Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Geheimsache Hangar 18" ( Hangar 18, USA, 1980 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Geheimsache Hangar 18" ( Hangar 18, USA, 1980 )

Beitrag von Fynn am So 2 Okt - 9:45

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Während einer Raumfahrtmission entdecket eine amerikanische Besatzung plötzlich das ein UFO über ihrem Schiff schwebt, woraufhin einer der sich gerade außerhalb des Schiffes befindlichen Astronauten im wahrsten Sinne „den Kopf verliert“, und zwar samt Helm. Nach der Rückkehr zur Erde stellt man fest das das UFO wohl mit einem derzeit ausgesetztem Satelliten kollidiert ist und auf der Erde abgestürzt sein muss. Dies hat auch jemand beobachtet, aber dem glaubt später niemand. Stattdessen kommt es wie so oft denn es stehen gerade Wahlen an in Amerika und wenn man es schafft die Sache noch 2 Wochen geheim zu halten, dann wäre das schon mal ganz gut. Immerhin ist ein Astronaut bei der Sache ums Leben gekommen und das muss man den Leuten erstmal verklickern. Während die NASA also alles versucht die Sache unter Verschluss zu bringen, versuchen die beiden anderen Astronauten dem Geheimnis auf den Grund zu gehen. Das ist nicht unbedingt gesund, denn nun fliegen ihnen dauern Kugeln und Fäuste um die Ohren, aber sie lassen sich dennoch so leicht nicht einschüchtern und wollen wissen was es mit dem toten Außerirdischen, der vermutlich nach „Hangar 18“ gebracht wurde, auf sich hat….

„Geheimsache Hangar 18“ ist zwar eindeutig ein B – Movie, hat einige Klischees und Logiklöcher zu bieten, ist im Großen und Ganzen aber doch besser als man von vornherein denken mag. Der Film bietet gute Unterhaltung und er erzählt seine Geschichte, die Menschen seien im Grunde die Kinder der Aliens, auf interessante Art. Somit könnte man ihn schon fast als eine Art Vorläufer zu Ridley Scott‘ s „Prometheus"  sehen. Allerdings muss er dabei auf so zugkräftige Stars verzichten und sich stattdessen mit B – Stars wie Darren McGavin, Robert Vaughn und Joseph Campanella begnügen. Die liefern allerdings eine runde Sache ab, besonders Vaughn und McGavin, welche ich eh noch beide bestens als Helden aus Serien meiner Kindertage präsent habe. Mit einem noch etwas besser  getimten Drehbuch und weniger Löchern im Drehbuch hätte das eine ganz passable Geschichte sein können. Aber der Film macht Spaß, ist teils durchaus spannend umgesetzt und hat einige wirklich gute Ideen.

Wer den Film in ganzer Länge sehen will der sollte jetzt auf die Heimkinoversion zurückgreifen da er in der ARD damals um fast 4 Minuten geschnitten war. Warum auch immer. Das obere Motiv gibt übrigens auch das Motiv das damaligen deutschen VHS Casette von RCA Video wieder.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19027
Punkte : 289457
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Geheimsache Hangar 18" ( Hangar 18, USA, 1980 )

Beitrag von MyFavoriteCheezyMovies am Mi 9 Nov - 17:22

In den USA gibt es übrigens eine wunderschöne Blu-ray von dem Film. So gut habe ich diesen alten und seltenen Klassiker nie zuvor gesehen, da ich die Scheibe auch selber besitze.

_________________
Besuche mich auch unter:

https://www.facebook.com/MyFavoriteCheezyMovies/
avatar
MyFavoriteCheezyMovies
Tontechniker

Anzahl der Beiträge : 172
Punkte : 33381
Bewertungssystem : 15
Anmeldedatum : 16.03.16
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: "Geheimsache Hangar 18" ( Hangar 18, USA, 1980 )

Beitrag von Fynn am Mi 9 Nov - 17:29

MyFavoriteCheezyMovies schrieb:In den USA gibt es übrigens eine wunderschöne Blu-ray von dem Film. So gut habe ich diesen alten und seltenen Klassiker nie zuvor gesehen, da ich die Scheibe auch selber besitze.
Interessant. Vermutlich mussten die Amis den Film auch nicht schneiden, so wie wir als er hier im TV lief.... rxa

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19027
Punkte : 289457
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Geheimsache Hangar 18" ( Hangar 18, USA, 1980 )

Beitrag von schimanski am Mi 9 Nov - 17:32

rr7v rr7v vor ein paar Tagen den Film gesehen....Humpeldümp,was für ein Langeweiler... Sleep Den konnte man mit gar nichts schön reden... ccb
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5386
Punkte : 147034
Bewertungssystem : 122
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Geheimsache Hangar 18" ( Hangar 18, USA, 1980 )

Beitrag von Fynn am Mi 9 Nov - 17:35

schimanski schrieb:rr7v rr7v vor ein paar Tagen den Film gesehen....Humpeldümp,was für ein Langeweiler... Sleep Den konnte man mit gar nichts schön reden... ccb
Doch, ich finde man sieht eben das sie kein Geld hatten, daher wohl auch nur Stars 2. Wahl. Aber die haben ihre Sache doch ganz gut gemacht. Und die Story war im Grunde "Prometheus" um einige Jahre vorraus.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19027
Punkte : 289457
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Geheimsache Hangar 18" ( Hangar 18, USA, 1980 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 9 Nov - 20:54

MyFavoriteCheezyMovies schrieb:In den USA gibt es übrigens eine wunderschöne Blu-ray von dem Film. So gut habe ich diesen alten und seltenen Klassiker nie zuvor gesehen, da ich die Scheibe auch selber besitze.
e4du Du scheinst sehr auf blu-rays abzufahren. Ich eher nicht. Aktuelle Filme kaufe ich mir zwar auch als blu-ray, aber wenn ich die alten Filme auf guten DVDs habe, bleibe ich dabei.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16401
Punkte : 247047
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Geheimsache Hangar 18" ( Hangar 18, USA, 1980 )

Beitrag von MyFavoriteCheezyMovies am Mi 9 Nov - 21:07

Nur wenn sie gut und technisch einwandfrei gemacht sind. Sonst kaufe ich auch DVDs, aber da muss die Bitrate und das Authoring stimmen.

_________________
Besuche mich auch unter:

https://www.facebook.com/MyFavoriteCheezyMovies/
avatar
MyFavoriteCheezyMovies
Tontechniker

Anzahl der Beiträge : 172
Punkte : 33381
Bewertungssystem : 15
Anmeldedatum : 16.03.16
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: "Geheimsache Hangar 18" ( Hangar 18, USA, 1980 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten