Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von Eddie-Fan Heute um 8:28 pm

» Fehlpressung
von Fynn Heute um 7:51 pm

» "Pendel des Todes" Media Book von NSM Records
von Fynn Heute um 7:10 pm

» Zuletzt gesehen
von Fynn Heute um 1:31 pm

» Der beliebteste männliche Darsteller im Deja Vu Bereich
von Fynn Heute um 8:48 am

» Beliebtester Darsteller aus dem Deja Vu - Bereich
von Fynn Gestern um 12:30 pm

» Donald Pleasence
von Fynn Gestern um 11:37 am

» Die beliebesten Genre Stars
von Fynn Gestern um 8:42 am

» Marshall Thompson
von Fynn Mo Jun 19, 2017 3:23 pm

» GIGANT DES GRAUENS (USA 1958)
von Fynn Mo Jun 19, 2017 11:31 am

» DER VERLORENE HORIZONT (USA 1937)
von Fynn Sa Jun 17, 2017 5:22 pm

» WELTRAUMSCHIFF MR1 GIBT KEINE ANTWORT (USA 1959)
von Fynn Mi Jun 14, 2017 11:02 pm

» DER JÜNGSTE TAG ( When Worlds Collide, USA 1951)
von Fynn Mi Jun 14, 2017 12:47 pm

» GESPENST AUF REISEN (GB 1935)
von Fynn Mo Jun 12, 2017 8:15 pm

» "Das Grauen kam um Mitternacht" ( Night of the Blood Beast, USA, 1958 )
von Fynn So Jun 11, 2017 7:18 pm



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Das Geheimnis der grünen Stecknadel"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Das Geheimnis der grünen Stecknadel"

Beitrag von Fynn am Mo Feb 13, 2017 11:26 am




"Cosa avete fatto a Solange ?" lautet der Originaltitel des hierzulande eher unter dem Titel "Das Geheimnis der grünen Stecknadel" bekannten Giallos, in dem 1972 Stars wie Joachim Fuchsberger, Fabio Testi, Karin Baal und Günther Stoll u.a. auftraten. Der bisher nur als Bootleg ungeschnitten erhältlichen Version kommt nun eine offizielle von Koch Media hinzu, und zwar gleich im 3er Disc Media Book !

Da es sich hier um einen besonders seltenen Film in seiner ungeschnittenen Form handelt dürfte das so manchen freuen, - den vermutlich nicht ganz so günstigen Preis sicher weniger. Neben der Originalversion und der deutschen Kinofassung bekommen wir zusätzlich die Doku "German Grusel". Das alles zusammen in HD Qualität zusammengefasst mit einigen Interviews.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16346
Punkte : 252600
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Das Geheimnis der grünen Stecknadel"

Beitrag von Alf am Mo Feb 13, 2017 1:24 pm

Bisher gab es ja nur die cut Version in der Edgar Wallace Box Reihe. Auch dort ist der Film schon sehenswert. Als Giallo Fan sollte man den Film in seiner Sammlung haben.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3172
Punkte : 133642
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Das Geheimnis der grünen Stecknadel"

Beitrag von Fynn am Mo Feb 13, 2017 1:44 pm

Okay, hab auch nicht ernsthaft damit gerechnet das Ihr Euch die "Mühe" macht und Eurer Geschriebens von Anolis hierher kopiert. War ja auch mein Fehler ! Und jetzt hab ich's bei Anolis im Thread gelöscht.   12cvr

Alf schrieb:Bisher gab es ja nur die cut Version in der Edgar Wallace Box Reihe.
Stimmt allerdings nicht ganz. Es gab auch ein Uncut - Boot. e4du
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16346
Punkte : 252600
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Das Geheimnis der grünen Stecknadel"

Beitrag von Alf am Mo Feb 13, 2017 1:47 pm

Fynn schrieb:Okay, hab auch nicht ernsthaft damit gerechnet das Ihr Euch die "Mühe" macht und Eurer Geschriebens von Anolis hierher kopiert. War ja auch mein Fehler ! Und jetzt hab ich's bei Anolis im Thread gelöscht.   12cvr

Ist doch o.k, so wichtig war das ja nicht, was wir dort geschrieben haben. xaz
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3172
Punkte : 133642
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Das Geheimnis der grünen Stecknadel"

Beitrag von Fynn am Mo Feb 13, 2017 1:53 pm

Fynn schrieb:
Alf schrieb:Bisher gab es ja nur die cut Version in der Edgar Wallace Box Reihe.
Stimmt allerdings nicht ganz. Es gab auch ein Uncut - Boot. e4du
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16346
Punkte : 252600
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Das Geheimnis der grünen Stecknadel"

Beitrag von Alf am Mo Feb 13, 2017 1:56 pm

Fynn schrieb:
Fynn schrieb:
Alf schrieb:Bisher gab es ja nur die cut Version in der Edgar Wallace Box Reihe.
Stimmt allerdings nicht ganz. Es gab auch ein Uncut - Boot.  e4du

Ich hatte ja mit der cut Version auch gemeint, das es die bisher einzigste offiziele Version in D auf DVD ist. vd6
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3172
Punkte : 133642
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Das Geheimnis der grünen Stecknadel"

Beitrag von Fynn am Mo Feb 13, 2017 2:23 pm

Alf schrieb: Ich hatte ja mit der cut Version auch gemeint, das es die bisher einzigste offiziele Version in D auf DVD ist. vd6
Stimmt, das ist sie natürlich. ro7
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16346
Punkte : 252600
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten