Science Fiction, Horror, Filmlexika, Hammer Horror
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» PROPHEZEIUNG
von schimanski Heute um 18:28

» BUCK ROGERS
von schimanski Heute um 18:27

» STAR TREK: DER FILM
von Fynn Heute um 17:45

» DAS TAL DES GRAUENS
von Fynn Heute um 15:13

» Jerry Goldsmith und seine Filmmusik
von Fynn Heute um 14:28

» DER MONSTER-HAI
von Fynn Heute um 10:42

» ROCKIT - FINAL EXECUTOR
von Fynn Heute um 10:37

» HORROR HOUSE - HOUSE III
von Fynn Heute um 10:35

» LASERKILL - TODESSTRAHLEN AUS DEM ALL
von Fynn Gestern um 16:57

» "Horror Express / Der Tod fährt erste Klasse ( Pánico en el transiberiano, Spanien, Großbritannien, 1972 )
von Fynn Gestern um 16:54

» FOLTERMÜHLE DER GEFANGENEN FRAUEN
von Fynn Gestern um 16:46

» Die Zombiekillerin wird 42 !
von schimanski Gestern um 13:41

» DIE FÜRSTEN DER DUNKELHEIT
von Fynn Gestern um 11:47

» Ein kleiner Gruß
von Alf Gestern um 10:59

» DRACULAS BLUTNACHT (USA 1958)
von Fynn Gestern um 10:41



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"The Resident" ( The Resident, Großbritannien 2011 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"The Resident" ( The Resident, Großbritannien 2011 )

Beitrag von Fynn am Di 3 Jul - 6:46

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dr. Juliet Devereau ( Hilary Swank ), jung und schön, zieht nach Brooklyn, New York, um nach der Trennung von ihrem Freund, die sie zu verarbeiten sucht, ein neues Leben zu beginnen. Das atemberaubend geräumige Loft-Apartment,scheint zu schön um wahr zu sein. Der charmante Hausherr Max (Jeffrey Dean Morgan ) begrüßt sie herzlichst und auch von dessem exzentrischen Großvater August (Christopher Lee ) wird sie liebevoll aufgenommen. Aufgrund ihrer weiterhin bestehenden emotionalen Bindung zu ihrem Ex-Freund, entscheidet sich die verwirrte Juliet, Max's gut gemeinte, aber ihr unangenehme Annährungsversuche zurückzuweisen. Doch seine unbändige Faszination ihr gegenüber setzt ein perfides Katz und Maus Spiel in Bewegung, das sie schon bald in Bedrängnis bringt... denn die neue Wohnung ist zwar recht günstig, hat aber einen gewaltigen Haken...

Die Geschichte über einen Stalker im heutigen New York ist sicherlich nicht gerade „hammertypisch“, nichts, was „alteeingesessene“ Fans des Studios von dort kennen oder vielleicht auch  erwarten. Aber auch ein Hammer Studio muß mit der Zeit gehen und sich vom althergebrachtem trennen. Der Film ist zumindest sehr gut, sehr spannend gemacht und über die Darsteller muß man eh keine großen Worte verlieren. Neben Oscar-Preisträgerin Hilary Swank sind in dem spannenden Psychothriller über Besessenheit und Leidenschaft Jeffrey Dean Morgan („Watchmen") und Christopher Lee („Der Herr der Ringe") in weiteren Rollen zu sehen. Regiesseur Antti Jokinen  hat bisher Videoclips gedreht und gibt hiermit sein Spielfilmdebüt. Das der Film, nicht wie von Hammer sicherlich erhofft, in die Kinos kam, sondern nur eine DVD/BR Auswertung erfährt, mag eine Enttäuschung sein. Für Hammer sowieso, aber sicherlich auch besonders für die Darsteller, wie Hilary Swank, die ja mit ihrem „Million Dollar Baby“ inzwischen auch sicherlich zu Recht oscarverwöhnt ist und seit "The Reaping – Die Boten der Apokalypse" ja auch Genreerfahrung hat. DVD/BR Premiere soll am 10. Februar sein und die Scheibe wird keinerlei Extras enthalten, hat dafür aber meiner Meinung nach eine gelungene deutsche Synchro. Und Christopher Lee ? Er hat zugegebenermaßen nur eine kleinere Rolle, aber es ist schön, ihn mal wieder in einem Hammer Film erleben zu dürfen. Und ich frage mich, ob es denn nicht irgendwie für ihn wie eine Art „nach Hause kommen“ sein muß. Das man in den Credits keine bekannten Namen wie Michael RipperMichael Carreras u.a. liest, ist ja leider verständlich, aber schon im Vorspann „Hammer“ zu lesen, verheißt mir ein wohliges Gefühl, und auch wenn dies mehr ein Psycho, als ein Horrorfilm war, so war es dennoch ein durchaus gelungener, bei dem ich mich hervorragend unterhalten habe. Weiter so, in diesem Sinne !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19744
Punkte : 299105
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten