Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» "Black Mirror"
von Fynn Heute um 21:25

» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von Fynn Heute um 20:22

» Zuletzt gesehen
von Fynn Heute um 18:08

» Euer zuletzt gekaufter Film
von harry Heute um 14:21

» DAS SCHLOSS DER VERLORENEN SEELEN
von Fynn Heute um 13:13

» Blood Drive
von harry Heute um 11:22

» DAS SCHLOSS DER VERLORENEN SEELEN
von Eddie-Fan Heute um 10:20

» "Die Tollwütigen" ( I drink your Blood, USA, 1970 )
von schimanski Gestern um 21:25

» DIE TOLLWÜTIGEN
von Fynn Gestern um 17:33

» MILLENNIUM - DIE 4. DIMENSION
von schimanski Gestern um 16:33

» "Tanz der Totenköpfe" ( The Legend of Hell House, Großbritannien, 1973 )
von Fynn Gestern um 13:41

» "Tunnel der lebenden Leichen" ( Death Line, Großbritannien, 1972 )
von Fynn Gestern um 12:23

» DAS PHILADELPHIA EXPERIMENT
von Eddie-Fan Gestern um 11:22

» MILLENNIUM - DIE 4. DIMENSION
von Eddie-Fan Gestern um 10:46

» TANZ DER TOTENKÖPFE
von Fynn Mi 26 Apr - 14:14



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

Gehören Filme mit biblischen Themen zum phantastischem Film ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gehören Filme mit biblischen Themen zum phantastischem Film ?

25% 25% 
[ 10 ]
25% 25% 
[ 10 ]
25% 25% 
[ 10 ]
25% 25% 
[ 10 ]
 
Stimmen insgesamt : 40

Gehören Filme mit biblischen Themen zum phantastischem Film ?

Beitrag von Fynn am Sa 14 Mai - 8:47

Ich mach das jetzt mal so als Umfrage, nachdem wir das Thema ja schon im Thread "Die Sklavenkönigin" erörtert haben. Gehören Themen mit biblischen Themen zum phantastischem Film ? Für mich ein klares Nein. Zumindest fiele mir jetzt spontan keine Ausnahme ein.

Mit "biblischen Themen" sind jetzt Filme wie "Die Bibel", "Ben Hur", "Die 10 Gebote" ua. gemeint. Ich finde sowas gehört keinesfalls in den Bereich phantastischer Film. Ich habe es nie in irgendeiner Filmzeitung wie z.B. "Vampir", "Deadline" oder "X-Rated" gesehen und wenn, dann käme ich mir wohl auch "im falschen Film" vor !   xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15779
Punkte : 244007
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Gehören Filme mit biblischen Themen zum phantastischem Film ?

Beitrag von Alf am Sa 14 Mai - 8:59

Hattest du nicht schon mal so eine ähnliche Diskussion darüber mit Eddie gehabt?
Ich finde das wir es etwas lockerer sehen sollten, ob der Film nun dem Phantatsischen Genre angehört oder nicht. Gibt halt tolle Filme, die auch irgendwie nicht in Vergessenheit geraten sollen und deshlab finde ich es löblich vom Grafen (auch wenn er den Film zum Subgenre des Fantasyfilms zählt) solche Filme hier vorzustellen. Hoffe das es jetzt nicht wieder eine Endlosdisskusion zu diesem Thema gibt.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3061
Punkte : 129962
Bewertungssystem : 224
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Gehören Filme mit biblischen Themen zum phantastischem Film ?

Beitrag von Fynn am Sa 14 Mai - 9:06

rr7v ,

na ja, sogesehen hast Du natürlich auch wieder recht. Allerdings gibt es natürlich eine wahre Schwemme an Bibelfilmen aus aller Welt die von wahren Wundern nur so zeugen können   xaz   da wird es dann sicher auch schon für den Grafen schwierig die alle im Auge zu behalten.... vxt  trotzdem finde ich das Thema ganz interessant ! Und natürlich Deine Meinung !

Aber das es gerade zu diesem Thema schon mal eine Diskussion mit Eddie gab wüßte ich nicht.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15779
Punkte : 244007
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Gehören Filme mit biblischen Themen zum phantastischem Film ?

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 14 Mai - 10:18

Puuuuh, da habe ich mir noch nie grössere Gedanken drüber gemacht. Ist jedenfalls ein nicht eindeutiges und somit schwieriges Thema... f6zr

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15178
Punkte : 223905
Bewertungssystem : 239
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Gehören Filme mit biblischen Themen zum phantastischem Film ?

Beitrag von Fynn am Sa 14 Mai - 10:26

Für mich ist es ziemlich einfach. Ich geh da einfach von meinem Gefühl aus. Das hat nichts mit irgendwelchen Büchern zu tun, nichtmal mit der Bibel selbst. "Es passt einfach nicht" für mich. Aber auch wenn das so ist und ich das nunmal so sehe kann ich Alfs Standpunkt nachvollziehen,
Alf schrieb: Ich finde das wir es etwas lockerer sehen sollten, ob der Film nun dem Phantatsischen Genre angehört oder nicht. Gibt halt tolle Filme, die auch irgendwie nicht in Vergessenheit geraten sollen und deshlab finde ich es löblich vom Grafen (auch wenn er den Film zum Subgenre des Fantasyfilms zählt) solche Filme hier vorzustellen. Hoffe das es jetzt nicht wieder eine Endlosdisskusion zu diesem Thema gibt.
das triggert irgendwas in mir an, das ich nicht weiter benennen könnte warum und wieso. Ich finde das ist ein gutes Argument, obwohl die Diskussion darüber ja trotzdem nicht uninteressant sein könnte.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15779
Punkte : 244007
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Gehören Filme mit biblischen Themen zum phantastischem Film ?

Beitrag von GrafKarnstein am Sa 14 Mai - 12:19

rr7v  

Ich habe für Punkt Nr. 4 gestimmt, weil Historienfilme, die das alte Testament als Vorlage haben, nun mal phantastische Elemente enthalten.

Beispiel: DIE 10 GEBOTE
Moses hat einen Stab und bei einer Szenerie wirft er diesen zu Boden und der verwandelt sich in eine Schlange. Der Magier des Pharao zaubert widerum zwei Schlangen herbei, die gegen die eine Schlange kämpfen.

Moses berührt mit seinem Stab die Wasseroberfläche eines Pools, worauf sich das ganze Wasser rot färbt.

Dann der brennende Busch in den Bergen, wodurch Moses die Stimme Gottes hört, der zu ihm spricht.

Die 10 Gebote werden durch Feuerblitze, die Gott sendet in zwei Steintafeln eingebrannt.

Ferner teilt Moses mit der ihm von Gott gegebenen Zauberkraft ein ganzes Meer in zwei Hälften, so das die Juden mitten hindurch gehen können.

Das sind einige Beispiele aus diesem Film und wer da noch behauptet es wäre nicht phantastisch und sollte u.a. auch nicht dem Genre des Fantasyfilms zugeordnet werden, müßte sowas somit als vergangene Realität ansehen 12cvr  xaz  

10 Gebote ist für mich eindeutig sowohl Historienfilm als auch Fantasyfilm.
Die Zentralfigur ist Moses, der von Gott Auserwählte, seine Mission zu erfüllen. Und als solchen stattete er ihn mit diversen Kräften aus, die man Magie, Zauberei oder sonstwie benennen kann. Moses ist im Grunde das zentrale phantastische Element dieses Films das sich im Grunde durch den ganzen Film zieht und deshalb ist der Film nun mal auch phantastisch.
Ein Historien-Fantasyfilm e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1765
Punkte : 112117
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: Gehören Filme mit biblischen Themen zum phantastischem Film ?

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 14 Mai - 12:54

Bei diesen Punkten ist schon was dran. cubx

Aber naja, ich lasse das erstmal offen und mache in den Lexika erstmal mit eindeutigeren Filmen weiter. Da gibt es noch genug, bis wir uns hier vllt im Jahre 2050 geeinigt haben... xaz

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15178
Punkte : 223905
Bewertungssystem : 239
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Gehören Filme mit biblischen Themen zum phantastischem Film ?

Beitrag von Fynn am Sa 14 Mai - 13:13

rr7v

mich überzeugt da noch Alfs Argument am ehesten muss ich sagen. Warum kann ich selbst nicht so genau sagen. cubx   Auf jeden Fall hast Du so gesehen - wenn Du das dann wirklich ganz genau und komplett machen willst, ja mindestens (!) hunderte von Filmen, wenn nicht mehr, aus aller Welt vor Dir die ähnlich gelagert sind.   12cvr  Denn da brennt ja irgendwo immer ein Busch, teilt sich ein Meer über das Menschen gehen ectr.

Und vor allem : Du sagst, "Ben Hur" würdest Du noch nicht zu den phantastischen Filmen zählen, da er zu wenige Elemente hätte. Wie viele braucht er denn ? Wann hat er genug davon und wie wird das allgemein entschieden ?  e4du

Eddie-Fan schrieb:Bei diesen Punkten ist schon was dran. cubx

Aber naja, ich lasse das erstmal offen und mache in den Lexika erstmal mit eindeutigeren Filmen weiter. Da gibt es noch genug, bis wir uns hier vllt im Jahre 2050 geeinigt haben... xaz
aber so uninteressant ist das Thema doch gar nicht. Oder ? Jedenfalls ist es mal ein GANZ NEUER ASPEKT, auf den ich bisher ( und auch später  xaz  ) sicher nie gekommen wäre ! Manchmal muss man nur seinen Standort wechseln um eine neue Sichtweise zu bekommen.  12cvr
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15779
Punkte : 244007
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Gehören Filme mit biblischen Themen zum phantastischem Film ?

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 14 Mai - 13:30

Fynn schrieb:Und vor allem : Du sagst, "Ben Hur" würdest Du noch nicht zu den phantastischen Filmen zählen, da er zu wenige Elemente hätte. Wie viele braucht er denn ? Wann hat er genug davon und wie wird das allgemein entschieden ?  e4du
Wenn ich mal eingehender überlege, dann hat der GRAF mit seinen Punkten zumindest bei den "10 Geboten" schon irgendwie Recht. Das ist auf jeden Fall "phantastischer" als ein verkleideter Hund bei "Baskerville", wo wir uns damals drüber unterhalten haben. e4du
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15178
Punkte : 223905
Bewertungssystem : 239
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Gehören Filme mit biblischen Themen zum phantastischem Film ?

Beitrag von ein_irrlicht am Sa 14 Mai - 17:15

rr7v

Diese Frage lässt sich wohl nur unter einer anderen Prämisse beantworten, nämlich derer, ob der potentielle Zuschauer "gläubig" ist, sprich die Bibel als gegeben und wahrheitsgetreuer Nacherzählung hinnimmt oder doch eher deren Inhalt als Phantastereien ansieht. Dies mag schon sehr geisteswissenschaftlich klingen, liesse sich aber durchaus als Argument anbringen - von daher wird es wohl kein eindeutiges 'Ja' oder 'Nein' geben.

Kann man natürlich auch völlig losgelöst davon sehen...

Persönlich würde ich, auch wenn ich dem Grafen mit dem Beispielen zu den 10 Geboten durchaus zustimme, solche Filme zumindest nicht als erste Anlaufstelle in einem phantastischen Lexikon suchen, sondern eher unter Historie/ Monumental/ Klassiker.  Filme wie Burce allmächtig etc., welche ja ebenfalls ein biblisches Thema als Storyline haben, hingegen eher unter Komödie.

Finde es aber dennoch gut, dass auch solche Filme hier vorgestellt werden, ganz unabhängig vom "Standort"  ztj
avatar
ein_irrlicht
Schauspielschüler

Anzahl der Beiträge : 493
Punkte : 61170
Bewertungssystem : 166
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten