Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Scharf, schärfer, Hammer!
von Ivo Scheloske Heute um 11:40

» Hammer Diskussionsthread
von Fynn Heute um 9:08

» Filme im Portal
von Fynn Gestern um 21:42

» Was kommt als nächstes ?
von Fynn Gestern um 21:23

» HAMMERS DRACULA-FILME - Die Filmplakate
von GrafKarnstein Gestern um 11:19

» "Nevesta" ( The Bride, Russland, 2017 )
von Fynn Fr 18 Aug - 10:07

» Zuletzt gesehen
von GrafKarnstein Do 17 Aug - 14:30

» 60. Jubiläum von Hammer Films
von Fynn Mi 16 Aug - 16:17

» Wicked News
von Fynn Di 15 Aug - 14:50

» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von schimanski Di 15 Aug - 14:34

» Alles zu 3 D
von Fynn Mo 14 Aug - 14:33

» "Draculas Bluthochzeit mit Frankenstein" ( Dracula vs. Frankenstein, USA, 1971 )
von Fynn Mo 14 Aug - 13:13

» DRACULA
von Fynn Mo 14 Aug - 12:34

» DRACULAS BLUTHOCHZEIT MIT FRANKENSTEIN
von Fynn Mo 14 Aug - 8:45

» Welchen Film habt ihr zuletzt im Kino gesehen?
von Fynn So 13 Aug - 22:53



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am Fr 20 Jul - 19:42

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Einem kleinen Team von Wissenschaftlern hat "erfolgreiche" Wachstumsexperimente an Mäusen auf einer abgelegenen Insel betrieben, welche die Größe eines großen Hundes erreichen. Ein Versorgungsschiff muss auf Grund eines heranziehenden Sturmes dort festmachen und alsbald überschlagen sich die Ereignisse : Riesenmäuse greifen das gesamte Team, welches sich in einem Haus verbarrikadiert, an. Mit der Zeit schaffen es die Tiere jedoch, einzudringen, so dass nur noch die Flucht bleibt, wobei sich dies als äußerst schwierig erweist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mit einer Laufzeit von 66 Minuten spart sich's hier nicht an Langeweile und auch nach 50 Jahren kann man ihm in Sachen Spannung keine Vorwürfe machen. Bei der Darstellung des farbigen Maats gilt schon eher das Gegenteil, denn hier reagiert noch der Rassismuss und das er, wie auch der Mexikaner Mario, dargestellt werden, fällt eher unangenehm auf. Dass beide als erstes dran glauben müssen, überrascht daher wohl auch nicht wirklich. Gerade aus heutiger Sicht wirkt es wohl tatsächlich "gruselig" zu erleben, wie der Mann ob seiner dunklen Hautfarbe aus dem Drehbuch verschwinden muß. Die Art und Weise, wie das geschieht, mag seinerzeit komisch gewirkt haben, aber Gott sei Dank, ist sie wohl heute weitegehend der Vernunft gewichen.

Die Angriffe der Riesenratten sind effektiv und äußerst sparsam auf B-Movie Flamme umgesetzt. Für Nahaufnahmen nahm man wohl Modelle, die kameratechnisch entweder im Halbdunkel agieren, oder durch irgendetwas verdeckt sind. Bei Totalen der herumstreunenden Ratten musste man anders vorgehen und der Horrorfan bekam verkleidete Hunde zu sehen. Das sieht nicht gerade überzeugend aus – die Beine eines Hundes sind eben nicht die einer Ratte -, aber der Trashgehalt dieser Umsetzung ist auch nicht zu unterschätzen und paßt absolut in diese "Galerie". Zudem war dies die erste Regiearbeit des ehemaligen Trickspezialisten ( jaaaaaa ! ) Ray Kellogg. Hauptdarsteller  James Best   war schon etwas erfahrener und hatte sogar schon eine gute Anzahl Rollen gehabt.  Ken Curtis dürfte ebenfalls vielen noch ein Begriff sein. Er gab jahrelang seine Paraderolle als "Festus Hagan" in der TV Serie Rauchende Colts die es immerhin auf weit über 600 Folgen brachte, was sicher nicht zuletzt auch sein Verdienst war. Man kann sich also neben all dem "Horror" auch mal zurücklehnen und sich diesen Herren und ihren Rollen widmen. Ich wette, sie hatten dabei auch viel Spaß.


Link:
Lexikon
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17017
Punkte : 261834
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 20 Jul - 20:33

Den Film finde ich auch absolut großartig. lol!
Habe mich selten so bei einem kleinen und billigen Filmchen amüsiert.

Ganz klar in den oberen Rängen der ersten Galerie. ro7

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235570
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am Fr 20 Jul - 20:58

Und es ist sogar HEUTE noch ein 2. Teil (!) geplant ! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17017
Punkte : 261834
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von Alf am Fr 20 Jul - 21:07

Ich liebe diesen Film. Für mich einer der besten der Reihe, auch wenn andere nun den Kopf schütteln werden. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
Alf [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3217
Punkte : 137021
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am Sa 21 Jul - 6:51

Alf schrieb:Ich liebe diesen Film. Für mich einer der besten der Reihe, auch wenn andere nun den Kopf schütteln werden. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
Alf [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
na, hier sind sich jedenfalls schon mal drei darüber einig ! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17017
Punkte : 261834
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von Gast am So 14 Jul - 11:30

Hat mich jetzt weniger gekickt. War mir einfach zu viel rumsitzen auf dem Sofa der Schauspieler, die als Stichwortgeber funktionieren. Zu wenig Angriffe der Ratten bzw. den Hunden mit angeklebten Gummischwänzen. So eins zwei bleibende Highlight hätte der Parade nicht geschadet.
Dann noch ne FSK 16?? Da waren wohl die gut sortierte Bar und das Gesaufe der Ketterauchenden Schauspieler mitverantwortlich für die 16er Auflage.12cvr

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 14 Jul - 11:36

Port schrieb:Dann noch ne FSK 16?? Da waren wohl die gut sortierte Bar und das Gesaufe der Ketterauchenden Schauspieler mitverantwortlich für die 16er Auflage.12cvr
xaz  Das kann schon sein. Kann aber auch sein, dass Anolis eine Neuprüfung aus dem Weg gegangen ist, denn eigentlich würde der bestimmt heute "ab 12" laufen. Aber Neuprufungen sind auch nicht gerade billig, deshalb hat man es wahrscheinlich seingelassen und sich gesagt was solls, denn mit FSK 16 kann man ihn ja auch überall zum Verkauf anbieten.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235570
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am So 14 Jul - 12:28

"Ab 16" ist da wirklich ein Scherz, wenn man mal sieht, was heute sonst so in der Altersklasse freigegeben wird. Aber damals war's vllt ja "starker Tobak"...xaz 
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17017
Punkte : 261834
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 14 Jul - 12:33

Fynn schrieb:Aber damals war's vllt ja "starker Tobak"...xaz 
Mit Sicherheit. Da gab es ja z.B. 'ne fiese Schramme am Bein des Mexikaners, bevor er abgenippelt ist. xaz
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235570
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am So 14 Jul - 12:50

Eben ! Und dann diese Wahnsinnsdramatik am Anfang, als der Farbige gleich auf den dürren Baumstamm geklettert ist, wo auch Skepsis angebracht war, ob der das wohl aushält...snxs 
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17017
Punkte : 261834
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von schimanski am So 14 Jul - 13:33

f6zr  Sleep 
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5047
Punkte : 138867
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 14 Jul - 13:39

Fynn schrieb:Eben ! Und dann diese Wahnsinnsdramatik am Anfang, als der Farbige gleich auf den dürren Baumstamm geklettert ist, wo auch Skepsis angebracht war, ob der das wohl aushält...snxs 
Das grenzt schon an Rassismus. Ein Schwarzer ist zu dämlich seine gefühlten 200 Kilo einzuschätzen und krabbelt daher auf einen 5cm dicken (dünnen) Baum. Das müsste heutzutage eigentlich sogar beschlagnahmt werden...snxs
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235570
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von Gast am So 14 Jul - 13:59

Dem Schema ist man bis zur heutigen Zeit treu geblieben. Der Schwarze geht als erster über die Wupper, da hat sich bis zum heutigen Kinobesuch nicht viel geändert. ol5g War das überhaupt eine Nebendarsteller oder irgend ein improvisierter Komparse. Der Mann hat ja mindestens zweimal in die Kamera geguckt. Nicht das mich das gestört hätte....e4du 

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am So 14 Jul - 15:31

Port schrieb:Dem Schema ist man bis zur heutigen Zeit treu geblieben. Der Schwarze geht als erster über die Wupper, da hat sich bis zum heutigen Kinobesuch nicht viel geändert.
Genauso wie jugendlicher Sex keine gute Idee ist, wenn irre Killer durch die Gegend rennen. Sowas wird meist übelst bestraft !  
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17017
Punkte : 261834
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am Do 23 Jun - 12:00

Habe übrigens grade entdeckt das der Film auf You Tube sogar in einer Farbversion steht.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17017
Punkte : 261834
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von MyFavoriteCheezyMovies am Do 23 Jun - 23:03

Als Tipp kann ich nur sagen, schaut mal den Film mit dem Audiokommentar von Strecker & Kessler, dann geht ihr kaputt vor lachen. Ich habe es schon dreimal mit Freunden gemacht, dass letzte Mal an HALLOWEEN 2015 und wir hatten Tränen in den Augen und Bauchschmerzen. xaz

_________________
Besuche mich auch unter:

https://www.facebook.com/MyFavoriteCheezyMovies/
avatar
MyFavoriteCheezyMovies
Tontechniker

Anzahl der Beiträge : 176
Punkte : 28701
Bewertungssystem : 15
Anmeldedatum : 16.03.16
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: "Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 24 Jun - 5:36

MyFavoriteCheezyMovies schrieb:Als Tipp kann ich nur sagen, schaut mal den Film mit dem Audiokommentar von Strecker & Kessler, dann geht ihr kaputt vor lachen. Ich habe es schon dreimal mit Freunden gemacht, dass letzte Mal an HALLOWEEN 2015 und wir hatten Tränen in den Augen und Bauchschmerzen. xaz
Den kenne ich. Ist der genialste Audiokommentar, den ich je gehört habe. look
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235570
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am Fr 24 Jun - 6:17

rr7v ,

da kann ich nur zustimmen. Habe leider viel zu lange nichts mehr vom Christian gehört !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17017
Punkte : 261834
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 24 Jun - 10:51

Stimmt, ich vermisse ihn auch irgendwie in der GALERIE. Natürlich sind auch ernsthaftere und aussagekräftigere Audiokommentare von mir gewünscht, aber sein Wort-Witz fehlt mir irgendwie. Den finde ich klasse, ist genau meine Wellenlänge. ro7

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235570
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am Fr 24 Jun - 11:00

Eddie-Fan schrieb:Stimmt, ich vermisse ihn auch irgendwie in der GALERIE. Natürlich sind auch ernsthaftere und aussagekräftigere Audiokommentare von mir gewünscht, aber sein Wort-Witz fehlt mir irgendwie. Den finde ich klasse, ist genau meine Wellenlänge. ro7
Och, ich finde aber schon das er trotz allem Witz eine echte Kompetenz hat und durchaus aussagekräftiges zu erzählen hat. Lieber als der Gießen und andere ist er mir allemal, aber vermutlich hat er wohl keine Zeit momentan. 12cvr
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17017
Punkte : 261834
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 24 Jun - 11:54

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Stimmt, ich vermisse ihn auch irgendwie in der GALERIE. Natürlich sind auch ernsthaftere und aussagekräftigere Audiokommentare von mir gewünscht, aber sein Wort-Witz fehlt mir irgendwie. Den finde ich klasse, ist genau meine Wellenlänge. ro7
Och, ich finde aber schon das er trotz allem Witz eine echte Kompetenz hat und durchaus aussagekräftiges zu erzählen hat. Lieber als der Gießen und andere ist er mir allemal, aber vermutlich hat er wohl keine Zeit momentan.  12cvr
Den Rolf mochte ich Anfangs nicht, aber mittlerweile hat sich das geändert. Er hat heute meist einen Co-Kommentator. Das lockert die Sache etwas auf. Damals hat er die Audiokommentare allein gemacht. Das war mir dann auch oft zu langweilig und hörte sich auch manchmal arg abgelesen an. Sleep
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235570
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Die Nacht der unheimlichen Bestien" ( The Killer Shrews, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am Fr 24 Jun - 14:16

Ich hör mir die Kommentare oft gar nicht an wenn der Christian sie nicht macht. Ich mag die halt am liebsten. Gegen die anderen hab ich auch nichts, aber ich mag halt am meisten seine. 12cvr
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17017
Punkte : 261834
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten