Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» NUR VAMPIRE KÜSSEN BLUTIG
von Fynn Heute um 14:35

» DRACULA - NÄCHTE DES ENTSETZENS
von Fynn Heute um 10:40

» "FOUR SIDED TRIANGLE" ( Großbritannien, 1953 )
von Fynn Gestern um 20:34

» Zuletzt gesehen
von Fynn Gestern um 7:46

» Wie viele Filme hat Hammer gedreht ?
von Fynn Mi 19 Jul 2017 - 14:27

» "Stuck" ( Stuck, Kanada, 2007 )
von Fynn Mi 19 Jul 2017 - 6:19

» FOUR SIDED TRIANGLE
von Eddie-Fan Di 18 Jul 2017 - 22:03

» "Haus des Grauens" von Koch Media
von Fynn Di 18 Jul 2017 - 15:18

» Michael Ripper Spezial
von Fynn Mo 17 Jul 2017 - 13:52

» "Ein Riß in der Welt" ( Crack in the World, USA, 1965 )
von Fynn Mo 17 Jul 2017 - 13:46

» Martin Landau
von Fynn Mo 17 Jul 2017 - 11:39

» THE LAST MAN ON EARTH
von Fynn Mo 17 Jul 2017 - 11:36

» ROBOT-GIRL NR. 1 (CSR 1938)
von Fynn Mo 17 Jul 2017 - 10:08

» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von Fynn Mo 17 Jul 2017 - 9:39

» George A. Romero
von Fynn Mo 17 Jul 2017 - 9:36



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

Zuviel Schwarzwerte beim Film STUNDE WENN DRACULA KOMMT?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Zuviel Schwarzwerte beim Film STUNDE WENN DRACULA KOMMT?

Beitrag von Eddie-Fan am So 21 Aug 2016 - 10:46

Fynn schrieb:Wer von Euch hier im Forum hat die Koch Scheibe denn inzwischen denn eigentlich gesehen ? Ich meine ausser Schimmi. Das finde ich erstmal wichtig, denn sonst kann man doch gar nicht diskutieren und es verselbstständigt sich nur das was aufgrund einiger Meinungen im Netz kursiert. Allerdings eben nicht auf eigenen Erfahrungen wenn man die Scheibe gar nicht kennt, oder vllt nur ein Bild davon gesehen hat.
Manchmal sollte man Sachen auch einfach mal glauben, ohne es erst selbst ausprobiert haben zu müssen. Wenn mir jemand z.B. sagt, dass die Herdplatte heiss ist, dann fasse ich auch nicht erst drauf um mich zu verbrennen, bevor ich es glaube !  snxs   r66g

Es gibt mittlerweile eindeutige Vergleichsshots - und die wurden nicht von ahnungslosen Honks gemacht. Da ist eindeutig drauf zu erkennen, dass durch den extremen Schwarzwert viele Bilddetails verschluckt werden, was bei der e-m-s DVD nicht so ist. Das reicht mir als Beweis, dass ich mir das nicht antun muss - zumal ich die DVD ja besitze. Ohne den Vergleich mit der DVD, wäre das vllt nichtmal so extrem aufgefallen - aber der Vergleich ist nunmal da !  12cvr

Fynn schrieb:Wenn mir jetzt einfach jemand sagen würde der Film hat von vorn bis hinten richtig schlechte Qualität, dann würde ich ihn nicht kaufen ! Ganz klar ! Aber abgesehen davon das ich ihn ja eh nicht will sagt das glaube ich auch niemand...oder hab ich das falsch verstanden ?
Das der Film miese VHS-Qualität hat, hat ja auch keiner gesagt. Aber bei einem s/w film ist der Schwarzwert natürlich ein erheblich wichtiger Aspekt. Ist der zu stark, werden viele Bildinformationen verschluckt. Und sowas sollte bei der heutigen Technik nicht passieren - und erstmal recht nicht, wenn eine über 10 Jahre alte DVD in diesem Punkt besser abgestimmt ist. Da sollte es doch wohl keine 2 Meinungen geben, oder ?! r66g
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15613
Punkte : 232854
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Zuviel Schwarzwerte beim Film STUNDE WENN DRACULA KOMMT?

Beitrag von Fynn am So 21 Aug 2016 - 12:06

Eddie-Fan schrieb: Manchmal sollte man Sachen auch einfach mal glauben, ohne es erst selbst ausprobiert haben zu müssen. Wenn mir jemand z.B. sagt, dass die Herdplatte heiss ist, dann fasse ich auch nicht erst drauf um mich zu verbrennen, bevor ich es glaube !  snxs   r66g
Wenn schon, dann zumindest vorsichtig !   xaz  Nein, im Ernst, ich sage ja gar nicht das die Scheibe tolle Qualität hat. Das KANN ich ja gar nicht, da ich sie nicht kenne. Was ich aber sagen würde ist ganz klar das es unterschiedliche Wahrnehmungen gibt. 2 Leute sehen nicht immer das Gleiche auch wenn es dasselbe Bild ist. Ich finde das auch gar nicht schlimm.

Das erste zumindest was ich nun von Schimmi gehört habe war ja recht positiv. Dann war plötzlich alles schlecht. Und diese ganzen Fachausdrücke versauen MIR zumindest im wahrsten Sinne den ganzen Spass am Filmegucken im Allgemeinen. Hat der Film ( im Allgemeinen ) gute Qualität, oder nicht ? Mehr brauch ich, - persönlich - gar nicht wissen, das langt mir schon.



avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16638
Punkte : 257331
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zuviel Schwarzwerte beim Film STUNDE WENN DRACULA KOMMT?

Beitrag von Eddie-Fan am So 21 Aug 2016 - 12:22

vfg12  Fynn

Alles schön und gut, aber ich kann mich besonders in 2 Punkten, die du nicht aufgegriffen hast, nur nochmal wiederholen.  c5f   vd6   12cvr

Eddie-Fan schrieb:Es gibt mittlerweile eindeutige Vergleichsshots - und die wurden nicht von ahnungslosen Honks gemacht. Da ist eindeutig drauf zu erkennen, dass durch den extremen Schwarzwert viele Bilddetails verschluckt werden, was bei der e-m-s DVD nicht so ist.

Eddie-Fan schrieb:Bei einem s/w film ist der Schwarzwert ein erheblich wichtiger Aspekt. Ist der zu stark, werden viele Bildinformationen verschluckt. Und sowas sollte bei der heutigen Technik nicht passieren - und erstmal recht nicht, wenn eine über 10 Jahre alte DVD in diesem Punkt besser abgestimmt ist.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15613
Punkte : 232854
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Zuviel Schwarzwerte beim Film STUNDE WENN DRACULA KOMMT?

Beitrag von GrafKarnstein am So 21 Aug 2016 - 12:43

Fynn schrieb:Und Schwarzwerte gehen mir eh sonstwo vorbei. War denn zu VHS Zeiten auch schon klar was Schwarzwerte überhaupt sind, oder ist das jetzt weil überall darüber geschrieben wird ? Die Nacht ist nunmal dunkel, ist eben so... 12cvr
rr7v  
Ich habe zu VHS-Zeiten schon damals für mich den Begriff DUNKEL-EFFEKT gewählt, aber die technische Bezeichnung SCHWARZWERTE erst durch digitale Medien erfahren, also seit DVD- und Bluray Zeiten.

Was VHS anbelangt, dazu mal folgendes:
Es ist richtig, das es in der Nacht dunkel ist etc. und so soll es ja auch sein. Aber wenn es zu dunkel ist und man nun kaum bis gar nichts mehr erkennen konnte, dann ist das eben falsch und gehörig was schief gelaufen. Es gab VHS, die sowas von abgedunkelt waren, so das man Leute und andere Dinge kaum noch wahrnehmen konnte und man somit nur noch raten konnte, was in den Szenen gerade passierte ccb  xaz  Da war damals schon manches ziemlich ärgerlich ccb Extreme Beispiele waren u.a. die Filme Die Rückkehr der Zombies vom Label UfA Video & Das Ende vom Label Arcade Video. Der Zombiefilm war im allgemeinen sowas von abgedunkelt, so das sogar die Tagesszenen ständig den Eindruck machten, es würde dämmern, die Sonne gleich untergehen und dann Nacht werden. Der Film wäre sehr wahrscheinlich neben einigen anderen Zombiefilmen auch beschlagnahmt worden, wenn man die ganzen Gewalt- und Splatterszenerien besser hätte sehen können. Da bin ich mir sicher, aber weil alles völlig duster war und man eh nix sehen konnte, wurde eine Beschlagnahme überflüßig xaz  Ich sah den Zombiefilm damals auch im Kino und dort war er wesentlich heller und man konnte alles sehr gut sehen. Auch diesen Vergleich hatte ich. Beim Film DAS ENDE von Carpenter war es auf Video ähnlich schlimm und hinzu kam noch, das der durch vollstes Vollbild glänzte und man den Film eh nur zur Hälfte sah, weil man durch dieses PAN-Scann-Verfahren auch noch richtig tief ins Bild hinein gegangen war. Somit konnte man hier nicht nur raten, was im dunkeln passierte, sondern auch noch was sich rechts und links außerhalb des Bildes abspielte xaz Also mir muß man von Dunkel-Effekten, Bild duster und Schwarzwerten nichts erzählen, da ich sowas zur genüge seit Videozeiten kenne. Und wenn ich heutzutage manche Filme auf DVD sehe und mir sofort auffällt, das die einen Dunkel-Effekt aufweisen, dann stört es mich, weil zumindest mir dadurch der Filmgenuss geschmählert, bzw. eingeschränkt wird. Ich muß aber auch dazu sagen, das sich Filmveröffentlichungen mit Dunkel-Effekt ZUM GLÜCK in Grenzen halten und eine Minderheit darstellt.
e4du

_________________
avatar
GrafKarnstein
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1900
Punkte : 117832
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: Zuviel Schwarzwerte beim Film STUNDE WENN DRACULA KOMMT?

Beitrag von Eddie-Fan am So 21 Aug 2016 - 12:53

Wir sollten die Vö so langsam dann mal in den Kritik-Bereich verschieben. vd6

Ich hatte ja vor kurzer Zeit angemerkt, den Thread-Titel von "völlig verhunzt" in "kritikwürdig" umzutiteln. Und hier trifft das dann ja wunderbar zu. Denn völlig verhunzt ist die Vö ja nicht, aber eben kritikwürdig, weil der Schwarzwert schlechter ist als bei einer über 10 Jahre alten DVD.

e4du
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15613
Punkte : 232854
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Zuviel Schwarzwerte beim Film STUNDE WENN DRACULA KOMMT?

Beitrag von Fynn am So 21 Aug 2016 - 14:32

@Eddie, wenn Du wirklich meinst wir sollten sie in diesen Bereich für "Kritikwürdige VÖ" stellen, dann mach das. Ich hab eben das Gefühl die Scheibe selbst nicht zu kennen und es daher auch nicht wirklich beurteilen zu können. Aber am Ende soll ja jeder dort reinstellen, was er / sie für kritikwürdig hält und nicht die Gemeinschaft. 12cvr

@Eddie & Graf : ich habe auch schon solche Filme gesehen, ganz klar. Und sowas trübt natürlich den Spass erheblich. Genau wie wenn die Leute so dämlich sind das dauernd Mikroständer und sogar ganze Kamerawagen im Bild sind. Dann denke ich so blöd können die doch gar nicht sein, das nicht zu merken !  rxa  Aber sie sind es leider doch !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16638
Punkte : 257331
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zuviel Schwarzwerte beim Film STUNDE WENN DRACULA KOMMT?

Beitrag von Eddie-Fan am So 21 Aug 2016 - 14:55

Ich warte mal noch, was der GRAF letztendlich meint, denn er hat den Thread ja eröffnet. Ich gehe aber mittlerweile davon aus, dass er es auch so sieht mit der Verschiebung in den anderen Bereich. e4du

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15613
Punkte : 232854
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Zuviel Schwarzwerte beim Film STUNDE WENN DRACULA KOMMT?

Beitrag von GrafKarnstein am So 21 Aug 2016 - 18:55

Ja,... Thread kann in die andere Rubrik verschoben werden. c5f

_________________
avatar
GrafKarnstein
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1900
Punkte : 117832
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: Zuviel Schwarzwerte beim Film STUNDE WENN DRACULA KOMMT?

Beitrag von Eddie-Fan am So 21 Aug 2016 - 20:36

GrafKarnstein schrieb:Ja,... Thread kann in die andere Rubrik verschoben werden. c5f
Wollte ich gerade machen, aber schwupps, hatte es Fynn schon im gleichen Moment gemacht. dgd xaz
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15613
Punkte : 232854
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Zuviel Schwarzwerte beim Film STUNDE WENN DRACULA KOMMT?

Beitrag von Fynn am So 21 Aug 2016 - 22:01

12cvr xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16638
Punkte : 257331
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten