Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

HOTEL ZUR HÖLLE (Motel Hell, USA 1980)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

HOTEL ZUR HÖLLE (Motel Hell, USA 1980)

Beitrag von MyFavoriteCheezyMovies am Do 2 Feb - 16:04

MOTEL HELL (Hotel zur Hölle, USA 1980)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Arrow Video und CMV Video oder Gold gegen Scheiße!

In den letzten Tagen habe ich mich mit den beiden Blu-ray-Veröffentlichen von MOTEL HELL beschäftigt. Zum einen lag das Release aus England von Arrow Video vor und zum anderen die Blu-ray aus Deutschland von CMV Video, die in verschiedenen Verpackungen von Mediabook bis Amaray-Hülle erschienen ist.

INHALT:
Der charmante und gutmütige Farmer Vincent betreibt mit seiner Schwester Ida ein abgelegenes Motel. Ursprünglich hieß die nette kleine Absteige "Hello", aber da der letzte Buchstabe nicht mehr in Neon leuchtet, ist daraus "Hell" geworden. Nebenbei verkaufen die beiden ein in ihrem Umfeld hochgeschätztes Rauchfleisch. Und dafür legen sie sich richtig ins Zeug, denn des Nachts inszenieren sie Unfälle auf Schnellstraßen, um an "Nachschub" zu gelangen. Auch die arme Terry landet bald in den Händen der Psychopaten. Zu spät entdeckt sie das grausige Geheimnis. Mit Hilfe von Vincents Bruder, dem Sheriff Bruce, versucht sie dem Treiben ein Ende zu bereiten... (Quelle: Amazon)

BILD, TON & AUSSTATTUNG:
In erster Linie war zum Vergleich die technische Ausstattung von Bild- und Tonqualität wichtig. Und genau an dieser Stelle, konnten auch schon wieder Mängel festgestellt werden. Kommen wir aber erst einmal zu den positiven Aspekten. Die Bildqualität ist bei beiden Veröffentlichungen gleich, denn sowohl Arrow Video als auch CMV Video haben auf das gleiche MGM-HD-Master zugegriffen. Das Bild hat gute Kontraste, Helligkeit und Schärfe. Es ist eine klare Verbesserung zu vorherigen Versionen feststellbar, da vielmehr Details als vorher erkennbar sind. Es wurden keine DNR-Filter bis zur Wachsgesichtigkeit eingesetzt, sondern es ist natürliches Filmkorn vorhanden. Da der Film auch oft im Dunkeln spielt, wurde hier besonders auf Bildrauschen geachtet. An keiner Stelle ist sogenanntes Bildrauschen in dunklen Szenen vorhanden, sondern die agierenden Personen und die Umgebung sind klar erkennbar.

Das Bild ist für einen Klassiker aus dem Jahr 1980 gut bis sehr gut, darf aber natürlich nicht mit modernen Blockbustern verglichen werden, die schon auf digitalem HD gefilmt wurden.

Bei der Tonqualität ist der Originalton in Englisch besonders hervorzuheben, der deutlich kraftvoller und dynamischer als der deutsche Kinoton ist. Und selbst beim Originalton ist die Tonspur in unkomprimiertem PCM besser noch als die englische Originalversion auf der CMV Video-Veröffentlichung.

Die Katastrophe bei der deutschen Blu-ray ist allerdings die deutsche Synchronisation. Sie ist dumpf, aber noch gut verständlich. Jedoch unerträglich sind die ständig wiederkehrenden Störgeräusche, die in regelmäßigen Abständen auftauchen. Es ist sogenanntes Hifi-Ton-Schnarren, dass man noch aus VHS-Zeiten kennt, wenn man eine Cassette nicht genau im Tracking eingestellt hatte und es die schnarrenden Tonstörgeräusche gab. Das lässt die Vermutung zu, dass hier eine nicht besonders gute VHS-Cassette als Tonquelle für die deutsche Synchronisation hergehalten hat. Ein typisches Zeichen, dass einige Kleinlabel es beim Authoring und Encoding nicht einmal schaffen, eine Tonspur super abzunehmen.

Abschließend kommt der Vergleich der Ausstattung beider Releases, die auch ein Unterschied wie Tag und Nacht sind. Der Hauptfilm auf der Arrow Video-Scheibe ist mit englischen Untertiteln ausgestattet, wobei CMV Video jegliche Möglichkeit von Untertiteln vermissen lässt.

Nachfolgend wird jetzt die Ausstattung der Blu-ray von CMV Video aufgelistet und danach der Umfang der Arrow Video-Scheibe.

CMV Video:

- deutscher und englischer Ton
- englischer Trailer und deutscher Kinotrailer
- Bildergalerie
- 16seitiges Booklet nur beim Mediabook

ARROW VIDEO:

- High Definition Blu-ray (1080p) and Standard Definition DVD presentation of the film

- Optional English SDH subtitles for the deaf and hard of hearing

- Audio commentary with director Kevin Connor moderated by Calum Waddell

- Another Head on the Chopping Block: Interview with star Paul Linke
- From Glamour to Gore: Interview with co-star, and former Playboy Playmate, Rosanne Katon

- Ida, Be Thy Name: A look back at Motel Hell s frightful female protagonist Ida Smith and the secrets of creating a convincing slasher siren, with Scream Queens Elissa Dowling and Chantelle Albers, genre commentator Staci Layne Wilson and critic Shelagh Rowan-Legg

- Back to the Backwoods: Director Dave Parker (The Hills Run Red) speaks about the importance of Motel Hell

- Original Trailer

- Reversible sleeve featuring original and newly commissioned artwork by Jeff Zornow

- Collector´s booklet featuring new writing on the film by Kim Newman, illustrated with original archive stills and posters

PERSÖNLICHES FAZIT:
Mit der deutschen Veröffentlichung von MOTEL HELL hat man ziemlich schnell abgeschlossen, da es nur magere Extras gibt. Für deutsche Fans ist lediglich hervorzuheben, dass man den alten deutschen Kinotrailer geliefert bekommt und natürlich Zugriff auf eine schöne deutsche Synchronisation mit bekannten und kultigen Sprechern hat. Leider wird die schöne deutsche Synchronisation aber in minderwertiger Qualität mit ständig wiederkehrenden Störgeräuschen präsentiert. Des Weiteren bleibt eine öde Galerie mit Bildern. Inwiefern man noch etwas Substanzvolles beim Mediabook in Textform geliefert bekommt, kann nicht beurteilt werden, da nur die Fassung in Amaray-Hülle vorlag. Allerdings sind die Scheiben in allen Verpackungen identisch.

Bei der ARROW VIDEO-Veröffentlichung bekommt man sehr viel für einen fast schon zu günstigen Preis geboten. Der Audiokommentar ist sehr informativ und aufschlussreich und man bekommt einen tollen Einblick und Anekdoten in den Interviews. Allein mit dem sichtbaren Material ist man fast 90 Minuten beschäftigt, dass mit dem Audiokommentar als hörbares Extra mit 100 Minuten ergänzt wird. Wer dann immer noch nicht genug hat, kann sich nochmal eine Stunde oder mehr mit dem beiliegenden Booklet beschäftigen. Des Weiteren gibt es weder am Ton noch am Bild etwas auszusetzen.

Zum Abschluss sei gesagt, dass mit Ermäßigungen beim MÜLLER ca. 8,00 Euro für die Blu-ray von CMV Video bezahlt wurde und ca. 13,00 Euro inklusive Versand aus England für die Ausgabe von ARROW VIDEO. Und wenn man auf dem Teppich bleibt, muss man auch ehrlich zugeben, dass die deutsche Scheibe als Amaray nicht mehr als 10,00 Euro wert ist und selbst als Mediabook ist die Schmerzgrenze bei 15,00 Euro mehr als erreicht.

Welche Veröffentlichung von mir als Gold und welche nun die Scheiße ist, dass kann jetzt jeder selbst merken.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Besuche mich auch unter:

https://www.facebook.com/MyFavoriteCheezyMovies/
avatar
MyFavoriteCheezyMovies
Tontechniker

Anzahl der Beiträge : 176
Punkte : 30401
Bewertungssystem : 15
Anmeldedatum : 16.03.16
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten