Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

DIE MÄCHTE DES LICHTS

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

DIE MÄCHTE DES LICHTS

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 18 Nov - 10:36

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Schreibt hier eure Meinung zu dem Film. c5f
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16401
Punkte : 247047
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DIE MÄCHTE DES LICHTS

Beitrag von Fynn am Fr 18 Nov - 11:01

xaz   oh Gott, Jack Hill hat Regie geführt ? Und dieser unsägliche Wykotzli hat das geschrieben ? Kann ja nix werden ! Außer für anhaltende Erheiterung sorgen... xaz

schätze mal das Plakat ist das Beste ! ro7

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19027
Punkte : 289457
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE MÄCHTE DES LICHTS

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 18 Nov - 11:04

GRAUENVOLLES wird sich ereignen... crezn  xaz

Und ja, das Plakat ist ganz hübsch. vih7
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16401
Punkte : 247047
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DIE MÄCHTE DES LICHTS

Beitrag von GrafKarnstein am Fr 18 Nov - 11:13

Hey, hey  
Der Film ist weitaus unterhaltsamer, als diese Scheiss Ator-Filme und Die Barbaren und dieser absolute Filmheuler Thor - Der unbesiegbare Barbar.

Mächte des Lichts ist zwar Fantasy-Trash, macht auch keinen Hehl daraus, aber der macht einfach nur Spaß. Und so ganz ohne ist der auch nicht, denn diverse Gewalt- und Actionszenen können sich sehen lassen. Werd ihn mir mal wieder ansehen, was ich eh übers Wochenende vorhatte. Eddie war hier nur schneller xaz  Werde dann hier zum Film nochmal was kundtun. Ist nämlich schon ein weilchen her, seit ich ihn das letzte mal sah.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2198
Punkte : 126602
Bewertungssystem : 150
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: DIE MÄCHTE DES LICHTS

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 18 Nov - 11:27

GrafKarnstein schrieb:Ist nämlich schon ein weilchen her, seit ich ihn das letzte mal sah.
Das wird wohl der Grund sein, warum du ihn gut findest... lol!
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16401
Punkte : 247047
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DIE MÄCHTE DES LICHTS

Beitrag von Fynn am Fr 18 Nov - 11:28

GrafKarnstein schrieb:Hey, hey  
Der Film ist weitaus unterhaltsamer, als diese Scheiss Ator-Filme und Die Barbaren und dieser absolute Filmheuler Thor - Der unbesiegbare Barbar.
Das kann man jetzt so aber nicht sagen. Die haben ja immerhin auch ihre Fans wie wir wissen ! crezn

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19027
Punkte : 289457
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE MÄCHTE DES LICHTS

Beitrag von schimanski am Fr 18 Nov - 11:51

Ein Fantasy Film der 80er Jahre aus der Roger Corman Schmiede, mit netten Effekten und viel Action inszeniert. vvvrw6
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5386
Punkte : 147034
Bewertungssystem : 122
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: DIE MÄCHTE DES LICHTS

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 18 Nov - 11:53

schimanski schrieb:Ein Fantasy Film der 80er Jahre aus der Roger Corman Schmiede...
Na dann... xaz
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16401
Punkte : 247047
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DIE MÄCHTE DES LICHTS

Beitrag von GrafKarnstein am Fr 18 Nov - 13:11

Eddie-Fan schrieb:
GrafKarnstein schrieb:Ist nämlich schon ein weilchen her, seit ich ihn das letzte mal sah.
Das wird wohl der Grund sein, warum du ihn gut findest... lol!
Nein und somit falsch ggi ... xaz
Es war einfach meinerseits keine vernüftige gute qualitative alte deutsche Kino-Fassung aufzutreiben, die es ja auch mal auf VHS vom label Thorn Emi gab. Die Kasette die ich mal vor ca. 2 Jahren übers Internet kaufte, war leider nicht zu gebrauchen und wies Störungen auf. Diese entsorgte ich wieder, bekam aber vom VK den kaufpreis zurück erstattet ro7

Nun habe ich ihn seit kurzem in guter Qualität vorliegen und wollte mir den nun auch endlich mal wieder anschauen vvvrw6
So ist und war das und nicht anders vxt xaz

Na wenigstens scheint der auch schimanski gefallen zu haben c5f

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2198
Punkte : 126602
Bewertungssystem : 150
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: DIE MÄCHTE DES LICHTS

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 18 Nov - 14:09

GrafKarnstein schrieb:Na wenigstens scheint der auch schimanski gefallen zu haben c5f
Na dann haste ja gewonnen... snxs
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16401
Punkte : 247047
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DIE MÄCHTE DES LICHTS

Beitrag von schimanski am Fr 18 Nov - 16:45

der ist gut der Film.....hat alles was man sehen will...Typisch Roger Corman... ro7

erzählen sollte man über den Film nichts.Den muss man sehen. vvvrw6 Was für ein Spass....

avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5386
Punkte : 147034
Bewertungssystem : 122
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: DIE MÄCHTE DES LICHTS

Beitrag von GrafKarnstein am Fr 18 Nov - 18:37

Eddie-Fan schrieb:
GrafKarnstein schrieb:Na wenigstens scheint der auch schimanski gefallen zu haben c5f
Na dann haste ja gewonnen... snxs
Klar hab ich gewonnen, weil ich den nämlich gerade nach langen Jahren wieder gesehen habe  ggi   xaz  

schimanski schrieb:der ist gut der Film.....hat alles was man sehen will...Typisch Roger Corman... ro7

erzählen sollte man über den Film nichts.Den muss man sehen. vvvrw6 Was für ein Spass....
Das hast Du recht,... und Spaß macht er ro7  
Zwei, die wie eins sind,... also Zwillingsschwestern wehren sich gegen den tyrannischen Zauberer Traigon, der die Erstgeborene opfern will, um grenzenlose magische Macht zu erhalten. Ihnen zur Seite stehen Erlik, ein Barbar und Baldon, ein Wikinger.

Der Film ist wirklich recht unterhaltsam gemacht, auch deswegen, weil er viele Ideenreiche Szenerien mit kuriosen Gestalten und Fabelwesen beinhaltet. Man bediente sich somit ein wenig aus dem Reiche der Mythologie. Da gibt es beispielsweise eine Art Ziegenmensch (kein Zentauer), der nur Laute einer Ziege von sich geben kann. Ferner eine Art kastannienfarbigen Gorilla, der mit seinesgleichen unsere Heldentruppe mit diversen Lachbomben überfällt, die vorher geschmissen werden xaz  Wem das noch nicht reicht:.... Zombies/Untote tauchen ebenfalls auf, die mit Schwerter bewaffnet auch noch mitmischen xaz  

Langeweile gibts hier nicht. Genug Action, wobei einiges doch recht krasser daher kommt, als ich es noch in Erinnerung hatte. Das Ganze nimmt sich aber keineswegs ernst, da es zwischendurch immer wieder zu echt witzigen Szenen kommt, wo man sein Amüsement hat xaz  

Alte Kritik von damals:
Ein typischer Low-Budget-Film aus der Corman-Schule. Witz und Phantasie ersetzen eine bescheidene Ausstattung. Dadurch geraten die mythologischen Abenteuer zweier Amazonen, die sich gegen ihren Opfertod wehren, phasenweise zu einer Parodie auf das eigene Genre. Darin liegt auch der Reiz dieses Streifens, der unterhaltener und origineller ist als manch anderer der protzigen Barbarenfilme
Volle Zustimmung f6fz ... vxt

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2198
Punkte : 126602
Bewertungssystem : 150
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: DIE MÄCHTE DES LICHTS

Beitrag von Fynn am Fr 18 Nov - 19:04

Tja, vllt war es ja auch ein Vorteil das Jim Wynorski mal nicht Regie geführt hat, denn das kann er m.M. nach nicht, auch wenn er sonst ja ein symphatischer Typ ist. Seine Filme sind ja beinahe schon "Fan Filme", da er ja wirklich ein echter Genre Regisseur ist, - das muss man ihm lassen. Wenn er das macht, dann kommen u.U. auch so merkmwürdige Sachen wie  diese  zustande... rxa  Sein neuester Geniestreich...

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19027
Punkte : 289457
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE MÄCHTE DES LICHTS

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten