Science Fiction, Horror, Filmlexika, Hammer Horror
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Welche Hammer Phantastikfilme der 1950er Jahre sind die Besten?
von Fynn Gestern um 20:02

» "Die Dämonischen" von KINOWELT
von VanHelsing Gestern um 19:47

» Zuletzt gesehen
von Fynn Gestern um 18:29

» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von Eddie-Fan Gestern um 18:27

» DAS TIER II
von Fynn Gestern um 15:18

» TV Tips !
von Fynn So 10 Dez - 19:39

» Lieblingsthemen unserer Classics
von Fynn So 10 Dez - 17:54

» Christopher Lee - Gentleman des Grauens
von Fynn So 10 Dez - 17:20

» BARBARAS BABY - OMEN III
von Fynn So 10 Dez - 15:23

» VAMPIRE GEGEN HERAKLES
von Fynn So 10 Dez - 14:41

» Schon gewusst ?
von VanHelsing So 10 Dez - 12:16

» BIS DAS BLUT GEFRIERT
von Fynn So 10 Dez - 12:11

» [Umfrage] Der beste italienische Horror/Gruselfilmregisseur
von Fynn So 10 Dez - 10:08

» DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES
von Eddie-Fan So 10 Dez - 9:51

» ZOMBIE
von Alf So 10 Dez - 9:01



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"The Wicker Man" ( The Wicker Man, Großbritannien, 1973 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"The Wicker Man" ( The Wicker Man, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Fynn am Sa 26 Dez - 22:18



Sergeant Howie ist ein wahrhaft aufrechter gottesfürchtiger Christ in Polizeiuniform und wird als solcher auf abgelegene schottische Insel geschickt um dort das Verschwinden eines jungen Mädchens zu klären. Dies ist allerdings gar nicht so leicht wie er sich das vielleicht gedacht haben mag, denn einerseits ist es schwer zu übersehen das alle irgendetwas vor ihm verbergen, andererseits aber auch einer heidnischen, uralten Religion anhängen. Während er sich dem komplexen Gebilde von Lügen, Rätseln und Widersprüchen gegenüber sieht das die Einwohner immer mehr um ihn errichten, beginnt ein furchtbarer Verdacht in Howie Gestalt anzunehmen…

Das Genre Magazin „[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]“ bezeichnete den Film seinerzeit als „[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] des Horrorfilms“. Ich persönlich bin mir bei solchen Vergleichen nie so ganz sicher was ich davon halten soll, - handelt es sich doch um zwei völlig verschiedene Filme. Aber ich verstehe das Lob durchaus und bin sicher, für Regisseur  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]  hätte es sicher kein größeres geben können mit einem der besten Filme aller Zeiten verglichen zu werden.

Es ist auch kein Geheimnis das „The Wicker Man“, den es bisher nicht mit deutscher Synchro gibt, [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ’s eindeutiger Lieblingsfilm war und er – m.W. – sogar ohne Gage gearbeitet hat. Der Film ist relativ schwierig einem Genre zuzuordnen da er verschiedene immer wieder zwar streift, selten aber konsequent diese weiterführt. Dies ist es aber auch was ihn oftmals so interessant erscheinen lässt, so dass man immer wieder „dran bleibt“ und wissen will wie es nun weitergeht. Das funktioniert auch dann noch wenn man die Lösung bereits kennt, denn dies ist einfach so ein Film „der einen, auch ohne das ständig was in die Luft fliegt, bei der Stange hält“.




„The Wicker Man“ ist ganz ausgezeichnet gespielt und führt alteingediente [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]  Filmrecken wie Christopher Lee, [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] und [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] erneut zusammen. Ohne Frage ist dies nicht nur ein gemeinsamer Auftritt der drei, sondern sicherlich ihr anspruchsvollster gemeinsam. 2006 kam ein vielgescholtenes Remake mit  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]  in die Kinos, welcher ein großer Bewunderer des Originals ist. Ich persönlich fand den Film gar nicht mal so schlecht wie er denn gemacht wurde, auch wenn es ein weiteres überflüssiges Remake war.

Man kann „The Wicker Man“ bestenfalls als „Horror -Thriller - Drama“ bezeichnen, auch wenn es das nicht ganz trifft. Der Film ist wirklich sehr vielschichtig und wer hier Serienkiller,[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]  oder gar [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] erwartet, der ist hier komplett falsch beraten. Die Darsteller, vor allem [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] und Christopher Lee glänzen und man könnte sich kaum einen anderen in ihrer Rolle vorstellen. Und wenn man so viele Dinge richtig macht wie hier richtig gemacht wurden, dann kann man irgendwann von einem Kultfilm sprechen. Im Fall von „The Wicker Man“ ist das sicher der Fall. Und daher wird es wohl auch das beste Remake nicht leicht haben. 2011 spielte Lee noch einmal verletzungsbedingt eine kleine Rolle im [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] des Films „[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]“. Auch hier führte erneut Robin Hardy noch einmal Regie.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19563
Punkte : 296738
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "The Wicker Man" ( The Wicker Man, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von ChristopherLeeFan am Sa 26 Dez - 22:57

einer der besten Filme überhaupt w4zw4z

_________________
Goodbye my Love ♥️ my hero ♥️ my everything ♥️

Born to be a Christopher Lee Fan <3
avatar
ChristopherLeeFan
Filmeditor

Anzahl der Beiträge : 254
Punkte : 47089
Bewertungssystem : 20
Anmeldedatum : 22.07.15
Alter : 22

https://www.youtube.com/user/ChristopherLeeFan

Nach oben Nach unten

Re: "The Wicker Man" ( The Wicker Man, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Fynn am Sa 26 Dez - 23:15

ChristopherLeeFan schrieb:einer der besten Filme überhaupt w4zw4z
meinst Du von Christopher Lee...oder ganz allgemein ?

ich mochte den Film übrigens beim ersten Mal überhaupt nicht. Hat sicher an
der für mich fehlenden Synchro gelegen und zum anderen am Film selbst.
Der sagte mir damals überhaupt nichts. Heute finde ich ihn echt richtig geil !

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19563
Punkte : 296738
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "The Wicker Man" ( The Wicker Man, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von ChristopherLeeFan am Sa 26 Dez - 23:52

Fynn schrieb:
ChristopherLeeFan schrieb:einer der besten Filme überhaupt w4zw4z
meinst Du von Christopher Lee...oder ganz allgemein ?
beides ggi
aber ich denke ohne Christopher Lee würde in dem Film etwas fehlen

_________________
Goodbye my Love ♥️ my hero ♥️ my everything ♥️

Born to be a Christopher Lee Fan <3
avatar
ChristopherLeeFan
Filmeditor

Anzahl der Beiträge : 254
Punkte : 47089
Bewertungssystem : 20
Anmeldedatum : 22.07.15
Alter : 22

https://www.youtube.com/user/ChristopherLeeFan

Nach oben Nach unten

Re: "The Wicker Man" ( The Wicker Man, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Fynn am So 27 Dez - 7:09

ChristopherLeeFan schrieb:aber ich denke ohne Christopher Lee würde in dem Film etwas fehlen
das stimmt, das sehe ich genauso ! Ich gehe also mal davon aus das Du auch zu denen gehörst die das Remake nicht sonderlich schätzen, oder ?  xaz

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19563
Punkte : 296738
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "The Wicker Man" ( The Wicker Man, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von ChristopherLeeFan am So 27 Dez - 15:32

Fynn schrieb:
ChristopherLeeFan schrieb:aber ich denke ohne Christopher Lee würde in dem Film etwas fehlen
das stimmt, das sehe ich genauso ! Ich gehe also mal davon aus das Du auch zu denen gehörst die das Remake nicht sonderlich schätzen, oder ?        xaz
bleib mir bloß weg mit dem Remake damit kann man mich jagen
das Remake ist auch einer der Gründe wieso ich Nicholas Cage nicht leiden kann ccb

_________________
Goodbye my Love ♥️ my hero ♥️ my everything ♥️

Born to be a Christopher Lee Fan <3
avatar
ChristopherLeeFan
Filmeditor

Anzahl der Beiträge : 254
Punkte : 47089
Bewertungssystem : 20
Anmeldedatum : 22.07.15
Alter : 22

https://www.youtube.com/user/ChristopherLeeFan

Nach oben Nach unten

Re: "The Wicker Man" ( The Wicker Man, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Fynn am So 27 Dez - 15:37

ChristopherLeeFan schrieb: das Remake ist auch einer der Gründe wieso ich Nicholas Cage nicht leiden kann ccb
aber er gilt doch als Verehrer des Originals !

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19563
Punkte : 296738
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "The Wicker Man" ( The Wicker Man, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von ChristopherLeeFan am So 27 Dez - 15:45

Fynn schrieb:
ChristopherLeeFan schrieb: das Remake ist auch einer der Gründe wieso ich Nicholas Cage nicht leiden kann ccb
aber er gilt doch als Verehrer des Originals !
snxs wenn er es wirklich verehren würde hätte er es mit dem Remake nicht so verunstaltet.
Ich finde halt einfach wen man etwas wirklich verehrt, dann sollte man es auch so lassen wie es ist und keine Remakes oder sonst was davon machen und wenn doch dann sollte man sich wenigstens richtig Mühe geben und Herzblut reinstecken so das es gut wird.

_________________
Goodbye my Love ♥️ my hero ♥️ my everything ♥️

Born to be a Christopher Lee Fan <3
avatar
ChristopherLeeFan
Filmeditor

Anzahl der Beiträge : 254
Punkte : 47089
Bewertungssystem : 20
Anmeldedatum : 22.07.15
Alter : 22

https://www.youtube.com/user/ChristopherLeeFan

Nach oben Nach unten

Re: "The Wicker Man" ( The Wicker Man, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Gast am So 27 Dez - 17:26

Der Unterschied zwischen beiden Verfilmungen:

Das Original ist ein Kultfilm.
Das Remake wird diesen Status nicht erreichen,
kann dies auch gar nicht, denn:

Manche Filme sind unremakebar. gh7h

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "The Wicker Man" ( The Wicker Man, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Fynn am So 27 Dez - 20:54

Cineast schrieb:Der Unterschied zwischen beiden Verfilmungen:

Das Original ist ein Kultfilm.
Das Remake wird diesen Status nicht erreichen,
kann dies auch gar nicht, denn:

Manche Filme sind unremakebar. gh7h
Na ja, ein Kultfilm läßt sich ja nicht "planen". Und insofern hatte wohl auch Robin Hardy das damals nicht vor. Das Cage das noch schwerer haben würde war ja klar, aber ich fand den gar nicht sooo uninteressant weil doch auch Cage's Figur allein ganz anders angelegt war.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19563
Punkte : 296738
Bewertungssystem : 269
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "The Wicker Man" ( The Wicker Man, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten