Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

Maniac Cop, uncut ab FSK 16

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Maniac Cop, uncut ab FSK 16

Beitrag von Alf am Fr 26 Aug - 19:53

Nach 25 Jahren ist der William Lustig Film vom Index und hat nun eine FSK 16 Freigabe bekommen und ist uncut.
Ich weiss ja ehrlich nicht, was viele an den Film so toll finden. Hatte mir den Film mal vor Jahren auf DVD angeschaut.
War damals die Laser Paradiese DVD, die Red Edition. Ich glaube die war auch uncut, hatte aber ein mieses Bild. Fand den Film ziemlich langweilig und brutal war er auch nicht gerade. Weshalb ich gar nicht verstehe, warum der 25 Jahre auf dem Index stand. 12cvr
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3061
Punkte : 130012
Bewertungssystem : 224
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Maniac Cop, uncut ab FSK 16

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 26 Aug - 20:01

Kann sein, dass ich den auch mal gesehen habe. Kann mich aber kaum erinnern. scratch

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15178
Punkte : 223955
Bewertungssystem : 239
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Maniac Cop, uncut ab FSK 16

Beitrag von GrafKarnstein am Sa 27 Aug - 11:40

Mir haben Maniac Cop I & II immer soweit gut gefallen, was auch an der im Grunde versierten Regie von WILLIAM LUSTIG liegt/lag.

Die Idee, das ein Polizist aus dem Tode zurückkehrt, um sich an denen zu rächen, die ihn bewußt haben sterben lassen, gefällt mir. Ferner gibt es ja nicht nur das, sondern auch Probleme mit der Stadtbevölkerung. Dadurch das nun ein rächender unverletzbarer untoter Polizist durch die Strassen geht und es zu mehreren Gewalttaten, Morden ect. kommt, trauen die Bewohner keinem einzigen Polizisten merh über den Weg. Das geht sogar soweit, das bei einer Routine-Strassenkontrolle, ein Polizist von einer älteren oder mittelalterlichen Frau aus dem Auto erschossen wird, weil diese Angst hatte.

Der zweite Teil setzt noch einen drauf und hat sehr gute actionmäßige Schiessereien und gute atmosphärische Szenerien zu bieten. Besonders gefällt mir, wie der Untote Polizist nach "Terminator-Art" in ein Polizeirevier eindringt und dort massiv losballert.

Selbst die Zeitschrift CINEMA urteilte über die Fortsetzung: Dieser Film ist klasse

Verdammt,... müßte ich mir auch mal wieder anschauen. Bekomme langsam wieder Lust darauf vxt  ... xaz  

Außerdem ist LAURENE LANDON in beiden Filmen mit von der Partie, ferner Bruce Campell, Michael Lerner etc.

Ich habe übrigens den ersten Teil vom Label Astro auf DVD, der eine weitaus bessere Qualität aufweist, als diese LP-DVD. Der 2. Teil erschien damals bei E.M.S. und hat auch eine gut Bild- und Tonqualität.

Beide Film sind im Grunde schwer unterhaltsam und klasse ro7

Nur der dritte Teil gefiel mir gar nicht mehr. hat eine gute Szene, aber die rettet den Film noch nicht mal zum Durchschnitt. Der verblaßt total hinter den beiden ersten Filmen ccb Folglich mußte ich den nie haben ccb

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1765
Punkte : 112167
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: Maniac Cop, uncut ab FSK 16

Beitrag von Fynn am Sa 27 Aug - 12:44

Ich habe den Film auch noch vor einiger Zeit nochmal gesehen, konnte ihm aber noch etwas weniger abgewinnen als bei der Erstsichtung damals. Nach der "Auferstehung" kommen zwar einige lustige ( Wortspiel ) Morde, aber im Grunde basiert ja auch darauf die komplette Handlung. Etwas lahm für meinen Geschmack.
GrafKarnstein schrieb: Selbst die Zeitschrift CINEMA urteilte über die Fortsetzung: Dieser Film ist klasse  
okay, aber die Cinema hat natürlich ihre besten Zeiten schon verdammt lange hinter sich, finde ich. Wenn ich da mal reingucke, - ein Freund bringt die alle paar Wochen mal mit, dann wird da ja im Grunde jeder Film über den "grünen Klee gelobt" und wirklich schlechte Filme, da hab ich da das Gefühl, die gibt's gar nicht mehr ! Ich denke also, die werden kräftig gesponsert von der Industrie und werden kaum noch schreiben ein Film sei schlecht. Aber die Darsteller waren trotzdem gut.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15780
Punkte : 244072
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Maniac Cop, uncut ab FSK 16

Beitrag von GrafKarnstein am Sa 27 Aug - 13:39

Fynn schrieb:
GrafKarnstein schrieb: Selbst die Zeitschrift CINEMA urteilte über die Fortsetzung: Dieser Film ist klasse  
okay, aber die Cinema hat natürlich ihre besten Zeiten schon verdammt lange hinter sich, finde ich. Wenn ich da mal reingucke, - ein Freund bringt die alle paar Wochen mal mit, dann wird da ja im Grunde jeder Film über den "grünen Klee gelobt" und wirklich schlechte Filme, da hab ich da das Gefühl, die gibt's gar nicht mehr ! Ich denke also, die werden kräftig gesponsert von der Industrie und werden kaum noch schreiben ein Film sei schlecht. Aber die Darsteller waren trotzdem gut.

Ich habe diese Cinema-Beurteilung extra erwähnt, weil das zum damaligen Zeitpunkt und bei solch einem Genre B-Film wie MANIAC COP II kaum vorkam bzw. nicht gerade selbstverständlich gewesen ist. Ansonsten finde ich die beiden Teile weder langweilig noch lahm 12cvr ro7

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1765
Punkte : 112167
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: Maniac Cop, uncut ab FSK 16

Beitrag von schimanski am Sa 27 Aug - 14:20

rr7v rr7v Maniac Cop war einer der ersten 18er Filme den ich mir gekauft habe.60DM und eine grottige Qualität.. ccb ccb

Heute wirkt der Cop nur noch antiquiert.Hätte keine Lust mehr den zu schauen.. rxa
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4799
Punkte : 131264
Bewertungssystem : 114
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Maniac Cop, uncut ab FSK 16

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 27 Aug - 14:23

schimanski schrieb:Heute wirkt der Cop nur noch antiquiert.
So gehört sich das ja auch, denn du befindest dich ja auch in einem "antiquierten Forum"... xaz
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15178
Punkte : 223955
Bewertungssystem : 239
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Maniac Cop, uncut ab FSK 16

Beitrag von Alf am Sa 27 Aug - 15:34

Eddie-Fan schrieb:
schimanski schrieb:Heute wirkt der Cop nur noch antiquiert.
So gehört sich das ja auch, denn du befindest dich ja auch in einem "antiquierten Forum"... xaz

Der war gut xaz
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3061
Punkte : 130012
Bewertungssystem : 224
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Maniac Cop, uncut ab FSK 16

Beitrag von GrafKarnstein am Sa 27 Aug - 16:18

Naja,... wenns danach geht was heutzutage und besonders aus heutigen Gesichtspunkten alles so antiquiert wirken mag cubx  Außerdem sind die Filme generell immer ein sogenanntes Kind ihrer Zeit, in denen sie entstanden.

Selbst diesbezüglich zähle ich die beiden Maniac Cops eher nicht dazu, antiquiert zu wirken. Habe diese schon länger nicht mehr gesehen und denke, das es auch mal wieder Zeit wird.

Wie hieß es in der Werbung zum Film so schön:

Wenn der Killer ein Cop ist,... ist jeder Polizist gefährdet

Ne,... ich mag die beiden Filme, allein schon wegen der Handlung, wegen den Thriller- Schiessereien- und Actionelementen. Nach MANIAC gehören für mich die beiden MANIAC COP-FILME innerhalb der Filmographie von William Lustig an oberer Stelle ro7

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1765
Punkte : 112167
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten