Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von MyFavoriteCheezyMovies am Di 22 März - 20:43

Man muss da nicht begabt sein, um das zu sehen bzw. zu hören. Einfach mal schauen, wie der Titel mit Musik auf der englischen Spur kommt und dann das Ganze noch mal Deutsch schauen. Jeder halbwegs nicht blinde und taube Mensch sollte dann sehen, dass die Titeleinblendung im Deutschen nicht zur Musik passt. Klar wollen das die meisten nicht sehen oder hören. Es kommt dann immer dieses Totschlagargument:

"Hauptsache es bringt den Film überhaupt jemand raus."

Das kann ich schon seit mehr als 5 Jahren nicht mehr hören, davon kriege ich Gänsehaut auf dem Trommelfell.

_________________
Besuche mich auch unter:

https://www.facebook.com/MyFavoriteCheezyMovies/
avatar
MyFavoriteCheezyMovies
Tontechniker

Anzahl der Beiträge : 176
Punkte : 30401
Bewertungssystem : 15
Anmeldedatum : 16.03.16
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Gast am Mo 11 Apr - 3:10

Oh Gott, oh Gott.......
Hab hier zum ersten mal von den Problemen gelesen. Bin auch erst seit heute hier im Forum.
Musste dann auch erst mal nachschauen ob ich auch betroffen bin. Die DVD sah einwandfrei und makellos aus, startete auch ohne Probleme. Na gut, hab sie dann weiter laufen lassen und nebenbei hier rumgeschmökert. Ab Kapitel 6 ging dann das Fiasko los bis zum Totalausfall....
Da ich knapp 30 Subkulturprodukte habe steh ich jetzt völlig auf dem Schlauch wieviele wohl davon betroffen sind. Die Blues der Grindhouse lass ich mal außen vor. Gibts irgendwo anders einen Link zu dem Problem, oder muss ich mir jeden Film jetzt nochmal einzeln vornehmen?!
Edit: Hab gerde was im Labelthread von Subkultur gefunden.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 11 Apr - 7:11

Astronomo schrieb:Oh Gott, oh Gott.......
Hab hier zum ersten mal von den Problemen gelesen. Bin auch erst seit heute hier im Forum.
Musste dann auch erst mal nachschauen ob ich auch betroffen bin. Die DVD sah einwandfrei und makellos aus, startete auch ohne Probleme. Na gut, hab sie dann weiter laufen lassen und nebenbei hier rumgeschmökert. Ab Kapitel 6 ging dann das Fiasko los bis zum Totalausfall....
Da ich knapp 30 Subkulturprodukte habe steh ich jetzt völlig auf dem Schlauch wieviele wohl davon betroffen sind. Die Blues der Grindhouse lass ich mal außen vor. Gibts irgendwo anders einen Link zu dem Problem, oder muss ich mir jeden Film jetzt nochmal einzeln vornehmen?!
Edit: Hab gerde was im Labelthread von Subkultur gefunden.
rr7v  und erstmal c7f

Es hat sich rauskristalisiert, dass es sich in großem Maße um "Mördersaurier" handelt. Ein Austausch wird demnächst angepeilt.
Ansonsten scheint wohl alles ok zu sein. Es hatte nur noch jemand ein Problerm mit "Vampiro", aber das war wohl tatsächlich nur eine Ausnahme.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15978
Punkte : 239588
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Fynn am Mo 11 Apr - 7:18

Hallo und herzlich Willkommen Astronomo !  ztj  Ich glaube eigentlich nicht das wir nun alle Subkulturprodukte gucken müssen ob da Fehler drin sind. Irgendwann kommt das nächste Label mit einem Fehler und schon guckt man dann deren komplette Filme nochmal neu. Das mag einerseits Spass machen, aber ich will ja auch mal Neues sehen und nicht das Gefühl von "Nötigung" bekommen. Ich seh mir Filme ja an, wenn ich sie sehen will.

Tja, so bitter es auch ist, so sehr freuen wir uns doch das Du nun hier bist. Das ist die andere Seite. Falls Du Lust hast kannst Dich ja hier nochmal kurz vorstellen, ein paar Worte zu Deiner Person sagen...


vrrw4

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17562
Punkte : 269867
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Fynn am So 17 Apr - 18:33

Wenn sich Leute hier nur anmelden um zu lesen ob es Neues an Problemen gibt, nicht aber die Zeit haben eine Begrüßung zu erwidern sollten wir überlegen DIESEN Thread zu sperren !

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17562
Punkte : 269867
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von GrafKarnstein am So 17 Apr - 20:02

Fynn schrieb:Wenn sich Leute hier nur anmelden um zu lesen ob es Neues an Problemen gibt, nicht aber die Zeit haben eine Begrüßung zu erwidern sollten wir überlegen DIESEN Thread zu sperren !

Naja,... wenn Du den Thread dicht machst, dann können wir auch nichts
mehr hier eventuell verlauten lassen 12cvr

Ich weiß ja selbst, was Du meinst, aber dies ist nunmal des öfteren so,
damit muß man rechnen, leben oder sonstwas r66g

Ist zwar doch irgendwie komisch scratch , aber was soll man machen.
Zwingen kann man niemand, ist eben so e4du

_________________
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2064
Punkte : 122432
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Fynn am So 17 Apr - 20:36

GrafKarnstein schrieb:
Fynn schrieb:Wenn sich Leute hier nur anmelden um zu lesen ob es Neues an Problemen gibt, nicht aber die Zeit haben eine Begrüßung zu erwidern sollten wir überlegen DIESEN Thread zu sperren !

Naja,... wenn Du den Thread dicht machst, dann können wir auch nichts
mehr hier eventuell verlauten lassen 12cvr  

Ich weiß ja selbst, was Du meinst, aber dies ist nunmal des öfteren so,
damit muß man rechnen, leben oder sonstwas r66g  

Ist zwar doch irgendwie komisch scratch  , aber was soll man machen.
Zwingen kann man niemand, ist eben so e4du

nein, da hast Du mich jetzt falsch verstanden.... oder hab ich mich falsch ausgedrückt ?   e4du    Ich meinte eigentlich nicht wirklich "sperren", sondern "unsichtbar machen".
Natürlich ist das auch Quatsch, bringt im Grunde nichts, aber so ein Verhalten finde ich manchmal schon ärgerlich.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17562
Punkte : 269867
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Eddie-Fan am So 17 Apr - 21:21

Fynn schrieb:...nicht aber die Zeit haben eine Begrüßung zu erwidern...
schlrf

Das ist für mich der Punkt.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15978
Punkte : 239588
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Fynn am So 17 Apr - 21:56

Eddie-Fan schrieb:schlrf

Das ist für mich der Punkt.
Genau !

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17562
Punkte : 269867
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Fynn am Mi 27 Apr - 16:14

Was ist nun eigentlich mit dem Film ? Kann die wieder ( fehlerfrei ) bestellt werden oder hat die immer noch Macken ? Bei Amazon bekommt man sie nämlich roblemlos... scratch

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17562
Punkte : 269867
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 27 Apr - 17:15

Es ist noch etwas warten angesagt, weil die Situation nicht einfach ist. Hier eine Erklärung von Subkultur vom 13. April. c5f

Das Presswerk in die Verantwortung nehmen ist logisch und nachvollziehbar, hat aber den gravierenden Haken, dass es in Deutschland
eine gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren gibt. Soll heißen, auch bei einem offensichtlichen Mangel muss gar nichts passieren,
wenn besagte zwei Jahre vorbei sind und der Mangel eben erst danach auftritt. Alles was jetzt passiert, passiert auf reiner Kulanzbasis.
Das Problem hatten wir bereits bei MÖRDERSAURIER und für den Fall, dass die zwei weiteren Titel irgendetwas haben, was Probleme verursachen könnte, dann geht es erneut mit viel Fingerspitzengefühl darum, eine kulante Regelung zu treffen.

In der Theorie müsste also gar nichts passieren, weder seitens vom Presswerk noch von uns, aber wir wollen es eben machen,
damit ihr die erworbenen Scheiben von uns auch weiterhin genießen könnt.
Uns ärgern diese Sachen, weshalb es auch schon hitzige Diskussionen mit den Verantwortlichen gab, doch über allem schwebt ganz
einfach eine gesetzliche Regelung, die klare Fakten zum Thema geschaffen hat und die nur mit Wohlwollen ausgehebelt werden kann.
Für uns ist es ganz besonders ärgerlich, da wir die Kosten des Austauschs an der Backe haben, obwohl es nicht unsere Schuld ist.
Darum nehmen wir uns auch etwas Zeit, um eine sehr sinnvolle Strategie auszuarbeiten, mit der alle zufrieden sein können.

Zum Thema "Austausch Mördersaurier" wird es deshalb auch zeitnah ein Statement geben, wie der genaue Ablauf stattfinden wird.
Bis dahin noch etwas Geduld, das Thema ist brandheiß und fällt garantiert nicht unter den Tisch.

Und sobald wir ein aussagekräftiges Feedback zu den zwei anderen Titeln haben, geben wir es bekannt.
Bisher ist es wie gesagt offenkundig ein Problem von Einzelexemplaren, was auch die Resonanz der Betroffenen bestätigt hat.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15978
Punkte : 239588
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Fynn am Mi 27 Apr - 17:56

Eddie-Fan schrieb: Für uns ist es ganz besonders ärgerlich, da wir die Kosten des Austauschs an der Backe haben, obwohl es nicht unsere Schuld ist.
Darum nehmen wir uns auch etwas Zeit, um eine sehr sinnvolle Strategie auszuarbeiten, mit der alle zufrieden sein können.  
Tja, das ist natürlich ärgerlich und Subkultur ist da durchaus zu verstehen, aber letzlich hat der Kunde eben ein defektes Produkt im Schrank und sein Geld ist er dabei auch los !

Eddie-Fan schrieb: das Thema ist brandheiß und fällt garantiert nicht unter den Tisch.  
Das Thema "Geduld" kommt mir da doch eher ein bisschen wie "unter den Tisch kehren" vor, denn zumindest müsste man ja den weiteren Verkauf des Films stoppen ! Das fände ich dann glaubwürdiger !

Eddie-Fan schrieb:  Und sobald wir ein aussagekräftiges Feedback zu den zwei anderen Titeln haben, geben wir es bekannt.
Bisher ist es wie gesagt offenkundig ein Problem von Einzelexemplaren, was auch die Resonanz der Betroffenen bestätigt hat.[/i]
ZWEI andere Titel ? Ich habe kürzlich hier gelesen das EINER ein Problem mit "Vampiro" hatte. Welcher hat denn noch 'ne Macke ? Mann, die Dinger muss man aber echt genauestens kontrollieren !  vih7

Langsam vermisse ich auch schon wieder die guten alten VHS Zeiten... vff5

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17562
Punkte : 269867
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 27 Apr - 20:27

Fynn schrieb:ZWEI andere Titel ? Ich habe kürzlich hier gelesen das EINER ein Problem mit "Vampiro" hatte. Welcher hat denn noch 'ne Macke ? Mann, die Dinger muss man aber echt genauestens kontrollieren !  vih7
Ja, der eine Film ist "Vampiro". Das ist aber eher ein Einzelfall.

Den anderen Titel weiss ich nicht mehr. Das war/ist aber auch ein Film, der mich eh nicht interessiert, weil er nicht meinem Genre entspricht. Aber auch der Titel ist wohl nur ein Einzelfall bei jemandem. e4du
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15978
Punkte : 239588
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Fynn am Mi 27 Apr - 20:35

Eddie-Fan schrieb: Den anderen Titel weiss ich nicht mehr. Das war/ist aber auch ein Film, der mich eh nicht interessiert, weil er nicht meinem Genre entspricht. Aber auch der Titel ist wohl nur ein Einzelfall bei jemandem. e4du
Je mehr Filme Du hast desto öfter solltest Du sie gucken ob sie noch in Ordnung sind. Das Problem ist nur, das das ab einer gewissen Anzahl zum Problem wird... f6zr snxs

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17562
Punkte : 269867
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von MyFavoriteCheezyMovies am Do 5 Mai - 11:20

Sofern ein Label eine qualitativ gutes Presswerk benutzt, ist die Gefahr fast gegen Null, dass die Scheibe die nächsten 20 Jahre nicht hält. Ich habe letztens erst wieder mehrere Scheiben geschaut, die tatsächlich aus den Anfängen der DVD-Zeit sind. Alles gut. Und die Scheiben waren aus dem Zeitraum 1999 bis 2002.

_________________
Besuche mich auch unter:

https://www.facebook.com/MyFavoriteCheezyMovies/
avatar
MyFavoriteCheezyMovies
Tontechniker

Anzahl der Beiträge : 176
Punkte : 30401
Bewertungssystem : 15
Anmeldedatum : 16.03.16
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Fynn am Do 5 Mai - 11:52

MyFavoriteCheezyMovies schrieb:Sofern ein Label eine qualitativ gutes Presswerk benutzt, ist die Gefahr fast gegen Null, dass die Scheibe die nächsten 20 Jahre nicht hält.
Woher soll ich wissen was für Presswerke die Labels nutzen ?  scratch  Oder sind die richtig guten Presswerke nur den grossen Labels vorbehalten, da mehr Kohle dahinter steckt ...? So simpel kann's doch wohl nicht sein...

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17562
Punkte : 269867
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von MyFavoriteCheezyMovies am So 15 Mai - 20:55

ANOLIS und KOCH MEDIA nutzen auch sehr gute Presswerke. Das ist nicht nur den Majors vorbehalten.

_________________
Besuche mich auch unter:

https://www.facebook.com/MyFavoriteCheezyMovies/
avatar
MyFavoriteCheezyMovies
Tontechniker

Anzahl der Beiträge : 176
Punkte : 30401
Bewertungssystem : 15
Anmeldedatum : 16.03.16
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Fynn am So 15 Mai - 22:34

MyFavoriteCheezyMovies schrieb:ANOLIS und KOCH MEDIA nutzen auch sehr gute Presswerke. Das ist nicht nur den Majors vorbehalten.
kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen. Nur WEISS man ja als Kunde nicht wirklich was die für Presswerke nutzen. 12cvr  Bei Anolis sieht man bei den Hammer Media Books schon die Qualität, die ist echt gut. Wie das bei anderen aussieht weiss ich ja im Vorraus nicht.

Cheezy, hast Du nicht Lust hier ab und zu bei Gelegenheit mal besonders gelungene Scheiben vorzustellen ? Fände ich prima, sofern Du Interesse daran hättest. Wäre ja auch immer sehr hilfreich und ein guter Tip !  12cvr

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17562
Punkte : 269867
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von MyFavoriteCheezyMovies am Sa 21 Mai - 15:11

Es ist leichter, vor den verunglückten Scheiben zu warnen. Als wirklich gelungen kommen bei mir gerade sowieso nur 3-4 Ausnahme-Label in Frage.

1. ANOLIS (wenig Anfangsfehler, haben daraus sehr gelernt)
2. SUBKULTUR ENTERTAINMENT (bis auf 1-2 Anfangsfehler)
3. KOCH MEDIA (machen ab und zu ein paar Tonfehler)
4. MEDIA TARGET (leider einige Patzer bei VÖs dabei, die nerven)

Und dann kommt nur noch Massenkram, wo es bei Klassikern oft in die Hose geht oder eben bei neuen Filmen recht gut aussieht.

Übrigens sind die Nummern nicht nur eine Aufzählung, sondern meine persönliche Platzverteilung.

_________________
Besuche mich auch unter:

https://www.facebook.com/MyFavoriteCheezyMovies/
avatar
MyFavoriteCheezyMovies
Tontechniker

Anzahl der Beiträge : 176
Punkte : 30401
Bewertungssystem : 15
Anmeldedatum : 16.03.16
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 21 Mai - 15:56

MyFavoriteCheezyMovies schrieb:Als wirklich gelungen kommen bei mir gerade sowieso nur 3-4 Ausnahme-Label in Frage.

1. ANOLIS (wenig Anfangsfehler, habe daraus sehr gelernt)
2. SUBKULTUR ENTERTAINMENT (bis auf 1-2 Anfangsfehler)
3. KOCH MEDIA (machen ab und zu ein paar Tonfehler)
4. MEDIA TARGET (leider einige Patzer bei VÖs dabei, die nerven)
Kann man so stehen lassen. Und vllt kommt ja auch noch WICKED VISION hinzu. Mal sehen, wie es da so weitergeht.

Ach ja, da fällt mir gerade noch OFDb FILMWORKS ein. Bisher eigentlich auch nicht schlecht. e4du
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15978
Punkte : 239588
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Fynn am So 22 Mai - 6:51

Mir ist da - relativ - egal von welchem Label ein Film kommt, Hauptsache er kommt ! xaz Gute Quali setze ich bei den heutigen Standards einfach voraus, auch wenn man das - zugegeben - nicht immer kann. Aber so ein...Vorzeigelabel hätte ich da nicht.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17562
Punkte : 269867
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Eddie-Fan am So 22 Mai - 9:34

Fynn schrieb:Mir ist da - relativ - egal von welchem Label ein Film kommt, Hauptsache er kommt !  xaz
Ne, das ist mir zumindest bei bestimmten Filmen absolut nicht egal. Ok, wenn sie dann doch bei irgendeinem "Einfachlabel" kommen, kaufe ich sie zwar auch, aber sowas wie die 50er sehe ich dann doch lieber bei Anolis und Co. Da kann man sich dann sicher sein, dass die Qualität passt und in Sachen Bonus auch was vernünftiges bei rumkommt. ro7
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15978
Punkte : 239588
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Fynn am So 22 Mai - 10:56

Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:Mir ist da - relativ - egal von welchem Label ein Film kommt, Hauptsache er kommt !  xaz
Ne, das ist mir zumindest bei bestimmten Filmen absolut nicht egal. Ok, wenn sie dann doch bei irgendeinem "Einfachlabel" kommen, kaufe ich sie zwar auch, aber sowas wie die 50er sehe ich dann doch lieber bei Anolis und Co. Da kann man sich dann sicher sein, dass die Qualität passt und in Sachen Bonus auch was vernünftiges bei rumkommt. ro7
Ich hoffe einfach immer darauf gute Erfahrungen auch mit anderen Labels machen zu können. "Mördersaurier" ist ja wohl auch "in die Hose" gegangen" und da ist es mir für mein Geld ehrlich gesagt recht egal wer da nun schuld hat, solange da von "Kulanzgründen" seitens des Presswerks gesprochen wird. Dafür kann dann z.B. meinetwegen Subkultur nix, aber man könnte anbieten die Dinger zurückzunehmen. 12cvr

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17562
Punkte : 269867
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Fynn am Fr 27 Mai - 18:25

Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:Was muss ich lesen ? Meine "Mördersaurier" DVD soll inzwischen Bockmist sein ? dgd Vllt hab ich ja doch nochmal Glück gehabt...
Das mit dem Glück dürfte in die Hose gehen. Egal wer sich irgendwo in den Foren meldet, bei allen ist die DVD hinüber.  sdsd  
also ich bin eigentlich noch immer mit meiner Scheibe ganz zufrieden... xexe  vxt

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17562
Punkte : 269867
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: MÖRDERSAURIER (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 27 Mai - 20:15

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:Was muss ich lesen ? Meine "Mördersaurier" DVD soll inzwischen Bockmist sein ? dgd Vllt hab ich ja doch nochmal Glück gehabt...
Das mit dem Glück dürfte in die Hose gehen. Egal wer sich irgendwo in den Foren meldet, bei allen ist die DVD hinüber.  sdsd  
also ich bin eigentlich noch immer mit meiner Scheibe ganz zufrieden... xexe  vxt
Ist also alles ok ? vgd5

Hast du denn die Scheibe aus der "Drive In" Reihe, oder die Zweit-Vö ? e4du
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15978
Punkte : 239588
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten