Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

Original contra Remake : "Die Dämonischen" und "Die Körperfresser kommen"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Original contra Remake : "Die Dämonischen" und "Die Körperfresser kommen"

Beitrag von Fynn am Do 20 Aug - 21:23

Nachdem ich mir heute nochmal beide Filme hintereiander angesehen habe kam ich auf die Idee zu diesem Thread. Es gibt ja praktisch kaum Remakes die genauso gut sind wie das Original und jeder empfindet das sowieso immer anders. Nachdem diese Filme es inzwischen beide zu Klassikerstatus gebracht haben, wollte ich mal Eure Meinung dazu wissen, würde mich mal interessieren wie ihr das seht.

Ich sehe den Film zwar klar als Remake, andererseits aber auch als völlig eigenständigen Film mit ganz neuen Ideen. So finde ich es z.B. gut die Idee noch weiter zuzuspitzen und die Hauptfigur nicht nur zum Doktor, sondern zum Gesundheitsamtsinspektor zu machen.

Ich fand eigentlich immer das Original "einen Ticken" besser, nur ganz unerheblich, aber ein bißchen doch. Heute muss ich das revidieren. Man kann es dem Original nicht ankreiden, aber man sieht das weniger Geld zur Verfügung stand, die Effekte waren weit weniger ausgereift und eine viertel Stunde länger hätte dem Film gut getan. Kevin McCarthy war ohne Frage perfekt in der Rolle seines Lebens, während es für Sutherland "nur" eine weitere war, wenn auch sehr gut gespielt. Auch dem Rest des Cast's beider Film muss man hoch loben, nur ist der Score beim Original noch peitschender, holt noch mehr an Spannung und Atmosphäre raus. Was meint ihr, wie seht ihr das ?
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16403
Punkte : 253510
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Original contra Remake : "Die Dämonischen" und "Die Körperfresser kommen"

Beitrag von Eddie-Fan am Do 20 Aug - 22:58

schlrf

Dann mal meine (neue) Meinung, nachdem ich das Remake nach vielen Jahren auch erst vor wenigen Monaten mal wieder gesehen habe.

Da ich ja eh ein besonderes Herz für die 50er habe (war die innovativste Zeit für mich), finde ich den aus den 50ern teils sogar eindeutig besser. Das einzige, was ich zu bemängeln habe, ist der abrupte Schluss. Da hätten ein paar Minuten mehr wahrscheinlich tatsächlich gut getan. Das Remake hat mir dafür ein paar unnötige Längen. Da hätten also wiederum ein paar Minuten weniger gut getan. Alles in allem beides tolle Filme für mich, aber die GESAMTATMOSPHÄRE finde ich beim Original definitiv besser, weil dichter und intensiver inszeniert (auch eben wegen der knackigen Laufzeit).
1956: 8,5/10
1978: 7,0/10
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15516
Punkte : 230580
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Original contra Remake : "Die Dämonischen" und "Die Körperfresser kommen"

Beitrag von Fynn am Fr 21 Aug - 8:03

rr7v 

ich hatte damals direkt nach dem Kinobesuch schon das Gefühl, das die beiden Filme sich in dieser Ausnahmesitation sehr nahe standen und fand ihn unglaublich gut ! Natürlich ist das Remake eher ein "Kind seiner Zeit" und das sieht man der ganzen Umgebung, den Menschen und Autos usw. an, daher hatte das Original schon eine unerhörte Intensität was vor allem an den Darstellern und an der tollen Geschichte lag. Technisch war man allerdings nicht in der Lage sie so umzusetzen wie heute und vermutlich hatte man weder Zeit noch die Möglichkeit überhaupt, dies zu tun.

Das Ende des alten Films kommt mir inzwischen auch etwas abruppt daher, ja. Im Remake fand ich es hingegen gelungen das am Ende Donald Sutherland derjenige war, der zu den anderen, den "Fremden" geworden war und dann Veronica Cartwright verraten hat mit seinem Schrei der einem ja durch und durch geht. Diese Charakeriska fehlt dem alten auch, ist aber eine sehr gute, neue Idee ! Von daher revidiere ich mich wie gesagt von

Original : 9
Remake : 9,5
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16403
Punkte : 253510
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Original contra Remake : "Die Dämonischen" und "Die Körperfresser kommen"

Beitrag von Fynn am Di 25 Aug - 20:06

Scheint auch nicht so der Burner zu sein was neue Themen und Antworten anbelangt... scratch
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16403
Punkte : 253510
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Original contra Remake : "Die Dämonischen" und "Die Körperfresser kommen"

Beitrag von Eddie-Fan am Di 25 Aug - 20:42

Fynn schrieb:Scheint auch nicht so der Burner zu sein was neue Themen und Antworten anbelangt... scratch
Das ist bestimmt eine Verschwörung. Wir werden geschnitten. xaz
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15516
Punkte : 230580
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Original contra Remake : "Die Dämonischen" und "Die Körperfresser kommen"

Beitrag von Fynn am Di 25 Aug - 21:00

Eddie-Fan schrieb:Das ist bestimmt eine Verschwörung. Wir werden geschnitten. xaz
Ja, das macht wenig Spass. Da ist man sowieso der einzigste der sich hier ständig was ausdenkt und dann passiert trotzdem nix. Als ob es nur diese beiden Filme gäbe. Aber ich hab auch keine Lust hier jetzt alphabetisch weiterzumachen und somit war's das dann wohl !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16403
Punkte : 253510
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Original contra Remake : "Die Dämonischen" und "Die Körperfresser kommen"

Beitrag von Alf am Di 25 Aug - 21:02

Was mir so am Remake gefällt ist das düstere Ende, das hätte ich mir für das Original auch gewünscht. War glaube ich auch geplant, aber der Regisseur konnte sich da, glaube ich nicht durchsetzen. Ansonsten finde ich beide Filme genial und würde jetzt keinem den anderen Vorziehen.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3175
Punkte : 133959
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Original contra Remake : "Die Dämonischen" und "Die Körperfresser kommen"

Beitrag von Fynn am Di 25 Aug - 21:46

Ja, ich denke auch das konnten die damals einfach noch nicht bringen, da war eher Happy Ending angesagt und der Film insofern ja eh schon was Besonderes.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16403
Punkte : 253510
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Original contra Remake : "Die Dämonischen" und "Die Körperfresser kommen"

Beitrag von ein_irrlicht am Sa 12 Sep - 20:30

Sah gestern nun erstmalig "Die Dämonischen" und muss sagen,
dass er mir doch recht gut gefallen hat. Trotzdem bleibt bei mir
ein leichter Vorzug für das Remake von 78 bestehen, vielleicht
liegt das auch daran, dass "Die Körperfressen kommen" bereits mehrfach
und von den beiden als Erstes gesehen worden ist oder es bleibt eben der
Tatsache geschuldet, dass ein Donald Sutherland mitwirkt. Mit den Darstellern
früherer Zeiten kenne ich mich eher nicht aus und so bleibt vieles eben eine 'Sympathiefrage'.
Zu berücksichtigen ist sicherlich, dass man im Original noch nicht die späteren Möglichkeiten
hatte, dennoch besitzt der Film einen eigenen "Flair". Das Ende des Remakes gefällt mir
persönlich ebenfalls deutlich besser.

Sowohl Die Dämonischen als auch die Körperfresser haben einen gewissen Charme und bieten
spannende Unterhaltung. Sollte man auf jeden Fall beide einmal gesehen haben.
avatar
ein_irrlicht
Stuntman

Anzahl der Beiträge : 502
Punkte : 64299
Bewertungssystem : 166
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

Re: Original contra Remake : "Die Dämonischen" und "Die Körperfresser kommen"

Beitrag von Fynn am So 13 Sep - 9:18

Allein die Aussage der Filme ist ja schon krass und da sie gut gemacht sind zählen sie für mich zu den absolut besten im Genre überhaupt. Da kann kein Alien, kein Terminator und auch kein anderer Invasorenfilm für mich ran. Ich hab zwar das Original als erstes gesehen, kann mich aber trotzdem nicht so recht entscheiden. Das Original hat für mich den klaren Vorzug dieses typischen 50er Jahre Flairs, wo alles eher gemächlich und von symphatischen Darstellern innerhalb einer Kleinstadt ausgetragen wird. Im Remake ist es bereits eine Großstadt, was auch irgendwo Sinn macht. Zudem sind die Darsteller klasse, die Story wird nicht verwässert und das Ende ist noch eine Spur konsequenter. Das macht es für mich schwierig zu sagen, welcher besser ist. Und das ist selten.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16403
Punkte : 253510
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten