Science Fiction, Horror, Filmlexika, Hammer Horror
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» PROPHEZEIUNG
von schimanski Heute um 18:28

» BUCK ROGERS
von schimanski Heute um 18:27

» STAR TREK: DER FILM
von Fynn Heute um 17:45

» DAS TAL DES GRAUENS
von Fynn Heute um 15:13

» Jerry Goldsmith und seine Filmmusik
von Fynn Heute um 14:28

» DER MONSTER-HAI
von Fynn Heute um 10:42

» ROCKIT - FINAL EXECUTOR
von Fynn Heute um 10:37

» HORROR HOUSE - HOUSE III
von Fynn Heute um 10:35

» LASERKILL - TODESSTRAHLEN AUS DEM ALL
von Fynn Gestern um 16:57

» "Horror Express / Der Tod fährt erste Klasse ( Pánico en el transiberiano, Spanien, Großbritannien, 1972 )
von Fynn Gestern um 16:54

» FOLTERMÜHLE DER GEFANGENEN FRAUEN
von Fynn Gestern um 16:46

» Die Zombiekillerin wird 42 !
von schimanski Gestern um 13:41

» DIE FÜRSTEN DER DUNKELHEIT
von Fynn Gestern um 11:47

» Ein kleiner Gruß
von Alf Gestern um 10:59

» DRACULAS BLUTNACHT (USA 1958)
von Fynn Gestern um 10:41



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

Z Nation (2014)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Z Nation (2014)

Beitrag von ein_irrlicht am Sa 7 Nov - 18:29

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zufällig im TV darüber gestolpert, möchte ich euch diese "neue" Errungenschaft postapokalyptischer Zombiewelten nicht vorenthalten ...

"Z Nation" stammt tatsächlich aus dem Hause Asylum und kopiert fleissig vom grossen Bruder Walking Dead ohne jedoch dessen Qualitäten zu erreichen; dies dürfte vermutlich aber auch nicht die Intention der Produzenten sein, bewegt man sich hier eher im Mischbereich Zombiehorror, Drama, Komödie - also mehr in Richtung Zombieland-Machart.

Interessanterweise spiegelt die Vorstellung der Handlung z. Bsp. auf Wikipedia exakt den Inhalt der Pilotfolge wider ... 3 Jahre nach einem Virusausbruch wird in in einem Labor ein vermeintlicher Impfstoff getestet und tats. überlebt einer der Testpersonen nach der Injektion mehrere Zombiebisse. Natürlich stehen die hungrigen Gestalten bereits vor der Tür und so muss das "Paket" irgendwo nach Kalifornien gebracht werden, um dort weiter zu forschen ... so weit so gut ... dieser Trip wird sich dann wohl über die nächsten 2 Staffeln hinziehen.

Leider werden die symphatischsten Charaktere bereits in der ersten Folge (z)erlegt und so bleibt ein zusammengewürfelter Haufen Überlebender zurück, welcher sich mit Hilfe irgendeines Militär-NSA-Typens widerwillig auf die Reise begibt.

So richtig überzeugend ist das ganze nicht, bietet aber dennoch einen gewissen Unterhalstungswert; persönlich kann ich mit diesen pseudo-komödiantischen Elementen aber nichts anfangen, dialogtechnisch bleibt es auch eher auf mittelmässigem Niveau, selbiges gilt für die Schauspieler. Ach ja, das berühmte Zombiebaby durfte gleich am Anfang auch nicht fehlen ... was direkt zur ersten sinnbefreiten Handlung der Protagonisten führte.

Effekttechnisch stammt natürlich vieles aus dem PC, ist aber nicht ganz so schlimm wie teils zu lesen, es handelt sich eben um eine "Billig-Serie"; gibt allerdings schmlimmeres...

Der derzeitige Sendeplatz direkt nach den Folgen der 5. Staffel Walking Dead dürfte es Z Nation zusätzlich schwer machen ... bietet allerdings den Vorteil, wenn man schon mal bei RTL2 hängt, kann man auch gleich weiterschauen *gg*

Die endgültige Beurteilung steht und fällt mit den nächsten Folgen ....
avatar
ein_irrlicht
Nebendarsteller

Anzahl der Beiträge : 552
Punkte : 73350
Bewertungssystem : 182
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

Re: Z Nation (2014)

Beitrag von schimanski am Sa 7 Nov - 18:33

die 1.Staffel hab ich durch.Habe mich köstlich amüsiert. look TWD ist dagegen für mich nur Schmockes... ccb

Die Figuren kommen wesentlich sympathischer rüber und der Fun Faktor ist wesentlich höher....Wenn die 2 Staffel kommt,ich bin dabei ro7
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5540
Punkte : 150137
Bewertungssystem : 127
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Z Nation (2014)

Beitrag von Alf am Sa 7 Nov - 18:35

Die Serie werde ich mir auch mal anschauen, auch wenn sie von Asylum ist. Da ich TWD sehr mag, bin ich mal gespannt.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3387
Punkte : 144669
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Z Nation (2014)

Beitrag von Alf am Sa 7 Nov - 18:36

schimanski schrieb:die 1.Staffel hab ich durch.Habe mich köstlich amüsiert. look TWD ist dagegen für mich nur Schmockes... ccb

Die Figuren kommen wesentlich sympathischer rüber und der Fun Faktor ist wesentlich höher....Wenn die 2 Staffel kommt,ich bin dabei ro7

Na ja, wenn du das sagst, muss die Serie ja was sein. xaz
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3387
Punkte : 144669
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Z Nation (2014)

Beitrag von schimanski am Sa 7 Nov - 18:37

Alf schrieb:Die Serie werde ich mir auch mal anschauen, auch wenn sie von Asylum ist. Da ich TWD sehr mag, bin ich mal gespannt.

du hast Asylum Verbot...Spiel doch selber den Zombie... snxs

Über Asylum mosern und dann schauen scratch
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5540
Punkte : 150137
Bewertungssystem : 127
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Z Nation (2014)

Beitrag von ein_irrlicht am Sa 7 Nov - 18:39

Bei mir ist's genau das Gegenteil, TWD besitzt keinen "Fun-Faktor" in dem Sinne, ist eben ernsthafter und ohne "Comedy-Einlagen" .... beim grossen Z dürfte es andersherum sein r66g

Unterhaltungswert spreche ich der Serie auch nicht ab, bevorzuge aber ernsthaftere Kost (in Sachen Weltuntergang) xaz

Naja, mal sehen wie es weitergeht ...
avatar
ein_irrlicht
Nebendarsteller

Anzahl der Beiträge : 552
Punkte : 73350
Bewertungssystem : 182
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

Re: Z Nation (2014)

Beitrag von Alf am Sa 7 Nov - 18:40

schimanski schrieb:
Alf schrieb:Die Serie werde ich mir auch mal anschauen, auch wenn sie von Asylum ist. Da ich TWD sehr mag, bin ich mal gespannt.

du hast Asylum Verbot...Spiel doch selber den Zombie... snxs

Über Asylum mosern und dann schauen scratch

Ich muss mir ja schließlich ein Bild machen, bevor ich dann ein vernichtendes Urteil abgebe. xaz
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3387
Punkte : 144669
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Z Nation (2014)

Beitrag von Alf am Sa 7 Nov - 18:43

ein_irrlicht schrieb:Bei mir ist's genau das Gegenteil, TWD besitzt keinen "Fun-Faktor" in dem Sinne, ist eben ernsthafter und ohne "Comedy-Einlagen" .... beim grossen Z dürfte es andersherum sein r66g

Unterhaltungswert spreche ich der Serie auch nicht ab, bevorzuge aber ernsthaftere Kost (in Sachen Weltuntergang) xaz

Naja, mal sehen wie es weitergeht ...

Sehe ich auch so. Aber was willste von einem Asylum-Fanatiker anders erwarten. ro7
Ich bin froh das TWD eine so ernsthafte Serie ohne Fun-Faktor ist. Freue mich schon auf Staffel 5.
Ich warte aber noch bis zur Blu-ray Veröffentlichung.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3387
Punkte : 144669
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Z Nation (2014)

Beitrag von schimanski am Sa 7 Nov - 18:45

Alf schrieb:
schimanski schrieb:
Alf schrieb:Die Serie werde ich mir auch mal anschauen, auch wenn sie von Asylum ist. Da ich TWD sehr mag, bin ich mal gespannt.

du hast Asylum Verbot...Spiel doch selber den Zombie... snxs

Über Asylum mosern und dann schauen scratch

Ich muss mir ja schließlich ein Bild machen, bevor ich dann ein vernichtendes Urteil abgebe. xaz

du bist doch eh vor eingenommen.Auf die Serie muss man sich einlassen.Wo Asylum drauf steht ist auch Asylum drin.. ggi

Logik,Handlung,schauspielerische Leistung suchste vergeblich.Ist einfach nur Unterhaltung pur.... look
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5540
Punkte : 150137
Bewertungssystem : 127
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Z Nation (2014)

Beitrag von ein_irrlicht am Sa 7 Nov - 18:48

Die VÖ der 5. Staffel kommt ja bald xx5d

Och, das fällt unter geschmackssache, hab schliesslich auch schon diverse Haifisch-Monster-Doppelkopf-Zombie-Mutanten gesehen ggi

Hab sowieso ein Problem mit den s. g. Komödien, die meisten finde ich überhaupt nicht lustig, sondern nur albern bzw.  "doof" - keine Ahnung woran das liegt.
avatar
ein_irrlicht
Nebendarsteller

Anzahl der Beiträge : 552
Punkte : 73350
Bewertungssystem : 182
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

Re: Z Nation (2014)

Beitrag von Fynn am Sa 7 Nov - 20:46

ein_irrlicht schrieb:Hab sowieso ein Problem mit den s. g. Komödien, die meisten finde ich überhaupt nicht lustig, sondern nur albern bzw.  "doof" - keine Ahnung woran das liegt.
dennoch scheinen sie hier noch das größte Interesse hervorzurufen.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19744
Punkte : 299105
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Z Nation (2014)

Beitrag von schimanski am Sa 7 Nov - 21:59

Das Leben ist doch schon hart genug.Da tun solche Filme richtig gut.. vvvrw6

Ich seh sie jedenfalls gerne....
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5540
Punkte : 150137
Bewertungssystem : 127
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Z Nation (2014)

Beitrag von Eddie-Fan am So 8 Nov - 10:28

schimanski schrieb:Das Leben ist doch schon hart genug.Da tun solche Filme richtig gut.. vvvrw6
Da fällt mir nix mehr zu ein. xexe xaz
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16682
Punkte : 251490
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Z Nation (2014)

Beitrag von ein_irrlicht am Mo 9 Nov - 14:00

Fazit nach 2 weiteren Folgen; nach einem noch einigermassen gelungenen Piloten, pendelt sich das ganze wohl auf unterem Niveau ein; es gibt durchaus ein paar witzige Momente und erstaunlicherweise auch einige gut umgesetzte Szenen (z. Bsp. in einen Tank gefallene Zombies .. visuell schaut das garnicht übel aus), wird dann aber durch total bekloppte Charaktere sehr schnell wieder zunichte gemacht ...

.. kann man sich ansehen, kaufen würde ich mir das allerdings nicht vvvrw6
avatar
ein_irrlicht
Nebendarsteller

Anzahl der Beiträge : 552
Punkte : 73350
Bewertungssystem : 182
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

Re: Z Nation (2014)

Beitrag von ein_irrlicht am So 15 Nov - 17:52

Nachdem nun die 1. Staffel bereits vollständig ausgetrahlt worden ist, es gibt lediglich 13 Episoden, und bis auf 2-3 Folgen alle nach der Arbeit zum Abschalten gesehen wurden, bleibt das Fazit 'typisch Asylum' xaz

An sich kommt die Serie mit einigen sehr gute Ideen daher, allen voran, dass ein mit experimentellem Impfstoff Behandelter mehrere Bisse überlebt, sich aber im Laufe der Zeit dennoch verändert, was soweit reicht, dass er sich ungehindert zwischen den Zombies bewegen kann. Allerdings steigert sich auch seine Gewaltbereitschaft zunehmend ... die Folge 13 endet leider wiedereinmal mit einem typischen Cliffhanger was die Hauptfigur anbelangt.... am Ende fehlten auch diese nervenden Slapstickeinlagen, was zumindest dieser Folge einige Pluspunkte verlieh. Ebenfalls wird er Ursprung der Seuche näher beleuchtet.

Sicher ist Z Nation kein Meilenstein und weit entfernt von anspruchsvoller Kost, hat aber zumindest im letzten Drittel durchaus ein gewisses Potential (legt man die Messlatte mal etwas tiefer ...). Über diverse "total bekloppte" Szenen muss man dann allerdings auch mal hinwegsehen können ... siehe Produktionshaus bubbt
avatar
ein_irrlicht
Nebendarsteller

Anzahl der Beiträge : 552
Punkte : 73350
Bewertungssystem : 182
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

Re: Z Nation (2014)

Beitrag von harry am Mi 7 Jun - 8:47

Ich spring hier natürlich eindeutig Schimanski bei. Wo Asylum draufsteht, ist auch Asylum drin und noch dazu lässt die Serie erkennen, dass sich Asylum auch steigern kann, wenn es um eine gewisse Qualität bei Bild und Ton geht. Logik und Ernsthaftigkeit außen vor, die darsteller werden nicht wirklich gefordert, aber hey, leicht verdientes Geld für alle Parteien. Es ist ja schließlich ihr tägliche Arbeit wie für mich der unbemerkte Büroschlummer - wird ja dann auch gut bezahlt. r66g
Ich bin derzeit bei Staffel 3 (DVD-O-Ton) und die Serie macht für ich einen unterhaltsameren Eindruck als beide "The talking dead"-Reihen. Scheiß auf die sechs Staffeln dauernde Charakterentwicklung durch Dauerdiskussionen mit etwas Zombiestörfaktor.
Und bevor hier wieder jemand meint (beziehe mich dabei aber auf nen Kommentar aus nem anderen Forum), ich hätte die Kirkman-Serie nicht verstanden, weil ich sie scheiße finde: bei der gibt es auch nicht viel zu verstehen. Irgndwann laufen die Gruppen sich nämlich auch zu Tode, die jetzt noch als Menschen daherkommen. Ist schon klar und jetzt aber sowas von tiefgründig. Da ist die Asylum-Schmiede ehrlicher. Die setzen ja auf ihren Fun-Faktor ohne irgendwelchen pseudotiefgründigen Schmuh. Wem es nicht gefällt, der lässt es halt. Wobei mir dazu auch auffällt, dass man Asylum ungefähr so behandelt wie die BILD-Zeitung oder Pornos: Niemand, absolut NIEMAND guckt oder liest den Scheiß, aber JEDER weiß, dass das Zeug ja nur niederer Schrott ist. Sehr seltsam. Oder wurden zwischendurch doch mal die niederen Instinkte bedient?

harry
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 353
Punkte : 70909
Bewertungssystem : 10
Anmeldedatum : 14.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Z Nation (2014)

Beitrag von Fynn am Mi 7 Jun - 8:55

harry schrieb: Und bevor hier wieder jemand meint (beziehe mich dabei aber auf nen Kommentar aus nem anderen Forum), ich hätte die Kirkman-Serie nicht verstanden, weil ich sie scheiße finde: bei der gibt es auch nicht viel zu verstehen.
Gab es bei Zombie Filmen je viel zu verstehen ?  xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19744
Punkte : 299105
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Z Nation (2014)

Beitrag von harry am Mi 7 Jun - 12:42

Ich hatte mir auch schon frech überlegt, ob ich diesen ultracleveren genau diese Frage stelle. Hab es dann aber gelassen, weil eine Diskussion über Zombiefilme und deren Realismus und unterschwellige Gesellschaftskritik, die nur von ganz großen Geistern erkannt werden kann, mir dann doch zu blöd war - und die Zeit zu schade.

harry
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 353
Punkte : 70909
Bewertungssystem : 10
Anmeldedatum : 14.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Z Nation (2014)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten