon ich die Schnauze voll hab ist eher dieser koreanische Geister Mist, wo in jedem 2. Film irgendwelche Küchengeräte verrückt spielen.  nnig

Na ja die Asia Welle, war aber lange vor den Hollywood Mist, den man immer noch zu sehen bekommt. Wie kommst du den bitte auf Küchengeräte? Die Korea und Japan Geisterfilme die ich kenne, haben eigentlich gar nichts mit der Heimsuchung von Küchengeräten zu tun. 12cvr xaz
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3217
Punkte : 139595
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten