Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Fehlpressung
von Fynn Heute um 7:51 pm

» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von Fynn Heute um 7:40 pm

» "Pendel des Todes" Media Book von NSM Records
von Fynn Heute um 7:10 pm

» Zuletzt gesehen
von Fynn Heute um 1:31 pm

» Der beliebteste männliche Darsteller im Deja Vu Bereich
von Fynn Heute um 8:48 am

» Beliebtester Darsteller aus dem Deja Vu - Bereich
von Fynn Gestern um 12:30 pm

» Donald Pleasence
von Fynn Gestern um 11:37 am

» Die beliebesten Genre Stars
von Fynn Gestern um 8:42 am

» Marshall Thompson
von Fynn Mo Jun 19, 2017 3:23 pm

» GIGANT DES GRAUENS (USA 1958)
von Fynn Mo Jun 19, 2017 11:31 am

» DER VERLORENE HORIZONT (USA 1937)
von Fynn Sa Jun 17, 2017 5:22 pm

» WELTRAUMSCHIFF MR1 GIBT KEINE ANTWORT (USA 1959)
von Fynn Mi Jun 14, 2017 11:02 pm

» DER JÜNGSTE TAG ( When Worlds Collide, USA 1951)
von Fynn Mi Jun 14, 2017 12:47 pm

» GESPENST AUF REISEN (GB 1935)
von Fynn Mo Jun 12, 2017 8:15 pm

» "Das Grauen kam um Mitternacht" ( Night of the Blood Beast, USA, 1958 )
von Fynn So Jun 11, 2017 7:18 pm



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Der Höllenhund" ( Devil Dog - the Hound of Hell, USA, 1978 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Der Höllenhund" ( Devil Dog - the Hound of Hell, USA, 1978 )

Beitrag von Fynn am Mi Jan 06, 2016 12:44 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Die Barry‘ s sind zweifellos auf den Hund gekommen. So scheint es jedenfalls. Denn nachdem Tochter Bonnie‘ s Hund ausgerechnet an ihrem Geburtstag von einem Auto überfahren wurde, verspricht ihr Papa bald einen neuen. Und schon steht am selben Abend zufällig noch ein Gemüsehändler vor der Tür, der auch  10 kleine Welpen die ein neues Herrchen suchen mit sich führt,  denn ansonsten erwartet sie die Spritze. Töchterchen kann nicht widerstehen und Papa muss nun wohl zu seinem Wort stehen. Und hat sich damit ungewollt den Satan auf vier Pfoten ins Haus geholt, denn einst erwarb ein Teufelskult eine Schäferhündin und beschwor in ihr das Böse…

Natürlich dauert es nicht lange und um den Hund sammeln sich ebenfalls  die ersten Toten. Die Familie hat der Hund auch unter seiner Knute, nur Vater Richard kann ihm noch widerstehen, sieht aber keinen Zusammenhang in allem, -  wie das ja meist so ist. Als auch ein Versuch das Tier aus nächster Nähe zu erschießen fehlschlägt reist er nach Südamerika und erhofft sich dort Antworten von einem alten dort lebenden weisen Mann.

Dort malt ihm nun ein weiser Mann ein paar Zeichen in die Hand und murmelt was, die müsse man dem Hund zeigen. Töten könne man das Böse zwar nicht, aber für die nächsten 1000 Jahre verbannen, das wäre schon drin.

Junge, Junge das ist harter Tobak ! Und teils auch ganz schön langweilig. Wenn ich nicht immer mal so gern Richard Crenna  sehen würde….aber viel kann der hier auch nicht mehr retten ! Die vom Hund besessene Mutter gibt ja zudem noch eine recht gute Vorstellung und sowieso sind die Darsteller nicht schlecht, aber es gibt wirklich keinerlei Spannungsaufbau. Alles ist jederzeit völlig vorhersehbar. Man wartet dann einfach ab ob tatsächlich so kommt – und genauso kommt es dann auch ! Das ist tödlich für jeden Film meiner Meinung nach, oder na ja, für fast jeden zumindest.  

Es ist Curtis Harrington‘ s Film zwar anzusehen das er sein Handwerk gelernt hat, aber irgendwie macht er nichts draus. Das war schon bei seinem „Die Katzengöttin“ der Fall, der völlig unentschlossen auf Langeweile und Interesse ging.  Und daher, - bei mir zumindest - komplett unterging.

Die Krönung war dann aber der Schluss, das hatte was ! Mitten in der Nacht lockt Papa das Viech auf ein Fabrikgelände. Als das Viech auftaucht tut er wie ihm geheißen und zeigt ihm seine Handfläche mit der kuriosen Zeichnung. Und schwupps ! – löst sich das Viech das nun seinen wahren Charakter zeigt und eine ganz offensichtlich angeklebte Perrücke mit Hörnern trägt, ins Nirwana auf !

Das Aussehen des Tieres am Schluss lies mich immer wieder an den „Der Fluch des Dämonen“ denken. Da waren allerdings ein paar Jahrzehnte dazwischen und wesentlich besser war der auch noch. Aber für einen Tierhorrorabend reichts, nur sollte man die Ansprüche nicht zu hoch schrauben.

4 / 10….grade so !

Link:
Lexikon
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16346
Punkte : 252600
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Der Höllenhund" ( Devil Dog - the Hound of Hell, USA, 1978 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mi Jan 06, 2016 7:35 pm

Das ist wieder so ein "3,38€ Kandidat" für mich, wie Howling Teil 5. xaz

Wenn ich den Film zu diesem Preis sehe, werde ich zuschlagen. crezn

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15468
Punkte : 229877
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Der Höllenhund" ( Devil Dog - the Hound of Hell, USA, 1978 )

Beitrag von Fynn am Mi Jan 06, 2016 7:49 pm

Eddie-Fan schrieb:Das ist wieder so ein "3,38€ Kandidat" für mich, wie Howling Teil 5. xaz

Wenn ich den Film zu diesem Preis sehe, werde ich zuschlagen. crezn
belass es lieber bei den 38 Cent... xaz    aber wenn Du willst : knapp unter 5 € bei Amazon. Aber Vorsicht, das ist 'nen 18er Kandidat, da wird's wieder teurer ! Was genau da "ab 18" ist weiss ich nicht. Hab schon öfter mal 'nen Hund zuschnappen seh'n, selbst als Kind schon. Und wenn meiner früher mal zugeschnappt hat, - was äußerst selten war, dann war das deshalb nicht auch gleich ein "Höllenhund"... xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16346
Punkte : 252600
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Der Höllenhund" ( Devil Dog - the Hound of Hell, USA, 1978 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di Feb 14, 2017 7:43 am

Eddie-Fan schrieb:Das ist wieder so ein "3,38€ Kandidat" für mich, wie Howling Teil 5. xaz

Wenn ich den Film zu diesem Preis sehe, werde ich zuschlagen. crezn
OK, 3,38€ sind es jetzt zwar nicht geworden, sondern 4,98€, aber was solls. crezn

Tja, was haben wir denn hier e4du : Es ist ein typischer TV-Film der 70er. Also viel Gelaber, wenig actionreiche Höhepunkte und kaum Spannungsaufbau. Ein paar bekannte Gesichter und gute Darsteller halten einen aber wenigstens halbwegs bei der Stange. Daher kommt das ganze schon recht interessant rüber, aber irgendwie köchelt der Film dramaturgisch ständig auf Sparflamme. Na ja, wie gesagt, typisch 70er TV-Film eben. 12cvr
Wenn man dieser TV-Art was abgewinnen kann, dann ist der Film schon recht interessant. Actionfanatiker sollten aber die Finger davon lassen.
Ich fühlte mich durchaus unterhalten, aber mehr als eine knappe 5 sind nicht drin.

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15468
Punkte : 229877
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Der Höllenhund" ( Devil Dog - the Hound of Hell, USA, 1978 )

Beitrag von Fynn am Di Feb 14, 2017 8:12 am

rr7v  
Eddie-Fan schrieb: Tja, was haben wir denn hier e4du : Es ist ein typischer TV-Film der 70er. Also viel Gelaber, wenig actionreiche Höhepunkte und kaum Spannungsaufbau. Ein paar bekannte Gesichter und gute Darsteller halten einen aber wenigstens halbwegs bei der Stange. Daher kommt das ganze schon recht interessant rüber, aber irgendwie köchelt der Film dramaturgisch ständig auf Sparflamme. Na ja, wie gesagt, typisch 70er TV-Film eben. 12cvr
Wenn man dieser TV-Art was abgewinnen kann, dann ist der Film schon recht interessant. Actionfanatiker sollten aber die Finger davon lassen.
Ich fühlte mich durchaus unterhalten, aber mehr als eine knappe 5 sind nicht drin.
tja, da scheint er Dir ja nun doch noch um einiges besser gefallen zu haben als mir ! Ich fand allein schon den Schluss sehr kurios...um es mal milde zu formulieren...ein Film für einen Tag mit seeeeehr viel Langeweile.... xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16346
Punkte : 252600
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Der Höllenhund" ( Devil Dog - the Hound of Hell, USA, 1978 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di Feb 14, 2017 8:28 am

Fynn schrieb:rr7v  
Eddie-Fan schrieb: Tja, was haben wir denn hier e4du : Es ist ein typischer TV-Film der 70er. Also viel Gelaber, wenig actionreiche Höhepunkte und kaum Spannungsaufbau. Ein paar bekannte Gesichter und gute Darsteller halten einen aber wenigstens halbwegs bei der Stange. Daher kommt das ganze schon recht interessant rüber, aber irgendwie köchelt der Film dramaturgisch ständig auf Sparflamme. Na ja, wie gesagt, typisch 70er TV-Film eben. 12cvr
Wenn man dieser TV-Art was abgewinnen kann, dann ist der Film schon recht interessant. Actionfanatiker sollten aber die Finger davon lassen.
Ich fühlte mich durchaus unterhalten, aber mehr als eine knappe 5 sind nicht drin.
tja, da scheint er Dir ja nun doch noch um einiges besser gefallen zu haben als mir ! Ich fand allein schon den Schluss sehr kurios...um es mal milde zu formulieren...ein Film für einen Tag mit seeeeehr viel Langeweile.... xaz
rr7v

Die soliden Darsteller haben wenigstens etwas bei mir gerettet. Aber auf Dauer wird der Film bestimmt in den Weiten der Schränke verschwinden. vih7 xaz

TV-Filme sind ja eh nicht so der Burner bei mir, aber hin und wieder ist das schon ok. Für die gemütlichen Momente des Lebens eben. crezn

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15468
Punkte : 229877
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Der Höllenhund" ( Devil Dog - the Hound of Hell, USA, 1978 )

Beitrag von ein_irrlicht am Di Feb 14, 2017 5:07 pm

Ja, das ist schon ein drolliger "Schinken", eher lahm denn spannend oder überhaupt unterhaltend - die Auflösung des ganzen ist dermassen schlecht inszeniert, da sind ja selbst die Filme aus den 30-Jahren besser **

R. Crenna und die tierischen Darsteller gehen ja noch in Ordnung, aber sonst passiert einfach zu wenig. Herumklettern auf einem Berg, ominöser Schamane .. alles etwas merkwürdig hier.

Wer herausfindet, wieso dies Werk ab 18 ist, bekommt eine DVD gratis xaz
avatar
ein_irrlicht
Stuntman

Anzahl der Beiträge : 502
Punkte : 63999
Bewertungssystem : 166
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

Re: "Der Höllenhund" ( Devil Dog - the Hound of Hell, USA, 1978 )

Beitrag von Fynn am Di Feb 14, 2017 5:12 pm

ein_irrlicht schrieb: Wer herausfindet, wieso dies Werk ab 18 ist, bekommt eine DVD gratis xaz
Ich schätze da sind wir alle Verlierer !   xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16346
Punkte : 252600
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Der Höllenhund" ( Devil Dog - the Hound of Hell, USA, 1978 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di Feb 14, 2017 5:53 pm

Yep, das mit FSK 18 ist der absolute Oberhammer. rxa
Ich glaube, dass ich vorher noch nie was ähnlich harmloses gesehen habe, was dann trotzdem FSK 18 war.

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15468
Punkte : 229877
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Der Höllenhund" ( Devil Dog - the Hound of Hell, USA, 1978 )

Beitrag von Fynn am Di Feb 14, 2017 8:52 pm

e4du

ist vllt ein Trailer eines 18er Films auf der Scheibe ? Das würde ja schon reichen, selbst wenn der Film eine "ab 12" Freigabe hätte. Dann wäre er eben "ab 18".  12cvr
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16346
Punkte : 252600
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Der Höllenhund" ( Devil Dog - the Hound of Hell, USA, 1978 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mi Feb 15, 2017 7:48 am

Fynn schrieb:e4du

ist vllt ein Trailer eines 18er Films auf der Scheibe ? Das würde ja schon reichen, selbst wenn der Film eine "ab 12" Freigabe hätte. Dann wäre er eben "ab 18".  12cvr
Das wäre natürlich eine Möglichkeit, ist aber hier wohl nicht der Fall. Das ist auch noch das alte FSK-Symbol. Der Film wird also schon damals ab 18 gewesen sein. Man hat demnach die Kosten für eine Neuprüfung gescheut und einfach die damalige FSK-Freigabe übernommen.

e4du

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15468
Punkte : 229877
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Der Höllenhund" ( Devil Dog - the Hound of Hell, USA, 1978 )

Beitrag von Fynn am Mi Feb 15, 2017 8:29 am

rr7v , tja, dann weiss ich auch nicht. Wird wohl so sein ! Ist eben "zu hart" der Film ! xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16346
Punkte : 252600
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Der Höllenhund" ( Devil Dog - the Hound of Hell, USA, 1978 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mi Feb 15, 2017 8:41 am

Fynn schrieb:Ist eben "zu hart" der Film !   xaz
Ja, zu "hart" und "knochentrocken" ! xaz

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15468
Punkte : 229877
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Der Höllenhund" ( Devil Dog - the Hound of Hell, USA, 1978 )

Beitrag von Fynn am Mi Feb 15, 2017 8:42 am

Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:Ist eben "zu hart" der Film !   xaz
Ja, zu "hart" und "knochentrocken" ! xaz
Knochentrocken ist gut ! xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16346
Punkte : 252600
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Der Höllenhund" ( Devil Dog - the Hound of Hell, USA, 1978 )

Beitrag von schimanski am Mi Feb 15, 2017 8:55 am

den kenne ich nicht mal.Glaube ich jedenfalls.. c5f
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4925
Punkte : 134970
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Der Höllenhund" ( Devil Dog - the Hound of Hell, USA, 1978 )

Beitrag von Fynn am Mi Feb 15, 2017 9:16 am

schimanski schrieb:den kenne ich nicht mal.Glaube ich jedenfalls.. c5f
Macht nichts. Aus der "Hölle" ist der Köter bestimmt nicht. xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16346
Punkte : 252600
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten