Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

PANIK UM KING KONG

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

PANIK UM KING KONG

Beitrag von Eddie-Fan am Do 8 Okt - 12:51

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Schreibt hier eure Meinung zu dem Film. c5f
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16053
Punkte : 241457
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: PANIK UM KING KONG

Beitrag von Eddie-Fan am Do 8 Okt - 12:54

Wieder ein Film von Ernest B. Schoedsack, wie bei "Dr. Zyklop". Dieser hier hat sogar noch eine bessere Durchschnittsbewertung.

Ist lange her, dass ich den Film gesehen habe. Er steht aber noch auf meiner Kaufliste. vxt

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16053
Punkte : 241457
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: PANIK UM KING KONG

Beitrag von schimanski am Do 8 Okt - 13:28

mit King Kong konnte ich noch nie was anfangen...Wär nichts für mich... vff5
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5221
Punkte : 143444
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: PANIK UM KING KONG

Beitrag von Alf am Do 8 Okt - 13:32

Habe ich mir vor längerer Zeit mal von ARTE aufgenommen und fand den Film leider nur durchschnittlich. Gute Tricks, aber kommt bei weitem nicht an das Original ran.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3216
Punkte : 139580
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: PANIK UM KING KONG

Beitrag von Fynn am Di 13 Okt - 16:49

Für mich war Peter Jackson's "King Kong" noch der beste. Wobei das dämlichste immer wieder die Story vom verliebten Affen ist... rxa da haben mich letztlich an Jackson's Film die Darsteller, das ganze Setting und Drumherum viel mehr überzeugt, auch wenn's natürlich wieder auf's gleiche rauslief. Technisch war der Film diesen und all seinen Vorgängern eben meilenweit überlegen.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17889
Punkte : 274423
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: PANIK UM KING KONG

Beitrag von GrafKarnstein am Di 13 Okt - 17:49

Panik um King Kong

Ihr solltet den Film ein wenig mehr würdigen, als ihn einfach so abzutun

Hier war schon RAY HARRYHAUSEN ein wenig beteiligt und es handelt sich hierbei auch um eine seiner ersten filmischen Trickarbeiten, die sich schon hier deutlich positiv gezeigt haben ro7 Sein Lehrmeister Willes O'Brien war natürlich auch zugegen und meisterte die meisten Tricks, wofür es einen Oscar gab.

Für seine Zeit ist in dem Film auch jede Menge los. Besonders gefällt mir das Chaos in dem Riesenrestaurant, wo Kong los ist und sich einen Kampf mit mehreren Löwen liefert, die auch noch freikommen. Finde ich klasse ro7

Überhaupt bietet der Film reichlich viele Tricks, eine schöne Geschichte und im Grunde jede Menge Action und Dramatik.

Also,...nix gegen meinen kleinen King Kong ,
denn der ist besser, als manch einer denkt! ro7

Ein Film, den man einfach gern haben muß und jede Menge Spaß bereitet bubbt

e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2063
Punkte : 123496
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: PANIK UM KING KONG

Beitrag von Fynn am Di 13 Okt - 18:14

Nö, ich mag den nicht. Und Harryhausen hat zwar fast alles "veredelt", aber mancher Film war dann doch auch nur Bockmist. Wie z.B. auch der hier  ...finde ich.. 12cvr

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17889
Punkte : 274423
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: PANIK UM KING KONG

Beitrag von Alf am Di 13 Okt - 19:48

Fynn schrieb:Nö, ich mag den nicht. Und Harryhausen hat zwar fast alles "veredelt", aber mancher Film war dann doch auch nur Bockmist. Wie z.B. auch der hier  ...finde ich.. 12cvr

Man kann ja denken über den Film was man will, aber "Kampf der Titanen" als Bockmist zu bezeichnen, geht dann doch etwas zu weit. Das trifft schon eher auf das Remake zu. vff5 ccb
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3216
Punkte : 139580
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: PANIK UM KING KONG

Beitrag von Fynn am Mi 14 Okt - 11:15

Alf schrieb:
Fynn schrieb:Nö, ich mag den nicht. Und Harryhausen hat zwar fast alles "veredelt", aber mancher Film war dann doch auch nur Bockmist. Wie z.B. auch der hier  ...finde ich.. 12cvr

Man kann ja denken über den Film was man will, aber "Kampf der Titanen" als Bockmist zu bezeichnen, geht dann doch etwas zu weit. Das trifft schon eher auf das Remake zu. vff5 ccb
Doch. Bockmist ! Ich sage nur : Blecheule !  rxa rxa

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17889
Punkte : 274423
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: PANIK UM KING KONG

Beitrag von Gast am So 15 Nov - 12:56

Man sollte auch die Entstehungszeit von PANIK UM KING KONG beachten.
Natürlich hat er seine Schwächen und mag einen aus heutiger Sicht nicht mehr zu Begeisterungsstürmen hinreißen.
Dennoch, für mich stellt er einen Teil Filmgeschichte dar.
Schon deswegen möchte ich den in meiner Sammlung nicht missen.
e4du

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten