DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» SCHATTEN EINER KATZE
von Fynn Heute um 15:05

» Chronicles of Riddick - Filme und Games
von VanHelsing Heute um 12:58

» Scharf, schärfer, Hammer!
von Eddie-Fan Heute um 10:48

» Gerüchteküche
von Fynn Gestern um 20:36

» Hammer House of Horror (TV Titel : Gefrierschocker)
von Eddie-Fan Gestern um 20:30

» TV Tips !
von Fynn Gestern um 13:40

» POLTERGEIST III - DIE DUNKLE SEITE DES BÖSEN
von Fynn Gestern um 13:11

» "Schock !" ( The Quatermass Xperiment, Großbritannien, 1955 )
von Fynn Gestern um 12:33

» Die besten Episodenfilme
von Fynn Gestern um 11:26

» "Body Bags" ( Body Bags, USA, 1993 )
von Fynn Sa 18 Mai - 21:14

» BLACK MAGIC WITH BUDDHA...aka...NAO MO
von Fynn Sa 18 Mai - 20:13

» Extras : ärgerlich !
von Fynn Sa 18 Mai - 6:42

» DVD/BD Veröffentlichungen 2019
von TomHorn76 Fr 17 Mai - 15:26

» ZOMBIE NIGHTMARE
von Fynn Fr 17 Mai - 15:10

» POINT OF NO RETURN
von Fynn Fr 17 Mai - 15:08

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"Im Schatten des Kilimandscharo " ( In the Shadow of Kilimanjaro, Großbritannien Kenia, 1986 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Im Schatten des Kilimandscharo "  (  In the Shadow of Kilimanjaro, Großbritannien Kenia, 1986  ) Empty "Im Schatten des Kilimandscharo " ( In the Shadow of Kilimanjaro, Großbritannien Kenia, 1986 )

Beitrag von Fynn am Fr 20 Okt - 10:40

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Mitte der 80iger herrscht in Kenia eine üble Dürre Periode, unter der natürlich alle leiden, nicht nur die Menschen. Wildhüter Jack erkennt in den ortsansässigen Pavianen, die bereits anfangen sich zu organisieren und bereits tote Affen fressen, eine akute Gefahr und versucht bei seinem oberstem Vorgesetzen durchzusetzen, das alles evakuiert werden muss bevor es zu spät ist, denn die Tiere sind in deutlich aggresivem Vormarsch gegen den Menschen. Aber wie zu erwarten, erhört ihn natürlich nicht ! Auch der Innenminister lehnt schließlich ab. Minenbesitzer Tucker hat dagegen einen weiteren, letzten verzweifelten Plan der am Ende auch durchgeführt wird : einige der Affen abschießen und den anderen zum Fraß da lassen...

Wenn hunderttausende von Affen die Berghänge Kenias herunter stürmen, dann macht das optisch schon was her und ist auch choreographisch gut gemacht, zumal ja seinerzeit noch nicht mit dem PC gearbeitet wurde. Das kann man sich zwar ansehen, aber dagegen haben es John Rhys-Davies, der hier als Tucker zu sehen ist und Timothy Bottoms, der den Wildhüter Jack gibt, auch nicht gerade leicht, denn das Augenmerk des Zuschauers liegt deutlich mehr auf den Tieren. Dieses Problem ist ja kein seltenes. Auch wenn gerade Rhys – Davis, der den Tucker gibt eine glaubwürdigere Darstellung bringt und auch Timothy Bottoms als Wildhüter Jack nicht schlecht ist, im Vergleich zu Rhys – Davis aber austauschbar bleibt.

Als Plus kann der Film natürlich noch die schönen Landschaftsaufnahmen Kenias für sich einstreichen. Als Kulisse für einen solchen Film sind sie natürlich perfekt, wobei das auch kein spezielles Novum dieses Films ist. Ähnliches konnte auch der zuvor entstandene „Gefangene der Bestien“ von 1981 bieten, der auch noch ein gutes Stück im Ganzen spannender geraten ist.

Inszeniert hat diesen Film der Kenianer Raju Patel nach einer wahren Begebenheit im Jahre 1984. Der Film ist ganz routiniert inszeniert, aber nicht gerade ein Meilenstein. Allerdings wirkt die Story, obwohl auf wahren Begebenheiten beruhend, doch an einigen Stellen arg konstruiert. Unterhaltsam ist der Film auf seine Weise allemal und keinesfalls verschenkte Zeit, nur muss man auch klar sagen dass es bessere Tierhorrorfilme gibt. Auch werden dem Zuschauer mehr oder weniger harte Szenen erspart, auch wenn die Tiere durchaus einen bedrohlichen Eindruck machen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26353
Punkte : 379154
Bewertungssystem : 309
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Im Schatten des Kilimandscharo "  (  In the Shadow of Kilimanjaro, Großbritannien Kenia, 1986  ) Empty Re: "Im Schatten des Kilimandscharo " ( In the Shadow of Kilimanjaro, Großbritannien Kenia, 1986 )

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 20 Okt - 14:20

Puuuuh, ist das lange her, dass ich den Film mal gesehen habe. Ich kann zwar heute kaum noch was dazu sagen, aber ich meine, dass er mir trotzdem ganz gut gefallen hatte. cubx
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19513
Punkte : 298406
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"Im Schatten des Kilimandscharo "  (  In the Shadow of Kilimanjaro, Großbritannien Kenia, 1986  ) Empty Re: "Im Schatten des Kilimandscharo " ( In the Shadow of Kilimanjaro, Großbritannien Kenia, 1986 )

Beitrag von VanHelsing am Sa 11 Mai - 14:37

Der Film ist ganz okay, aber ehrlich gesagt: Als besonders spannend habe ich den nicht in Erinnerung. Fynn hat es erwähnt: Die Landschaftsaufnahmen sind klasse, aber die Story nicht gerade innovativ. 12cvr
Und die Darsteller haben keine Gelegenheit, besonders zu glänzen.
Aus dieser Zeit haben mir "Link, der Butler" oder auch "Shakma" doch besser gefallen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5112
Punkte : 104641
Bewertungssystem : 314
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 55
Ort : Daheim

http://phantastischeserien.forumieren.de

Nach oben Nach unten

"Im Schatten des Kilimandscharo "  (  In the Shadow of Kilimanjaro, Großbritannien Kenia, 1986  ) Empty Re: "Im Schatten des Kilimandscharo " ( In the Shadow of Kilimanjaro, Großbritannien Kenia, 1986 )

Beitrag von Fynn am Sa 11 Mai - 15:49

VanHelsing schrieb:Der Film ist ganz okay, aber ehrlich gesagt: Als besonders spannend habe ich den nicht in Erinnerung. Fynn hat es erwähnt: Die Landschaftsaufnahmen sind klasse, aber die Story nicht gerade innovativ. 12cvr
Und die Darsteller haben keine Gelegenheit, besonders zu glänzen.
Aus dieser Zeit haben mir "Link, der Butler" oder auch "Shakma" doch besser gefallen.
Stimmt, aber „Gefangene der Bestien“ den ich ja auch schon erwähnt hatte ist auch
nicht zu unterschätzen. Guter Film !    ro7

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26353
Punkte : 379154
Bewertungssystem : 309
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Im Schatten des Kilimandscharo "  (  In the Shadow of Kilimanjaro, Großbritannien Kenia, 1986  ) Empty Re: "Im Schatten des Kilimandscharo " ( In the Shadow of Kilimanjaro, Großbritannien Kenia, 1986 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 12 Mai - 8:40

Wäre eigentlich mal schön, wenn "Kilimandscharo" eine gute Veröffentlichung bekommt. Auch wenn ich mich kaum noch an den Film erinnern kann, würde ich den gerne mal wieder sehen. vih7
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19513
Punkte : 298406
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"Im Schatten des Kilimandscharo "  (  In the Shadow of Kilimanjaro, Großbritannien Kenia, 1986  ) Empty Re: "Im Schatten des Kilimandscharo " ( In the Shadow of Kilimanjaro, Großbritannien Kenia, 1986 )

Beitrag von Fynn am So 12 Mai - 8:46

Eddie-Fan schrieb:Wäre eigentlich mal schön, wenn "Kilimandscharo" eine gute Veröffentlichung bekommt. Auch wenn ich mich kaum noch an den Film erinnern kann, würde ich den gerne mal wieder sehen. vih7
Ich müsste den nicht wirklich haben.... yy34

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26353
Punkte : 379154
Bewertungssystem : 309
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Im Schatten des Kilimandscharo "  (  In the Shadow of Kilimanjaro, Großbritannien Kenia, 1986  ) Empty Re: "Im Schatten des Kilimandscharo " ( In the Shadow of Kilimanjaro, Großbritannien Kenia, 1986 )

Beitrag von ein_irrlicht am Mo 13 Mai - 13:59

VanHelsing schrieb:Der Film ist ganz okay, aber ehrlich gesagt: Als besonders spannend habe ich den nicht in Erinnerung. Fynn hat es erwähnt: Die Landschaftsaufnahmen sind klasse, aber die Story nicht gerade innovativ. 12cvr
Und die Darsteller haben keine Gelegenheit, besonders zu glänzen.
Aus dieser Zeit haben mir "Link, der Butler" oder auch "Shakma" doch besser gefallen.

Sehe es insgesamt ähnlich wie VanHelsing, irgendwie mag während des Filmes keine richtige Spannung aufkommen, obwohl die herannahenden Pavianherden eigentlich recht bedrohlich wirken. Pluspunkte gibt es eindeutig in den Tierszenen, da eben mit echten Lebewesen gedreht worden ist und nicht per PC nachgebessert. Wer weiss, wie so ein Streifen heute aussehen würde ..

Anschauen kann man sich den "Schatten" bestimmt einmal, für mich ist der allerdings nichts
für die Sammlung (übrigens derzeit in einer gewissen Yout... einsehbar).
ein_irrlicht
ein_irrlicht
Produzent

Anzahl der Beiträge : 826
Punkte : 101366
Bewertungssystem : 275
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

"Im Schatten des Kilimandscharo "  (  In the Shadow of Kilimanjaro, Großbritannien Kenia, 1986  ) Empty Re: "Im Schatten des Kilimandscharo " ( In the Shadow of Kilimanjaro, Großbritannien Kenia, 1986 )

Beitrag von Fynn am Mo 13 Mai - 19:54

ein_irrlicht schrieb: Anschauen kann man sich den "Schatten" bestimmt einmal, für mich ist der allerdings nichts für die Sammlung  (übrigens derzeit in einer gewissen Yout... einsehbar).
Für mich persönlich war das auch nur eine Einmal - Sichtung, das reicht mir. Wer den Film noch
nicht kennt kann sich ja immerhin dort einen Eindruck verschaffen. Die Pluspunkte die der Film
für sich verbuchen kann sind für meinen Geschmack zu wenige, wenn auch klar vorhanden.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26353
Punkte : 379154
Bewertungssystem : 309
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Im Schatten des Kilimandscharo "  (  In the Shadow of Kilimanjaro, Großbritannien Kenia, 1986  ) Empty Re: "Im Schatten des Kilimandscharo " ( In the Shadow of Kilimanjaro, Großbritannien Kenia, 1986 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten