Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

Zeitreisen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Zeitreisen

Beitrag von Fynn am Do 9 Jun - 14:04

c5f

eigentlich bin ich durch Michael J. Fox drauf gekommen. Wie steht Ihr eigentlich zu Zeitreisen ? Haltet Ihr das irgendwann für realistisch ? Oder eher Humbug der nur für Filme und Unterhaltung taugt ? Wäre sowas wirklich denkbar ? Vllt in Form einer "Zeitmaschine" wie wir sie von Rod Taylor kennen, oder auch anders ? Ich bin mal gespannt...

ich persönlich habe da überhaupt kein Problem, bin mir da ziemlich sicher das es das irgendwann ganz sicher für jederman geben wird. Ob das letztlich gut ist oder nicht wird man sehen, aber ich glaube ganz sicher das es irgendwann möglich sein wird. Und was glaubt Ihr ? Wird es immer nur ein Filmthema bleiben ?

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17882
Punkte : 274313
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zeitreisen

Beitrag von Eddie-Fan am Do 9 Jun - 14:30

Ich glaube eher, dass es ein phantastisches Filmthema bleibt. Laut der Wissenschaft gibt es scheinbar zwar Krümmungen im Universum, mit denen man irgendwann vllt mal gigantische Entfernungen in kurzer Zeit zurücklegen kann - also in gewisser Weise Zeitsprünge vollführen kann - aber das hat dann ja doch eher weniger damit zu tun, dass man bei sowas z.B. in die Vergangenheit reist. Man überbrückt damit vllt irgendwann mal grössere Entfernungen, aber in die Zukunft oder Vergangenheit reisen, kann man meiner Meinung nach nie. 12cvr

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16050
Punkte : 241412
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Zeitreisen

Beitrag von Fynn am Do 9 Jun - 14:40

Eddie-Fan schrieb:Ich glaube eher, dass es ein phantastisches Filmthema bleibt. Laut der Wissenschaft gibt es scheinbar zwar Krümmungen im Universum, mit denen man irgendwann vllt mal gigantische Entfernungen in kurzer Zeit zurücklegen kann - also in gewisser Weise Zeitsprünge vollführen kann - aber das hat dann ja doch eher weniger damit zu tun, dass man bei sowas z.B. in die Vergangenheit reist. Man überbrückt damit vllt irgendwann mal grössere Entfernungen, aber in die Zukunft oder Vergangenheit reisen, kann man meiner Meinung nach nie. 12cvr
Vor zwei, dreihundert Jahren - z.B. - hätte sich aber auch kein Mensch eine Fahrt durchs All vorstellen können, was heute völlig normal ist. Heute tun wir Dinge die so phantastisch sind das selbst Jules Verne vermutlich nicht daran geglaubt hätte. r66g

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17882
Punkte : 274313
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zeitreisen

Beitrag von GrafKarnstein am Do 9 Jun - 15:34

rr7v

Fynn schrieb:Vor zwei, dreihundert Jahren - z.B. - hätte sich aber auch kein Mensch eine Fahrt durchs All vorstellen können, was heute völlig normal ist. Heute tun wir Dinge die so phantastisch sind das selbst Jules Verne vermutlich nicht daran geglaubt hätte.  r66g

Das ist schon was anderes, als durch die Zeit reisen zu wollen 12cvr denn da spielen nicht weg zu denkende wichtige Faktoren eine Rolle und gegen DIE ist der Mensch machtlos, bzw. er kann diese keinesfalls beherrschen. Das ist nicht möglich und somit sind Zeitreisen ein Phantasiegebilde, was man sich ausgedacht hat, aber keinesfalls realisierbar ist und es auch niemals sein wird.

Wir hatten mal für uns privat ein kleines Büchlein verfasst, das sich mit Irrtümern der Wissenschaft beschäftigt. Darunter auch der Irrglaube, das Zeitreisen möglich wären. Dort haben wir in einem Kapitel begründet, warum dies nicht funktioniert, niemals funktionieren kann.

Obwohl, ein durchaus sehr reizvoller Gedanke und auch in Filmen und in Folgen einiger diverser TV-Serien, ein beliebtes Thema. Innerhalb des Phantastischen bzw. auch den Phantastik-Filmen ein komplexes Thema.
e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2063
Punkte : 123496
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: Zeitreisen

Beitrag von Fynn am Do 9 Jun - 18:05

Okay, ich seh schon ich bin hier...bisher in der Minderheit ! Kann man nichts machen !  nnig Aber ihr scheint mir eben auch sehr realistisch zu sein. Und das ist natürlich okay. Nur wäre die Welt ohne all ihre Träumer und Visionäre sicher nicht dort wo sie heute ist. Ich glaube einfach nur daran das solche Dinge irgendwann möglich sein werden, - und vllt noch vieles mehr wenn wir die Erde nicht vorher in die Luft sprengen. Aber davon abgesehen, ja, davon abgesehen glaube ich es prinzipiell ! Weitere Meinungen zum Thema ?    e4du

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17882
Punkte : 274313
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zeitreisen

Beitrag von schimanski am Do 9 Jun - 18:47

Wer hat nicht mal gedacht in die Vergangenheit zu reisen.Bilder von van Gogh,Schriften von DaVinci oder sonstiges. ol5g

Wie würde heute Deutschland aussehen wenn du Hitler davon abgehalten hättest den 2.WK zu beginnen...

Das alles ist Utopie.Man wird nie in der Zeit reisen können.

Grosse Entfernungen in andere Systeme wird wohl in weiter Zukunft machbar sein.Der Weltraum ist ja eh noch unerforscht.Da wird noch so manches Wunder auf uns warten....

PS.ich reise mit meinem bescheidenen Wissen ins Mittelalter und werde ein grosser Erfinder.Das könnte aber auch nach hinten losgehen und ich werde als Hexer verbrannt... vff5
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5220
Punkte : 143429
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Zeitreisen

Beitrag von Fynn am Do 9 Jun - 18:50

schimanski schrieb: Das könnte aber auch nach hinten losgehen und ich werde als Hexer verbrannt... vff5
das klingt mir schon sehr logisch ! xaz

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17882
Punkte : 274313
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zeitreisen

Beitrag von Alf am Do 9 Jun - 19:16

Na ja, was soll ich dazu sagen. Ich tendiere eher dazu das es wohl nicht möglich ist. Kenne mich aber auch gar nicht damit aus, ob sowas überhaupt im bereich des möglichen liegt. Wäre schon cool. Ich würde ja gerne in die Zukunft schauen, wie die Erde in knapp 200 Jahren aussehen würde. Das fände ich noch interessanter als in die Vergangenheit zu Reisen. Obwohl es auch einen gewissen Reiz gibt, in die Vergangenheit zu Reisen.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3213
Punkte : 139549
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Zeitreisen

Beitrag von ein_irrlicht am Do 9 Jun - 19:33

Mhh, so ein zeitreisender DeLorean wäre zwar "nett" , aber für realistisch halte ich das Thema Zeitreise auch eher nicht, selbst wenn Einstein unc Co in 100 Jahren überholt sein sollten .. wird es wohl eine Phantasterei bleiben.

Schaut man sich die Menscheit einmal an, wahrscheinlich auf lange Sicht auch besser so ....
avatar
ein_irrlicht
Nebendarsteller

Anzahl der Beiträge : 551
Punkte : 70420
Bewertungssystem : 167
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

Re: Zeitreisen

Beitrag von GrafKarnstein am Do 9 Jun - 19:40

Fynn schrieb:Okay, ich seh schon ich bin hier...bisher in der Minderheit ! Kann man nichts machen !  nnig Aber ihr scheint mir eben auch sehr realistisch zu sein. Und das ist natürlich okay. Nur wäre die Welt ohne all ihre Träumer und Visionäre sicher nicht dort wo sie heute ist. Ich glaube einfach nur daran das solche Dinge irgendwann möglich sein werden, - und vllt noch vieles mehr wenn wir die Erde nicht vorher in die Luft sprengen. Aber davon abgesehen, ja, davon abgesehen glaube ich es prinzipiell ! Weitere Meinungen zum Thema ?    e4du

Visionäre, Erfinder und Träumer,.... da bin ich mit Dir einer Meinung. Es hat so einige Leute in der Vergangenheit gegeben, die aber erst durch eine Idee/Gedanken und dann durch Versuche versucht haben etwas zu erreichen und/oder zu beweisen  ro7  Das waren Dinge die physisch greifbar waren/sind. Aber wo war denn mal jemand, der ernsthaft durch Versuche versucht hat, durch die Zeit reisen zu wollen  scratch   12cvr  Zeit ist physisch nicht greifbar.

Sind Zeitreisen möglich?????
Um diese Frage überhaupt beantworten zu können, sollten/müßen wir erstmal klären, WAS Zeit überhaupt ist. Ich könnte das tun, nur bräuchte ich Zeit, um es aus unserem Büchlein hier ins Forum zu übertragen.

schimanski schrieb:Wie würde heute Deutschland aussehen wenn du Hitler davon abgehalten hättest den 2.WK zu beginnen...

Das alles ist Utopie.Man wird nie in der Zeit reisen können.

Tja,... gute Idee in die Vergangenheit der 30er Jahre zu reisen und einiges zu ändern, bzw. auch mal mit eigenen Augen festzustellen, WAS damals nun tatsächlich abgelaufen ist, denn DIE können einem ja viel erzählen 12cvr  Und wenn man wieder in der Gegenwart ist, gibt es auch keinen SCHULD-KULT in Deutschland mehr. Ja,... das wäre mal tatsächlich was ro7  ggi vxt  xaz

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2063
Punkte : 123496
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: Zeitreisen

Beitrag von Fynn am Fr 10 Jun - 10:03

GrafKarnstein schrieb: Sind Zeitreisen möglich????? Um diese Frage überhaupt beantworten zu können, sollten/müßen wir erstmal klären, WAS Zeit überhaupt ist.
Ja. Und ob sie überhaupt existiert. Manchmal sage ich z.B. so dahin : "ich hab keine Zeit." Das ist m.M. nach natürlich der größte Unsinn, denn ich hab soviel Zeit wie ich brauche für etwas und es hängt in erster Linie davon ab was es mir wert ist, wieviel ich mir nun dafür nehme, - m.M. nach. Es wird natürlich immer wieder Situationen geben in denen andere Dinge wichtiger erscheinen, aber letztlich hast ja DU die Wahl und musst halt nur mit den Konsequenzen leben. Aber das müssen wir ja immer, ganz egal was wir tun.

schimanski schrieb:Wie würde heute Deutschland aussehen wenn du Hitler davon abgehalten hättest den 2.WK zu beginnen...
Moment, es ging mir jetzt nur mal um die Möglichkeit der Zeitreise ansich, nicht um die Veränderung, das Du da was veränderst. Da bist Du mir jetzt einen Schritt vorraus. Möglicherweise bist Du einfach sowas wie ein "stiller Beobachter"...was weiss ich. Und ich muss sagen das ich auch das schon ganz schön spannend fände, zumal es ja auch einige neue Erkenntnisse brächte, Irrtümer vllt aufgeklärt werden könnten.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17882
Punkte : 274313
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zeitreisen

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 10 Jun - 10:31

Wir sind ja schon seit ein paar Jahren dabei zu versuchen, Zeitreisen hinzukriegen... indem wir um 1 Stunde die Uhr vor stellen... snxs

Spass beiseite, der GRAF hat es schon mit einem kurzen Satz präzise gesagt: Zeit ist (physisch) nicht greifbar. Zeit ist ja praktisch nur ein "Kunstgebilde", indem man gesagt hat: Ein Tag ist, wenn sich die Erde 1 mal um ihre eigene Achse gedreht hat.. Das hat man dann halt so beschlossen. Das ganze mit der Umdrehung der Sonne kombiniert, macht dann 365. Sind also alle nur Zahlen, die man dadurch festgelegt hat. Was soll man da nun also bewerkstelligen, dass sich das ganze z.B. 70 Jahre zurückdreht und man sich dadurch dann im 2. Weltkrieg befinden würde ?! Da gibt es also logisch keinerlei Anhaltspunkte für.

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16050
Punkte : 241412
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Zeitreisen

Beitrag von Fynn am Fr 10 Jun - 10:54

Eddie-Fan schrieb:Wir sind ja schon seit ein paar Jahren dabei zu versuchen, Zeitreisen hinzukriegen... indem wir um 1 Stunde die Uhr vor stellen... snxs
der war gut !    snxs

Eddie-Fan schrieb: Spass beiseite, der GRAF hat es schon mit einem kurzen Satz präzise gesagt: Zeit ist (physisch) nicht greifbar. Zeit ist ja praktisch nur ein "Kunstgebilde", indem man gesagt hat: Ein Tag ist, wenn sich die Erde 1 mal um ihre eigene Achse gedreht hat.. Das hat man dann halt so beschlossen.

Hat man so beschlossen, ja.  xaz Man müsste also innerhalb dieses eigens gebauten Konstrukts "reisen". Und natürlich, sind alles nur Zahlen. Logische Anhaltspunkte mag es dafür nicht geben, ich weiss aber auch nicht inwiweit sich die Wissenschaft damit beschäftigt oder mal beschäftigt hat. Ich denke nur das es schon immer eine Menge Dinge gab die man nie für möglich gehalten hätte und die es dann irgendwann doch gab.


_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17882
Punkte : 274313
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten