DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» SCHATTEN EINER KATZE
von Fynn Heute um 15:05

» Chronicles of Riddick - Filme und Games
von VanHelsing Heute um 12:58

» Scharf, schärfer, Hammer!
von Eddie-Fan Heute um 10:48

» Gerüchteküche
von Fynn Gestern um 20:36

» Hammer House of Horror (TV Titel : Gefrierschocker)
von Eddie-Fan Gestern um 20:30

» TV Tips !
von Fynn Gestern um 13:40

» POLTERGEIST III - DIE DUNKLE SEITE DES BÖSEN
von Fynn Gestern um 13:11

» "Schock !" ( The Quatermass Xperiment, Großbritannien, 1955 )
von Fynn Gestern um 12:33

» Die besten Episodenfilme
von Fynn Gestern um 11:26

» "Body Bags" ( Body Bags, USA, 1993 )
von Fynn Sa 18 Mai - 21:14

» BLACK MAGIC WITH BUDDHA...aka...NAO MO
von Fynn Sa 18 Mai - 20:13

» Extras : ärgerlich !
von Fynn Sa 18 Mai - 6:42

» DVD/BD Veröffentlichungen 2019
von TomHorn76 Fr 17 Mai - 15:26

» ZOMBIE NIGHTMARE
von Fynn Fr 17 Mai - 15:10

» POINT OF NO RETURN
von Fynn Fr 17 Mai - 15:08

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"SNAKE CLUB: REVENGE OF THE SNAKE WOMAN" (USA, 2012)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"SNAKE CLUB: REVENGE OF THE SNAKE WOMAN" (USA, 2012) Empty "SNAKE CLUB: REVENGE OF THE SNAKE WOMAN" (USA, 2012)

Beitrag von MyFavoriteCheezyMovies am Mi 15 Jun - 10:12

"SNAKE CLUB: REVENGE OF THE SNAKE WOMAN" (USA, 2012)

‪‬[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Low-Budget-Filmschmiede "TomCat" beweist mal wieder ein gutes Händchen und liefert uns Trashfans eine absolute Unterhaltungsgranate. Erzählt wird die Legende von Lamia einer
Königin und Ehebrecherin, deren Geliebter hingerichtet wird, während sie verflucht wird und
ihr Dasein als Schlangenwesen fristen darf. Die mordende Lamia zieht über die Erde hinweg, bis die Götter sie in eine Statue verbannen können.
Im modernen Los Angeles wird dieser Bann gebrochen. Ein echt dämlicher Kunsträuber entwendet die Statue aus einem Museum, um sie seinen Auftraggebern für 20.000 Dollar
zu übergeben. Auf der Flucht wird dieser Dieb angeschossen, der sich draufhin in einen schäbigen Striptease-Club namens "Garden Eden" flüchtet, wo dann das Grauen seinen Lauf nimmt. Nichts ahnend, tropft das Blut aus seiner Schußwunde über die verfluchte Figur aus dem Museum und Lamia wird in Form einer Schlange zum Leben erweckt.
In Schlangenform ergreift Lamia besitzt der geilen Stripperin Trinity, die hier hervorragend von der Schauspielerin Veronica Ricci gespielt wird. Ein wirklicher Augenschmaus, der einem
hier in knappem Gogo-Outfit präsentiert wird. Im Verlauf dieses großartigen Low-Budget-Trashers aus der TomCat-Schmiede infiziert sie die anderen Stripperinnen des Clubs, die sich auch nicht hinter Bäumen verstecken müssen und die Splatter-und Gore-Orgie kann starten.
Es sind einige drastische Morde zu sehen, die das Splatterherz höher schlagen lassen, wenn man auf die Produktionsart dieser Filme abfährt. Würde es einen "Gore Gong" und die "Horny Hupe" wie in dem berühmten Film "Cemetary High" geben, dann würde es wegen der Nackheiten, die in Form von knackigen Brüsten und Hinterteilen geboten werden, ständig im Film hupen. An vielen anderen Stellen würde dann der legendäre Gore-Gong geschlagen werden. Also eine typische Männerfilmrunde mit einem Sixpack Bier und Knabberzeug kommt hier voll auf seine Kosten.
Eine Szene die besonderen Spaß macht, ist u.a. die, in der die Auftraggeber des Kunstraubs anhand einer Blutspur sehen wollen, dass es der Dieb ist, dem sie gerade folgen. Als der Zivilbulle fragt, woran sie sehen, dass es das Blut vom Kunsträuber ist, sagen sie wirklich ernst, sie könnten es am Blut erkennen. Ich bin vor Lachen fast zusammengebrochen und mußte erstmal die DVD auf Pause machen. Ähnlich abgefahren ist eine Slasher-Stelle, in der Trinity von Lamia besessen einen Mann beim Blowjob umbringt und ihm mit ihren Fangszenen, die Nudel abbeißt. Das Blut ist am sprudeln und sie macht dabei die herrliche Aussage, dass sie sich gerne vollspritzen lässt. Die zweideutige Szene kommt im englischen Original übrigens noch genialer rüber.
Wie der Film ausgeht, lasse ich jetzt mal offen......

Die Bild und Tonqualität der DVD ist hervorragend, wobei die englische Fassung von der Abmischung her räumlicher klingt. In der deutschen Tonfassung sind die Dialoge etwas frontlastiger.
Also wer mal die Low-Budget-Schmiede "TomCat" kennen lernen will, sollte diesen Streifen mal anschauen. Er ist sowohl englisch als auch in deutscher Sprache auf Youtube von legalen Anbietern vorhanden, wenn man nicht die DVD kaufen möchte.

_________________
Besuche mich auch unter:

https://www.facebook.com/MyFavoriteCheezyMovies/
MyFavoriteCheezyMovies
MyFavoriteCheezyMovies
Tontechniker

Anzahl der Beiträge : 158
Punkte : 60308
Bewertungssystem : 15
Anmeldedatum : 16.03.16
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

"SNAKE CLUB: REVENGE OF THE SNAKE WOMAN" (USA, 2012) Empty Re: "SNAKE CLUB: REVENGE OF THE SNAKE WOMAN" (USA, 2012)

Beitrag von Fynn am Mi 15 Jun - 10:42

Klingt lustig, hab ich mir mal runtergeladen !

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26353
Punkte : 379154
Bewertungssystem : 309
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten